Kühler von alter Graka abgefallen.
Wir veröffentlichen neue Datenschutzrichtlinien um der europäischen DS-GVO, die ab dem 25.Mai 2018 in Kraft tritt, gerecht zu werden. Die neuen Datenschutzrichtlinien können Einfluss auf die Verwendung Ihrer Daten haben. Durch die weitere Nutzung unsere Webseiten stimmen Sie der Verwendung von Cookies, den neuen Datenschutzrichtlinien und den Geschäftsbedingungen zu.
Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
Erweiterte Suche  

Autor Thema: Kühler von alter Graka abgefallen.  (Gelesen 2544 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Progamer91

  • Haudegen
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 606
Kühler von alter Graka abgefallen.
« am: 27. Januar 2007, 13:00:55 »

Hallo
ich habe gestern mal wieder meinen alten PC aufgemacht und habe gesehen,
dass Die Kühlerplatte oder so ähnlich von der Graka herunter gefallen ist.
ich habe ein Bild angehäng. Das könnt ihr euch dann ma anschauen.
meine Frage ist: wie kann ich sie wieder befestigen?
Gespeichert
Mit freundlichen Grüßen JC

Das Leben ist ein Scheißspiel, aber die Grafikauflösung ist geil!

Mein System
Betriebssystem: MW XP: MC Edition
Mainboard: Asus P5N32 E-SLI
Prozessor: Intel 4 (3.2 Ghz)
Arbeitsspeicher: 2048 MB DDR II
Grafikkarte:Asus EN 8800 GTX
Festplatte: Samsung SpinPoint T166 500GB
Netzteil: beQuiet 650W
Laufwerk: _NEC DVD_RW ND-3500AG
Soundkarte: Creative Fatal1ty Edition
Tastatur: Logitech G15
Maus: Razer DeathAdder

Duncan

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2.808
Kühler von alter Graka abgefallen.
« Antwort #1 am: 27. Januar 2007, 13:20:21 »

Hallo.

Mit Wärmeleitkleber kannst Du ihn wieder aufkleben. Vorher gut die Oberflächen reinigen.


Gruss
Duncan
Gespeichert

Progamer91

  • Haudegen
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 606
Kühler von alter Graka abgefallen.
« Antwort #2 am: 27. Januar 2007, 13:22:07 »

Muss ich bestimmten nehmen oder ist egal von welcher marke?
Gespeichert
Mit freundlichen Grüßen JC

Das Leben ist ein Scheißspiel, aber die Grafikauflösung ist geil!

Mein System
Betriebssystem: MW XP: MC Edition
Mainboard: Asus P5N32 E-SLI
Prozessor: Intel 4 (3.2 Ghz)
Arbeitsspeicher: 2048 MB DDR II
Grafikkarte:Asus EN 8800 GTX
Festplatte: Samsung SpinPoint T166 500GB
Netzteil: beQuiet 650W
Laufwerk: _NEC DVD_RW ND-3500AG
Soundkarte: Creative Fatal1ty Edition
Tastatur: Logitech G15
Maus: Razer DeathAdder

Duncan

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2.808
Kühler von alter Graka abgefallen.
« Antwort #3 am: 27. Januar 2007, 13:25:53 »

Hallo.

Sollte eigentlich egal sein.


Gruss
Duncan
Gespeichert

<< dp >>

  • DoppelAss
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 144
Kühler von alter Graka abgefallen.
« Antwort #4 am: 27. Januar 2007, 19:02:52 »

Ist das \'ne GeForce2? Wenn ja, die sollte sich auch ohne Kühlung betreiben lassen. Zumindest meine lief jahrelang ohne zusätzlichen Kühlrippen 8)
Gespeichert

Progamer91

  • Haudegen
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 606
Kühler von alter Graka abgefallen.
« Antwort #5 am: 28. Januar 2007, 11:58:21 »

Nee ne ATI ich hol mir mal die Paste und kleb das wieder zusammen^^
Gespeichert
Mit freundlichen Grüßen JC

Das Leben ist ein Scheißspiel, aber die Grafikauflösung ist geil!

Mein System
Betriebssystem: MW XP: MC Edition
Mainboard: Asus P5N32 E-SLI
Prozessor: Intel 4 (3.2 Ghz)
Arbeitsspeicher: 2048 MB DDR II
Grafikkarte:Asus EN 8800 GTX
Festplatte: Samsung SpinPoint T166 500GB
Netzteil: beQuiet 650W
Laufwerk: _NEC DVD_RW ND-3500AG
Soundkarte: Creative Fatal1ty Edition
Tastatur: Logitech G15
Maus: Razer DeathAdder