GPU und Zalman NB Kühler, reichts?
Wir veröffentlichen neue Datenschutzrichtlinien um der europäischen DS-GVO, die ab dem 25.Mai 2018 in Kraft tritt, gerecht zu werden. Die neuen Datenschutzrichtlinien können Einfluss auf die Verwendung Ihrer Daten haben. Durch die weitere Nutzung unsere Webseiten stimmen Sie der Verwendung von Cookies, den neuen Datenschutzrichtlinien und den Geschäftsbedingungen zu.
Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
Erweiterte Suche  

Autor Thema: GPU und Zalman NB Kühler, reichts?  (Gelesen 4127 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Steffön

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2.988
GPU und Zalman NB Kühler, reichts?
« am: 22. November 2006, 15:47:56 »

Hallo Jungens,

ich hab schon gesucht, aber nix im Internet gefunden, weils irgendwie noch keiner gebaut hat.

Und zwar möchte ich auf eine MX440 einen Zalman NB47  (den tollen blaueb NB Kühler) setzen.

Was meint ihr reicht er? Da ich im Internet auch viele MX440 er mit nem furz-passiv Kühler finde, müsste es ja ganz gut klappen.
Gespeichert
"Little fluffy bunnies powers SLI." Fertiger FISI mit einigen Microsoft Zertifikaten, die er aufgrund von FreeBSD und CENTOS gar nicht braucht :D

Steffön

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2.988
GPU und Zalman NB Kühler, reichts?
« Antwort #1 am: 23. November 2006, 19:25:39 »

Habe heute einen Test gemacht, den Lüfter der MX440 mal abgestöpselt.

Wid nicht sehr warm, konnte aber nicht messen, wie warm es beim Spielen würde.

Hat keiner von euch ne Idee?
Gespeichert
"Little fluffy bunnies powers SLI." Fertiger FISI mit einigen Microsoft Zertifikaten, die er aufgrund von FreeBSD und CENTOS gar nicht braucht :D

[WADS]Warlord

  • Jungspund
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 10
GPU und Zalman NB Kühler, reichts?
« Antwort #2 am: 25. November 2006, 01:32:59 »

:winkeHI :winke

ich will auf meinem Board (K8N NEO 4-F PCB 3.0) den lärmenden Chipsatz Lüfter tauschen....................... wenn ich meinen Rechner anmache gucken die Nachbarn aus dem Fenster und suchen am Himmel den Hubschrauber so viel Krach macht das Ding =)

 ....... hat einer von euch ne Idee welchen Kühler man da nehmen kann (passiv Kühler) das problem ist ja das die Grafikkate im weg ist ......

also darf das ding nicht so hoch sein

 .....ich hab ja schon überall rumgeschaut aber bin nie richtig fündig geworden ;(


ach mit ner Lüftersteuerung geht so halbwegs nervt aber trotzdem  =)
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1164414920 »
Gespeichert
Mein System:
Netzteil - Enermax Liberty 500 W
Motherboard - MSI K8N Neo4-F
CPU - Athlon 64  3500+ Venice
CPU Kühler - Zalman CNPS 7700 CU
Grafikkarte - XFX 7900GT 256 Mb - Zalman VF900 CU
Soundkarte - Creative Soundblaster Audigy 4
RAM - 2 x 512 MB DDR 400 Geil Ultra X CL 2
HDD - 1x 80 GB + 1 x 200 GB
DVD Laufwerk - 1x Toshiba DVD-ROM SH-D162C
DVD Brenner - 1x DVD-RW LG GSA-4163B
Mouse - Raptor Gaming M2 Platinum
Keyboard - Revoltec Lightboard XL
Monitor - BenQ FP71G+
XP Professional SP2

diddl1211

  • König
  • *****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 888
GPU und Zalman NB Kühler, reichts?
« Antwort #3 am: 25. November 2006, 09:20:15 »

hallo,

das themachipsatz lüfter tauschen wurde bestimmt schon 1000x hier im forum ausführlich
beschrieben.
bitte hier die suchmaschine aktivieren

es gibt einen aktivien von revoltek, der super sein soll.

diddl

wollex

  • Ehrenmitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 20.503
GPU und Zalman NB Kühler, reichts?
« Antwort #4 am: 25. November 2006, 14:56:40 »

@[WADS]Warlord

Nimmst du z.B. den ZM-NB47J...störende Lamellen sauber abknipsen....

Irgendwo hier im Forum schwirren auch Bilder rum; häng ich ran, wenn ich sie finde....
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1164466155 »
Gespeichert
Thomas

Steffön

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2.988
GPU und Zalman NB Kühler, reichts?
« Antwort #5 am: 25. November 2006, 15:14:06 »

Toll 3 Antworten, alle nicht für mich. :(

Es gibt noch richtig schöne Chipsatzkühler, der neueste von Noctua, sucht aber mal selber ^^
Gespeichert
"Little fluffy bunnies powers SLI." Fertiger FISI mit einigen Microsoft Zertifikaten, die er aufgrund von FreeBSD und CENTOS gar nicht braucht :D

[WADS]Warlord

  • Jungspund
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 10
GPU und Zalman NB Kühler, reichts?
« Antwort #6 am: 26. November 2006, 00:37:36 »

OK...
danke für die schnellen Antworten, ich probiere das mal mit dem Zalman NB47J aus wenn das nix wird schau ich mir mal den von Revoltec an  :)
Gespeichert
Mein System:
Netzteil - Enermax Liberty 500 W
Motherboard - MSI K8N Neo4-F
CPU - Athlon 64  3500+ Venice
CPU Kühler - Zalman CNPS 7700 CU
Grafikkarte - XFX 7900GT 256 Mb - Zalman VF900 CU
Soundkarte - Creative Soundblaster Audigy 4
RAM - 2 x 512 MB DDR 400 Geil Ultra X CL 2
HDD - 1x 80 GB + 1 x 200 GB
DVD Laufwerk - 1x Toshiba DVD-ROM SH-D162C
DVD Brenner - 1x DVD-RW LG GSA-4163B
Mouse - Raptor Gaming M2 Platinum
Keyboard - Revoltec Lightboard XL
Monitor - BenQ FP71G+
XP Professional SP2

wollex

  • Ehrenmitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 20.503
GPU und Zalman NB Kühler, reichts?
« Antwort #7 am: 26. November 2006, 00:45:59 »

Die Sache mit der passiven Kühlung ist, gerade beim Neo4, mit Vorsicht zu geniessen.....

Auf der sicheren Seite bist du nur mit einer effektiven Gehäusekühlung....sprich geeignete Gehäuselüfter und ein geordnetes Kabelmanagement um einen effektiven Luftstrom zu gewährleisten.....die NB wird ziemlich heiss.... ;)
Gespeichert
Thomas

[WADS]Warlord

  • Jungspund
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 10
GPU und Zalman NB Kühler, reichts?
« Antwort #8 am: 26. November 2006, 00:56:31 »

Ja ich weiß das die Dinger sau heiß werden  :] und Kabel sind auch keine mehr im Weg und ein paar Gehäuselüfter sind auch vorhanden ..... probieren geht über studieren  =) naja mal gucken
Gespeichert
Mein System:
Netzteil - Enermax Liberty 500 W
Motherboard - MSI K8N Neo4-F
CPU - Athlon 64  3500+ Venice
CPU Kühler - Zalman CNPS 7700 CU
Grafikkarte - XFX 7900GT 256 Mb - Zalman VF900 CU
Soundkarte - Creative Soundblaster Audigy 4
RAM - 2 x 512 MB DDR 400 Geil Ultra X CL 2
HDD - 1x 80 GB + 1 x 200 GB
DVD Laufwerk - 1x Toshiba DVD-ROM SH-D162C
DVD Brenner - 1x DVD-RW LG GSA-4163B
Mouse - Raptor Gaming M2 Platinum
Keyboard - Revoltec Lightboard XL
Monitor - BenQ FP71G+
XP Professional SP2

wollex

  • Ehrenmitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 20.503
GPU und Zalman NB Kühler, reichts?
« Antwort #9 am: 26. November 2006, 01:05:17 »

Zitat
probieren geht über studieren
Dir ist klar, dass das probieren auch im Rauch enden kann?  :D

Im Ernst.....mach mal, wenn deine Kiste einigermaßen gut gekühlt ist, klappt das schon..du bist nicht der erste.... ;)
Gespeichert
Thomas

[WADS]Warlord

  • Jungspund
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 10
GPU und Zalman NB Kühler, reichts?
« Antwort #10 am: 26. November 2006, 01:14:42 »

Ich denke schon das meine Kiste einigermaßen gut gekühlt ist  :]

die Gurke hab ich mir zusammengebaut ich hab vertrauen in meine Arbeit  =) ich probiers einfach mal aus

das klappt schon und wenn nicht

dann weiß ich ja schon was mir meine Eltern zum Geburtstag schenken können :D


Gruß
Sascha
Gespeichert
Mein System:
Netzteil - Enermax Liberty 500 W
Motherboard - MSI K8N Neo4-F
CPU - Athlon 64  3500+ Venice
CPU Kühler - Zalman CNPS 7700 CU
Grafikkarte - XFX 7900GT 256 Mb - Zalman VF900 CU
Soundkarte - Creative Soundblaster Audigy 4
RAM - 2 x 512 MB DDR 400 Geil Ultra X CL 2
HDD - 1x 80 GB + 1 x 200 GB
DVD Laufwerk - 1x Toshiba DVD-ROM SH-D162C
DVD Brenner - 1x DVD-RW LG GSA-4163B
Mouse - Raptor Gaming M2 Platinum
Keyboard - Revoltec Lightboard XL
Monitor - BenQ FP71G+
XP Professional SP2