PC extrem langsam!
Wir veröffentlichen neue Datenschutzrichtlinien um der europäischen DS-GVO, die ab dem 25.Mai 2018 in Kraft tritt, gerecht zu werden. Die neuen Datenschutzrichtlinien können Einfluss auf die Verwendung Ihrer Daten haben. Durch die weitere Nutzung unsere Webseiten stimmen Sie der Verwendung von Cookies, den neuen Datenschutzrichtlinien und den Geschäftsbedingungen zu.
Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
Erweiterte Suche  
Seiten: 1 ... 3 4 [5] 6 7 ... 9   Nach unten

Autor Thema: PC extrem langsam!  (Gelesen 34547 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Serge

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 8.634
PC extrem langsam!
« Antwort #80 am: 06. Oktober 2006, 23:06:48 »

Nun, wenn man NCQ nicht nutzen möchte und somit Perfomance verschenken will, dann schon. :(
Gespeichert

DSL-Kerstin

  • Routinier
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 275
PC extrem langsam!
« Antwort #81 am: 11. Oktober 2006, 11:11:27 »

Na so wie es aussieht bin ich ja nicht die einzige Doofe gewesen bei der die Laufwerke nicht funzen...

Habe jetzt von Alternate bescheid bekommen das Sie das Board nicht mehr am Lager haben und mir mein Kaufpreis zurück erstatten. Nun bin ich am überlegen gleich ein anderes Board zu nehmen..Kann mir jemand Helfen bei der Wahl?? Vieleicht Serge - der Junge scheint sein Handwerk ja zu verstehen....
Gespeichert
Es gibt mehr Leute die kapitulieren, als solche, die scheitern.  :winke

Mein Rechner

PC-Gehäuse:  Neo Digital 8705B schwarz
Netzteil:  OCZ 600 WATT
Mainboard:  ASUS P5Q Pro
CPU:  Core 2 Quad Q9550 - 2,83 GHz
RAM-Speicher:  Cosair SDRAM PC2- 6400 - 8 GB (4 x 2 GB) DDRII- C5
Grafikkarte:  MSI N9800GTX Plus-T2D1G, 1024MB GDDR3, PCI-Express
---------------------------------------------------------------------------

ocram1971

  • Routinier
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 310
PC extrem langsam!
« Antwort #82 am: 11. Oktober 2006, 11:23:21 »

Serge ist auch unser Intelspezialist!

Alle gegenwärtigen Boards für die C2D Generation haben noch irgenwelche kleinen Macken und Bugs. Die Hersteller sind wohl etwas überrascht worden?! Hier der Artikel von Chip. Allerdings ist der nicht so hilfreich. In der Ausgabe 09/06 der Ct´s war ein sehr guter Artikel zu den aktuellen Boards/Preisen/Bugs.
kommt auch darauf an wieviel Du hinblättern willst!
Gespeichert

DSL-Kerstin

  • Routinier
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 275
PC extrem langsam!
« Antwort #83 am: 11. Oktober 2006, 12:46:30 »

Hallo Ocram1971,

was hälst du von den ASUS P5B Deluxe nonWiFi P965 162,- Euro ? Kann mir das hier auch passieren das die Laufwerke nur im Pio-Modus erkannt werden??
Gespeichert
Es gibt mehr Leute die kapitulieren, als solche, die scheitern.  :winke

Mein Rechner

PC-Gehäuse:  Neo Digital 8705B schwarz
Netzteil:  OCZ 600 WATT
Mainboard:  ASUS P5Q Pro
CPU:  Core 2 Quad Q9550 - 2,83 GHz
RAM-Speicher:  Cosair SDRAM PC2- 6400 - 8 GB (4 x 2 GB) DDRII- C5
Grafikkarte:  MSI N9800GTX Plus-T2D1G, 1024MB GDDR3, PCI-Express
---------------------------------------------------------------------------

Serge

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 8.634
PC extrem langsam!
« Antwort #84 am: 11. Oktober 2006, 13:09:44 »

Nimm das Gigabyte GA-965P-DS4, das Ding hat alles was das Herz begehrt, Support bei Gigabyte ist um einiges besser als bei MSI und ASUS (Support von ASUS hierzulande ist schon bei nahe so schlecht wie bei MSI), die meisten Kinderkrankheiten sind beseitigt und auch optisch gibt es was her.


Zitat
Kann mir das hier auch passieren das die Laufwerke nur im Pio-Modus erkannt werden??
Nicht wenn die Treiber installiert sind.
Gespeichert

tequilero

  • Routinier
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 400
PC extrem langsam!
« Antwort #85 am: 11. Oktober 2006, 14:21:22 »

Das MSI 975X Platinum Power Up ist laut Tom\'s Hardware wohl auch recht gut in Sachen Stabilität und Ausgereiftheit. Habe es seit gestern auch hier bei mir stehen, kann leider noch nichts dazu sagen, da noch nicht alle anderen Teile da sind (1 Paket fehlt noch  ? )...
Gespeichert

Speedbuster

  • Kaiser
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1.008
PC extrem langsam!
« Antwort #86 am: 11. Oktober 2006, 14:23:52 »

na endlichhttp://www.geizhals.at/deutschland/a203496.html

tequilero

  • Routinier
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 400
PC extrem langsam!
« Antwort #87 am: 11. Oktober 2006, 14:25:09 »

?
Gespeichert

DSL-Kerstin

  • Routinier
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 275
PC extrem langsam!
« Antwort #88 am: 11. Oktober 2006, 21:14:34 »

Hallo Serge,

Zitat
Nun, wenn man NCQ nicht nutzen möchte und somit Perfomance verschenken will, dann schon.
Meinst Du : SATA und SATA NCQ
Gespeichert
Es gibt mehr Leute die kapitulieren, als solche, die scheitern.  :winke

Mein Rechner

PC-Gehäuse:  Neo Digital 8705B schwarz
Netzteil:  OCZ 600 WATT
Mainboard:  ASUS P5Q Pro
CPU:  Core 2 Quad Q9550 - 2,83 GHz
RAM-Speicher:  Cosair SDRAM PC2- 6400 - 8 GB (4 x 2 GB) DDRII- C5
Grafikkarte:  MSI N9800GTX Plus-T2D1G, 1024MB GDDR3, PCI-Express
---------------------------------------------------------------------------

Serge

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 8.634
PC extrem langsam!
« Antwort #89 am: 11. Oktober 2006, 22:02:54 »

Gespeichert

HKRUMB

  • Ehrenmitglied
  • ***
  • :
  • Online Online
  • Beiträge: 10.603
    • Wunschliste
PC extrem langsam!
« Antwort #90 am: 12. Oktober 2006, 09:01:46 »

Zitat
?
...das Gigabyte MB hat was und unterstützt zukünftige CPUs ;) ...auch MSI wird nachziehen ...hoffentlich reicht nen BIOS Update ;)
Gespeichert
HauptrechnerMSI MPG X570 Gaming EDGE WiFiRyzen 9 3900X @3,8 GHz2x 16GB G.Skill  DDR4 - 3600 MHzMSI GeForce RTX 2070 SUPER Gaming X Trio
ServerASRock Z370M-ITX/acIntel i7 8700T @65W2x 16GB Corsair DDR4 - 3200MHzIntel IGP
KleinigkeitenMSI B450M Pro-VDH MaxRyzen 7 3700X2x  8 GB Corsair DDR4 - 3600MHzMSI Radeon RX 5700 Evoke GP OC

Mifune

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7
PC extrem langsam!
« Antwort #91 am: 13. Oktober 2006, 10:55:49 »

Hi, habe das gleiche Problem mit dem Board - DVD total langsam und was shlimmer ist, 100% Prozessorauslastung beim Zugriff!

Die von euch angegebenen Treiber lassen sich nicht installieren, weil sie für den RAID-CONTROLLER sind. Dieser ist im BIOS ausgeschaltet.

Am DVD liegts nicht, andere Laufwerke zeigen das gleiche Problem.  Im externen USB-Gehäuse angeschlossen laufen sie normal.

Sonst läuft das Board sehr stabil.

Werde den neuen DVD-Brenner umtauschen und mir einen S-ATA Brenner holen.

Mifune
Gespeichert

Mifune

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7
PC extrem langsam!
« Antwort #92 am: 13. Oktober 2006, 12:26:57 »

Problem gelöst!

Funktioniert jetzt - habe im BIOS umgeschaltet auf RAID und siehe da, nach der Treiberinstallation funktioniert es auch mit dem DVD im DMA Modus :0)

Zwar irgendwie unlogisch, aber was solls.

LG, Mifune


MBO: MSI P965 Platinum
VGA: MSI NX7900 GTO 512 MB
Speicher: DDR2 MDT 2048 MB Kit PC667 CL4
HD: S-ATA RAID 2 x Samsung 200 GB

3DMark 06: 5782 3DMarks, SM2.0 2488, HDR 2343, CPU 1863
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1160736331 »
Gespeichert

Wolli

  • Mitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 37
RE: Laufwerke spinnen doch !!!!
« Antwort #93 am: 16. Oktober 2006, 00:30:20 »

Hallo!
Habe selbiges Problem gehabt.Nach dem ich dieses Forum gefunden habe, habe ich kurzer Hand den Jmicron-Controller im BIOS als RAID konfiguriert. Nach Installation der Treiber, selbstverständlich von HDD oder externem Laufwerk (Laufwerk am Jmicron ist erstmal verschwunden), wurde mein Plextor-DVD-Brenner als SCSI-Laufwerk erkannt und scheint bis jetzt einwandfrei  zu funktionieren.
Habe ebenfalls 965-er Platinum-Board, Dualcore 6600, Corsair 667-Dualchannel und 2 Hdd\'s von Samsung im AHCI-Mode.
Gespeichert

Serge

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 8.634
PC extrem langsam!
« Antwort #94 am: 16. Oktober 2006, 00:41:30 »

Habt ihr schon Bios 1.1 ausprobiert?
Gespeichert

exter

  • Mitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 28
nope
« Antwort #95 am: 16. Oktober 2006, 14:20:19 »

im msi live monitor wird\'s nich angezeigt...

guck gleich ma auf die MSI Site..
gruß,
exter
Gespeichert

DSL-Kerstin

  • Routinier
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 275
Wieder das Gleiche
« Antwort #96 am: 26. Oktober 2006, 14:37:40 »

So nachdem Alternate mir nun nach 3 Wochen ein neues P965 Platinum Board geschickt hat, habe ich das gleiche Problem wie bisher.

habe im BIOS umgeschaltet auf RAID aber Windows startet dann auch nicht mehr. Vieleicht weil ich nur eine HDD drin habe??
Gespeichert
Es gibt mehr Leute die kapitulieren, als solche, die scheitern.  :winke

Mein Rechner

PC-Gehäuse:  Neo Digital 8705B schwarz
Netzteil:  OCZ 600 WATT
Mainboard:  ASUS P5Q Pro
CPU:  Core 2 Quad Q9550 - 2,83 GHz
RAM-Speicher:  Cosair SDRAM PC2- 6400 - 8 GB (4 x 2 GB) DDRII- C5
Grafikkarte:  MSI N9800GTX Plus-T2D1G, 1024MB GDDR3, PCI-Express
---------------------------------------------------------------------------

Serge

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 8.634
PC extrem langsam!
« Antwort #97 am: 26. Oktober 2006, 15:09:35 »

Bitte noch ein mal auflisten was im PC drin steckt.
Gespeichert

DSL-Kerstin

  • Routinier
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 275
PC extrem langsam!
« Antwort #98 am: 26. Oktober 2006, 15:17:23 »

- Processor Intel Core2 E6600 2,4Ghz
- Mainboard MSI P965 Platinum
- Ram - Speicher DDR II-667 1GByte
- Grafikkarte ASUS EXTREME AX850

- DVD Laufwerk Jumper Master
- DVD Brenner   Jumper Slave   beide LG

- MS-Tech Cardreader

Achso und eine 250 GByte Festplatte WD
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1161868896 »
Gespeichert
Es gibt mehr Leute die kapitulieren, als solche, die scheitern.  :winke

Mein Rechner

PC-Gehäuse:  Neo Digital 8705B schwarz
Netzteil:  OCZ 600 WATT
Mainboard:  ASUS P5Q Pro
CPU:  Core 2 Quad Q9550 - 2,83 GHz
RAM-Speicher:  Cosair SDRAM PC2- 6400 - 8 GB (4 x 2 GB) DDRII- C5
Grafikkarte:  MSI N9800GTX Plus-T2D1G, 1024MB GDDR3, PCI-Express
---------------------------------------------------------------------------

Mifune

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7
PC extrem langsam!
« Antwort #99 am: 26. Oktober 2006, 15:46:41 »

@DSL-Kerstin

auf dem board gibt es S-ATA und P-ATA - für beide gibt es einen RAID-Controller. Der Intel Chipsatz P965/ICH8R verzichtet auf P-ATA. Deshalb hat MSI einen extra P-ATA Controller von JMicron drangepfuscht!

Für deine S-ATA Festplatte solltest du also kein RAID verwenden!

Für die DVD-Laufwerke, die ja an dem JMicron Controller angeschlossen sind, war bei mir die Einstellung RAID besser.

@all

Mit meinem DVD-Brenner Optiarc 7173A gibt es aber immer noch das Problem, dass beim Zugriff die Prozessorlast auf 100% ansteigt und der PC kurz hängt! Das Problem tritt auch mit anderen DVD-Laufwerken auf.

Hoffentlich wird das bald mit eine BIOS-Update oder ähnlichem behoben, sonst werde ich mir doch einen S-ATA Brenner kaufen müssen.

Grüße, Mifune
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1161870459 »
Gespeichert
Seiten: 1 ... 3 4 [5] 6 7 ... 9   Nach oben