Wir veröffentlichen neue Datenschutzrichtlinien um der europäischen DS-GVO, die ab dem 25.Mai 2018 in Kraft tritt, gerecht zu werden. Die neuen Datenschutzrichtlinien können Einfluss auf die Verwendung Ihrer Daten haben. Durch die weitere Nutzung unsere Webseiten stimmen Sie der Verwendung von Cookies, den neuen Datenschutzrichtlinien und den Geschäftsbedingungen zu.
Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
Erweiterte Suche  

Autor Thema: K8T Neo2 AMIBIOS  (Gelesen 5462 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

blechverdreher

  • DoppelAss
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 118
K8T Neo2 AMIBIOS
« am: 13. Januar 2007, 11:32:18 »

Hallo und guten Morgen.

Mein PC
Ich habe das  K8T Neo2 (VIA K8T800Pro) verbaut,und einen AMD Athlon64  4600 x2

WinXP Prof.SP2

2x DVD Laufwerke einer davon Brenner
1x Disklaufwerk.
 
Technisat SkyStar2 PCI mit DVRProg.

Graka:
MSI -RX9550 /256DDR ATI Radion

Mein Bios ist von AMI

Meine Frage.

Warum steht bei der Hardware Erkennung hinter Athlon64 (tm) und nicht x2

Ich wollte ein Biosupdate machen,welches Bios soll ich nehmen,die Anleitung habe ich mir schon einpaar mal durchgelesen.

Das mit der Start-Disk erstellen ist schon klar,nur die Autoexec finde ich nicht.

Kann mir einer mal etwas helfen.

Danke auch

Blechverdreher :winke
Gespeichert

Avalon666

  • Mitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 26
K8T Neo2 AMIBIOS
« Antwort #1 am: 13. Januar 2007, 11:46:40 »

Hi!

Kann dir diesen Link dazu Empfehlen.

Aber es wäre mal wichtig zu Wissen welche Version des Boards du hast und welche Biosversion bei dir momentan Aktuell ist.

mfg

blechverdreher

  • DoppelAss
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 118
K8T Neo2 AMIBIOS
« Antwort #2 am: 13. Januar 2007, 11:58:20 »

Moin

Version des Boards-MS 6702E-Vers.:1

Bios 2.00.0.14
Bios Setting Utility v4.50

Bios schau ich noch nach
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1168686395 »
Gespeichert

der Notnagel

  • Administrator
  • *****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 29.086
  • Der Affe arbeitet nicht bei MSI
K8T Neo2 AMIBIOS
« Antwort #3 am: 13. Januar 2007, 12:21:47 »

Die notwendige BIOS-Version richtet sich nach dem verbauten CPU-Kern.
Zieh dir mal CPU-Z und lies mit dem Programm den CPU-Kern aus.

Die BIOS-Versionen auf der deutschen Seite gibt es hier: http://www.msi-computer.de/produkte/main_idx_view.php?Prod_id=402&Seite=BIOS
Eine autoexec.bat ist dort im Archiv bereits enthalten.
Gespeichert
der Notnagel

Fragen zum BIOS-Update? BIOS-Update im Detail und Das Flashen einer Grafikkarte
Vor dem Update beachten: Woran erkenne ich, welches Board ich habe und Die Grafikkarte richtig erkennen
Unterstützung bei BIOS-Problemen nur bei vollständiger Angabe des installierten BIOS (z.B A7226NMS.150)
Grundsätzlich Kein Support über PN, ICQ, Skype, WhatsAPP und dgl...

blechverdreher

  • DoppelAss
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 118
K8T Neo2 AMIBIOS
« Antwort #4 am: 13. Januar 2007, 15:19:02 »

So jetzt habe ich es geschafft.

Pc fährt nicht mehr hoch,macht nichts mehr.

Was kann ich jetzt machen.

Blechverdreher
Gespeichert

Lil' King

  • Kaiser
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1.086
K8T Neo2 AMIBIOS
« Antwort #5 am: 14. Januar 2007, 00:45:03 »

CMOS Reset. Wenn sich immer noch nix tut, wechsel den BIOS Chip.
Gespeichert

blechverdreher

  • DoppelAss
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 118
K8T Neo2 AMIBIOS
« Antwort #6 am: 14. Januar 2007, 11:24:57 »

Moin

Habe ich schon versucht.

Was ich ja nicht gut finde,das man noch Tips von Leuten hier im Forum bekommt,die dann noch ein Link zum falschen Bios geben. :(

Warscheinlich kommt noch die Antwort,auf eigene gefahr hin,oder hättest dir das genauer durchlesen müssen.

Na egal,da ein Bios neu aufspielen gut mit allem Drum und Dran 40 Euros kostet,habe ich mir
 gleich ein Neues bestellt für 45,00 Euro.

Gibt zwar schon bessere Mainboards,aber dann brauch ich mir nichts neues an Hardware zu kaufen.

Und auf nimmer Wiedersehn

Man soll nicht auf Leute höhren die vorgeben alles zu wissen.

 :winke :winke
Gespeichert

der Notnagel

  • Administrator
  • *****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 29.086
  • Der Affe arbeitet nicht bei MSI
K8T Neo2 AMIBIOS
« Antwort #7 am: 14. Januar 2007, 11:47:05 »

Daß du jetzt sauer bist kann ich verstehen, wasfür Blödsind du mit 45€ schreibst und auch den Rest muß ich nicht verstehen?
Ich habe dich nicht aufgefordert zu flashen sondern darauf hingewiesen, daß man nach dem CPU-Kern, das richtige BIOS auswählen mußt. Wenn du gleich drauf losflashst, kann ich auch nichts dafür.
Hast du beim CMOS-Reset den Rechner richtig vom Stromnetz getrennt?
Gespeichert
der Notnagel

Fragen zum BIOS-Update? BIOS-Update im Detail und Das Flashen einer Grafikkarte
Vor dem Update beachten: Woran erkenne ich, welches Board ich habe und Die Grafikkarte richtig erkennen
Unterstützung bei BIOS-Problemen nur bei vollständiger Angabe des installierten BIOS (z.B A7226NMS.150)
Grundsätzlich Kein Support über PN, ICQ, Skype, WhatsAPP und dgl...

blechverdreher

  • DoppelAss
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 118
K8T Neo2 AMIBIOS
« Antwort #8 am: 14. Januar 2007, 12:10:12 »

Moin

Ich habe mir ein Neues für 45,00 + versand bestellt.

Ja ich habe den Rechner vom Netz getrennt,und auch ein CMOS-Reset gemacht.

Ich gebe dir recht,ich hätte ja kein Bios updatemachen brauchen.

Auf jedenfall ist mein Bildschirm sehr sehr dunkel,der PC macht nichts mehr,nur noch der Lüfter vom Prozessor läuft.

Ich habe auch schon versucht alles abzuklemmen,nur noch das Disklaufwerk dran gelassen.

Was ich nicht versucht habe ist den alten Prozessor wieder einzubauen.

Blechverdreher :wall

Was kostet bei MSI den Bioship wieder neu auf zu spielen.
Gespeichert

wiesel201

  • Administrator
  • *****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 13.793
K8T Neo2 AMIBIOS
« Antwort #9 am: 14. Januar 2007, 16:42:12 »

Welches BIOS hast Du denn aufgespielt? Bei dem 3.3 bleibt mit einem XP64 x2 alles tot, dann startet das Board mur noch mit einem Winchester!
Gespeichert
DSLR-Forum



Mein Zweitsystem
PassMark


Achtung: Hilfe-Anfragen bitte immer im Forum stellen, nicht per PN!

der Notnagel

  • Administrator
  • *****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 29.086
  • Der Affe arbeitet nicht bei MSI
K8T Neo2 AMIBIOS
« Antwort #10 am: 14. Januar 2007, 17:14:39 »

Zitat
Original von blechverdreher
Was kostet bei MSI den Bioship wieder neu auf zu spielen.
http://www.msi-computer.de/support/idx_fua_view.php?FUA_id=3
Es gibt Firmen, die liefern einen neuen Chip mit Versand für 12€. Bei eigenem Chip entsprechend billiger (-5€).
Gespeichert
der Notnagel

Fragen zum BIOS-Update? BIOS-Update im Detail und Das Flashen einer Grafikkarte
Vor dem Update beachten: Woran erkenne ich, welches Board ich habe und Die Grafikkarte richtig erkennen
Unterstützung bei BIOS-Problemen nur bei vollständiger Angabe des installierten BIOS (z.B A7226NMS.150)
Grundsätzlich Kein Support über PN, ICQ, Skype, WhatsAPP und dgl...

blechverdreher

  • DoppelAss
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 118
K8T Neo2 AMIBIOS
« Antwort #11 am: 14. Januar 2007, 19:24:25 »

Jau danke für den Link.

Ich habe den Alten Athlon 3000+ wieder eingebaut,hat aber nichts gebracht.

Stimmt ich habe glaube ich das 3,3 aufgespielt,leider kann ich es jetzt nicht nachschauen,bin an den Rechner von meiem Sohn.

Werde das Board einschicken,und wenn es wieder läuft bei meinem Sohn einbauen.


Bis denne
Gespeichert

blechverdreher

  • DoppelAss
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 118
K8T Neo2 AMIBIOS
« Antwort #12 am: 14. Januar 2007, 19:34:47 »

So ich noch mal.

Jetzt will ich noch mal versuchen ein Neues Bios auf zu spielen,wenn einer von euch mal etwas Zeit hat,könnte er mir mal die Richtigen Files zusenden,

Das Bios für einen

AMD Athlon64 3000+


Version des Boards

K8T Neo2  -MS 6702E-Vers.:1

um nichts falsch zum machen,

Ich werde dann noch mal versuchen den PC etwas Leben einzuhauchen.

Blechverdreher
Gespeichert

der Notnagel

  • Administrator
  • *****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 29.086
  • Der Affe arbeitet nicht bei MSI
K8T Neo2 AMIBIOS
« Antwort #13 am: 14. Januar 2007, 19:39:01 »

Zitat
Original von der Notnagel
Die notwendige BIOS-Version richtet sich nach dem verbauten CPU-Kern.
Zieh dir mal CPU-Z und lies mit dem Programm den CPU-Kern aus.
Verstehst du das nicht?
Gespeichert
der Notnagel

Fragen zum BIOS-Update? BIOS-Update im Detail und Das Flashen einer Grafikkarte
Vor dem Update beachten: Woran erkenne ich, welches Board ich habe und Die Grafikkarte richtig erkennen
Unterstützung bei BIOS-Problemen nur bei vollständiger Angabe des installierten BIOS (z.B A7226NMS.150)
Grundsätzlich Kein Support über PN, ICQ, Skype, WhatsAPP und dgl...

blechverdreher

  • DoppelAss
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 118
K8T Neo2 AMIBIOS
« Antwort #14 am: 14. Januar 2007, 20:02:44 »

Hallo

Doch das verstehe ich schon,aber du verstehst mich nicht,ich kann da kein CPU auslesen

der PC geht nicht mehr.

Blechverdreher
Gespeichert

der Notnagel

  • Administrator
  • *****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 29.086
  • Der Affe arbeitet nicht bei MSI
K8T Neo2 AMIBIOS
« Antwort #15 am: 14. Januar 2007, 20:05:14 »

hast du den OPN-Code der auf der Verpackung steht?
Gespeichert
der Notnagel

Fragen zum BIOS-Update? BIOS-Update im Detail und Das Flashen einer Grafikkarte
Vor dem Update beachten: Woran erkenne ich, welches Board ich habe und Die Grafikkarte richtig erkennen
Unterstützung bei BIOS-Problemen nur bei vollständiger Angabe des installierten BIOS (z.B A7226NMS.150)
Grundsätzlich Kein Support über PN, ICQ, Skype, WhatsAPP und dgl...

blechverdreher

  • DoppelAss
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 118
K8T Neo2 AMIBIOS
« Antwort #16 am: 14. Januar 2007, 20:11:50 »

Ich habe den AMD Athlon 64 x2  4600 ausgebaut,ich kann dir sagen was für eine Nr auf den
CPU steht


Blechverdreher
Gespeichert

wiesel201

  • Administrator
  • *****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 13.793
K8T Neo2 AMIBIOS
« Antwort #17 am: 14. Januar 2007, 20:26:51 »

Zitat
Original von blechverdreher
Ich habe den Alten Athlon 3000+ wieder eingebaut,hat aber nichts gebracht.

Stimmt ich habe glaube ich das 3,3 aufgespielt

Wenn Du wirklich das 3,3 draufhast, und Dein 3000+ ist kein Winchester, sondern ein Venice, dann bleibt das Board tot. Ich hatte selbst ein K8T Neo2 FIR über eBay erstanden für meinen x2 3800+, war auch alles tot. Nachgefragt: BIOS 3.3... Na ja, mein PC-Händler hat mir ´nen 3200+ Venice geliehen, das Board blieb genauso tot. Über eBay habe ich mir dann einen Winchester besorgt, das Board lief sofort. Umgeflasht auf 9.3, anschließend den Winchester wieder verkauft. War halt ein riesiger Aufwand, aber letztenendes brauchte ich das Board nicht einschicken (das BIOS ist nämlich gesockelt).
Gespeichert
DSLR-Forum



Mein Zweitsystem
PassMark


Achtung: Hilfe-Anfragen bitte immer im Forum stellen, nicht per PN!

blechverdreher

  • DoppelAss
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 118
K8T Neo2 AMIBIOS
« Antwort #18 am: 14. Januar 2007, 22:48:44 »

Hier habe ich gefunden


Antwort/Lösung:
Ja, das AMI BIOS hat eine automatische Update-Prozedur eingebaut, die BOOTBLOCK-Methode genannt wird. Die BOOTBLOCK-Methode ist hauptsächlich dafür gedacht, wenn das normale Update mit dem Flash-Utility nicht funktionierte, um das BIOS wieder herzustellen.

Die BOOTBLOCK-Methode funktioniert auch meist dann noch, wenn ansonsten scheinbar nichts mehr geht. Die einzige Voraussetzung dafür ist, daß die Bootblock-Methode funktioniert, daß das Mainboard mit einem AMI-BIOS ausgerüstet ist / war und zumindestens noch der Boot-Block des AMI-BIOS funktionsfähig ist. Ob der Bootblock noch funktioniert, erfährt man nur, in dem man die Bootblock-Methode ausprobiert.

Man führt die Bootblock-Methode bei den meisten Boards mit AMI-BIOS folgendermaßen durch:
1. Bereiten Sie in einem anderen PC eine leere Diskette vor, am schnellsten geht das mit FORMAT A: /U /Q oder DELTREE A:.
2. Kopieren Sie die Binärdatei (also die *.bin, *.rom oder *.001...999 Datei) auf die Diskette, und benennen Sie diese in AMIBOOT.ROM um (REN A:[BIOSNAME.EXT] AMIBOOT.ROM). Machen Sie das keinesfalls mit der komprimierten EXE-Datei!!!
3. Legen Sie die Diskette in das Laufwerk A: des PCs mit dem nicht funktionierenden AMI-BIOS.
4. Schalten Sie den PC ein und ...
5. ... drücken SOFORT die Tasten STRG und POS1 gleichzeitig.
6. Lassen Sie den PC von Laufwerk A: lesen, er liest dann bereits die BIOS-Datei!!! (Eventuell müssen Sie die Punkte 4 und 5 mehrmals wiederholen, bis Sie es schaffen, daß Punkt 6 startet).
7. Wenn der PC von der Diskette liest, dann können Sie die Tasten loslassen. Das BIOS wird in diesem Moment neu programmiert.
8. Die Wiederherstellung des BIOS ist beendet, sobald auf dem Bildschirm wieder etwas angezeigt wird.
9. Überprüfen Sie, ob wieder die richtige BIOS-Version auf dem PC drauf ist.

Mit ein bischen Glück erkennt das AMI-BIOS auch von selbst, daß es die Bootblock-Methode automatisch starten soll. Bei neueren AMI-BIOSsen (wie z.B. beim MS-6191 und bei MS-6195 K7 Pro) funktioniert dies mittlerweile sehr zuverlässig, also ohne STRG+POS1 zu drücken, wenn sie eine falsche CRC-Prüfsumme des BIOS ermittelt wurde. Diese BIOSse schnarren solange auf der Floppy herum, bis sie eine Diskette mit einer AMIBOOT.ROM finden, die Datei wird dann vom Bootblock hocherfreut angenommen und in das Flash-ROM transferiert. Anschließend wird ein Reset durchgeführt, und das BIOS sollte sich wieder melden.

Auf keinen Fall den PC abschalten, während er das BIOS neu programmiert. Wenn Sie es doch machen sollten, können Sie das BIOS nicht mehr retten. Falls das trotzdem passieren sollte, wenden Sie sich mit der Bitte um Hilfe an Ihren Händler, oder an den technischen Support von MSI.


STGR ist schon klar aber wo ist die POS1 Taste??


Und wo bekomme ich die Her

2. Kopieren Sie die Binärdatei (also die *.bin, *.rom oder *.001...999 Datei) auf die Diskette, und benennen Sie diese in AMIBOOT.ROM um (REN A:[BIOSNAME.EXT] AMIBOOT.ROM).

Na das ist doch mal eine Aufgabe


Blechverdreher
Gespeichert

wiesel201

  • Administrator
  • *****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 13.793
K8T Neo2 AMIBIOS
« Antwort #19 am: 14. Januar 2007, 23:41:03 »

Zitat
Original von blechverdreher
STGR ist schon klar aber wo ist die POS1 Taste??
Blechverdreher

Zwischen \"Einfg\" und \"Bild auf\"! Aber warte mal lieber bis der Notnagel sich meldet, ich weiß nicht, ob Du Dir da was versauen kannst...
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1168814552 »
Gespeichert
DSLR-Forum



Mein Zweitsystem
PassMark


Achtung: Hilfe-Anfragen bitte immer im Forum stellen, nicht per PN!