k8t neo - sound (onboad & soundkarte) funktioniert nicht
Wir veröffentlichen neue Datenschutzrichtlinien um der europäischen DS-GVO, die ab dem 25.Mai 2018 in Kraft tritt, gerecht zu werden. Die neuen Datenschutzrichtlinien können Einfluss auf die Verwendung Ihrer Daten haben. Durch die weitere Nutzung unsere Webseiten stimmen Sie der Verwendung von Cookies, den neuen Datenschutzrichtlinien und den Geschäftsbedingungen zu.
Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
Erweiterte Suche  

Autor Thema: k8t neo - sound (onboad & soundkarte) funktioniert nicht  (Gelesen 3274 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

tyler

  • Jungspund
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 11
k8t neo - sound (onboad & soundkarte) funktioniert nicht
« am: 31. Oktober 2006, 23:24:51 »

hallo,

ich hoffe, dass ich hier in dem forum vielleicht einen leidensgenossen finde... die suche in diesem und vielen anderen foren hat ergeben, dass mein problem (exakt mein problem) sonst wohl niemand hat...

rechner:
athlon 64 3000+
512er infineon ram
300 watt netzteil
sonst fast nichts im rechner... -> gforce 4 ti 4200; sata hdd; dvd-brenner und soundkarte
=> daher sollte stromversorgungstechnisch alles im grünen bereich liegen

sachverhalt: sound ging immer nicht so wie ich es wollte... -> onboardsound -> nur ein lautsprecher funktionierte (von nem 5.1.-system).

dann kam ein rundumschlag, um wieder vernünftigen ton zu bekommen:
- concept e magnum power edition + ne terratec 5.1. soundkarte

alles wurde geliefert, installiert... dann die ernüchterung... rechner ist ständig abgestürzt... wieder zum onboard-sound gewechselt - wieder das problem, dass nur ein lautsprecher funktioniert (nicht mal ein kanal also z.b. sub + center, sondern nur center)

1000mal alles mögliche probiert und häufig umgebaut... dann ging einmal der sound (über soundkarte und nicht onboard-sound) für grandiose 45 sekunden... (natürlich auch über alle 5 boxen + sub). danach: bild eingefroren, kurz darauf: bluescreen.

die fehlermeldung vom bluescreen: machine_check_exception.......

ich würde mich ja mit dem miserablen onboard-sound, welcher störgeräusche von der hdd, so ein \"morsen\" auf den boxen ausgibt, zufrieden geben, wenn wenigstens alle boxen funktionieren würden.... naja...

installiert usw. ist alles richtig...

ich habe u.a. im bios alles mögliche geändert.. so z.b. den tollen tipp befolgt, welcher im bluescreen angegeben wurde (shadowing und caching deaktivieren) -> kein erfolg

- speicher ist definitiv ok
- netzteil: MÜSSTE auch ausreichen... -  denn: in dem rechner steckte schonmal eine andere 5.1. soundkarte mit nem anderen 5.1. soundsystem und da lief alles 1a
- softwareseitige probleme sind definitiv ausgeschlossen (win alles ok; bios ok und aktuell usw.; latenzzeiten vom ram extra hochgesetzt, irqs: auch alles i.o.;.... )
- selbes problem besteht sowohl unter win xp sp1, als auch linux

==> ich sehe kaum eine lösung... netzteil wird nichts bringen, speicher ist ja auch ok.. eigentlich ist ja alles ok.................................... win-neuinstallation kam mir anfangs in den sinn... aber seitdem ich es mit linux ausprobiert habe, ist ja klar, dass auch eine neuinstallation von win nichts bringt.

für mich gibt es nur noch wenige auswege aus dem sumpf der probleme mit dem sound....:
- board tauschen - zu aufwendig, zu hoher kostenaufwand
- rechner aus dem fenster schmeißen; neuen kaufen - zu hoher kosten- + zeitaufwand *G*
- externe usb-soundkarte (hat da evtl. jmd. erfahrung mit, bzw. kann empfehlungen aussprechen)

==> usb-soundkarte scheint mir die einzige lösung zu sein, wenn hier kein schlauer kopf weiterhelfen kann, was ich jedoch schwer hoffe.


ich wäre seeeeeeeeeeeehr dankbar, wenn mir jemand helfen könnte.....

grüße

tyler
Gespeichert

Percy

  • Ehrenmitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7.473
k8t neo - sound (onboad & soundkarte) funktioniert nicht
« Antwort #1 am: 01. November 2006, 00:06:28 »

Zitat
- speicher ist definitiv ok
Das sieht Microschrott anderst!

Schau hier> Fehlermeldung: STOP: 0x0000009C (0x00000004, 0x00000000, 0xb2000000, 0x00020151) ...
Gespeichert

Kein Support über ICQ, Mail oder PN![/b]
[align=center]

tyler

  • Jungspund
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 11
k8t neo - sound (onboad & soundkarte) funktioniert nicht
« Antwort #2 am: 01. November 2006, 00:33:25 »

danke für die antwort!

sorry... ich habe nicht die ganze fehlerbezeichnung geposted....


diese ist..:

machine_check_exception....

und dann:

STOP: 0x0000009C (0x00000004, 0x8053F0F0, 0B2000000, 0x00070F0F

also bisl was anderes... aber was ms dazu sagt........ tzzzzzzzz ob man die jungs für voll nehmen kann?!?!?!?!

dank und gruß
Gespeichert

wiesel201

  • Administrator
  • *****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 14.861
k8t neo - sound (onboad & soundkarte) funktioniert nicht
« Antwort #3 am: 01. November 2006, 06:33:18 »

Zitat
Original von tyler
... aber was ms dazu sagt........ tzzzzzzzz ob man die jungs für voll nehmen kann?!?!?!?!

Es soll angeblich der eine oder andere von den Jungs schon mal was mit Computern zu tun gehabt haben. Aber scheinbar ist das noch nicht bis zu Dir vorgedrungen...8)
Gespeichert
DSLR-Forum



Mein Zweitsystem

Achtung: Hilfe-Anfragen bitte immer im Forum stellen, nicht per PN!

tyler

  • Jungspund
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 11
k8t neo - sound (onboad & soundkarte) funktioniert nicht
« Antwort #4 am: 01. November 2006, 11:12:54 »

Zitat
Es soll angeblich der eine oder andere von den Jungs schon mal was mit Computern zu tun gehabt haben. Aber scheinbar ist das noch nicht bis zu Dir vorgedrungen...
danke für den sinnfreien kommentar :rolleyes:

wennn man sich näher mit dem thema \"machine_check_exception\" befasst, sieht man, dass eigentlich bei niemandem die von ms angeführten fehlerquellen die tatsächlichen fehlerquellen waren... da darf man sich schon gedanken machen, ob man die jungs bezüglich dieser sache ernst nehmen kann... was sagst du zu jemandem der dir rät beim auto den motor zu wechseln, weil die reifen abgefahren sind?!?!?!?!?! :D
Gespeichert

der Notnagel

  • Administrator
  • *****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 29.664
  • Der Affe arbeitet nicht bei MSI
RE: k8t neo - sound (onboad & soundkarte) funktioniert nicht
« Antwort #5 am: 01. November 2006, 11:37:03 »

Zitat
Original von tyler
- netzteil: MÜSSTE auch ausreichen... -  denn: in dem rechner steckte schonmal eine andere 5.1. soundkarte mit nem anderen 5.1. soundsystem und da lief alles 1a
meinst du damit die grandiosen 45sec?
Wieviel Strom liefert dein NT bei +12V?
Hast du schon einmal ein anderes NT getestet?

@wiesel201, deinen Senf kannst du für dich behalten.
Gespeichert
der Notnagel

Fragen zum BIOS-Update? BIOS-Update im Detail und Das Flashen einer Grafikkarte
Vor dem Update beachten: Woran erkenne ich, welches Board ich habe und Die Grafikkarte richtig erkennen
Unterstützung bei BIOS-Problemen nur bei vollständiger Angabe des installierten BIOS (z.B A7226NMS.150)
Für neue Beta-BIOS-Files oder VBIOS-Files bitte dierekt mit Seriennummer an den MSI-Support (Ticketsystem) wenden.
Grundsätzlich Kein Support über PN, ICQ, Skype, WhatsAPP und dgl...

tyler

  • Jungspund
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 11
k8t neo - sound (onboad & soundkarte) funktioniert nicht
« Antwort #6 am: 01. November 2006, 11:59:24 »

die grandiosen 45sec waren bei der \"aktuellen\" soundkarte und nicht bei der alten... die alte funktionierte immer korrekt.

netzteil liefert bei +12V   15ampere

-> leider hab ich gerade kein anderes stärkeres netzteil da... war aber halt der meinung, dass es reichen müsste, da es ja in kombination mit der anderen (alten) soundkarte funktionierte.

danke für die aw!
Gespeichert

der Notnagel

  • Administrator
  • *****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 29.664
  • Der Affe arbeitet nicht bei MSI
k8t neo - sound (onboad & soundkarte) funktioniert nicht
« Antwort #7 am: 01. November 2006, 12:12:05 »

MSI macht sehr viel über 12V und empfiehlt deshalb NTs mit mind. 18A auf 12V. Solche Probleme lassen sich oft auf das NT zurückführen. Deshalb würde ich mal ein anderes testen. Hinterher kannst du es entweder mit Sicherheit ausschließen oder ...
Gespeichert
der Notnagel

Fragen zum BIOS-Update? BIOS-Update im Detail und Das Flashen einer Grafikkarte
Vor dem Update beachten: Woran erkenne ich, welches Board ich habe und Die Grafikkarte richtig erkennen
Unterstützung bei BIOS-Problemen nur bei vollständiger Angabe des installierten BIOS (z.B A7226NMS.150)
Für neue Beta-BIOS-Files oder VBIOS-Files bitte dierekt mit Seriennummer an den MSI-Support (Ticketsystem) wenden.
Grundsätzlich Kein Support über PN, ICQ, Skype, WhatsAPP und dgl...

tyler

  • Jungspund
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 11
k8t neo - sound (onboad & soundkarte) funktioniert nicht
« Antwort #8 am: 01. November 2006, 12:45:51 »

danke für die info. ich werd mir morgen mal ein neues nt besorgen und dann berichten!
Gespeichert

tyler

  • Jungspund
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 11
k8t neo - sound (onboad & soundkarte) funktioniert nicht
« Antwort #9 am: 02. November 2006, 18:26:38 »

18a auf +12 volt = kein erfolg... selbes problem besteht immer noch... hat noch jemand ideen?
Gespeichert

Percy

  • Ehrenmitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7.473
k8t neo - sound (onboad & soundkarte) funktioniert nicht
« Antwort #10 am: 02. November 2006, 19:47:15 »

Ich tipp immer noch auf den Speicher.  ;)

Auch mal das Board auf defekte Elko durchsuchen.
Gespeichert

Kein Support über ICQ, Mail oder PN![/b]
[align=center]

tyler

  • Jungspund
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 11
k8t neo - sound (onboad & soundkarte) funktioniert nicht
« Antwort #11 am: 02. November 2006, 22:08:47 »

danke percy, aber wie gesagt...: genau die fehlermeldung hab ich ja nicht... aber was will man machen....?!?!? ich werd mit die tage mal irgendwo speicher ausleihen und testen, obs was bringt.

btw..: habe eben mal versucht den speicher auf den verschiedenen bänken laufen zu lassen... -> läuft nur auf bank 0. auf bank 1 oder 2 -> rechnerabsturz (kommt nicht mal bis zum startbildschirm von win). ich glaube aber mich erinnern zu können, dass das schon immer so war.... hm.. genau weiss ich es nicht mehr... -> habe das board schon fast stolze drei jahre!!! helft mir bitte mal auf die sprünge..!

danke im voraus.... läuft ja super hier im forum  :]
Gespeichert

tupax

  • Kaiser
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1.194
    • palettopax.de
k8t neo - sound (onboad & soundkarte) funktioniert nicht
« Antwort #12 am: 02. November 2006, 22:39:50 »

möglicherweise liegts doch an der soundkarte.

ich hatte das gleiche problem vor ~ 4-5 jahren, windows XP und terratec DMX soundkarte. nur bluescreens und abstürze. bis ich dann die karte rausgehauen und ne creative eingebaut hab.

das thema wurde hier im forum schonmal behandelt. jemand postete nen alternativen treiber für die terratec und das problem wurde gelöst.

leider find ich den thread nichmehr ... boardsuche hab ich benutzt !
Gespeichert
1. AMD Ryzen 5 3600X @ArcticLiquidFreezer II 240 | MSI MPG X570 Gaming Plus | 32GB G.Skill Ripjaws F4-3200C16D | Sapphire RX 5500XT OC | X-Fi Ti Pro | Xilence 750 Performance X | BeQuiet Pure Base 500DX | Win 10 Pro 64 @Samsung Evo 970 M.2 500GB

2. AMD FX 6100 @EKL Himalaya | MSI 990FXA GD-65 | 16GB G-Skill Ripjaws F3-12800 CL9 | Sapphire HD6950 | X-Fi Ti Pro | SeaSonic X-750W | Win7 Ultimate 64bit

"Bloß weil du nicht paranoid bist, heißt das noch lange nicht, dass SIE nicht hinter dir her sind." RAW R.I.P.

tyler

  • Jungspund
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 11
k8t neo - sound (onboad & soundkarte) funktioniert nicht
« Antwort #13 am: 02. November 2006, 23:11:49 »

hm... danke für den post...

aber die soundkarte ist ja brandneu... ich denk nicht, dass es an der liegt... [habe noch ne creative rumliegen, aber die wird nicht erkannt... ich glaub die ist defekt.] aber die terratec wir ja richtig erkannt usw.. alles ganz sauber... ich kann mir auch nur noch vorstellen, dass es evtl. am speicher liegt.... ansonsten muss das board wohl einen mitbekommen haben.

auch ist es mir weiterhin ein großes rätsel, warum der sch**** onboard-sound nicht funktioniert, bzw. nur ton über eine box ausgibt... -> daher tendiere ich zusätzlich mehr in richtung boarddefekt... oder halt der speicher...

ahhhhhh das ist zum verrückt werden.. da hab ich hier n schickes teufel-system rumstehen und es gibt nur bescheidenen sound über einen lautsprecher von sich...
Gespeichert

Percy

  • Ehrenmitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7.473
k8t neo - sound (onboad & soundkarte) funktioniert nicht
« Antwort #14 am: 02. November 2006, 23:47:48 »

Hab mir deinen Anfangsthread nochmal durchgelesen und mich macht der Satz stutzig:
Zitat
- denn: in dem rechner steckte schonmal eine andere 5.1. soundkarte mit nem anderen 5.1. soundsystem und da lief alles 1a

Passt das 5.1 System nicht zum Rechner?

Mal ein anderen Speicher testen kann trotzdem nicht schaden. :D
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1162507974 »
Gespeichert

Kein Support über ICQ, Mail oder PN![/b]
[align=center]

tyler

  • Jungspund
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 11
k8t neo - sound (onboad & soundkarte) funktioniert nicht
« Antwort #15 am: 03. November 2006, 13:11:10 »

also das system passt definitiv!!! (ich hab schon ahnung... *G*)


speicher: kein erfolg... hab eben neuen gekauft... -> bringt nichts.. jetzt habe ich die schnau** gestrichen voll, werde alles umtauschen und auf ne externe soundkarte zurückgreifen... dann MUSS es ja funktionieren.

danke danke...

grüße tyler
Gespeichert

tyler

  • Jungspund
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 11
k8t neo - sound (onboad & soundkarte) funktioniert nicht
« Antwort #16 am: 03. November 2006, 15:53:55 »

für den, den es interessiert: usb-soundkarte gekauft: sound funtzt... obwohl der usb-sound ab und an mal \"knackst\" aber auch nur bei lautstärken, die eh kein mensch aushält... und \"nicht-audiophile\" menschen würde das eh nicht hören.... naja.. vielleicht geht das ja noch weg... oder ich probier mal andere treiber... bei lautstärken, die nicht weh tun, ist der sound glasklar + ohne knacken...

==> also hat das board wohl wirklich einen weg...

insg. bin ich jetzt doch zufrieden! und das soundsystem ist eh der wahnsinn... ne richtige soundkarte werd ich mir dann halt erst wieder zulegen, wenn n neues board ansteht. aber so ists auch schon tip top.


schönes we
Gespeichert