Speichertakt NX6200AX-TD128LF
Wir veröffentlichen neue Datenschutzrichtlinien um der europäischen DS-GVO, die ab dem 25.Mai 2018 in Kraft tritt, gerecht zu werden. Die neuen Datenschutzrichtlinien können Einfluss auf die Verwendung Ihrer Daten haben. Durch die weitere Nutzung unsere Webseiten stimmen Sie der Verwendung von Cookies, den neuen Datenschutzrichtlinien und den Geschäftsbedingungen zu.
Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
Erweiterte Suche  

Autor Thema: Speichertakt NX6200AX-TD128LF  (Gelesen 1261 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Nighthawk

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2
Speichertakt NX6200AX-TD128LF
« am: 20. November 2006, 22:13:08 »

hallo,

leider hat msi auf meine supportanfrage per mail nicht geantwortet, deshalb versuche ich mal auf diesem wege die kleine frage geklärt zu bekommen.

hab für den rechner meiner freundin o.g. NX6200AX-TD128LF als austausch für ihre alte karte gekauft. einbau, installation etc. flutschte soweit problemlos (wie ich es von msi produkten bisher gewohnt bin) von der hand, allerdings war ich nach einem blick in everest home edition etwas verwundert.

msi zeichnet die karte als 350mhz gpu, 400mhz ramdac sowie 500mhz ramtakt aus.

everest allerdings liest mir 350mhz gpu, 400mhz ramdac sowie 400 mhz ramtakt aus.

etwas verwundert hab ich mich daran erinnert das man im detonator/forceware ja die coolbits freischalten kann, gesagt, getan und auch dort wurden mir (nur) 400 mhz ramtakt angezeigt.

etwas verwirrt aber weiter nach bestätigung suchen fand ich schließlich noch nen tool das mich das grafikkartenbios auslesen lies, und dort stand auch wieder 400mhz ramtakt.

bin ich jetzt nur etwas neben der spur, ist die angabe auf der msi seite mit 500 mhz falsch oder wo liegt der hund begraben?

gruß
Gespeichert

Tigerjan

  • Ehrenmitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7.238
Speichertakt NX6200AX-TD128LF
« Antwort #1 am: 21. November 2006, 10:09:23 »

Ich denke mal, die Angabe auf der Page ist zumindest nicht aktuell.

Die Karte zählt preis- und leistungsmäßig für den Bürobereich. Da kann es eher als bei den teureren Modellen schonmal vorkommen, daß anderer Speicher oder sonst andere Teile verbaut werden. Wenn der andere RAM weniger verträgt, muß er runtergetaktet werden.

Besonders die 256er-Version dient eher dazu, die Lager der RAM-Hersteller zu leeren, als daß die Speichermenge auf der Karte Sinn macht.
Daher auch niedriger getaktet (alter langsamer RAM der weg muß).
Vielleicht war zuviel davon noch da bzw. geht der Kauf der 256er zu schleppend. Dann packt man den RAM eben auch auf die 128er ...

Aber was soll\'s? Dieser Karte dürfte es in Sachen Tempo ziemlich egal sein ...
Selbst wenn sie 600MHz hätte, gewinnst du damit keine Pokale. ;)

4Piplines, 64bit ... für den Einsatzzweck, dem die Karte dienen soll, spielt der RAM-Takt eine recht untergeordnete Rolle.
Gespeichert
Stell dich ruhig an, aber nicht dämlich!

Nighthawk

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2
Speichertakt NX6200AX-TD128LF
« Antwort #2 am: 21. November 2006, 11:28:40 »

naja, das die karte für den preis definitiv keine rakete ist war mir auch klar - soll ja auch in ihrem fall nur für browsergames und gelegentliches sims zocken reichen.

trotzdem finde ich es etwas seltsam (wenn dem so ist wie du sagst) das etwas mit einer geschwindigkeit ausgezeichnet wird, man (besonders bei günstigen karten) nach dem besten preis/leistungsverhältnis guckt und am ende niedrigere werte erhält als eigentlich angegeben.
Gespeichert

Tigerjan

  • Ehrenmitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7.238
Speichertakt NX6200AX-TD128LF
« Antwort #3 am: 21. November 2006, 13:36:02 »

Für die genannten Zwecke reicht es allemal. Und ein paar Moorhühner kann dein Mädel damit auch noch füttern ... nicht schießen. :D
Gespeichert
Stell dich ruhig an, aber nicht dämlich!