Laptop mit LCD verbinden
Wir veröffentlichen neue Datenschutzrichtlinien um der europäischen DS-GVO, die ab dem 25.Mai 2018 in Kraft tritt, gerecht zu werden. Die neuen Datenschutzrichtlinien können Einfluss auf die Verwendung Ihrer Daten haben. Durch die weitere Nutzung unsere Webseiten stimmen Sie der Verwendung von Cookies, den neuen Datenschutzrichtlinien und den Geschäftsbedingungen zu.
Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
Erweiterte Suche  

Autor Thema: Laptop mit LCD verbinden  (Gelesen 1481 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

251291

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2
Laptop mit LCD verbinden
« am: 01. September 2006, 12:56:59 »

Hallo erstmal,

bin seit einer Woche stolzer besitzter eines MSI Notebooks, nachem
ich Gericom und Acer hatte hoffe ich, dass mir der MSI bessere Dienste
leistet.

Nun zu meinem Prolem

habe mir vo kurzem ein LCD fernseher angeschafft und wollte von meine
notebook aus Filme darauf gucken. Hab es mit einem S-Video-kabel verbunden
und hatte auch ein Bild, jedoch kann ich nicht mehr als 800x600 einstellen, da sonst
das Bild auf dem LCD und auf meinem Laptop zu goß wird. Der Film wird dann nicht vollständig angezeigt.
Habe eine SiS M760 Grafikkarte, hängt es viel. daran??
Oder wo ist das Problem?
Hab schon nach einer Software fü SiS gegoogelt, jedoch vergebens!!

Hoffe ihr habt eine Lösung für mein Problem.

 Auflösung: 1366 x 768 Pixel  (LCD)
  Auflösung vom Notebook 1280 x 800
Gespeichert

FaSt142

  • Jungspund
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 12
RE: Laptop mit LCD verbinden
« Antwort #1 am: 01. September 2006, 13:31:27 »

Wie steuerst du die beiden an?
Clonst du sie?
Bei mir war es immer so das beim clonen immer die kleinste gemeinsame auflösung gewählt wurde. Wenn ich aber Primary und Second Display angab konnte ich frei die auflösung wählen.
Gespeichert

251291

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2
RE: Laptop mit LCD verbinden
« Antwort #2 am: 04. September 2006, 09:01:54 »

HI!

Also hab das zwar so gemacht und konnte das MAnuell
einstellen, jedoch passte das Bild auf dem Notebook und auf
dem LCD nicht ganz.

Mit der Maus konnte man das Bild dann verschieben und
die Videos waren dann alle nur halb zu sehen.

Ich verstehe das aber nicht, weil mein Notebook und mein LCD
eine höhere max. AUflösung haben!!

MFG
Gespeichert