1-2 problemchen mit meinem K9A Platinum (MS7280)
Wir veröffentlichen neue Datenschutzrichtlinien um der europäischen DS-GVO, die ab dem 25.Mai 2018 in Kraft tritt, gerecht zu werden. Die neuen Datenschutzrichtlinien können Einfluss auf die Verwendung Ihrer Daten haben. Durch die weitere Nutzung unsere Webseiten stimmen Sie der Verwendung von Cookies, den neuen Datenschutzrichtlinien und den Geschäftsbedingungen zu.
Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
Erweiterte Suche  

Autor Thema: 1-2 problemchen mit meinem K9A Platinum (MS7280)  (Gelesen 1741 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Mr. Floppy

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4
1-2 problemchen mit meinem K9A Platinum (MS7280)
« am: 19. September 2006, 10:09:26 »

Hallo erstmal,

also ich hab mir das K9A zugelegt und gleich ein paar fragen.

Mein Setup:
AMD x2 4200+
2 Gb GSKILL CL4-Kit
2x 80 GB SATA-300 Samsung Platten
1x 160 GB SATA-300 Samsung Platte
Xpertvision 7900GT 512 MB Graka.
OS: XP x64

1) Ich bekomme mein RAID0 nicht zum laufen. Ich will meine
Systempartition auf RAID0 legen (die 2 80 GB HDDs), aber das
XP x64 Setup erkennt meine Platten, trotz frisch gesaugtem MSI-Treiber nicht.
Treiber: \"ATI_SATARAID64a_Driver.zip\"

Der Bootvorgang und Partition Magic erkennen das Stripeset aber
anstandslos, hat da evtl jemand noch einen anderen Treiber ?

2) Ich kann machen was ich will, der will immer von USB booten wenn
ein Stick eingesteckt ist trotzdem ich im BIOS \"Boot from other\" auf no
gesetzt hab.

3) Wie bekomm ich PXE-Boot abgestellt ?
(Damit mein ich wie kann ich die sekunden überspringen die das
angezeigt wird, hab den counter schon auf 1 runter, wills aber aus)

4) Anscheinend ist der Soundtreiber auch nicht so der Knaller, da mein
5.1 Headset falsch angesteuert wird.

- generell hat die linke seite mehr saft
- front und rear speaker können mit dem regler für front abgedreht werden etc.
(an meiner SB Player lief/läuft es einwandfrei)

Mal abgesehen davon das es ein Krampf war den entsprechenden HD device
Treiber auf der MS seite zu finden die den HD Driver-Bug behebt. (falls den einer
braucht und nicht findet kanner mich gerne anschreiben)


Alles andere Läuft nach den Patches von MSI anstandslos was ich so gesehen hab.
Allerdings trägt der AMD-Patch was falsches in die boot.ini ein, so daß man 2
Startoptionen im Menü hat. Aber wenn man anschliessend in der ini den
Eintrag wieder entfernt hat sich auch das erledigt.

Das einzig fiese was mich wurmt ist eben mein erstes Problem..........
(naja und das ich mein sch**** BF2 Passwort vergessen hab  :wall :motz)

Hat da jemand evtl. ein Paar Tips ?

mfg floppy
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1158654136 »
Gespeichert
Gnatzelle

wollex

  • Ehrenmitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 20.501
1-2 problemchen mit meinem K9A Platinum (MS7280)
« Antwort #1 am: 19. September 2006, 19:02:19 »

Zu deinem ersten Problem, liest dir das hier durch....

Was das Booten betrifft; stell in der Bootreihenfolge im BIOS an erste Stelle deine System-HDD (oder RAID) ein....evtl. alle anderen deaktivieren....
Möchtest du von anderen Datenträgern booten, kannst du  beim Bootvorgang die gewünschten Laufwerke mit F11 (ich glaube das das beim K9A auch so ist) direkt anwählen.....
Gespeichert
Thomas

Mr. Floppy

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4
1-2 problemchen mit meinem K9A Platinum (MS7280)
« Antwort #2 am: 22. September 2006, 13:38:29 »

jau, hallo.

das mit dem RAID 0 hab ich im griff. danke hier an feichti für den link
zum deluxx-forum. eigentlich ziemlich arm von MSI die korrekten treiber
nicht auf der HP/CD zu haben.
allerdings find ich die platten für ein RAID 0 etwas lahm,
werd ich mal die tage messen.

zu dem booten (ja F11 is noch aktuell), ich will ja die reihenfolge:
- floppy
- CD
- RAID
- nix mehr

haben. werds aber alles abstellen, weil was anderes für den betrieb
keinen sinn macht und das system nur unsicherer macht.

(und mein BF2 passwort hab ich auch wieder, zum glück übertragen
die das im klartext  :])
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1158925251 »
Gespeichert
Gnatzelle