Core Center und CoreTemp
Wir veröffentlichen neue Datenschutzrichtlinien um der europäischen DS-GVO, die ab dem 25.Mai 2018 in Kraft tritt, gerecht zu werden. Die neuen Datenschutzrichtlinien können Einfluss auf die Verwendung Ihrer Daten haben. Durch die weitere Nutzung unsere Webseiten stimmen Sie der Verwendung von Cookies, den neuen Datenschutzrichtlinien und den Geschäftsbedingungen zu.
Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
Erweiterte Suche  

Autor Thema: Core Center und CoreTemp  (Gelesen 3784 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

achim89

  • Mitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 43
Core Center und CoreTemp
« am: 01. Januar 2007, 15:52:19 »

Ich möchte meine Temeratur von mein CPU auslesen
Ich hab 2 verschiedene Programme
1. Core Center und 2. CoreTemp
Core Center zeigt mir beim windowsstart ca. 30°C an, bei Spielen dann so um die 40°C
Bei CoreTemp geht es ziehmlich stabil nur zwischen 40-45°C
Welchen Programm darf ich glauben?oO
Gespeichert

supergamer

  • Foren Legende
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1.962
Core Center und CoreTemp
« Antwort #1 am: 01. Januar 2007, 16:02:55 »

Hattest du die Programm gleichzeitig laufen?

Versuche mal Everest oder Speedfan zum auslesen!

Moeglicherweise lesen die Programm unterschiedliche Temperaturmesser aus! Zb der eine eine im Sockel und der andere einen im Kern direkt!
Gespeichert
https://f-a.nz/

""The only intuitive interface is the nipple. After that it's all learned""

achim89

  • Mitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 43
Core Center und CoreTemp
« Antwort #2 am: 01. Januar 2007, 17:31:20 »

es gibt 2 messer?oO
wow
naja etz stehts 4 gegen 1
core temp is immer zu hoch, vllt lies es direkt vom kern
aber die 4 weichen auch ein bisschen von einnander ab
laufen alle gleichzeitg
Gespeichert

wollex

  • Ehrenmitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 20.503
Core Center und CoreTemp
« Antwort #3 am: 01. Januar 2007, 17:37:56 »

Die Temperaturen werden dir auch im BIOS angezeigt.....vergleiche diese mit den in den Programmen angezeigten.....
Gespeichert
Thomas

achim89

  • Mitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 43
Core Center und CoreTemp
« Antwort #4 am: 01. Januar 2007, 18:48:08 »

die kann ich ja nicht verlgeichen weil im bios wird doch mein cpu ganz anders beansprucht
Gespeichert

klaster

  • Mitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 30
Core Center und CoreTemp
« Antwort #5 am: 02. Januar 2007, 12:39:46 »

dann beanspruchts du halt den rechner mal 1h voll und startest danach neu, weil so schnell wird die Temperatur nicht sinken :winke :rolleyes: ;)
Gespeichert
, da gibs mehr zu meinem rechner ;)