Linux 10.1 Grafikartentreiber installiere
Wir veröffentlichen neue Datenschutzrichtlinien um der europäischen DS-GVO, die ab dem 25.Mai 2018 in Kraft tritt, gerecht zu werden. Die neuen Datenschutzrichtlinien können Einfluss auf die Verwendung Ihrer Daten haben. Durch die weitere Nutzung unsere Webseiten stimmen Sie der Verwendung von Cookies, den neuen Datenschutzrichtlinien und den Geschäftsbedingungen zu.
Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
Erweiterte Suche  

Autor Thema: Linux 10.1 Grafikartentreiber installiere  (Gelesen 12093 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

supergamer

  • Foren Legende
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1.962
Linux 10.1 Grafikartentreiber installiere
« am: 22. Juli 2006, 04:53:28 »

Da ich unter Linux mit meiner X1600 nix sehe ausser ein mit streifen gemusterts und verzogenes bild hab ich mir die ati treiber fuer linux geladen!

Aber wie installiere ich diese?

hab mit mit Srg alt f1 als root eingeloggt und wollte den pfad fuer den treiber angeben ... dieser liegt auf dem desktop im ordner \"Namenloser Ordner\" und hab diesen pfad mit \"cd /home/franz/desktop/namenloser ordner\' angegeben aber dieses nimmt er nicht bzw zeigt was von kein verzeichnis an!

Kann mir jmd mal die Befehlsreihenfolge fuer die Installation geben? thx!

Wenn danach das Bildproblem nicht weg sein sollte dann werd ich mir ueberlegen muessen wie ich linux runter haue und windows partitionen vergroessere! aber daran will ich nicht denken!

Mfg Supergamer!
Gespeichert
https://f-a.nz/

""The only intuitive interface is the nipple. After that it's all learned""

HKRUMB

  • Ehrenmitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 11.025
Linux 10.1 Grafikartentreiber installiere
« Antwort #1 am: 22. Juli 2006, 13:17:19 »

http://en.opensuse.org/Howto/ATI_Driver  ...so gehts bei SUSE
 
...gegoogelt ,da ich mir Suse demnächst auch mal anschauen werde ;)
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1153567229 »
Gespeichert
mac mini M12020

supergamer

  • Foren Legende
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1.962
Linux 10.1 Grafikartentreiber installiere
« Antwort #2 am: 22. Juli 2006, 13:36:35 »

Zitat
1. In shell (console), go to the directory in which you placed the installer file, and list the supported packages

Das ist mein Problem!

Hab direkt auf dem Desktop einen \"Namenlosen Ordner\" erstellt und da rein den Treiber gepackt.
Dann bin ich in den Ordner und \"Gehe zu > Ort\" geklickt ... danach kahm bei mir in der adressleiste \"/Home/Franz/Desktop/Namenloser Ordner\"

Dann als Root eingeloggt über Konsloe und ...
Das hab ich eingegeben in diesem weg : \"cd /Home/Franz/Desktop/Namenloser Ordner\"

Raus kommt:
-Bash: cd: /Home/Franz/Desktop/Namenloser Ordner: no such file or direktory!

HELP!
Gespeichert
https://f-a.nz/

""The only intuitive interface is the nipple. After that it's all learned""

HKRUMB

  • Ehrenmitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 11.025
Linux 10.1 Grafikartentreiber installiere
« Antwort #3 am: 22. Juli 2006, 13:54:24 »

Benutzer Root kann Franz seine Dateien nicht finden ...kopiere die Ati Treiber nach Home/Root  oder so ähnlich ...
Gespeichert
mac mini M12020

supergamer

  • Foren Legende
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1.962
Linux 10.1 Grafikartentreiber installiere
« Antwort #4 am: 22. Juli 2006, 14:03:25 »

------------------------

-------------------------

JAAAAAA!

Nach 6 Stunden läuft der Desktop!
Hab die Ati Treiber 3mal Neuisntalliert und jetzt läuft der Sche***!


Ok und Prompt kommt das ABER!
Das ganze Läuft nur auf 800x600 sobalt ich hochstelle kommt alles wieder zum alten!
Desweiteren wird immer noch nur ein \"Vesa Framepuffer erkannt\"

Weiss jmd weiteren Rat!?
(Ich weiss jetzt woran es lag! - Die Auflösung kann ich nun bis zum maxcimum setzen aber sobalt ich die Farben von 16bit auf 24bit hochstelle kommt der Fehler!
Die Grafikkarte wird weiterhin nicht erkannt! und die Auflösung bleibt auch nach neustart unverändert bzw bleint zielsicher auf 800x600!)

Dann würde ich noch gern wissen wie ich an den KDE Desktop komme? bzw auf ihn wechseln kann!
Hab bei der installation Gnome gewählt und nun hab ich KDE nachinstalliert aber wie kann ich ihn aufrufen?
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1153574253 »
Gespeichert
https://f-a.nz/

""The only intuitive interface is the nipple. After that it's all learned""

HKRUMB

  • Ehrenmitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 11.025
Linux 10.1 Grafikartentreiber installiere
« Antwort #5 am: 22. Juli 2006, 15:23:57 »

früher ging es bei der grafischen Benutzeranmeldung ,dort konnte man wählen ,ob gnome oder KDE ...
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1153574692 »
Gespeichert
mac mini M12020

supergamer

  • Foren Legende
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1.962
Linux 10.1 Grafikartentreiber installiere
« Antwort #6 am: 22. Juli 2006, 15:30:12 »

Ja kenne ältere auch noch aber bei diesem kann ich einfach nix finden wo man es umsellen könnte!

Hab auch alles versucht um die Auflösung zu ändern und alles scheitert!

Ich muss echt sagen früher war linux einfacher! ... wenn wenigstens erstmal die Grafikkarte erkannt werden würde!

Ein Ati Kontrollcenter ist auch installiert aber wenn man es starten will kommt eine 10 secündige festplattenactivität und das wars!
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1153639877 »
Gespeichert
https://f-a.nz/

""The only intuitive interface is the nipple. After that it's all learned""

HKRUMB

  • Ehrenmitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 11.025
Linux 10.1 Grafikartentreiber installiere
« Antwort #7 am: 23. Juli 2006, 18:29:30 »

ich hab heute mal Suse10.1  auf einen P4 Rechner mit ATI 9250 installiert ...1280x1024x24bit 3d Beschleunigung ist aktiviert,scheinbar wird die X1600 noch nicht unterstützt  

...nur hatte ich bei der Installation das Netzwerkkabel ab und die Einrichtung übersprungen ...ich bekomme DHCP in Verbindung mit meinem Router nicht in den Griff ...entweder Netzwerkarte ist falsch oder irgendetwas hab ich übersehen ...im Routermenü erscheint der Linuxrechner nicht ,ich vermute deshalb ,das die Onboardnetzwerkkarte nicht richtig installiert
MB 865PE FI2SR ... IntelGigabit ...oder so

...ich such mir mal ein Problem  :D
Gespeichert
mac mini M12020

HKRUMB

  • Ehrenmitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 11.025
Linux 10.1 Grafikartentreiber installiere
« Antwort #8 am: 25. Juli 2006, 20:51:49 »

..mit den richtigen Paketen und nun richtiger Einstellungen läuft meine Linuxkiste ..auch Boinc  :wayne
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1153854133 »
Gespeichert
mac mini M12020

ein Nobody

  • König
  • *****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 867
Linux 10.1 Grafikartentreiber installiere
« Antwort #9 am: 26. Juli 2006, 00:44:34 »

:wayne

Naja ich sagte es doch schon wo anders im Forum die Treiber von ATI für Linux sind etwas ganz besonderes, es werden nämlich die neueren Karten durch den Treiber den ATI selbst herstellt \"noch nicht\" unterstützt, finde sowas echt witzig, besonders das man bestimmte xorg oder xfree86 versionen benutzen muß damit der Treiber richtig funzt. Aber die Karten wären mit \"dem richtigem\" Treiber bestimmt nicht schlecht  =) .
Aber  :wayne
Gespeichert
Stirbt die Kuh ganz unverhofft, war die Melksoftware von Juck Norris geschrieben.
"think after you type something" Please response me.
Ist es ein Bug wenn mit der Anzahl der FPS die Game Geschwindigkeit mit steigt ?
High Tech Gamer klar überlegen und im Vorteil mit 980Ti und 60 Hz HD Monitor. LOL

HKRUMB

  • Ehrenmitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 11.025
Linux 10.1 Grafikartentreiber installiere
« Antwort #10 am: 26. Juli 2006, 01:05:45 »

:D ...die Karten sind nicht schlecht ,wie es  unter Windows ( nixxfree ) ...zu sehen ist ...wenn man mal Zeit hat macht es aber auch richtig Spass sich mal wieder mit Linux zu beschäftigen ...

ATI wird es schon schaffen ,wenn AMD ATI nicht bremst ...  8) ...schaun mer mal  :winke
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1153868766 »
Gespeichert
mac mini M12020

ein Nobody

  • König
  • *****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 867
Linux 10.1 Grafikartentreiber installiere
« Antwort #11 am: 26. Juli 2006, 01:11:15 »

Mir macht es die ganze Zeit eigentlich nur spass  ;) , aber wenn Treiber tierisch nerven bremst es den spass etwas, sowas müsste doch nicht sein oder?
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1153869136 »
Gespeichert
Stirbt die Kuh ganz unverhofft, war die Melksoftware von Juck Norris geschrieben.
"think after you type something" Please response me.
Ist es ein Bug wenn mit der Anzahl der FPS die Game Geschwindigkeit mit steigt ?
High Tech Gamer klar überlegen und im Vorteil mit 980Ti und 60 Hz HD Monitor. LOL

HKRUMB

  • Ehrenmitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 11.025
Linux 10.1 Grafikartentreiber installiere
« Antwort #12 am: 26. Juli 2006, 01:31:46 »

...nein muss nicht sein ,aber der Markt zwingt Unternehmen erst anders zu denken ,leider ...

es muss noch einfacher werden ,mit Linux zu arbeiten ,dann wird es noch mehr Möglichkeiten geben ...aber wenn es keine richtig guten Treiber vom Hersteller gibt ,wird das alles nur künstlich ausgebremst ...schade eigentlich ...aber ich kann aus eigener Erfahrung sprechen ...es wird z.B mit jeder Suse Version einfacher nen passendes System zusammenzubasteln ...meine ersten Erfahrungen sammelte ich mit Suse 5.3 ;) ...ich bleib dran und nutze nun einen Rechner ausschließlich mit Linux ...ganz ohne Windoof ... :winke
Gespeichert
mac mini M12020

supergamer

  • Foren Legende
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1.962
Linux 10.1 Grafikartentreiber installiere
« Antwort #13 am: 26. Juli 2006, 02:45:55 »

Ich denke schon das eine Treiberunterstuetzung dieser Karte vorhanden ist!

Bei mir ging alles eigentlich Sofort ... weder Netzwerk noch sonst was rief nach einrichtung! ausser halt die Grafikkarte die noch immer Ruft!!

Sollte sie nicht wenistens als eine x1600 erkannt werden? das passiert bei windows auch ohne jegliche Treiberinstallationen ...
Gespeichert
https://f-a.nz/

""The only intuitive interface is the nipple. After that it's all learned""

HKRUMB

  • Ehrenmitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 11.025
Linux 10.1 Grafikartentreiber installiere
« Antwort #14 am: 26. Juli 2006, 10:56:39 »

Zitat
Sollte sie nicht wenistens als eine x1600 erkannt werden? das passiert bei windows auch ohne jegliche Treiberinstallationen ...

...ja sollte ...

Zitat
weder Netzwerk noch sonst was rief nach einrichtung!

...hmm ,oder doch ? ...bei mir gab es mit dem Router ein Problem DHCP und Suse Rechner nein ,Win Rechner ja ...im Routermenu eine Sicherheitsstufe geändert und schon lief die Installation automatisch und das Netzwerk wurde richtig eingerichtet ...
Gespeichert
mac mini M12020

Serge

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 8.634
Linux 10.1 Grafikartentreiber installiere
« Antwort #15 am: 26. Juli 2006, 11:39:17 »

Unterstützen die Treiber überhaupt deine Karte? Ich konnte sowohl mit 10 als auch mit 10.1 (Beta) die Treiber für meine x800GT problemlos anbinden. Einfach strickt nach der anleitung von ATI vorgehen. Wirklich begeister war ich aber davon am ende nicht, da die Karte dann ständig im 3D läuft und dem entsprechen läuft auch der Lüfter auf vollen turen...
Gespeichert

HKRUMB

  • Ehrenmitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 11.025
Linux 10.1 Grafikartentreiber installiere
« Antwort #16 am: 26. Juli 2006, 13:32:47 »

lt Sax2 ist die 3d Unterstützung eingeschaltet ...oder was meinst Du Serge ? ...mein P4 System ,nicht in Signatur , hat eine ATI 9250 ... wie kann man die Sax2 Einstellungen noch überprüfen ...dann schau ich mal nach  :winke

stimmt ...kein 3d ...also weiter basteln ...

sax2 -r -m 0=fglrx
erstellt eine Sax.log ...da stehts drin ... danke für den Tip  8)
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1153914959 »
Gespeichert
mac mini M12020

ein Nobody

  • König
  • *****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 867
Linux 10.1 Grafikartentreiber installiere
« Antwort #17 am: 27. Juli 2006, 02:26:12 »

Sorry wenn ich dazwischen funke

 ;)

Ich freue mich wirklich sehr über euere Beigeisterung ungemein und teile diese mit jedem Schritt den ihr tut.
Also das mit dem ATI Treiber ist etwas wovon ich jedem echten angehenden Linux User leider noch erklären muß das neuere Karten noch nicht unterstützt werden.

testet mal mit GLX Gears das zeigt an ob man 3D Unterstützung hat.

hier mal zum selber nachlesen wo das Problem eigentlich liegt


Noby  ;)
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1154000555 »
Gespeichert
Stirbt die Kuh ganz unverhofft, war die Melksoftware von Juck Norris geschrieben.
"think after you type something" Please response me.
Ist es ein Bug wenn mit der Anzahl der FPS die Game Geschwindigkeit mit steigt ?
High Tech Gamer klar überlegen und im Vorteil mit 980Ti und 60 Hz HD Monitor. LOL

HKRUMB

  • Ehrenmitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 11.025
Linux 10.1 Grafikartentreiber installiere
« Antwort #18 am: 27. Juli 2006, 19:49:56 »

hier mal nen Link ...unter Grafikkarten ...seh ich die volle Unterstützung von 3d von Suse ...soll ich nun wirklich den Ati Treiber installieren ,muss ich ja nicht

http://de.opensuse.org/Hardware_Kompatibilit%C3%A4tsliste

GLX Gears werd ich mal probieren, wenn ich die ATI Treiber installiert hab  ...danke  :]
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1154024358 »
Gespeichert
mac mini M12020

supergamer

  • Foren Legende
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1.962
Linux 10.1 Grafikartentreiber installiere
« Antwort #19 am: 28. Juli 2006, 13:10:41 »

Zitat
Unterstützen die Treiber überhaupt deine Karte? Ich konnte sowohl mit 10 als auch mit 10.1 (Beta) die Treiber für meine x800GT problemlos anbinden. Einfach strickt nach der anleitung von ATI vorgehen. Wirklich begeister war ich aber davon am ende nicht, da die Karte dann ständig im 3D läuft und dem entsprechen läuft auch der Lüfter auf vollen turen...

Davon bin ich mal zielsicher von ausgegangen :D

Eine X1600 geht das weiss ich aber eine Moblity X1600 weiss ich nicht :(
Gespeichert
https://f-a.nz/

""The only intuitive interface is the nipple. After that it's all learned""