K8N NEO2 PL. mit DualCore: Temperaturen
Wir veröffentlichen neue Datenschutzrichtlinien um der europäischen DS-GVO, die ab dem 25.Mai 2018 in Kraft tritt, gerecht zu werden. Die neuen Datenschutzrichtlinien können Einfluss auf die Verwendung Ihrer Daten haben. Durch die weitere Nutzung unsere Webseiten stimmen Sie der Verwendung von Cookies, den neuen Datenschutzrichtlinien und den Geschäftsbedingungen zu.
Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
Erweiterte Suche  

Autor Thema: K8N NEO2 PL. mit DualCore: Temperaturen  (Gelesen 4160 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

fogk

  • Mitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 49
K8N NEO2 PL. mit DualCore: Temperaturen
« am: 06. Juli 2006, 13:50:16 »

Hi
Hab ein paar Temperatur-Probleme mit meinem Opteron 170! Speedfan zeigt 54° Idle, 62° Load an. Dabei habe ich einen Zalman 9500. Hab mir Everest gesaugt und siehe da! Everest zeigt die Temps der Cores einzeln an: Idle 40°, Load 52°! Was soll ich hier noch glauben???
Gespeichert
MSI K8N NEO2 Platinum HyPeR-XT 1.2; ASUS V9999GT/TD/256; AMD Opteron 170 VPMW @ 2,4GHz 1,2V; 2GB bga MDT @ 200MHz 2-3-2-5; 2x Samsung SP1614C RAID0; BeQuiet! 400W Netzteil; Subnotebook: MSI S260

Regu

  • Jungspund
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 22
RE: K8N NEO2 PL. mit DualCore: Temperaturen
« Antwort #1 am: 06. Juli 2006, 13:57:20 »

sehr seltsam ... hast du beide gleichzeitig laufen gehabt?

versuch noch ein drittes Programm wäre mein Tipp. Die Everestwerte kann man lassen, die Speedfan sind allerdings beunruhigend. - vorallem bei dieser Kühlung. Welche Wärmeleitpaste?
Gespeichert

fogk

  • Mitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 49
K8N NEO2 PL. mit DualCore: Temperaturen
« Antwort #2 am: 06. Juli 2006, 14:00:02 »

Ja...
Habs gerade noch mal seperat laufen lassen
-> gleiches Ergebnis 8o

Benutze ArcticSilver5.
Das Bios zeigt übrigens auch so um die 54°...
Everest zeigt ja auch 54°, aber die einzelnen Cores haben 10° weniger...
also ein anderes Programm habe ich probiert (CoreCenter), zeigt auch 54°...
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1152188244 »
Gespeichert
MSI K8N NEO2 Platinum HyPeR-XT 1.2; ASUS V9999GT/TD/256; AMD Opteron 170 VPMW @ 2,4GHz 1,2V; 2GB bga MDT @ 200MHz 2-3-2-5; 2x Samsung SP1614C RAID0; BeQuiet! 400W Netzteil; Subnotebook: MSI S260

keule011

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2.556
K8N NEO2 PL. mit DualCore: Temperaturen
« Antwort #3 am: 06. Juli 2006, 14:30:24 »

Welches Bios ist auf dem Brett?? Bei den Uralt-versionen gabs Bugs. Denk aber, daß du bei dem prozzi was aktuelles drauf hast??
Gespeichert
Gruß, Keule.


  • A64X2 4600 S.939
  • Asus A8R32-MVP Del  ATI RD580  
  •  2 gig ADATA Vitesta pc4000
  • 2x Radeon X1800 GTO in SW-CF
  • LC Power SilentGiant 550 W
  •  WinXp Pro SP2
  • Wassergekühlt  
[/FONT][/SIZE][/B][/COLOR][/I]

fogk

  • Mitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 49
K8N NEO2 PL. mit DualCore: Temperaturen
« Antwort #4 am: 06. Juli 2006, 14:36:15 »

Im Moment habe ich das HyperXT 1.2 Final Bios von Xarel drauf. Habe aber auch Murdoks 1.C3 probiert, mit gleichen Ergebnissen...
Gespeichert
MSI K8N NEO2 Platinum HyPeR-XT 1.2; ASUS V9999GT/TD/256; AMD Opteron 170 VPMW @ 2,4GHz 1,2V; 2GB bga MDT @ 200MHz 2-3-2-5; 2x Samsung SP1614C RAID0; BeQuiet! 400W Netzteil; Subnotebook: MSI S260

keule011

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2.556
K8N NEO2 PL. mit DualCore: Temperaturen
« Antwort #5 am: 06. Juli 2006, 14:38:23 »

Sollte also nicht am bios liegen. Ma schauen, ob sich noch jemand mit nem DualCore hier meldet  ;)
Gespeichert
Gruß, Keule.


  • A64X2 4600 S.939
  • Asus A8R32-MVP Del  ATI RD580  
  •  2 gig ADATA Vitesta pc4000
  • 2x Radeon X1800 GTO in SW-CF
  • LC Power SilentGiant 550 W
  •  WinXp Pro SP2
  • Wassergekühlt  
[/FONT][/SIZE][/B][/COLOR][/I]

fogk

  • Mitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 49
K8N NEO2 PL. mit DualCore: Temperaturen
« Antwort #6 am: 06. Juli 2006, 14:44:18 »

Hoffentlich, ja. Übrigens: Hab im Bios Shutdowntemp auf 60° gesetzt. Ausgeschaltet hat er sich aber noch nie, trotz angezeigter 62°. Hier noch mal Load Temps:
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1152196093 »
Gespeichert
MSI K8N NEO2 Platinum HyPeR-XT 1.2; ASUS V9999GT/TD/256; AMD Opteron 170 VPMW @ 2,4GHz 1,2V; 2GB bga MDT @ 200MHz 2-3-2-5; 2x Samsung SP1614C RAID0; BeQuiet! 400W Netzteil; Subnotebook: MSI S260

GigaFist

  • Jungspund
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 16
K8N NEO2 PL. mit DualCore: Temperaturen
« Antwort #7 am: 06. Juli 2006, 20:11:52 »

Habe ein ähnliches Problem gehabt (also es ist noch da, aber ich habe den MBM deinstalliert und kann es jetzt nicht mehr sehen =) ). Das Board scheint Teilweise Probleme mit den Temperaturen zu haben. Bei mir ändern sich die Temps bei 3 von 10 Starts immer um \"~10°C\" runter (idle 35°C oder mal 45°C, Load mal 48°C oder 58°C - werte aus dem Februar ;)). Keiner weiß warum das so ist und es gitb auch kein Fix dafür ... einfach nicht mehr auf die Temps schauen =)

EDIT: Habe auch nen 170er mit nem NEO2 Plat, (BIOS 1.D Beta 1 Mod by sideeffect und schon viele andere probiert, ohne erfolg)
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1152209620 »
Gespeichert

fogk

  • Mitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 49
K8N NEO2 PL. mit DualCore: Temperaturen
« Antwort #8 am: 06. Juli 2006, 20:22:00 »

Na ja, die Temps werden bei mir eigentlich stabil angezeigt, auch nach Neustarts.
Aber is ja schön zu wissen dass ich nicht der einzige bin.  :rolleyes:
Also, ich denke die von Everest angezeigte Core Temperatur is korrekt. Du solltest Everest auch mal probieren! Bei mir ist der Unterschied fast genau 10° C.
Außerdem werde ich noch mal das D-Bracket entfernen, um zu testen was das für Einflüsse hat... =)
Beeinflusst das D-Bracket die CPU Temp. Anzeige ??
Gespeichert
MSI K8N NEO2 Platinum HyPeR-XT 1.2; ASUS V9999GT/TD/256; AMD Opteron 170 VPMW @ 2,4GHz 1,2V; 2GB bga MDT @ 200MHz 2-3-2-5; 2x Samsung SP1614C RAID0; BeQuiet! 400W Netzteil; Subnotebook: MSI S260

GigaFist

  • Jungspund
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 16
K8N NEO2 PL. mit DualCore: Temperaturen
« Antwort #9 am: 06. Juli 2006, 21:10:09 »

habe Everest, MBM und noch sowas drauf gehabt. Und auch das D-Braket hatte ich ab .. ohne Erfolg .. das Problem haben aber mehrere.
Gespeichert

fogk

  • Mitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 49
K8N NEO2 PL. mit DualCore: Temperaturen
« Antwort #10 am: 06. Juli 2006, 21:21:52 »

WOW!!!
Ich hab das D-Bracket abgenommen und die Temps sind jetzt viel niedriger!
Die sind genau 10° niedriger!
Im Anhang sind die vorher und nachher Fotos drin
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1152213837 »
Gespeichert
MSI K8N NEO2 Platinum HyPeR-XT 1.2; ASUS V9999GT/TD/256; AMD Opteron 170 VPMW @ 2,4GHz 1,2V; 2GB bga MDT @ 200MHz 2-3-2-5; 2x Samsung SP1614C RAID0; BeQuiet! 400W Netzteil; Subnotebook: MSI S260

Tigerjan

  • Ehrenmitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7.238
K8N NEO2 PL. mit DualCore: Temperaturen
« Antwort #11 am: 06. Juli 2006, 23:08:08 »

Die Temp wird nur niedriger angezeigt, ist es aber nicht wirklich. ;)

Wäre auch physikalischer Blödsinn ...

Welche von beiden Anzeigen nun genauer ist, wäre dann die nächste Frage ...
Gespeichert
Stell dich ruhig an, aber nicht dämlich!

keule011

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2.556
K8N NEO2 PL. mit DualCore: Temperaturen
« Antwort #12 am: 07. Juli 2006, 01:12:32 »

Zitat
Welche von beiden Anzeigen nun genauer ist, wäre dann die nächste Frage ..

Die ohne Bracket, Jan. Ist mit nem anderen brett genau gleich... ;)
Gespeichert
Gruß, Keule.


  • A64X2 4600 S.939
  • Asus A8R32-MVP Del  ATI RD580  
  •  2 gig ADATA Vitesta pc4000
  • 2x Radeon X1800 GTO in SW-CF
  • LC Power SilentGiant 550 W
  •  WinXp Pro SP2
  • Wassergekühlt  
[/FONT][/SIZE][/B][/COLOR][/I]

fogk

  • Mitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 49
K8N NEO2 PL. mit DualCore: Temperaturen
« Antwort #13 am: 07. Juli 2006, 10:17:50 »

Nach ein paar Starts, Neustarts usw. ist die Temperatur wieder im Eimer. Wo vorher 42° waren, sind jetzt 47° ...  ?(
Auch egal, zumindes weiß ich jetzt, dass man nicht dem Motherboard glauben darf.  :]
Mal sehen, in ein paar Jahren werde ich hoffentlich ein besseres kaufen...  :tongue:
Gespeichert
MSI K8N NEO2 Platinum HyPeR-XT 1.2; ASUS V9999GT/TD/256; AMD Opteron 170 VPMW @ 2,4GHz 1,2V; 2GB bga MDT @ 200MHz 2-3-2-5; 2x Samsung SP1614C RAID0; BeQuiet! 400W Netzteil; Subnotebook: MSI S260

keule011

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2.556
K8N NEO2 PL. mit DualCore: Temperaturen
« Antwort #14 am: 31. Juli 2006, 12:38:41 »

Hab jetzt auch nen DualCore reingestöpselt. Kannst im Winter die Heizung runterdrehen. \"Geköpft\" und ein wenig OC, kommt selbst bei Wakü auf 50°C mit Dual Prime  =)
Gespeichert
Gruß, Keule.


  • A64X2 4600 S.939
  • Asus A8R32-MVP Del  ATI RD580  
  •  2 gig ADATA Vitesta pc4000
  • 2x Radeon X1800 GTO in SW-CF
  • LC Power SilentGiant 550 W
  •  WinXp Pro SP2
  • Wassergekühlt  
[/FONT][/SIZE][/B][/COLOR][/I]