Preisturz bei Prozessoren
Wir veröffentlichen neue Datenschutzrichtlinien um der europäischen DS-GVO, die ab dem 25.Mai 2018 in Kraft tritt, gerecht zu werden. Die neuen Datenschutzrichtlinien können Einfluss auf die Verwendung Ihrer Daten haben. Durch die weitere Nutzung unsere Webseiten stimmen Sie der Verwendung von Cookies, den neuen Datenschutzrichtlinien und den Geschäftsbedingungen zu.
Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
Erweiterte Suche  

Autor Thema: Preisturz bei Prozessoren  (Gelesen 6625 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

der Notnagel

  • Administrator
  • *****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 29.319
  • Der Affe arbeitet nicht bei MSI
Preisturz bei Prozessoren
« Antwort #20 am: 19. Juli 2006, 10:39:53 »

dann stellt sich doch eher die Frage, ob du jetzt ein neues System brauchst. Man kauft sich doch nicht ein neues System, weil die CPU gerade mal billiger geworden ist lol
Gespeichert
der Notnagel

Fragen zum BIOS-Update? BIOS-Update im Detail und Das Flashen einer Grafikkarte
Vor dem Update beachten: Woran erkenne ich, welches Board ich habe und Die Grafikkarte richtig erkennen
Unterstützung bei BIOS-Problemen nur bei vollständiger Angabe des installierten BIOS (z.B A7226NMS.150)
Grundsätzlich Kein Support über PN, ICQ, Skype, WhatsAPP und dgl...

Tigerjan

  • Ehrenmitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7.238
Preisturz bei Prozessoren
« Antwort #21 am: 19. Juli 2006, 12:19:51 »

Wieso ?

Wenn sein neues Board dann AGP nicht mehr unterstützt, weil er gleich eines mit künftigen Aufrüstoptionen für die Karte haben will, dann muß auch ne neue Karte her. Wenn allg. Auifrüsten eh geplant war, dann kann der gesunkene CPU-Preis durchaus den richtigen Zeitpunkt bestimmen. Leuchtet mir ein. ;)

Für einen AM2 wäre dummerweise auch noch neuer RAM fällig.
Gespeichert
Stell dich ruhig an, aber nicht dämlich!

der Notnagel

  • Administrator
  • *****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 29.319
  • Der Affe arbeitet nicht bei MSI
Preisturz bei Prozessoren
« Antwort #22 am: 19. Juli 2006, 12:26:18 »

Zitat
Original von Tigerjan
Wieso ?
Wenn MSI-Fan mit seinem aktuellen System zufrieden ist, warum soll er sich dann eine neue CPU kaufen, nur weil die billiger geworden sind? Bis zum Jahresende war das bestimmt nicht die letzte Preissenkung. Außerdem ist garnicht gesagt, daß er sich unbedingt eine Sockel AM2 CPU kaufen muß. Es wurden alle CPUs im Preis gesenkt. Es ist auch eine Frage, was man sich finanziell leisten kann und was man als Endziel beabsichtigt.
Gespeichert
der Notnagel

Fragen zum BIOS-Update? BIOS-Update im Detail und Das Flashen einer Grafikkarte
Vor dem Update beachten: Woran erkenne ich, welches Board ich habe und Die Grafikkarte richtig erkennen
Unterstützung bei BIOS-Problemen nur bei vollständiger Angabe des installierten BIOS (z.B A7226NMS.150)
Grundsätzlich Kein Support über PN, ICQ, Skype, WhatsAPP und dgl...

Tigerjan

  • Ehrenmitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7.238
Preisturz bei Prozessoren
« Antwort #23 am: 19. Juli 2006, 12:34:05 »

Ich weiß nicht, ob er mit seinem System zufrieden ist. Beim754er mit AGP-Karte wird es nicht das Schnellste sein. Aufrüsten ist vor allem immer eine Kontofrage.
Gespeichert
Stell dich ruhig an, aber nicht dämlich!

Skyscraper

  • Kaiser
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1.430
Preisturz bei Prozessoren
« Antwort #24 am: 19. Juli 2006, 16:52:00 »

Es ist eine Aufrüstung geplant, der Prissturz ist ein guter Zeitpunkt, ja. Neue Graka soll auch her aber keine AGP mehr.

Deswegen habe ich gefragt, aber wenn die Preise weiterfallen, warte ich gerne auch noch ne Weile.
Gespeichert
Gruß Skyscraper :winke


Besser bekannt als MSI-Fan. :)
______________________________________________________________________

freak2000

  • TrippleAss
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 221
Preisturz bei Prozessoren
« Antwort #25 am: 19. Juli 2006, 19:26:16 »

also ich würde mit dem \"aufrüsten\" deiner Graka warten bis die DX10 Karten rauskommen...

bis dahin würde ich eine Preisgünstige übergangs Karte holen...
Gespeichert

Skyscraper

  • Kaiser
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1.430
Preisturz bei Prozessoren
« Antwort #26 am: 19. Juli 2006, 19:48:55 »

Nur so am Rande...schonmal mein System angeguckt? Ich hab ne günstige Überganslösung und sei mal spasamer mit den Zitaten;) \"...\" ist auch ein Zitat.

DX10 hab ich kein Geld. 79GT sollte passen. Wenn die DX10 Karten raussinn sollten die Preise fpr 79GTX usw. doch fallen oder?

aber jetzt back 2 topic
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1153331412 »
Gespeichert
Gruß Skyscraper :winke


Besser bekannt als MSI-Fan. :)
______________________________________________________________________