Wohin mit der WinTV Karte
Wir veröffentlichen neue Datenschutzrichtlinien um der europäischen DS-GVO, die ab dem 25.Mai 2018 in Kraft tritt, gerecht zu werden. Die neuen Datenschutzrichtlinien können Einfluss auf die Verwendung Ihrer Daten haben. Durch die weitere Nutzung unsere Webseiten stimmen Sie der Verwendung von Cookies, den neuen Datenschutzrichtlinien und den Geschäftsbedingungen zu.
Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
Erweiterte Suche  

Autor Thema: Wohin mit der WinTV Karte  (Gelesen 1485 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

chkucke

  • Routinier
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 342
Wohin mit der WinTV Karte
« am: 22. September 2006, 23:35:43 »

Habe ein kleines Problem!  :evil:

Habe mir eine WinTV Karte geholt, nur auf welchen PCI Steckplatz kann ich die jetzt Packen?

Bei mir ist der AGP Belegt mit Graka ( Logo ) :]
Der PCI Steckplatz 5 (Orange) ist eine ISDN Karte.
Die WinTV habe ich jetzt auf denn Dritten PSI Steckplatz, mal geht alles wie es sein soll und dann aufeinmal keine Sender mehr nur noch flimmern und knistern.
Welche von denn PCI Steckplätzen teilen sich jetzt welche IRQ,s ?
\"Board MSI K7N2 Delta2 Platinum\"
Habe auch mal ein Bild von denn Systeminformationen angehängt.
Wo ich jetzt sagen würde das er sich die IRQ 16 mit der Graka teilt, oder ist das normal da die TVkarte ja auch eine Multimedia Karte ist.

Brauche mal da einen Tip, da ich ja die Karte auch noch Umtauchen kann wenn es an ihr liegt.
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1158961013 »
Gespeichert
:winke Chkucke :winkeMein Rechner

Tigerjan

  • Ehrenmitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7.238
Wohin mit der WinTV Karte
« Antwort #1 am: 23. September 2006, 06:09:09 »

Die wahre Resourcenverteilung und damit eventuelle Konflikte kann man im APIC-Modus kaum erkennen. Also besser davon abkehren.

Sonst bleibt dir nur die Methode Versuch-Irrtum. Für sämtliche PCI-Karten würde ich Slot2-4 bevorzugen.

Zitat
keine Sender mehr nur noch flimmern und knistern.
Die Liveübertragung vom Ameisenkrieg kann aber auch ein Empfangsproblem sein.
Auch lohnt es sich, nach Updates auf der Hompage zu suchen.
Gespeichert
Stell dich ruhig an, aber nicht dämlich!

chkucke

  • Routinier
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 342
Wohin mit der WinTV Karte
« Antwort #2 am: 23. September 2006, 07:09:16 »

habe ich schon gemacht, neue Treiber und Software.
Der Empfang ist gut konnte es am Fernsehen sehn da lief ja alles.
Mir geht es eigentlich darum wie es sich jetzt mit sie PCI Steckplätze verhält.
Das ich da die richtigen nehme.
Gespeichert
:winke Chkucke :winkeMein Rechner

wollex

  • Ehrenmitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 20.501
Wohin mit der WinTV Karte
« Antwort #3 am: 23. September 2006, 08:57:40 »

Zitat
Wo ich jetzt sagen würde das er sich die IRQ 16 mit der Graka teilt, oder ist das normal da die TVkarte ja auch eine Multimedia Karte ist.
Ob normal oder nicht weiß ich nicht......
Ich stecke TV-Karten immer in den zur Graka am entferntesten PCI Slot.....
Allerdings teilen sich Graka und TV Karte bei immer ein und den selben IRQ, egal wo sie sich befindet...
Gespeichert
Thomas

Tigerjan

  • Ehrenmitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7.238
Wohin mit der WinTV Karte
« Antwort #4 am: 23. September 2006, 11:38:02 »

Zitat
Allerdings teilen sich Graka und TV Karte bei immer ein und den selben IRQ, egal wo sie sich befindet...
Bei mir machen sie das nicht.

Wie gesagt, wenn man die echten IRQ erkennen will, muß der APIC-Modus zurückgenommen werden.

Bei den MSI-Brettern dieses Zeitalters war es nach meiner Erinnerung so, daß PCI2/5 und AGP/PCI1 jeweils auf einer Leitung lagen. Die Komponenten darin sich also stets einen IRQ teilten. Der oB-Sound lag meist mit PCI3 zusammen, LAN weiß ich nicht mehr ...
Gespeichert
Stell dich ruhig an, aber nicht dämlich!

chkucke

  • Routinier
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 342
Wohin mit der WinTV Karte
« Antwort #5 am: 23. September 2006, 15:31:59 »

OK!  :]werde dann mal denn PCIslot 4 nehmen, werde aber erst mal die Karte umtauschen da sie heute morgen wieder ging Bild und Ton alles da 8o gestern Abend aber nicht nur am Fernsehen, also schon mal keine Störung.
So und jetzt geht es wieder nicht, ohne das ich was geändert habe der rechner war die ganzen Stunden aus.
Ich vermute mal das die Karte einen weg hat denn es ging ja die ganzen tage vorher ohne Probleme.
Mir war es nur wichtig mal zu erfahren wie es mit denn PCISlots ist um das dann Auszuschliesen das da was Falsch ist.

Besten Dank erst mal für die Tips :winke
Gespeichert
:winke Chkucke :winkeMein Rechner