c\'t magazin.tv: Das Geschäft mit den Telefon-Mehrwertdiensten
Wir veröffentlichen neue Datenschutzrichtlinien um der europäischen DS-GVO, die ab dem 25.Mai 2018 in Kraft tritt, gerecht zu werden. Die neuen Datenschutzrichtlinien können Einfluss auf die Verwendung Ihrer Daten haben. Durch die weitere Nutzung unsere Webseiten stimmen Sie der Verwendung von Cookies, den neuen Datenschutzrichtlinien und den Geschäftsbedingungen zu.
Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
Erweiterte Suche  

Autor Thema: c\'t magazin.tv: Das Geschäft mit den Telefon-Mehrwertdiensten  (Gelesen 2163 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Xela

  • Ehrenmitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3.523

c\'t magazin.tv: Das Geschäft mit den Telefon-Mehrwertdiensten

Zu ihrer Einführung vor ein paar Jahren galten die 01805-Rufnummern als besonders günstig. Diese Zeiten sind aber vorbei, zum 1. Januar sind die Preise kräftig angestiegen. So kostet eine Minute in der Service-Warteschlange nun 14 Cent pro Minute. Und die Einnahmen lassen die Phantasie der Anbieter blühen. Anstatt bei überlasteten Hotlines einfach ein Besetztzeichen zu senden, wird die Kundschaft in kostenpflichtige Warteschlangen geschickt.

Dabei kommt kaum ein Verbraucher um die teuren Telefonnummern herum: Ob man einen Handwerker zur Reparatur der Waschmaschine bestellen, einen Garantiefall melden oder nur eine kurze Information benötigt: Immer muss man dazu eine 0180-Nummer wählen. Besonders schlimm trifft es Kunden, die aus Bequemlichkeit zum Handy greifen: Ihnen werden pro Minute saftige 70 Cent in Rechnung gestellt.

Ein weiteres Thema in der morgigen Sendung des c\'t-Fernsehmagazins um 12:30 Uhr im hr-Fernsehen sind Tipps für Vista-Einsteiger. Die Frage \"Brauche ich das?\" wird sich für viele Nutzer gar nicht stellen, denn neue Rechner werden nun standardmäßig mit dem neuen Betriebssystem ausgeliefert. Der Workshop gibt Ratschläge für den alltäglichen Umgang mit Windows Vista.

Quelle: Heise.de
Gespeichert