k7n2 ilsr sata platte
Wir veröffentlichen neue Datenschutzrichtlinien um der europäischen DS-GVO, die ab dem 25.Mai 2018 in Kraft tritt, gerecht zu werden. Die neuen Datenschutzrichtlinien können Einfluss auf die Verwendung Ihrer Daten haben. Durch die weitere Nutzung unsere Webseiten stimmen Sie der Verwendung von Cookies, den neuen Datenschutzrichtlinien und den Geschäftsbedingungen zu.
Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
Erweiterte Suche  

Autor Thema: k7n2 ilsr sata platte  (Gelesen 5501 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

rop79

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 8
k7n2 ilsr sata platte
« am: 06. August 2006, 21:09:41 »

hi,

habe natürlich ein problem, auch nach vielem lesen im forum bin ich nicht schlauer geworden.
also:
ich habe ein k7n2-islr, habe dort eine einzelne platte am sata raid, weil sie ja nur über den raid läuft. mein problem ist nun, dass ich die platte bei einem kumpel ranhängen will, der nur sata ohne raid hat, dort wird sie aber nicht erkannt. dachte erst es müsste ja kein problem sein, da sie bei mir ja als stripe und einzelne platte lief, aber irgendwie funzt sie beim kumpel nicht, sprich sie wird nicht mal im bios erkannt.
für hilfreiche tips wäre ich echt dankbar.

mfg
Gespeichert

wollex

  • Ehrenmitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 20.501
k7n2 ilsr sata platte
« Antwort #1 am: 06. August 2006, 21:12:24 »

Du hast die HDD lediglich am SATA Anschluss...ein RAID besteht aus mindestens zwei Platten...

Ist SATA bei deinem Kumpel im BIOS aktiviert?
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1154891609 »
Gespeichert
Thomas

rop79

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 8
k7n2 ilsr sata platte
« Antwort #2 am: 06. August 2006, 21:40:01 »

ja ist es ist bei ihm aktiviert.
es mag sein, dass ein raid aus zwei platten besteht, aber beim ilsr kann man eine einzelne platte nur über den promise betreiben und dort als stripe laufen lassen (1+0), was glaub ich auch der grund für das ganze problem ist. die platte ist quasi als pseudoraid eingerichtet.
soweit ich das hier im forum lesen konnte ist das auch normal, trotzdem erstmal danke für die schnelle antwort
Gespeichert

Mueli

  • Routinier
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 349
k7n2 ilsr sata platte
« Antwort #3 am: 06. August 2006, 23:40:35 »

RAID 1 ist mirroring und macht nur sinn bei minimal 2 Disks, das gleiche gilt für RAID 0 (striping). Das dies alles auf eine DISK angewendet wird ist nicht anders als mit Unfiúg zu bezeichnen, das dies überhaupt möglich ist kann nur ein Bug sein und jeder halbwegs vernünftige Controller damit Probleme hat ist nur zu verständlich..
Gespeichert
Meine AMD DOSe -> hier , aber ohne Gewähr, da steter Umbau

Troubleshooting-Probleme? -> Kepner Tregoe  :)

rop79

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 8
k7n2 ilsr sata platte
« Antwort #4 am: 07. August 2006, 15:24:44 »

ich will mich hier als forennewbie ja auch nicht streiten. aber wenn ihr hier kurz in die anderen themen über das k7n2 ilsr in verbindung mit sata platten guckt, werdet ihr sehen, geht halt nicht anders. auf dem board werden die sata anschlüsse nur über den promise angesteuert, weshalb im bios auch jeglicher sata eintrag fehlt. dass ist ja auch nicht mein problem, weil es geht ja... bei mir (auch wenn es nicht sinnvoll ist eine einzelne platte am raid zu betreiben(an dem board aber die einzige möglichkeit ist))


das problem: die platte wird woanders gar nicht erkannt, nur bei mir. hat jemand da vielleicht eine idee, vielleicht auch jemand der halt mal eine sata platte erst am ilsr und später woanders dran hatte.

nochmals danke im vorraus.
Gespeichert

grisbert

  • DoppelAss
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 109
k7n2 ilsr sata platte
« Antwort #5 am: 07. August 2006, 15:38:23 »

und was für ein Board hat dein Kumpel ??
Gespeichert
Gruß, Christian

Mueli

  • Routinier
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 349
k7n2 ilsr sata platte
« Antwort #6 am: 07. August 2006, 15:54:21 »

Neben all seinen RAID-Leveln erlaubt jeder halbwegs vernünftige RAID-Controller eben auch die JBOD (Just A Bunch Of Disks) Betriebsart und das wäre dann kein RAID 1, 0 oder gar beides und die Disk sollte dann auch an jedem anderen Non-Raid laufen bzw. lesbar sein.
Gespeichert
Meine AMD DOSe -> hier , aber ohne Gewähr, da steter Umbau

Troubleshooting-Probleme? -> Kepner Tregoe  :)

rop79

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 8
k7n2 ilsr sata platte
« Antwort #7 am: 07. August 2006, 19:07:30 »

also der kumpel hat das asus p5nd2 sli

naja und zu der raidproblematik kann ich nun auch nicht mehr sagen, als ich oben schon geschrieben habe. so wie ich es hier \"erlesen\" habe im forum und selbst nicht anders hinbekommen habe geht es an meinem board nur unter oben genannten voraussetzungen.
naja erstmal danke für die antworten vielleicht findet sich ja noch jemand der auch ein ilsr hat bzw. hatte.
Gespeichert

HF3221

  • Jungspund
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 21
k7n2 ilsr sata platte
« Antwort #8 am: 07. August 2006, 20:14:00 »

Hi.

Ich kann leider auch nicht weiter helfen, wollte aber mal fragen wie das mit dem Promise funktioniert. Habe ein K7N2 Delta und bekomme meine SATA-Platte ums verrecken nicht eingerichtet. Soll nur eine Platte ran.

Hier der dazugehörige Link >> klick mich <<. Ich hoffe es kann mir hier einer erklären, weil ich mittlerweile 1 1/2 Wochen auf der Platte sitze und bisher nichts erreicht habe :(

Stefan
Gespeichert
MSI K7N2 Delta  (MS-6570 v1.x)
ATI Radeon 9800 Pro 128MB  
AMD XP2800+ (Barton) + Titan TTC-D5T
2x 512MB Infineon 2700er RAM
Seagate ST380011A 80GB 7200 U/min
420 Watt Netzteil

wollex

  • Ehrenmitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 20.501
k7n2 ilsr sata platte
« Antwort #9 am: 07. August 2006, 20:29:29 »

Wenn du diesen Thread mitverfolgt hast, wirst du ja von der Methode gelesen haben die bei @rop79 merkwürdigerweise funktioniert...

Probiers aus, erstelle ein RAID bzw. JBOD...
Gespeichert
Thomas

HF3221

  • Jungspund
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 21
k7n2 ilsr sata platte
« Antwort #10 am: 07. August 2006, 20:34:37 »

Ja, ich bin in Bezug auf RAID, SATA noch absoluter Neuling und wäre sehr erfreut, falls mich da jemand an die Hand nehmen kann!?

Ich bin so verzweifelt, ich würde auch Hühner zuhören :D

Stefan
Gespeichert
MSI K7N2 Delta  (MS-6570 v1.x)
ATI Radeon 9800 Pro 128MB  
AMD XP2800+ (Barton) + Titan TTC-D5T
2x 512MB Infineon 2700er RAM
Seagate ST380011A 80GB 7200 U/min
420 Watt Netzteil

wollex

  • Ehrenmitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 20.501
k7n2 ilsr sata platte
« Antwort #11 am: 07. August 2006, 20:50:37 »

Zitat
ich würde auch Hühner zuhören
Wen meinst du damit....?  :rolleyes:

SATA HDD anschließen...

Im BIOS,  RAID aktivieren, nach dem Post des Rechners müsste dann das RAID-BIOS erscheinen, die Tastenkombination die dort erscheint bitte drücken...

Dort kannst du dann ein RAID erstellen. Versuchen würde ich mal JBOD, wenn es das denn gibt...ansonsten eben irgendein RAID....genaugenommen ist es ja sowieso keins denn du hast ja nur eine Platte dran...

Irgendwie glaub ich da aber nicht wirklich dran, das das funktioniert....ein Versuch ist\'s allerdings wert...
Gespeichert
Thomas

rop79

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 8
k7n2 ilsr sata platte
« Antwort #12 am: 07. August 2006, 21:55:01 »

STRG + F drücken kurz nach dem er den speicher und platten beim hochfahren gecheckt hat und bevor das windowslogo kommt. dort im menü kann man nur platte auswählen und mirror oder stripe glaub ich. wenn es klappt, schreibs mal. bin ich vielleicht mit meiner technik hier etwas rehabilitiert  ;)
Gespeichert

wollex

  • Ehrenmitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 20.501
k7n2 ilsr sata platte
« Antwort #13 am: 07. August 2006, 22:03:16 »

Zitat
bin ich vielleicht mit meiner technik hier etwas rehabilitiert
Wieso, du weisst ja das es bei dir klappt... ;)
Mal sehen wie\'s bei @HF3221 aussieht...bin schon sehr gespannt... :]
Gespeichert
Thomas

rop79

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 8
k7n2 ilsr sata platte
« Antwort #14 am: 07. August 2006, 22:06:05 »

frag mich mal,

was mich wundert: beim durchstöbern auf dem board hier wird öfter über das thema ilsr und sata platten geredet, aber hat danach niemand die platte mal woanders drangehangen? naja mal weiter testen und probieren.
Gespeichert

HF3221

  • Jungspund
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 21
k7n2 ilsr sata platte
« Antwort #15 am: 07. August 2006, 22:40:51 »

Ok, Jungs. ich habs dann nochmal versucht.... (erfolglos)

Ich denke mal, ich hab das vermeidlich richtige jetzt versucht, also nach euren Tipps, es sei denn ich hab wieder irgendwas vergessen, aber dafür hab ich einfach mal Fotos gemacht.

Also... so siehts bei mir mit dem FastTrack aus... dann drücke ich STRG+F


Dann kommt das RAID-BIOS-Menü, wo ich dann auf 1 drücke:


So siehts dann dort aus, ändern kann ich soweit nichts...


Unter 2 im Menü siehts so aus:


Unter 3 im RAID-Menü sieht es wie folgt aus:


Wenn ich dann auf Enter drücke, erscheint dieser Bildschirm:


Irgendwelche Ratschläge, etwas das ich beachten muss?

Stefan, der mit den Fragezeichen tanzt.

Ps: Das mit den Hühnern war auf niemanden hier bezogen! ;)
Gespeichert
MSI K7N2 Delta  (MS-6570 v1.x)
ATI Radeon 9800 Pro 128MB  
AMD XP2800+ (Barton) + Titan TTC-D5T
2x 512MB Infineon 2700er RAM
Seagate ST380011A 80GB 7200 U/min
420 Watt Netzteil

rop79

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 8
k7n2 ilsr sata platte
« Antwort #16 am: 08. August 2006, 09:43:57 »

sieht doch super aus, jetzt noch unter windows die promisetreiber installieren, dann hast die platte auch da
Gespeichert

HF3221

  • Jungspund
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 21
k7n2 ilsr sata platte
« Antwort #17 am: 08. August 2006, 12:17:43 »

Hab auf der Seite von Promise mal nach Treibern gesucht, dass Einzige das ich finden konnte war das hier. Hab die dann runtergeladen, aber installieren kann ich da nichts, nicht wirklich. ^^

http://www.promise.com/support/download/download2_eng.asp?productId=97&category=driver&os=0#

Wenn das soweit gut ausschaut und ich praktisch nur noch die Treiber installieren muss, wie sieht es denn dann aus, wenn ich die Platte alleine laufen lassen will, also Windows XP Installation drauf etc., denn das war mein eigentliches Vorhaben.

Stefan
Gespeichert
MSI K7N2 Delta  (MS-6570 v1.x)
ATI Radeon 9800 Pro 128MB  
AMD XP2800+ (Barton) + Titan TTC-D5T
2x 512MB Infineon 2700er RAM
Seagate ST380011A 80GB 7200 U/min
420 Watt Netzteil

HF3221

  • Jungspund
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 21
k7n2 ilsr sata platte
« Antwort #18 am: 08. August 2006, 15:54:38 »

Ok, ich bin jetzt einen grossen Schritt weiter.

Und zwar habe ich im FastTrack-Menü etwas falsch gemacht, worüber
ich mich noch immer ärgere und daran eigentlich immer denke, nur
dieses eine Mal nicht. Und zwar sollte man mit STRG+Y immer den
Array speichern etc. habe ich auch gemacht, nur hatte ich vergessen
das ich ja STRG+Z drücken muss, wegen der englischen Tastatur.
Habe nun alles gespeichert bekommen, die Platte wird auch erkannt
und alles. Nun Lasse ich die Windows-Installationsroutine laufen und
drücke F6 um die SATA-Treiber zu laden, dabei habe ich drei
Versionen versucht

- 1.00.0.19
- 1.00.0.25
- 1.00.0.37

Bei allen drei kommt es zum gleichen Ergebnis. Zuerst läd er die
auch, bzw. ich kann die Treiber auswählen und sie werden geladen,
danach geht es mit der Installation weiter. Nach einer Weile kommt
dann ein Fenster wo dann steht, dass er die Datei...

- fasttx2k.sys
- tasttx2k.inf
- fasttx2k.cat

...nicht finden kann, obwohl die Diskette im Laufwerk steckt. Habe
dann testweise nacheinander die anderen beiden Disketten ins
Laufwerk gesteckt, um zu schauen ob er sie von da aus läd, aber ging
auch nicht.
Wenn ich dann die Dateien überspringe, führt er die Installation
fort, jedoch bekomme ich dann später einen Bluescreen.

Ich habe nur nich eins zu sagen...

HILFE!! :D

Stefan
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1155052308 »
Gespeichert
MSI K7N2 Delta  (MS-6570 v1.x)
ATI Radeon 9800 Pro 128MB  
AMD XP2800+ (Barton) + Titan TTC-D5T
2x 512MB Infineon 2700er RAM
Seagate ST380011A 80GB 7200 U/min
420 Watt Netzteil

wollex

  • Ehrenmitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 20.501
k7n2 ilsr sata platte
« Antwort #19 am: 08. August 2006, 17:16:36 »

Wenn ich mir die Dateien so anschaue, sind die, die XP-Setup sucht, garnicht drauf auf der Diskette....
Gespeichert
Thomas