K8T Neo2 v2.0, F-Umschalttaste leuchtet
Wir veröffentlichen neue Datenschutzrichtlinien um der europäischen DS-GVO, die ab dem 25.Mai 2018 in Kraft tritt, gerecht zu werden. Die neuen Datenschutzrichtlinien können Einfluss auf die Verwendung Ihrer Daten haben. Durch die weitere Nutzung unsere Webseiten stimmen Sie der Verwendung von Cookies, den neuen Datenschutzrichtlinien und den Geschäftsbedingungen zu.
Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
Erweiterte Suche  

Autor Thema: K8T Neo2 v2.0, F-Umschalttaste leuchtet  (Gelesen 1512 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

xray01

  • DoppelAss
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 121
K8T Neo2 v2.0, F-Umschalttaste leuchtet
« am: 11. Januar 2007, 20:09:23 »

Hallo,

habe das MSI K8T Neo2 v2.0, jetzt ist mir aufgefallen das an meinen Microsoft Multimedia Keyboard 1.0A die F-Umschalttaste (die F-Tasten sind doppelt belegt) leuchtet auch wenn der Rechner ausgeschaltet ist. Genauer gesagt, sie leuchtet wenn ich sie betätige und geht nach erneuter Betätigung auch wieder aus. Kann also auch im ausgeschalteten Zustand umschalten. Bios Einstellungen habe ich auch schon alle kontrolliert,

Ist dies generell so bei MSI Boards, oder nur bei meinen Board, oder liegt das an Linux?

(Hatte vor Jahren schon mal ein ähnliches Problem mit der \"Num\" Taste , damals hatte ich als Störenfried die Creativ Software ausfindig gemacht.)

Im Bios gibt es auch eine Option um den Rechner per Keyboard zu starten, funktioniert aber nicht. Bin ich zwar nicht böse drum, würde mich aber interessieren warum, könnte das an Linux 10.2 liegen?

mfg Manfred
Gespeichert

wollex

  • Ehrenmitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 20.501
K8T Neo2 v2.0, F-Umschalttaste leuchtet
« Antwort #1 am: 11. Januar 2007, 20:20:18 »

Was hat Linux mit einem ausgeschalteten Rechner zu tun.... :rolleyes:

Wenn nicht komplett vom Netz getrennt, liegt an diversen Mainboards Spannung an, um eben z.B. die verschiedenen Wake-Up Funktionen nutzen zu können....
Gespeichert
Thomas

xray01

  • DoppelAss
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 121
K8T Neo2 v2.0, F-Umschalttaste leuchtet
« Antwort #2 am: 11. Januar 2007, 20:35:55 »

Zitat
Original von wollex
Was hat Linux mit einem ausgeschalteten Rechner zu tun.... :rolleyes:

Danke für die Antwort,

Schon richtig, nur hatte ich schon einmal, wie geschrieben, ein ähnliches Problem mit Creativ Software, hatte mich damals auch gefragt, was hat das mit dem ausgeschalteten Rechner zu tun. Und nicht nur ich hatte damals dieses Problem.
Gespeichert

wollex

  • Ehrenmitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 20.501
K8T Neo2 v2.0, F-Umschalttaste leuchtet
« Antwort #3 am: 11. Januar 2007, 20:43:52 »

Es gibt noch einige Symtome mehr, die auf dieses Anliegen der Spannung hinweisen....

Maus leuchtet, LED an der NIC leuchtet.....es ist einfach so...trenn den PC vom Netz wenn es dich stört.... ;)
Gespeichert
Thomas

Lil' King

  • Kaiser
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1.086
K8T Neo2 v2.0, F-Umschalttaste leuchtet
« Antwort #4 am: 11. Januar 2007, 20:44:37 »

Das ist die 5V Standaby Schiene, such mal im handbuch, man muss einen Jumper auf dem Mainbaord setzen um diese zu deaktivieren.

Allerdings funktioniert dann kein Wake Over Lan mehr
Gespeichert