Wir veröffentlichen neue Datenschutzrichtlinien um der europäischen DS-GVO, die ab dem 25.Mai 2018 in Kraft tritt, gerecht zu werden. Die neuen Datenschutzrichtlinien können Einfluss auf die Verwendung Ihrer Daten haben. Durch die weitere Nutzung unsere Webseiten stimmen Sie der Verwendung von Cookies, den neuen Datenschutzrichtlinien und den Geschäftsbedingungen zu.
Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
Erweiterte Suche  

Autor Thema: MSI RX1900XTX + neue Treiber = Probleme  (Gelesen 1432 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

sttwebs

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3
MSI RX1900XTX + neue Treiber = Probleme
« am: 18. Oktober 2006, 13:54:14 »

Hallo zusammen,

ich stehe vor einem seltsamen Problem und habe noch keinen möglichen Ansatz zur Fehlerkorrektur.

Follgendes Szenario:
Ich bin seit kurzer Zeit stolzer besitzer eines 975X Platinum PowerUp Boards mit Intel Core2Duo (6600) und einer MSI RX1900XTX Grafikkarte.

Das System läuft, nun installiere ich die mitgelieferten MSI ATI Catlyst Treiber in der Version 8.203. Diese laufen wie eine eins!

Da nun aber Bug-Fixes von ATI erschienen sind (darunter der allseits bekannte Oblivion Patch für AA + Blooming) wollte ich mir die ATI Treiber in der Version 6.9 oder die neuesten MSI Treiber 8.232 installieren.

Das Resultat nach der Installation: Ich bekomme kein Bild. Ich fahre also mein XP unter dem VGA-Mode hoch und versuche die Auflösung anzupassen, könnte ja zu hoch sein oder die HZ sind zu weit oben. Also erst mal klein anfangen und die Auflösung auf 1024x786 mit 60hz eingestellt... NICHTS! Der Bildschrim wird/bleibt schwarz :(

Weiß jetzt gerade nicht wie die Graka im VGA Modus erkannt wird, aber ich sehe auch nur eine Grafikkarte in den Systemeigenschaften (Secondary wird nicht erkannt).

Hat das vielleicht mit dem CrossFire support zu tun oder sowas?

Bin für JEDEN Tip dankbar.

Noch ein paar Hinweise: alte Treiber wurden vor den Tests IMMER komplett geputzt!

Gruß,
STT  :winke
Gespeichert
Buy MSI, have fun...

sttwebs

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3
MSI RX1900XTX + neue Treiber = Probleme
« Antwort #1 am: 19. Oktober 2006, 23:06:13 »

Niemand? Verdammt... das kann doch nur ein doofes Problem sein ;)
Gespeichert
Buy MSI, have fun...

sttwebs

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3
MSI RX1900XTX + neue Treiber = Probleme
« Antwort #2 am: 20. Oktober 2006, 17:15:56 »

So Problem gefunden, man glaubt es kaum!

Die Lösung (wen es interessiert)

Ich bin Teil einer Domain, so bevor ihr mich jetzt zusammen haut ;), ich bin Domain-Admin und habe alle Rechte auf meiner Workstation. Dennoch schaft XP es nicht, die neuesten MSI/ATI Treiber von meinem Domain-Account richtig zu konfigurieren.

Dies musste ich über den lokalen Admin-Account und schon war alles wie es sein sollte. Vielleicht hilft das jemanden in der Zukunft...

Ich danke für Ihre Aufmerksamkeit... AAAAAAAAAAAND CUT!!!
Gespeichert
Buy MSI, have fun...