Wir veröffentlichen neue Datenschutzrichtlinien um der europäischen DS-GVO, die ab dem 25.Mai 2018 in Kraft tritt, gerecht zu werden. Die neuen Datenschutzrichtlinien können Einfluss auf die Verwendung Ihrer Daten haben. Durch die weitere Nutzung unsere Webseiten stimmen Sie der Verwendung von Cookies, den neuen Datenschutzrichtlinien und den Geschäftsbedingungen zu.
Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
Erweiterte Suche  

Autor Thema: Fernsehen mit Personal Cinema FX5200 Grafik-Karte  (Gelesen 1157 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

tvtuner

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1
Fernsehen mit Personal Cinema FX5200 Grafik-Karte
« am: 20. August 2006, 19:32:46 »

Hallo liebe Forums-Mitglieder,

ich besitze nun die folgende Grafik-Karte:

Personal Cinema FX5200 ( MS-8918 Version 1.0 )

Diese Grafik-Karte habe in meinen PC eingebaut, das Monitor-Kabel angeschlossen und bin so wie es in der Beschreibung steht weiter vorgegangen:

- Verbinden Sie die AV (Audio/Video) Anschlussbox
mit der GeForce FX 5200-Grafikkarte.

- Verbinden Sie den Stecker Ihres
Lautsprecherkabels mit dem grünen Audio-Out-
Anschluss.
- Verbinden Sie den grünen Audio-Out-Stecker mit
der grünen Buchse am PC bzw. mit der grünen
Buchse Ihrer Soundkarte.
- Verbinden Sie den blauen Audio-In-Stecker (Line-
In) mit der blauen Buchse am PC bzw. mit der
blauen Buchse Ihrer Soundkarte.

- Schließen Sie die HF-Empfangseinheit an einen freien USBPort
an.


Nach diesen Schritten habe ich die Software installiert, die folgenden Inhalt lt. Beschreibung hat:

• NVIDIA NVDVD™ Multimediasoftware
Installiert die NVIDIA NVDVD-Software, die die Wiedergabe von DVDs und die Erstellung eigener
MP3-Playlisten, Foto-Diashows mit Hintergrundmusik oder andere Präsentationen mit Bild und Ton
ermöglicht.
• InterVideo WinDVR
Installiert den digitalen Videorecorder, die TV-Empfangs- und die DVR-Software mit dem elektronischen
Programmheft.
• Ulead DVD MovieFactory
Installiert Ulead DVD MovieFactory zum Brennen eigener Filme auf DVD oder CD. Erstellen Sie
professionelle DVDs, die Sie auf Ihrem DVD-Player abspielen können.
• Ulead VideoStudio
Installiert Ulead VideoStudio, eine einfach zu erlernende Software zum Bearbeiten und Vertonen
von Videos, zur Betitelung und für Spezialeffekte, mit der Sie Ihren Videos den ultimativen Kick
verleihen.
• NVIDIA-Treiber
Installiert die geeigneten Grafik- und WDM-Treiber für Ihr Computersystem.
• NVIDIA Remote Control-Software
Installiert die Software zum Aktivieren der Fernbedienung.


Zur Info:

Ich besitze einen DVB Digital Receiver 2600 Cl des Herstellers Edision.

Wie gehe ich nun vor, wenn ich Fernsehen am PC ermöglich will, welche Kabel soll ich wo anschliessen etc.?

Für eine Antwort wäre ich sehr dankbar. Vielen Dank im Voraus.

EDIT!!! Auf folgendem Link ist eine AUSFÜHRLICHE Beschreibung der Grafik-Karte und des kompletten Sets mit allen Teilen, in Text und Bild, das wird für Euch sicherlich sehr hilfreich sein.

http://www.msi-technology.de/produkte/graf_idx_view.php?Prod_id=301


MFG
tvtuner
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1156097749 »
Gespeichert