Problem mit mein P965 Platinum
Wir veröffentlichen neue Datenschutzrichtlinien um der europäischen DS-GVO, die ab dem 25.Mai 2018 in Kraft tritt, gerecht zu werden. Die neuen Datenschutzrichtlinien können Einfluss auf die Verwendung Ihrer Daten haben. Durch die weitere Nutzung unsere Webseiten stimmen Sie der Verwendung von Cookies, den neuen Datenschutzrichtlinien und den Geschäftsbedingungen zu.
Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
Erweiterte Suche  

Autor Thema: Problem mit mein P965 Platinum  (Gelesen 8556 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

BigWorm

  • Foren Ass
  • *****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 76
Problem mit mein P965 Platinum
« am: 06. Januar 2007, 00:34:01 »

Hi leutz


Hab jetzt alles installiert auf meinen PC aber irgendwie hab ich Probleme mit meinen Laufwerken wenn ich was kopieren möchte z.B. von DVD auf die Festplatte dann dauert das eine ewigkeit und die CPU Auslastung beträgt 50-60% . Dann wird noch mein DVD laufwerk und Brenner nicht mal im Bios erkannt. Es wird erst erkannt wenn ich den Raid Controller auf IDE stelle aber wieso Raid ? Ich hab doch gar kein Raid! Naja schon komisch das Board sonst läuft alles ok aber das langsame kopieren ist wirklich ätzend könnt ihr mir vielleicht weiterhelfen? :)  Ich Tipp mal darauf das ich einen Falschen Treiber aufn Rechner hab und deswegen der beim kopieren hängt. Achso bevor ich es vergesse kann mir jemand sagen welchen Treiber SATA Storage ich angeben muss wenn ich mein Windows neu installiere wo man F& drücken muss beim blauen Bildschirm weil ich hab einfach einen von der Intelseite genommen wo draufstand Matrix Storage .... dachte mir das sei schon der richtige. Hab den dann auf Diskette kopiert und Windows dann installiert. So nun steh ich vor meinen Problemen und hab kein Ahnung. please help me  ;(
Gespeichert
Intel Core i5 3570MSI Z77A GD65G.Skill RipjawsX 16GB DDR 3 1600MSI GTX 680X Fi Titanium Fatal1ty ProfessionalWin7 Ulti64Crucial M4 64GBCrucial M4 128GBBe Quiet Straight Power CM 580WHazro HZ27WC

Jack

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 21.340
RE: Problem mit mein P965 Platinum
« Antwort #1 am: 06. Januar 2007, 00:37:48 »

Lies mal bitte den FAQ-Thread zu Deinem Board, gleich die erste Seite....
Gespeichert

BigWorm

  • Foren Ass
  • *****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 76
RE: Problem mit mein P965 Platinum
« Antwort #2 am: 06. Januar 2007, 00:48:00 »

Zitat
Original von Jack the Newbie
Lies mal bitte den FAQ-Thread zu Deinem Board, gleich die erste Seite....


Ok danke für den Hinweis  :]


Woran kann ich jetzt sehen welche Bios version ich habe? Und wenn meine älter als 1.2 kannst du mir dann erklären schritt für schritt wie ich ein Bios update mache weil ich kenn mich damit nicht so aus wäre echt nett von dir wenn du es mir dann erklärst. Aber ok erstmal muss ich wissen wo die Versionsinfo steht.
Gespeichert
Intel Core i5 3570MSI Z77A GD65G.Skill RipjawsX 16GB DDR 3 1600MSI GTX 680X Fi Titanium Fatal1ty ProfessionalWin7 Ulti64Crucial M4 64GBCrucial M4 128GBBe Quiet Straight Power CM 580WHazro HZ27WC

Jack

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 21.340
RE: Problem mit mein P965 Platinum
« Antwort #3 am: 06. Januar 2007, 01:10:52 »

BIOS-Version wird Dir auf dem ersten sichtbaren Statusscreen oben irgendwo angezeigt, gleich nachdem Du den Rechner anschaltest.  Du kannst dann die pause-taste drücken, um in ruhe zu gucken.

Zum BIOS-Update:

Vermeide wenn es geht MSI Live Update!

ansonsten steht alles hier:

BIOS-Update im Detail
Gespeichert

BigWorm

  • Foren Ass
  • *****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 76
RE: Problem mit mein P965 Platinum
« Antwort #4 am: 06. Januar 2007, 01:31:16 »

Zitat
Original von Jack the Newbie
BIOS-Version wird Dir auf dem ersten sichtbaren Statusscreen oben irgendwo angezeigt, gleich nachdem Du den Rechner anschaltest.  Du kannst dann die pause-taste drücken, um in ruhe zu gucken.

Zum BIOS-Update:

Vermeide wenn es geht MSI Live Update!

ansonsten steht alles hier:

BIOS-Update im Detail


Wieso soll ich Live update vermeiden ? Kann ich darüber auch ein Bios update machen aber praktisch über Windows oder was?
Gespeichert
Intel Core i5 3570MSI Z77A GD65G.Skill RipjawsX 16GB DDR 3 1600MSI GTX 680X Fi Titanium Fatal1ty ProfessionalWin7 Ulti64Crucial M4 64GBCrucial M4 128GBBe Quiet Straight Power CM 580WHazro HZ27WC

Jack

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 21.340
RE: Problem mit mein P965 Platinum
« Antwort #5 am: 06. Januar 2007, 01:47:05 »

Ja, genau.

Es ist im Grunde der einfachste Weg, aber (nicht nur) ich halte ihn für überaus problematisch.

Schau mal hier zum Bsp:

http://forum.msi.com.tw/index.php?topic=104170.0

Ein BIOS-Flash aus Windows heraus setzt voraus, dass Dein System absolut stabil läuft, die Verbindung zum Internet absolut stabil ist etc.  

Solche Probleme hast Du nicht, wenn Du manuell von einer unkomplizierten DOS-Oberfläche aus vorgehst...

Ich will Dich von nichts abhalten, vielleicht ist es für Dich die einfachste Lösung, und meistens läuft alles fehlerfrei.

Wenn aber etwas schief geht, dann hast Du ein ernsthaftes Problem.

Außerdem steht in der Beschreibung von Notnagel, wie man schritt für schritt mithilfe eines Diskettenlaufwerks oder eines USB-Stick vorgeht.

Entscheide Du.
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1168049063 »
Gespeichert

BigWorm

  • Foren Ass
  • *****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 76
RE: Problem mit mein P965 Platinum
« Antwort #6 am: 06. Januar 2007, 01:55:39 »

Meinst du denn wenn ich ein Live Bios update mache das dann die Laufwerke funzen ? Und wieso kümmert sich MSI nicht um dieses Problem weil wie ich sehe haben das Problem ziehmlich viele Leute.
Gespeichert
Intel Core i5 3570MSI Z77A GD65G.Skill RipjawsX 16GB DDR 3 1600MSI GTX 680X Fi Titanium Fatal1ty ProfessionalWin7 Ulti64Crucial M4 64GBCrucial M4 128GBBe Quiet Straight Power CM 580WHazro HZ27WC

Gladiator

  • DoppelAss
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 126
Problem mit mein P965 Platinum
« Antwort #7 am: 06. Januar 2007, 07:49:00 »

>>>JM Treiber<<<

>>>Bios 1.2<<<

Wie @Jack the Newbie schon schrieb, Bios unter DOS aktualisieren.
Der gesamte Vorgang ist eigentlich selbsterklärend.


Bioseinstellung > Onboard RAID Controller [IDE]

Danach sollte alles 100% funktionieren.
Gespeichert

Jack

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 21.340
Problem mit mein P965 Platinum
« Antwort #8 am: 06. Januar 2007, 14:57:50 »

Zitat
Und wieso kümmert sich MSI nicht um dieses Problem weil wie ich sehe haben das Problem ziehmlich viele Leute.

Ein BIOS-Update ist eine Problemkorrektur....
Gespeichert

BigWorm

  • Foren Ass
  • *****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 76
Problem mit mein P965 Platinum
« Antwort #9 am: 06. Januar 2007, 15:29:21 »

Also ich werd jetzt das Bios update über den DOS modus machen. Also erstmal von Floppy booten lassen und dann ? Muss ich irgendwas dann schreiben oder geht das alles automatisch? Ich kenn mich echt nicht damit aus und will auch nicht mein Mainboard kaputt machen.
Gespeichert
Intel Core i5 3570MSI Z77A GD65G.Skill RipjawsX 16GB DDR 3 1600MSI GTX 680X Fi Titanium Fatal1ty ProfessionalWin7 Ulti64Crucial M4 64GBCrucial M4 128GBBe Quiet Straight Power CM 580WHazro HZ27WC

Jack

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 21.340
Problem mit mein P965 Platinum
« Antwort #10 am: 06. Januar 2007, 15:33:39 »

Okay, hast Du den BIOS-Thread gelesen?

Offenbar nicht gründlich genug, aber wie auch immer:

Nochmal Schritt für Schritt:

1. Schritt:

Eine bootbare Diskette Erstellen:  Das geht von Windows aus mit der Formatierungs-Option.

Dann überprüfen:

Die Diskette sollte nur folgende Dateien enthalten:
COMMAND.COM
IO.SYS (versteckte Systemdatei)
MSDOS.SYS (versteckte Systemdatei)

alle anderen Dateien kannst Du löschen...

Ich hoffe die Diskette, die Du verwendest ist 100% i.O., soll heißen: keine 5 Jahre alte aus der Schublade.  Im Zweifelsfall die Diskette vorher durchchecken....

Hast Du das soweit?
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1168094769 »
Gespeichert

BigWorm

  • Foren Ass
  • *****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 76
Problem mit mein P965 Platinum
« Antwort #11 am: 06. Januar 2007, 15:51:35 »

Zitat
Original von Jack the Newbie
Okay, hast Du den BIOS-Thread gelesen?

Offenbar nicht gründlich genug, aber wie auch immer:

Nochmal Schritt für Schritt:

1. Schritt:

Eine bootbare Diskette Erstellen:  Das geht von Windows aus mit der Formatierungs-Option.

Dann überprüfen:

Die Diskette sollte nur folgende Dateien enthalten:
COMMAND.COM
IO.SYS (versteckte Systemdatei)
MSDOS.SYS (versteckte Systemdatei)

alle anderen Dateien kannst Du löschen...

Ich hoffe die Diskette, die Du verwendest ist 100% i.O., soll heißen: keine 5 Jahre alte aus der Schublade.  Im Zweifelsfall die Diskette vorher durchchecken....

Hast Du das soweit?


Wenn ich eine Startdiskette erstelle dann sind da nur folgende Dateien drauf
http://img153.imageshack.us/my.php?image=dosei5.jpg

Hab in den Ordneroptionen alles eingestellt das der alle dateien anzeigen sollte aber irgendwie fehlen die
Gespeichert
Intel Core i5 3570MSI Z77A GD65G.Skill RipjawsX 16GB DDR 3 1600MSI GTX 680X Fi Titanium Fatal1ty ProfessionalWin7 Ulti64Crucial M4 64GBCrucial M4 128GBBe Quiet Straight Power CM 580WHazro HZ27WC

Jack

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 21.340
Problem mit mein P965 Platinum
« Antwort #12 am: 06. Januar 2007, 15:56:27 »

\"Alle Dateien anzeigen\" muss aktiviert sein

\"Geschützte Systemdateien ausblenden (empfohlen)\" muss DEAKTIVIERT sein!

Dann oben auf \"Für alle übernehmen\" klicken und dann unten auf \"übernehmen\" und dann auf okay...

die 3 genannten dateien werden dir nicht angezeigt, weil es systemdateien sind

die, die dir angezeigt werden, kannst du schonmal löschen!

Siehst Du sie jetzt?
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1168095410 »
Gespeichert

BigWorm

  • Foren Ass
  • *****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 76
Problem mit mein P965 Platinum
« Antwort #13 am: 06. Januar 2007, 16:01:58 »

Zitat
Original von Jack the Newbie
\"Alle Dateien anzeigen\" muss aktiviert sein

\"Geschützte Systemdateien ausblenden (empfohlen)\" muss DEAKTIVIERT sein!

Dann oben auf \"Für alle übernehmen\" klicken und dann unten auf \"übernehmen\" und dann auf okay...

die 3 genannten dateien werden dir nicht angezeigt, weil es systemdateien sind

die, die dir angezeigt werden, kannst du schonmal löschen!

Siehst Du sie jetzt?


Ok müsste jetzt alles so sein wie du es beschrieben hasst

http://img307.imageshack.us/my.php?image=dos1sx3.jpg
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1168095743 »
Gespeichert
Intel Core i5 3570MSI Z77A GD65G.Skill RipjawsX 16GB DDR 3 1600MSI GTX 680X Fi Titanium Fatal1ty ProfessionalWin7 Ulti64Crucial M4 64GBCrucial M4 128GBBe Quiet Straight Power CM 580WHazro HZ27WC

Jack

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 21.340
Problem mit mein P965 Platinum
« Antwort #14 am: 06. Januar 2007, 16:10:10 »

Sehr gut!

Nun: 2. Schritt:

Geh mal auf

http://www.msi.com.tw

klick auf Dein Board (details und dann auf BIOS)

hier kannst Du die akuelle BIOS-Version runterladen!

Die Datei für das MSI 965 Platinum (MS-7238 )  sollte folgendermaßen heißen:

7238v12.zip



Speichere die ZIP-Datei auf Deiner Festplatte und entpacke das verzeichnis!





Meld Dich, wenn Du das hast....

Wenn Du probleme hast, die Seite zu laden, dann probiere es immer wieder, sie ist heute sehr langsam...
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1168096354 »
Gespeichert

BigWorm

  • Foren Ass
  • *****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 76
Problem mit mein P965 Platinum
« Antwort #15 am: 06. Januar 2007, 16:21:01 »

Zitat
Original von Jack the Newbie
Sehr gut!

Nun: 2. Schritt:

Geh mal auf

http://www.msi.com.tw

klick auf Dein Board (details und dann auf BIOS)

hier kannst Du die akuelle BIOS-Version runterladen!

Die Datei für das MSI 965 Platinum (MS-7238 )  sollte folgendermaßen heißen:

7238v12.zip



Speichere die ZIP-Datei auf Deiner Festplatte und entpacke das verzeichnis!





Meld Dich, wenn Du das hast....

Wenn Du probleme hast, die Seite zu laden, dann probiere es immer wieder, sie ist heute sehr langsam...


ok habs jetzt entpackt
Gespeichert
Intel Core i5 3570MSI Z77A GD65G.Skill RipjawsX 16GB DDR 3 1600MSI GTX 680X Fi Titanium Fatal1ty ProfessionalWin7 Ulti64Crucial M4 64GBCrucial M4 128GBBe Quiet Straight Power CM 580WHazro HZ27WC

Jack

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 21.340
Problem mit mein P965 Platinum
« Antwort #16 am: 06. Januar 2007, 16:28:22 »

Hervorragend:

Die Dateien:

A7238IMS.120

und

afud408.exe

musst Du auf das Diskettenlaufwerk kopieren


Hast Du?  Sie sollten nachedem Du die anderen Dateien gelöscht hast ohne Probleme raufpassen...
Gespeichert

BigWorm

  • Foren Ass
  • *****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 76
Problem mit mein P965 Platinum
« Antwort #17 am: 06. Januar 2007, 16:31:15 »

Zitat
Original von Jack the Newbie
Hervorragend:

Die Dateien:

A7238IMS.120

und

afud408.exe

musst Du auf das Diskettenlaufwerk kopieren


Hast Du?  Sie sollten nachedem Du die anderen Dateien gelöscht hast ohne Probleme raufpassen...


Oki sind drauf weiter gehts  :D
Gespeichert
Intel Core i5 3570MSI Z77A GD65G.Skill RipjawsX 16GB DDR 3 1600MSI GTX 680X Fi Titanium Fatal1ty ProfessionalWin7 Ulti64Crucial M4 64GBCrucial M4 128GBBe Quiet Straight Power CM 580WHazro HZ27WC

Jack

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 21.340
Problem mit mein P965 Platinum
« Antwort #18 am: 06. Januar 2007, 16:52:36 »

Okay

Du musst Dein System jetzt neu starten und dafür sorgen, dass es von der Diskette bootet!

Es kann sein, das Du dazu die Bootreihenfolge im BIOS ändern musst!

Das Diskettenlaufwerk muss in der Bootreihenfolge an 1. Stelle stehen..


Wenn er von der diskette gebootet hat wirst Du nur eine Kommandooberfläche sehen...

gib hier folgenden befehl ein:

afud408 A7238IMS.120


damit startet das das FLASH Programm unter benutzung dieser BIOS-Datei

Du wirst gefragt werden, ob Du das alte BIOS speichern willst...ich antworte immer mit nein, weil auf der diskette kein platz dafür ist und ich nicht weiß, wie das tool mit einer ntfs-partition der festplatte umgeht

achte darauf, dass y und z jetzt vertauscht sind, weil kein deutscher tastaturtreiber geladen wurde....der PUNKT (.) ist auch woanders glaube ich...


während des flashens NICHT DEN COMPUTER NEU STARTEN....!
Gespeichert

BigWorm

  • Foren Ass
  • *****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 76
Problem mit mein P965 Platinum
« Antwort #19 am: 06. Januar 2007, 17:02:57 »

Zitat
Original von Jack the Newbie
Okay

Du musst Dein System jetzt neu starten und dafür sorgen, dass es von der Diskette bootet!

Es kann sein, das Du dazu die Bootreihenfolge im BIOS ändern musst!

Das Diskettenlaufwerk muss in der Bootreihenfolge an 1. Stelle stehen..


Wenn er von der diskette gebootet hat wirst Du nur eine Kommandooberfläche sehen...

gib hier folgenden befehl ein:

afud408 A7238IMS.120


damit startet das das FLASH Programm unter benutzung dieser BIOS-Datei

Du wirst gefragt werden, ob Du das alte BIOS speichern willst...ich antworte immer mit nein, weil auf der diskette kein platz dafür ist und ich nicht weiß, wie das tool mit einer ntfs-partition der festplatte umgeht

achte darauf, dass y und z jetzt vertauscht sind, weil kein deutscher tastaturtreiber geladen wurde....der PUNKT (.) ist auch woanders glaube ich...


während des flashens NICHT DEN COMPUTER NEU STARTEN....!


OK Muss ich während des ganzen Prozess immer nur mit j/n antworten mehr nicht ?
Gespeichert
Intel Core i5 3570MSI Z77A GD65G.Skill RipjawsX 16GB DDR 3 1600MSI GTX 680X Fi Titanium Fatal1ty ProfessionalWin7 Ulti64Crucial M4 64GBCrucial M4 128GBBe Quiet Straight Power CM 580WHazro HZ27WC