WIN XP x64, oder nicht?!
Wir veröffentlichen neue Datenschutzrichtlinien um der europäischen DS-GVO, die ab dem 25.Mai 2018 in Kraft tritt, gerecht zu werden. Die neuen Datenschutzrichtlinien können Einfluss auf die Verwendung Ihrer Daten haben. Durch die weitere Nutzung unsere Webseiten stimmen Sie der Verwendung von Cookies, den neuen Datenschutzrichtlinien und den Geschäftsbedingungen zu.
Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
Erweiterte Suche  

Autor Thema: WIN XP x64, oder nicht?!  (Gelesen 9117 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

nvidiacreame

  • Kaiser
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1.374
WIN XP x64, oder nicht?!
« Antwort #40 am: 03. Januar 2007, 21:27:26 »

Noch ein Beispiel zu Oblivion wegen \"hohen\" Anforderungen.

älterer PC mit:

Radeon 9550
Athlon mit 1,2GHz (Sockel A)
128+256+512 MB RAM (Noname)

Diese Konfiguration, würde nach den System Anforderungen schlecht mit Oblivion oder gar nicht laufen, aber es läuft auf fast minimalen Details reibungslos, somit zum Thema übertreiben.



Ich denke, dass ab Mitte dieses Jahres, werden 2GB zum Standart erklärt.
Es wird sich kaum einer eine Konstellation von 1024+ 512 kaufen oder gar mehr Riegel zulegen.
Gespeichert
Intel Core i7-3770k
4x 4GB Corsair Vengance DDR3-2133
MSI GTX 1080 Gaming
Asus Maximus V Gene
Fractal Design Define R4

Percy

  • Ehrenmitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7.471
WIN XP x64, oder nicht?!
« Antwort #41 am: 04. Januar 2007, 01:48:52 »

Zitat
Es wird sich kaum einer eine Konstellation von 1024+ 512 kaufen oder gar mehr Riegel zulegen.
Hoffe doch nicht das es einige tun werden sonst ist hier im Forum wieder die Hölle los!

Eintrag für die Sufu:
Immer zwei Riegel im Kit kaufen!  8)
Gespeichert

Kein Support über ICQ, Mail oder PN![/b]
[align=center]

Gladiator

  • DoppelAss
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 126
WIN XP x64, oder nicht?!
« Antwort #42 am: 04. Januar 2007, 07:26:32 »

Zitat
Original von supergamer
Klar muss man immer den Ram bedarf von den anforderungen des benutzers an den PC festlegen aber viele uebertreiben es einfach mit ihren aussagen und meinen das eine bestimmte meange pflicht ist und das ist egal bei was. Bei 70% der User schon 2GB scheinbar muss. Was ich nicht verstehe!

Vielleicht haben diese User zu viel Geld in der Tasche. Ich überlege mir immer sehr genau, was in meinen Systemen wirklich verbaut werden soll um den heutigen und zukünftigen Softwareanforderungen zu entsprechen.
Da ich eigentlich nur ein Gelegenheitsgamer bin und keine speicherintensiven Programme auf meinem System laufen (außer vielleicht Vista 64bit :D), halten sich die Upgrade-Kosten in Grenzen. Da fallen ca. 120Euro für noch mehr Speicher schon eher auf.


Zitat
Original von nvidiacreame
Ich denke, dass ab Mitte dieses Jahres, werden 2GB zum Standart erklärt.

Teilweise werden jetzt schon 2GB zum Standart erklärt.
Gespeichert

supergamer

  • Foren Legende
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1.962
WIN XP x64, oder nicht?!
« Antwort #43 am: 04. Januar 2007, 10:36:58 »

@Percy

Deswegen sagte ich ja das es wenig sinn macht sich 1x1024/1x512 zu holen sondern 2x1024MB.

Zitat
Noch ein Beispiel zu Oblivion wegen \"hohen\" Anforderungen.

älterer PC mit:

Radeon 9550
Athlon mit 1,2GHz (Sockel A)
128+256+512 MB RAM (Noname)

Diese Konfiguration, würde nach den System Anforderungen schlecht mit Oblivion oder gar nicht laufen, aber es läuft auf fast minimalen Details reibungslos, somit zum Thema übertreiben.

Die Ram Konfiguration wiedert mich schon ein bisschen an  =) =)
Gespeichert
https://f-a.nz/

""The only intuitive interface is the nipple. After that it's all learned""

nvidiacreame

  • Kaiser
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1.374
WIN XP x64, oder nicht?!
« Antwort #44 am: 04. Januar 2007, 10:46:27 »

Ich weiß ;)

Das war mein ganz alter Rechner, vorher hatte der nur eine Radeon 7000 drin und ich hatte vor ein 1 1/2 Jahren immer gedacht, dass die gut wäre, aber als dann Black and White 2 auf dem Markt kam, war das zu Ende :D

Schade, dass ich nicht auf den PC x64 installieren konnte :P
Gespeichert
Intel Core i7-3770k
4x 4GB Corsair Vengance DDR3-2133
MSI GTX 1080 Gaming
Asus Maximus V Gene
Fractal Design Define R4

Gladiator

  • DoppelAss
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 126
WIN XP x64, oder nicht?!
« Antwort #45 am: 05. Januar 2007, 16:16:26 »

Ok, hab mich nun dazu entschlossen in die Zukunft zu investieren.
Hauptsache Vista x64 läuft reibungslos auf einem MultiBootsystem.

Die Speicherfrage wird sich erst in der Praxis klären lassen, ob nun 1 oder 2GB.

bestellt :)
Gespeichert

supergamer

  • Foren Legende
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1.962
WIN XP x64, oder nicht?!
« Antwort #46 am: 05. Januar 2007, 18:03:58 »

Zitat
Die Speicherfrage wird sich erst in der Praxis klären lassen, ob nun 1 oder 2GB.
Hab genug praxis hier :D

Auf Multibootsystemen ist der einzige nachteil das Vista sich in den Vordergrund setzt und wenn man xp nach vista installiert dann is vista start vorerst vorbei.
Mit Linux hab ich noch keinen Versuch gemacht.
Gespeichert
https://f-a.nz/

""The only intuitive interface is the nipple. After that it's all learned""

Lil' King

  • Kaiser
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1.086
WIN XP x64, oder nicht?!
« Antwort #47 am: 05. Januar 2007, 21:51:35 »

Linux ist das selbe, jedenfalls schon bei XP.

Man muss erst XP, dann Linux installieren, sonst kann amn das knicken.
Gespeichert

supergamer

  • Foren Legende
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1.962
WIN XP x64, oder nicht?!
« Antwort #48 am: 06. Januar 2007, 03:47:58 »

Da hilft dann nur eine Reperatur der Linux installation.
Gespeichert
https://f-a.nz/

""The only intuitive interface is the nipple. After that it's all learned""

Gladiator

  • DoppelAss
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 126
WIN XP x64, oder nicht?!
« Antwort #49 am: 06. Januar 2007, 08:16:52 »

Zitat
Original von supergamer
Zitat
Die Speicherfrage wird sich erst in der Praxis klären lassen, ob nun 1 oder 2GB.
Hab genug praxis hier :D

Auf Multibootsystemen ist der einzige nachteil das Vista sich in den Vordergrund setzt und wenn man xp nach vista installiert dann is vista start vorerst vorbei.

Immer das älteste BS zuerst installieren, bin doch ein alter Multiboot-Fan.
1.Partition (15GB) habe ich bereits reserviert, weil sich Vista sowieso vordrängelt. :D
Gespeichert

achim89

  • Mitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 43
WIN XP x64, oder nicht?!
« Antwort #50 am: 15. Januar 2007, 13:58:20 »

hey, kann ich auch, wenn ich mein key hab, neu instalieren und im falle auch x86 instalieren????????????????
Gespeichert

AlphaWolf

  • DoppelAss
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 126
WIN XP x64, oder nicht?!
« Antwort #51 am: 15. Januar 2007, 15:29:59 »

Der Key gilt leider nur für eine Version entweder 32 oder 64 Bit.
Gespeichert
Hardwareinfo:
MSI P965 Platinum
Intel Core 2 Duo E6600
Gainward Geforce 7950GT
2x1GB OCZ Platinum XTC DIMM Kit 2048MB PC2-6400U @ CL4-5-4-15 | 2,1V (DDR2-800) (OCZ2P8002GK)