Wir veröffentlichen neue Datenschutzrichtlinien um der europäischen DS-GVO, die ab dem 25.Mai 2018 in Kraft tritt, gerecht zu werden. Die neuen Datenschutzrichtlinien können Einfluss auf die Verwendung Ihrer Daten haben. Durch die weitere Nutzung unsere Webseiten stimmen Sie der Verwendung von Cookies, den neuen Datenschutzrichtlinien und den Geschäftsbedingungen zu.
Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
Erweiterte Suche  

Autor Thema: 7900 gto sli - kaum leistungszuwachs  (Gelesen 10666 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

G-tec

  • Routinier
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 486
7900 gto sli - kaum leistungszuwachs
« am: 02. November 2006, 15:50:29 »

habe mir ne 2. 7900 gto gekauft, bin aber enttäuscht da es scheinbar nichts bringt. zum vergleich 3dmark05. vorher 7800 und jetzt 8600 punkte. hardware: p4n diamond , 2gb infineon ram intel 650 3,4 ghz. waran kann es liegen?
Gespeichert

nvidiacreame

  • Kaiser
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1.374
7900 gto sli - kaum leistungszuwachs
« Antwort #1 am: 02. November 2006, 15:54:59 »

Lass mal 3D Mark 06 durchlaufen und sage wie viele Punkte du da bekommst.
Aber Benchmarks spiegeln nicht die Leistung eines System wieder.

Was für Spiele oder sonstiges benutzt du, wenn Spiele dann wie viele fps hast du dann?
Gespeichert
Intel Core i7-3770k
4x 4GB Corsair Vengance DDR3-2133
MSI GTX 1080 Gaming
Asus Maximus V Gene
Fractal Design Define R4

supergamer

  • Foren Legende
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1.963
7900 gto sli - kaum leistungszuwachs
« Antwort #2 am: 02. November 2006, 15:55:57 »

Eigentlich sollte der Leistungszuwachs bei mind. 60% liegen.

Der direkte Leistungszuwachs ist auch von deiner auflösung abheangig.
Prozentual gesehen bringt SLI/Quad SLI in hohen auflösung mehr da der aufwand um das Bild zu teilen mit mehr Grafikkarten im Rechner steigt.

So ist ein Quad Sli System auf 1280x1014 kaum schneller als eine 7900GT im Single.
Erst in hohen auflösung bringt das richtig was.


Was verwendest du denn fuer eine Auflösung fuer deinen Test?


Zitat
Aber Benchmarks spiegeln nicht die Leistung eines System wieder.

Doch das tuen sie schon aber die meisten tuen es nur in einem bestimmten bereich wie zb 3DMARK  überwiegend im Grafischen.
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1162479435 »
Gespeichert
https://f-a.nz/

""The only intuitive interface is the nipple. After that it's all learned""

G-tec

  • Routinier
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 486
7900 gto sli - kaum leistungszuwachs
« Antwort #3 am: 02. November 2006, 16:40:53 »

ich spiele mit 1280x1024 im moment, gothic 3. beim benchmark benutze ich default einstellungen. bei 3dm06 habe ich nur 6500 punkte, das kommt mir alles zu wenig vor.   liegt es vielleicht am mb oder an der cpu das die die karte nicht richtig versorgen können?
Gespeichert

Steffön

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2.989
7900 gto sli - kaum leistungszuwachs
« Antwort #4 am: 02. November 2006, 16:54:40 »

Hmm der 650er besitzt schon 2mb Cache... hast du schon mal overclocked?

Ich denke, wenn der Prozessor auf etwa 4ghz läuft, oder du den Teiler runter setzt und einen Sysbus von 1000mhz erzeugst, wird das System genügend Performance für die beiden Karten aufbringen können.
Gespeichert
"Little fluffy bunnies powers SLI." Fertiger FISI mit einigen Microsoft Zertifikaten, die er aufgrund von FreeBSD und CENTOS gar nicht braucht :D

G-tec

  • Routinier
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 486
7900 gto sli - kaum leistungszuwachs
« Antwort #5 am: 02. November 2006, 16:56:24 »

nein habe ich noch nicht gemacht. kann es sein das mein netzteil zu schwach ist ? 485 watt von enermax. oder der ddr2 speicher?
Gespeichert

Steffön

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2.989
7900 gto sli - kaum leistungszuwachs
« Antwort #6 am: 02. November 2006, 17:00:36 »

Nein, wenn die Karre läuft liegts nicht am NT.

Welchen Speicher hast du, welche Latenzzeiten?

Mein Speicher (MDT DDR2 533 kann auf 350Mhz und 3-4-4-8 laufen, mit 2,05V)
Gespeichert
"Little fluffy bunnies powers SLI." Fertiger FISI mit einigen Microsoft Zertifikaten, die er aufgrund von FreeBSD und CENTOS gar nicht braucht :D

G-tec

  • Routinier
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 486
7900 gto sli - kaum leistungszuwachs
« Antwort #7 am: 02. November 2006, 17:22:40 »

habe gerade mal mit 4 ghz gemacht, aber nur 600 punkte mehr. ich habe 533 cl 4-4-4-12 am laufen. verstehe ich nicht, manche kriegen mit einer 7900 mehr punkte.
vielleicht weil pci-e jetzt mit 2x8 läuft und das zu wenig ist?
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1162484722 »
Gespeichert

nvidiacreame

  • Kaiser
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1.374
7900 gto sli - kaum leistungszuwachs
« Antwort #8 am: 02. November 2006, 17:29:26 »

Lass ma Fraps im Hintergrund laufen bei Gothic3 und sag wie deine Framesrate aussieht.

Also ich finde 7000 Punkte sind schon seeeeehhhhrrr hoch;)

Ich denke da ist der Prozessor ein kleines Bremsklötzchen.
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1162488269 »
Gespeichert
Intel Core i7-3770k
4x 4GB Corsair Vengance DDR3-2133
MSI GTX 1080 Gaming
Asus Maximus V Gene
Fractal Design Define R4

Steffön

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2.989
7900 gto sli - kaum leistungszuwachs
« Antwort #9 am: 02. November 2006, 18:00:26 »

Hmm deinstallier mal den alten Treiber und hau den aktuellsten drauf.. :)
Gespeichert
"Little fluffy bunnies powers SLI." Fertiger FISI mit einigen Microsoft Zertifikaten, die er aufgrund von FreeBSD und CENTOS gar nicht braucht :D

G-tec

  • Routinier
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 486
7900 gto sli - kaum leistungszuwachs
« Antwort #10 am: 02. November 2006, 18:59:06 »

also hab den aktuellsten treiber drauf. hier mal nen ausschnitt von fraps: FPS
34
38
37
37
36
33
27
9
20
29
35
27
25
22
30
28
29
22
24
23
13
1
2
5
26
22
24
20
20
36
27
29
27
24
26
26
21
27
26
24
29
26
23
31
35
40
28
33
30
27
32
Gespeichert

nvidiacreame

  • Kaiser
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1.374
7900 gto sli - kaum leistungszuwachs
« Antwort #11 am: 02. November 2006, 19:02:10 »

An welcher Stelle hast du die FPS gemessen?

Meine sind etwas schlechter, das sollte aber daran liegen, dass das volle Potenzial der beiden GPUs bei größeren Auflösungen erst ausgespielt werden kann.

ich schätze mit nur einer 7900gto hättest du ein bisschen schlechtere Werte.

Welcher Treiber ist bei dir der Aktuelleste??

Wenn du den hier drauf hast, dann ja http://ftp://download.nvidia.com/Windows/96.85/
Gespeichert
Intel Core i7-3770k
4x 4GB Corsair Vengance DDR3-2133
MSI GTX 1080 Gaming
Asus Maximus V Gene
Fractal Design Define R4

G-tec

  • Routinier
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 486
7900 gto sli - kaum leistungszuwachs
« Antwort #12 am: 02. November 2006, 19:30:46 »

hab den 93.71. hab sofort nach dem laden das fraps auf benchmark gestellt.  so nebenbei, eine gx2 hat bei 3dmark05 14000 und ich komme mit 2 gto auf 8500?? da stimmt doch was nicht. irgendwas ist da faul.
Gespeichert

G-tec

  • Routinier
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 486
7900 gto sli - kaum leistungszuwachs
« Antwort #13 am: 02. November 2006, 19:33:25 »

und gleich noch ne frage: wie kriegt man den msi reiter wieder weg?
Gespeichert

nvidiacreame

  • Kaiser
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1.374
7900 gto sli - kaum leistungszuwachs
« Antwort #14 am: 02. November 2006, 19:45:25 »

Wenn ich mir den vergleich von gamezone angucke, könnte da wirklich etwas faul sein???

Ist das Windows noch Jungfräulich und defragmentiert?

Wie gesagt höhere Auflösungen sind bei diesem Verbund angesagt.
Ich denke die 14000 Points bei 3D Mark 05 sind hochgerechnet worde.

Bei 06 denke ich nicht , ich glaube das der Wert bei 3D Mark 06 zu trifft.
Gespeichert
Intel Core i7-3770k
4x 4GB Corsair Vengance DDR3-2133
MSI GTX 1080 Gaming
Asus Maximus V Gene
Fractal Design Define R4

G-tec

  • Routinier
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 486
7900 gto sli - kaum leistungszuwachs
« Antwort #15 am: 02. November 2006, 20:00:29 »

bei der gx2 waren es 14257 oder so. deshalb denke ich das ich da dran kommen müßte. nur steckt irgendwo der wurm drin.      windows ist defragmentiert.
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1162494057 »
Gespeichert

nvidiacreame

  • Kaiser
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1.374
7900 gto sli - kaum leistungszuwachs
« Antwort #16 am: 02. November 2006, 20:07:25 »

Weißt du mit welchem für einem Prozessor die gx2 getestet wurde?

Ich wüsste nicht wo der Wurm bei dir drin sein könnte.

Den aktuellen Treiber könntest du mal ausprobieren http://ftp://download.nvidia.com/Windows/96.85/
Gespeichert
Intel Core i7-3770k
4x 4GB Corsair Vengance DDR3-2133
MSI GTX 1080 Gaming
Asus Maximus V Gene
Fractal Design Define R4

G-tec

  • Routinier
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 486
7900 gto sli - kaum leistungszuwachs
« Antwort #17 am: 02. November 2006, 20:16:57 »

mit core 2 duo 6600. aber ich kann mir nicht vorstellen das das so ein großer unterschied ist zw meinem prozi und den 6600 oder?
Gespeichert

G-tec

  • Routinier
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 486
7900 gto sli - kaum leistungszuwachs
« Antwort #18 am: 02. November 2006, 20:18:32 »

den treiber den ich drauf habe ist heute erst rausgekommen, officiel.
Gespeichert

nvidiacreame

  • Kaiser
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1.374
7900 gto sli - kaum leistungszuwachs
« Antwort #19 am: 02. November 2006, 20:25:40 »

Das könnte schon einen unterschied ausmachen, aber nicht so gewaltig.

Wieder ein Gamezone Vergleich

edit: Gewöne dich dran deine Beiträge zu editieren, sonst wird das thema unübersichtlich durch deine Doppelposts;)
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1162495592 »
Gespeichert
Intel Core i7-3770k
4x 4GB Corsair Vengance DDR3-2133
MSI GTX 1080 Gaming
Asus Maximus V Gene
Fractal Design Define R4