Wir veröffentlichen neue Datenschutzrichtlinien um der europäischen DS-GVO, die ab dem 25.Mai 2018 in Kraft tritt, gerecht zu werden. Die neuen Datenschutzrichtlinien können Einfluss auf die Verwendung Ihrer Daten haben. Durch die weitere Nutzung unsere Webseiten stimmen Sie der Verwendung von Cookies, den neuen Datenschutzrichtlinien und den Geschäftsbedingungen zu.
Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
Erweiterte Suche  

Autor Thema: BIOS-Versionen und Spezifikationen K8N Neo4 (MS-7125)  (Gelesen 35449 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

wollex

  • Ehrenmitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 20.501
BIOS-Versionen und Spezifikationen K8N Neo4 (MS-7125)
« Antwort #20 am: 27. September 2007, 22:00:19 »

Zitat
muss ich unbedingt das 1D Bios drauf haben um zu flashen ?
Nein, deine jetzige BIOS-Version ist egal...

Zitat
AWFL855A.EXE 7125XMOD1D.BIN /SN /PY /CC /R /LD)
Theorethisch ja, der Dateiname darf allerdings nur acht Zeichen vor dem Punkt beeinhalten...

Der Einfachheithalber: Benutze dieses Diskettenimage, nenne dein zu flashendes BIOS in bios.bin um, kopiere es auf die angelegte Diskette und boote von dieser... ;)
Gespeichert
Thomas

Porco

  • Jungspund
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 10
BIOS-Versionen und Spezifikationen K8N Neo4 (MS-7125)
« Antwort #21 am: 28. September 2007, 00:08:10 »

Das ist es ja gerade, habe kein Diskettenlaufwerk. Muss über USB-STick machen
Gespeichert

wiesel201

  • Administrator
  • *****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 13.555
BIOS-Versionen und Spezifikationen K8N Neo4 (MS-7125)
« Antwort #22 am: 28. September 2007, 08:07:04 »

Dann benenne die BIOS-Datei um: Von 7125XMOD1D.BIN nach modbios.bin und gib unter DOS folgende Befehlszeile ein:
AWFL855A.EXE modbios.bin /SN /PY /CC /R /LD
Alternativ kannst Du den Befehl auch in die Autoexec.bat eintragen. Dazu öffnest Du den Texteditor, gibst nur diese Befehlszeile ein und speicherst die Datei im Hauptverzeichnis Deines Sticks unter dem Namen autoexec.bat. Beim DOS-Start wird diese Bezeichnung dann automatisch ausgeführt.
Gespeichert
DSLR-Forum



Mein Zweitsystem
PassMark


Achtung: Hilfe-Anfragen bitte immer im Forum stellen, nicht per PN!

Porco

  • Jungspund
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 10
BIOS-Versionen und Spezifikationen K8N Neo4 (MS-7125)
« Antwort #23 am: 28. September 2007, 12:01:33 »

Super, danke
Gespeichert

the_Loo

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 9
BIOS-Versionen und Spezifikationen K8N Neo4 (MS-7125)
« Antwort #24 am: 09. April 2008, 17:49:19 »

Hallöchen;
bin neu in dem Forum hier und werde auch nicht allzu aktiv sein, aber wollte zumindest meine Erfahrungen zu dem Mod-Bios XMOD1.D kunt tun ^^
Habe das Bios erfolgreich auf mein K8N Neo4-F (PCB 1.0) geflasht und kann mich
nun dank des zusätzlichen RAM-Teilers über neue OC-Ergebnisse freuen...
(Momentan: X2 4200 @ 2,4GHz / Ram @ 200MHz, mal schauen wie weit es mit dem neuen Bios geht :) )
Klasse Arbeit Murdok, Daumen hoch!!
Gespeichert
>Das Leben ist ein sch... Spiel, aber die Grafik ist geil !<  =)

SpeeDizZeL

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6
BIOS-Versionen und Spezifikationen K8N Neo4 (MS-7125)
« Antwort #25 am: 20. September 2008, 09:52:46 »

Zitat
Original von the_Loo
(Momentan: X2 4200 @ 2,4GHz / Ram @ 200MHz, mal schauen wie weit es mit dem neuen Bios geht :) )
Klasse Arbeit Murdok, Daumen hoch!!

Ich hab das Neo-F (PCB 3.0) und ich komm mit mein bios(Standart Bios) auf 2,6GHz und mein Ram läuft auf 200MHz
Gespeichert