MSI-K9N Platinum ein einziger Griff ins Klo!
Wir veröffentlichen neue Datenschutzrichtlinien um der europäischen DS-GVO, die ab dem 25.Mai 2018 in Kraft tritt, gerecht zu werden. Die neuen Datenschutzrichtlinien können Einfluss auf die Verwendung Ihrer Daten haben. Durch die weitere Nutzung unsere Webseiten stimmen Sie der Verwendung von Cookies, den neuen Datenschutzrichtlinien und den Geschäftsbedingungen zu.
Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
Erweiterte Suche  

Autor Thema: MSI-K9N Platinum ein einziger Griff ins Klo!  (Gelesen 8239 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

LostHero

  • Jungspund
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 23
MSI-K9N Platinum ein einziger Griff ins Klo!
« Antwort #20 am: 21. August 2006, 03:42:25 »

mhh dumme frage, aber wie soll ich zum erstellen des usb sticks eine leere diskette einlegen, wenn ich kein diskettenlaufwerk habe? ;)
ist es nicht möglich ne bootcd zu erstellen oder sowas in der art?
Gespeichert

Percy

  • Global Moderator
  • *****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7.468
MSI-K9N Platinum ein einziger Griff ins Klo!
« Antwort #21 am: 21. August 2006, 07:48:48 »

Logisch geht das auch mit einer CD.

Da packst du das Zeugs zum Biosflashen drauf und brennst sie als bootbaren Datenträger.
Gespeichert

Kein Support über ICQ, Mail oder PN![/b]
[align=center]

der Notnagel

  • Administrator
  • *****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 29.184
  • Der Affe arbeitet nicht bei MSI
MSI-K9N Platinum ein einziger Griff ins Klo!
« Antwort #22 am: 21. August 2006, 09:05:42 »

Zitat
Original von LostHero
mhh dumme frage, aber wie soll ich zum erstellen des usb sticks eine leere diskette einlegen, wenn ich kein diskettenlaufwerk habe? ;)
Einfach ohne Diskettenlaufwerk einen USB-Stick formatieren und die Systemdateien mit übertragen. Da Windoof dafür zu doof ist, nimm dieses Tool von HP:
http://msi-ftp.de/Notnagel/USB/Tool zum USB-Stick formatieren.exe
Gespeichert
der Notnagel

Fragen zum BIOS-Update? BIOS-Update im Detail und Das Flashen einer Grafikkarte
Vor dem Update beachten: Woran erkenne ich, welches Board ich habe und Die Grafikkarte richtig erkennen
Unterstützung bei BIOS-Problemen nur bei vollständiger Angabe des installierten BIOS (z.B A7226NMS.150)
Grundsätzlich Kein Support über PN, ICQ, Skype, WhatsAPP und dgl...

CBOT

  • Jungspund
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 10
MSI-K9N Platinum ein einziger Griff ins Klo!
« Antwort #23 am: 21. August 2006, 11:06:27 »

So da ich ja die das Beta 1.32 Bios drauf habe hab ich mal test weiße die Speicher Timmings auf Auto gelassen und Teiler auch Auto und siehe da das Board stellet DDR667 ein bei 4-5-4-12 .Hm jetzt frag ich mich aber wenn ich das von hand einstelle warum geht das nicht der startet nicht mal mehr damit nur mit 400er teiler kann ich booten wenn ich von hand einstelle.Scheint so als wenn das Board noch Sub Timmings einstellet die für denn User nicht sichbar sind.Hoffe es kommt mal ein Bios wo das freigeschaltet ist bzw ein Mod-Bios.
Gespeichert
[COLOR="Blue"]AM2 3000+@2700Mhz
AM2 MSI K9N SLI Platinum
2x1024MB Tyrex SpeedBlade
(Micron D9)@DDR2 600 3-3-3-10 2T
PC X1900GT 600/1400
2x Hitachi 7K80 S-ATA 2 Raid 0
Coolermaster RealPower 450W[/COLOR]

der Notnagel

  • Administrator
  • *****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 29.184
  • Der Affe arbeitet nicht bei MSI
MSI-K9N Platinum ein einziger Griff ins Klo!
« Antwort #24 am: 21. August 2006, 11:35:12 »

ein Mod-BIOS wird es kaum geben, da kein Werkzeug für das AMI-BIOS verfügbar sind.
Zitat
mit 400er teiler
Was ist denn das?

[CBOT, interessant dein Avatar bei forumdeluxx  :D]
Gespeichert
der Notnagel

Fragen zum BIOS-Update? BIOS-Update im Detail und Das Flashen einer Grafikkarte
Vor dem Update beachten: Woran erkenne ich, welches Board ich habe und Die Grafikkarte richtig erkennen
Unterstützung bei BIOS-Problemen nur bei vollständiger Angabe des installierten BIOS (z.B A7226NMS.150)
Grundsätzlich Kein Support über PN, ICQ, Skype, WhatsAPP und dgl...

CBOT

  • Jungspund
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 10
MSI-K9N Platinum ein einziger Griff ins Klo!
« Antwort #25 am: 21. August 2006, 13:18:05 »

Ja ich fand ihn irgenndwie Passend für mich :D auch wenn ich ihn nicht rechtmäßig erworben habe .

Und Teiler mein ich  400/533/667/800 davon denn 400er halt.Aber läuft ja jetzt eh auf Auto zwar noch nicht Perfect aber kommt noch denk ich mal;)
Gespeichert
[COLOR="Blue"]AM2 3000+@2700Mhz
AM2 MSI K9N SLI Platinum
2x1024MB Tyrex SpeedBlade
(Micron D9)@DDR2 600 3-3-3-10 2T
PC X1900GT 600/1400
2x Hitachi 7K80 S-ATA 2 Raid 0
Coolermaster RealPower 450W[/COLOR]

der Notnagel

  • Administrator
  • *****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 29.184
  • Der Affe arbeitet nicht bei MSI
MSI-K9N Platinum ein einziger Griff ins Klo!
« Antwort #26 am: 21. August 2006, 13:37:39 »

bei 400 ist es nicht leicht zu sehen, was gemeint ist. Nach deiner Zahlenkette ist es die reale Speicherfrequenz. Die ergibt sich ja aus der CPU-Frequenz und dem Teiler.
Bei 6 sind es 2700/6=450Mhz realer Takt. 900MHz effektiv ist etwas viel. Mit Teiler 7 hast du 386MHz (771MHz). Sieht für den Speicher besser aus, aber der Speicher hat Reserven. Deshalb ist es immer wichtig, beim Kauf darauf zu achten, daß der CPU-Takt zum Speicher paßt. Geht die CPU noch auf 2800? Dann hast du genau 400MHz (800MHz) Speichertakt. Die 311MHz (statt 200MHz) Wird die CPU nicht so mögen. Mit einem 3500+  EE währe da deutlich mehr drin. Der läuft bei 2800MHz mit 255MHz und Multi 11. Durch seine deutlich geringere Leistungsaufnahme (35W) bleibt er auch recht kühl  :D
Gespeichert
der Notnagel

Fragen zum BIOS-Update? BIOS-Update im Detail und Das Flashen einer Grafikkarte
Vor dem Update beachten: Woran erkenne ich, welches Board ich habe und Die Grafikkarte richtig erkennen
Unterstützung bei BIOS-Problemen nur bei vollständiger Angabe des installierten BIOS (z.B A7226NMS.150)
Grundsätzlich Kein Support über PN, ICQ, Skype, WhatsAPP und dgl...

CBOT

  • Jungspund
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 10
MSI-K9N Platinum ein einziger Griff ins Klo!
« Antwort #27 am: 21. August 2006, 14:20:10 »

Naja 2800Mhz schafft er schon aber das Board möchte leider nicht nicht lange laufen dann X(
Und das mit dem Ram liegt wohl jetzt auch nicht mehr am Board sondern an der CPU je höher diese Übertakte desto weniger Takt ist beim Ram drin ;).Naja ich werd es überleben kaufe mir eh noch eine CPU+Board diesmal das M2N-E+X2 3800+ und dann kann ich ein wenig hin und her testen .
Gespeichert
[COLOR="Blue"]AM2 3000+@2700Mhz
AM2 MSI K9N SLI Platinum
2x1024MB Tyrex SpeedBlade
(Micron D9)@DDR2 600 3-3-3-10 2T
PC X1900GT 600/1400
2x Hitachi 7K80 S-ATA 2 Raid 0
Coolermaster RealPower 450W[/COLOR]

LostHero

  • Jungspund
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 23
MSI-K9N Platinum ein einziger Griff ins Klo!
« Antwort #28 am: 21. August 2006, 21:03:45 »

ok danke werds mal versuchen, nur welche \"systemdateien\" brauche ich denn? ich kenne mich mit sowas leider nicht aus.
Gespeichert

keule011

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2.556
MSI-K9N Platinum ein einziger Griff ins Klo!
« Antwort #29 am: 21. August 2006, 21:21:04 »

Such ma per Google nach \"win98 Startdiskette\" oder kopier die Systemdateien auf einem anderen rechner von einer Startdiskette (vorzugsweise win98 oder ME).
Gespeichert
Gruß, Keule.


  • A64X2 4600 S.939
  • Asus A8R32-MVP Del  ATI RD580  
  •  2 gig ADATA Vitesta pc4000
  • 2x Radeon X1800 GTO in SW-CF
  • LC Power SilentGiant 550 W
  •  WinXp Pro SP2
  • Wassergekühlt  
[/FONT][/SIZE][/B][/COLOR][/I]

LostHero

  • Jungspund
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 23
MSI-K9N Platinum ein einziger Griff ins Klo!
« Antwort #30 am: 21. August 2006, 21:23:18 »

hab mir jetzt mal von bootcd.org oder wie genau die hieß nen bootimage für ms-dos runter geladen, ich teste es mal damit, mich wundert nur das die datei so klein is, dos is doch knapp 16 groß normal... naja ma sehen hoffe es klappt.

Ok, das flashen hat geklappt, habe nun das 1.32er bios drauf, merke keine unterschiede und was das schlimmste ist, die netzwerkcontroller funktionieren immer noch nicht!
habe sogar windows xp neu installiert und nix an hardware/onboard zeug drin gehabt, ausser hdd, laufwerk und graka.

den ersten treiber den ich installiert habe war der nForce und das ergebnis ist unverändert.

habe nun im gerätemanager 2 nForce Netbusenumerator geräte, welche ressourcen zugewiesen bekamen (der eine irq 32 der andere 36), keine konflikte.
an jedem dieser enumerator dinger hängt nun ein onboard nVIdia Netzwerkcontroller dran (grüne symbole im gerätemanager) diese grünen dinger aber haben nach wie vor ihren duften Code 12, nicht genügend ressourcen blabla.

ich nutze den nForce 9.16, bios 1.32, windows xp sp2 inklusive aller weiteren updates und haste nic hgesehen.
ich habe alles an geräten und onboardfunktionen deaktiviert die nicht zwingend für einen erfolgreichen boot von xp nötig sind und er sacht immer noch nicht genug ressourcen.

ich bin mit meinem latein am ende und tendiere im moment schwer dazu von meinem widerrufrecht gebrauch zu machen welches leider bald abläuft.
wenn mir hier nur jemand helfen könnte, das die dinger laufen würden, könnte ich mir den ganzen umtausch stress sparen, weil das speicherproblem ja wie oben schon mal erwähnt auf einen defekten ramriegel zurück zu führen ist.

nur ohne die 2 Netzwerkcontroller ist das ganze board für mich nutzlos. von mir aus dürfen alle firewire anschlüsse oder die onboard soundkarte streiken, mir total wurst, das zeug is eh disabled by default bei mir.

aber ohne lan geht da garnix -.-
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1156193109 »
Gespeichert

keule011

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2.556
MSI-K9N Platinum ein einziger Griff ins Klo!
« Antwort #31 am: 21. August 2006, 22:49:26 »

Zitat
ich bin mit meinem latein am ende und tendiere im moment schwer dazu von meinem widerrufrecht gebrauch zu machen welches leider bald abläuft.


Würde ich JETZT auch machen. Ab damit zu Händler, eh die 14 Tage ablaufen...  :winke
Gespeichert
Gruß, Keule.


  • A64X2 4600 S.939
  • Asus A8R32-MVP Del  ATI RD580  
  •  2 gig ADATA Vitesta pc4000
  • 2x Radeon X1800 GTO in SW-CF
  • LC Power SilentGiant 550 W
  •  WinXp Pro SP2
  • Wassergekühlt  
[/FONT][/SIZE][/B][/COLOR][/I]

LostHero

  • Jungspund
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 23
MSI-K9N Platinum ein einziger Griff ins Klo!
« Antwort #32 am: 21. August 2006, 23:03:12 »

hab extra bei alternate noch angerufen am telefon sagen sie mir als friststart wird das rechnungsdatum (10.08ter) genommen und ab da dann 14 tage, hab also noch etwas zeit zur fehlersuche...

nur langsam bezweifel ich das ich das board je mals zum laufen kriegne werde, es sei denn notnagel hat jetzt noch DIE IDEE zur lösung des controllerproblems xD

die frage ist nur, welches board soll ich nehmen... ich tendire wieder zu Asus da ich mit denen immer gut dran war bis jetzt.
hoffe nur dass das board welches ich dann wähle mit dem speicher klarkommt...
Gespeichert

hacker3000

  • Routinier
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 439
MSI-K9N Platinum ein einziger Griff ins Klo!
« Antwort #33 am: 22. August 2006, 00:20:45 »

also das asus welches ich hatte funzte eigentlich super, ausser eben dass ich die ram\'s runtertakten musste.. aber schau dass du das m2n-sli deluxe nimmst und nicht das günstigere m2n-e... denn bei dem kann man die ram nur bis 1,95v einstellen, beim anderen glaub bis 2,5
Gespeichert

LostHero

  • Jungspund
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 23
MSI-K9N Platinum ein einziger Griff ins Klo!
« Antwort #34 am: 22. August 2006, 00:28:07 »

hmmm unterscheidet sich das M2N-E denn so stark vom M2N- Deluxe? die sehen mir ziemlich baugleich aus bis auf wenige unterschiede...
hatte in der tat das M2N-E ins auge gefasst.
Gespeichert

keule011

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2.556
MSI-K9N Platinum ein einziger Griff ins Klo!
« Antwort #35 am: 22. August 2006, 02:02:48 »

Ähm, im verzweifelten zweifelsfall immer das teurere (bessere???) nehmen. Ist nicht nur bei A.... so. Da fehlt dies, da fehlt das, meist im BIOS. Anschlüsse sind egal, da weiß man, was gebraucht wird...  8)
Gespeichert
Gruß, Keule.


  • A64X2 4600 S.939
  • Asus A8R32-MVP Del  ATI RD580  
  •  2 gig ADATA Vitesta pc4000
  • 2x Radeon X1800 GTO in SW-CF
  • LC Power SilentGiant 550 W
  •  WinXp Pro SP2
  • Wassergekühlt  
[/FONT][/SIZE][/B][/COLOR][/I]

LostHero

  • Jungspund
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 23
MSI-K9N Platinum ein einziger Griff ins Klo!
« Antwort #36 am: 22. August 2006, 02:09:19 »

hmm hab mal n bischen rumgegoogelt zu den \"aktuellen\" asus boards und ich denke ich werd das m2n32 sli wifi nehmen.

wird zumindest im hardwarelux forum aufs höchste gelobt und bejubelt (zwingt mich ja keiner das eingedeutschte bios zu benutzen xD)

also wie gesagt, sollte das netzwerkcontroller problem nich bis donnerstag geregelt sein (hab auch noch n supportticket bei msi laufen) wird das board geschrottet und gegen n (hoffentlich) gutes asus getauscht.
zusätzlich werde ich den defekten speicher der hier rumliegt gegen einen von MDT tauschen lassen da dieser laut alternate.de comments zum board sehr gut laufen soll.

und wenn dann alles auf anhieb läuft und ich nich wieder son horrormarathon machen muss, heißts auf ewig bye byse msi ;) es war n kurzer, wenn auch interessanter ausflug xD
Gespeichert

mbathen

  • Ehrenmitglied .
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2.277
  • Ehrenmitglied
MSI-K9N Platinum ein einziger Griff ins Klo!
« Antwort #37 am: 22. August 2006, 02:39:16 »

Zitat
Original von LostHero

und wenn dann alles auf anhieb läuft und ich nich wieder son horrormarathon machen muss, heißts auf ewig bye byse msi ;) es war n kurzer, wenn auch interessanter ausflug xD

schade, aber wenn alles besten läuft, kannst DU dann mal Deine Eindrücke auch hier noch ein einzigmal mitteilen? Dann kann ich mir den steinigen Weg durch die Instanzen sparen :-))
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1156207196 »
Gespeichert
Gruß

Manni Bathen

LostHero

  • Jungspund
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 23
MSI-K9N Platinum ein einziger Griff ins Klo!
« Antwort #38 am: 22. August 2006, 10:26:55 »

jojo sicher, werd heute (JETZT!) den ganzen schmodder erstmal ausbauen und zurückschicken, hab das mit alternate schon telefonisch geklärt. allerdings meinten die, dass es bis zu 4 wochen dauern kann, bis das mit dem widerrauf und umtausch geklärt ist. wenn ich glück habe, gehts aber in 7-14 tagen -.-

ich hoffe wirklich das es nur am MSI board lag. ich befürchte fast, das all diese probleme auch CPU bedingt sein könnten, weil mir beim rumgoogeln nach AM2 sockel boards in fast jedem forum auffiel, das 90% aler probleme X2 prozessoren betreffen. singlecores scheinen gänzlich unbeeindruckt von den meisten problemen zu sein die hier geschildert werden.
Gespeichert

hacker3000

  • Routinier
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 439
MSI-K9N Platinum ein einziger Griff ins Klo!
« Antwort #39 am: 22. August 2006, 17:35:19 »

hättet ihr lesen können, wüsstet ihr den (entscheidenden) unterschied... es liegt wie shcon gesagt daran, dass man beim m2n-e die ram\'s nur bis 1,95v einstellen kann, was evtl. zu wenig sein kann... bei den teureren bis 2,5v glaub ich oder mehr. und viele andere bios einstellungen sind auch kastriert... aber mit dem von dir genannten wirst du sicher auch gut weg kommen (solange du die ganzen features brauchts, ansonsten rausgeworfenes geld ;-))
Gespeichert