G45M Digital Ram Speicher 1066
Wir veröffentlichen neue Datenschutzrichtlinien um der europäischen DS-GVO, die ab dem 25.Mai 2018 in Kraft tritt, gerecht zu werden. Die neuen Datenschutzrichtlinien können Einfluss auf die Verwendung Ihrer Daten haben. Durch die weitere Nutzung unsere Webseiten stimmen Sie der Verwendung von Cookies, den neuen Datenschutzrichtlinien und den Geschäftsbedingungen zu.
Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
Erweiterte Suche  

Autor Thema: G45M Digital Ram Speicher 1066  (Gelesen 581 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

PC Kapitän

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1
G45M Digital Ram Speicher 1066
« am: 28. April 2009, 09:29:09 »

Ich möchte eine G45M Digital mit RAM Speichern von OCZ Dual Channel 1066 2x2GB einsetzen. Die CPU ist eine Intel Quad Core 6600.

Die Platine erkennt aber nur 800. Wer kann mir sagen, welche Einstellungen im BIOS vorgenommen werden müssen, damit die Speicher richtig erkannt werden.

DAs BIOS habe ich bei MSI neu geladen, es ist die 4.3 :irre
Gespeichert

Jack

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 21.340
G45M Digital Ram Speicher 1066
« Antwort #1 am: 28. April 2009, 15:32:49 »

Zitat
Die Platine erkennt aber nur 800.

Die erkennt nur DDR2-800, weil die Module sich als DDR2-800-Riegel Ihr gegenüber ausgeben (das liegt daran, dass es sich strenggenommen auch nur um DDR2-800-Riegel handelt, für die OCZ Dir eine Übertaktungserlaubnis ausgestellt hat.  Genuine DDR2-800-Module sind das nicht.  Mach mal einen Screenshot der CPU-Z \"SPD\"-Ansicht und lad den hier hoch, dann lässt sich besser erklären, womit das zusammenhängt.

Zitat
Wer kann mir sagen, welche Einstellungen im BIOS vorgenommen werden müssen, damit die Speicher richtig erkannt werden.

Die Speicher werden wahrscheinlich bereits richtig erkannt. Um sie auf DDR2-1066 zu übertakten, musst Du im Cell Menu bei FSB/DRAM Ratio 1:2 Einstellen (bei 266 MHz FSB-Takt) und die RAM-Spannung gemäß Herstellerangaben einstellen (siehe OCZ-Produktinformationen).  Spread Spectrum solltest Du deaktivieren.
Gespeichert