[S270] Spezialtasten unter Windows sinnvoll nutzen
Wir veröffentlichen neue Datenschutzrichtlinien um der europäischen DS-GVO, die ab dem 25.Mai 2018 in Kraft tritt, gerecht zu werden. Die neuen Datenschutzrichtlinien können Einfluss auf die Verwendung Ihrer Daten haben. Durch die weitere Nutzung unsere Webseiten stimmen Sie der Verwendung von Cookies, den neuen Datenschutzrichtlinien und den Geschäftsbedingungen zu.
Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
Erweiterte Suche  

Autor Thema: [S270] Spezialtasten unter Windows sinnvoll nutzen  (Gelesen 52406 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

ladiko

  • Kaiser
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1.304
[S270] Spezialtasten unter Windows sinnvoll nutzen
« Antwort #40 am: 14. Juli 2006, 14:45:53 »

oh oh da hat sich der fehlerteufel eingeschlichen als ich so sachen die das script  für jeden button je einmal macht in ne 4mal-das-gleiche-schleife gepackt hab :-)

hier die korrektur: http://phpfi.com/131226

bitte mal testen ob jetzt alles stimmt :]

der link zum installer bleibt gleich: MSI_Hotkeys_Script_v1.1.exe

edit:
so jetz noch mit einstellbarer dauer des osd -->



0.0 sekunden heißt in dem fall kein OSD

http://phpfi.com/131243

installer siehe oben
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1152883585 »
Gespeichert
MSI Megabook S262BT-T2521DL schwarz (MS-1057-SKU7) » Mein Schatzi ;-)
» CPU: T2500 » RAM: 2x TS128MSQ64V5J » HDD: MHV2100BH » DVD: SDVD8821

» MSI Spezialtasten unter Windows sinnvoll nutzen »

L-Man

  • Mitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 42
[S270] Spezialtasten unter Windows sinnvoll nutzen
« Antwort #41 am: 17. Oktober 2006, 18:35:12 »

tach allerseits
ich krieg seit einem windows update die folgende fehlermeldung, siehe bildchen.
jemand ne ahnung was das sein könnte?

gruss L-Man
Gespeichert

ladiko

  • Kaiser
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1.304
[S270] Spezialtasten unter Windows sinnvoll nutzen
« Antwort #42 am: 17. Oktober 2006, 21:41:20 »

hab leider kein s270 zum testen

kopier mal drüber, vielleicht ist sie kaputt --> http://barna.kicks-ass.org/s270ctrlwin32.zip

die einstellungen bleiben erhalten, aber waren ja auch nicht viele.

noch funktionswünsche vorhanden?
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1161114564 »
Gespeichert
MSI Megabook S262BT-T2521DL schwarz (MS-1057-SKU7) » Mein Schatzi ;-)
» CPU: T2500 » RAM: 2x TS128MSQ64V5J » HDD: MHV2100BH » DVD: SDVD8821

» MSI Spezialtasten unter Windows sinnvoll nutzen »

JvdBosch

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 8
[S270] Spezialtasten unter Windows sinnvoll nutzen
« Antwort #43 am: 18. Oktober 2006, 12:13:19 »

Hat jemandem probiert ob es auch mit ein s271 lauft? Ich habe es probiert, aber es war sehr schwierig es wirkend zu kriegen... Aber ich brauche Windows XP x64, vielleict sind da treiberproblemen mit das ctrl programm und mit autohotkey.
Gespeichert

L-Man

  • Mitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 42
[S270] Spezialtasten unter Windows sinnvoll nutzen
« Antwort #44 am: 18. Oktober 2006, 20:29:51 »

danke ladiko für den link, es gibt jetzt keine fehlermeldung mehr, jedoch werden die balken nicht korrekt dargestellt.
Irgend ne idee warum??
gruss
L-Man
Gespeichert

ladiko

  • Kaiser
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1.304
[S270] Spezialtasten unter Windows sinnvoll nutzen
« Antwort #45 am: 23. Oktober 2006, 11:02:10 »

guck mal ob du die dateien
OSD_Aqua.bmp
OSD_Blue.bmp
OSD_Green.bmp
OSD_Red.bmp
im ordner des scripts hast - normalerweise sollte das script bei jedem start überprüfen ob sie vorhanden sind und wenn nicht vom server nachziehen. ich hatte diese darstellungsfehler auch mal, weil er die dateien im falschen ordner abgelegt bzw. gesucht hat. hatte ich dann irgendwann geändert, dass er sie definitiv im selben ordner ablegt/sucht indem sich auch das script befindet.

komischerweise habe ich grad gesehen, dass ich in meinem ordner ne scriptdatei mit neuerem dateidatum habe als aufm server. hab sie deswegen mal hochgeladen -->
http://home.arcor.de/ladiko/msi_script/MSI_Hotkeys_Script_v1.2.exe
am besten mal das script beenden (rechtsklick auf das icon neben der uhr) und alles bis auf die settings.ini löschen und nochmal installieren - kein plan was da schief gelaufen ist.

an sonsten kannst du die dateien auch manuell runterladen und ins verzeichnis des scripts kopieren --> http://home.arcor.de/ladiko/msi_script/

hab mir mal vorgenommen noch paar sachen einzubauen:
* beim wechsel zwischen akku und netzbetrieb die displayhelligkeit ändern und rmclockprofil ändern (akku --> display niedrig, powersaving | netz --> display hoch, performance on demand oder high performance)
* nach X sekunden display dimmen (ausschalten lassen kann man es ja über die windows energieprofile)

edit:
die einstellungen für den ersten punkt habe ich schon mal hinzugefügt, jetzt fehlt nur noch der schwere teil - das es auch funktioniert :D

http://phpfi.com/166741
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1161600760 »
Gespeichert
MSI Megabook S262BT-T2521DL schwarz (MS-1057-SKU7) » Mein Schatzi ;-)
» CPU: T2500 » RAM: 2x TS128MSQ64V5J » HDD: MHV2100BH » DVD: SDVD8821

» MSI Spezialtasten unter Windows sinnvoll nutzen »

ladiko

  • Kaiser
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1.304
[S270] Spezialtasten unter Windows sinnvoll nutzen
« Antwort #46 am: 24. Oktober 2006, 09:20:37 »

nachdem ich angefangen habe, ist mir aufgefallen, dass ich mit den teil mit dem umstellen des rmclock-profil sparen kann - das macht rmclock ja schon selber :-)

erstmal funktioniert nur das umstellen der display-helligkeit beim wechsel der stromquelle, das dimmen kommt dann heut abend oder so.

http://home.arcor.de/ladiko/msi_script/MSI_Hotkeys_Script_v1.3.exe

http://phpfi.com/167049
Gespeichert
MSI Megabook S262BT-T2521DL schwarz (MS-1057-SKU7) » Mein Schatzi ;-)
» CPU: T2500 » RAM: 2x TS128MSQ64V5J » HDD: MHV2100BH » DVD: SDVD8821

» MSI Spezialtasten unter Windows sinnvoll nutzen »

ladiko

  • Kaiser
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1.304
[S270] Spezialtasten unter Windows sinnvoll nutzen
« Antwort #47 am: 25. Oktober 2006, 00:36:28 »

so es ist geschafft, man kann jetzt einstellen in welche helligkeitsstufe das display schalten soll, wenn die stromquelle wechselt und außerdem nach wievielen sekunden das display automatisch auf stufe 0 runterdimmen soll. wenn man dann wieder die maus benutzt oder eine taste drückt geht es wieder auf die helligkeit davor. das einzige was noch stört, ist dass beim autodimmen trotzdem die on-screen-anzeige komm, was manchmal störend sein kann, da sie für die anzeigedauer den fenster-fokus klaut. werd ich mal noch einen tag rausnehmen.

http://home.arcor.de/ladiko/msi_script/MSI_Hotkeys_Script_v1.4.exe

http://phpfi.com/167386

noch andere wünsche?

edit:
achso nochwas:
ich hab das dimmen so eingebaut, das es nicht startet, wenn man die maus in einem der 10x10pixel großen bereiche in den ecken des bildschrims hat - wenn man z.b. was lesen will oder ein video gucken will, schiebt man die maus in irgendeine ecke und es wird nicht gedimmt :]
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1161730717 »
Gespeichert
MSI Megabook S262BT-T2521DL schwarz (MS-1057-SKU7) » Mein Schatzi ;-)
» CPU: T2500 » RAM: 2x TS128MSQ64V5J » HDD: MHV2100BH » DVD: SDVD8821

» MSI Spezialtasten unter Windows sinnvoll nutzen »

ladiko

  • Kaiser
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1.304
[S270] Spezialtasten unter Windows sinnvoll nutzen
« Antwort #48 am: 25. Oktober 2006, 20:44:40 »

hier noch ein screenshot von den neuen einstellungen -->

Gespeichert
MSI Megabook S262BT-T2521DL schwarz (MS-1057-SKU7) » Mein Schatzi ;-)
» CPU: T2500 » RAM: 2x TS128MSQ64V5J » HDD: MHV2100BH » DVD: SDVD8821

» MSI Spezialtasten unter Windows sinnvoll nutzen »

hacker3000

  • Routinier
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 438
[S270] Spezialtasten unter Windows sinnvoll nutzen
« Antwort #49 am: 25. Oktober 2006, 22:54:36 »

ladiko.. woher nimmst du nur diese motivation?  :rolleyes: du bist einfach zu gut zu uns  :D
Gespeichert

ladiko

  • Kaiser
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1.304
[S270] Spezialtasten unter Windows sinnvoll nutzen
« Antwort #50 am: 26. Oktober 2006, 00:58:17 »

ich mach\'s ja auch für mich ;-)

hat sonst noch jemand ideen was man mehr oder weniger brauchen kann?

die geschichte mit dem osd fürs automatische dimmen abschalten könnt ich jetzt quick\'n\'dirty reinklemmen, aber ich werd eher das ganze script bissel umstellen, dass alles auf funktionen mit parameterübergabe statt auf subroutinen beruht. das macht es sicher allgemein lesbarer.

würd mich mal interessieren wieviele das überhaupt nutzen - am besten ich bau nen troyaner mit ein, dann kann ich nen spammer-netzwerk aufbauen :D

edit:
ich möchte mal auf ein kleines nettes programm aufmerksam machen:

X11keyboard 0.9
Beschreibung bei PC-Welt.de: Deutsches Tastaturlayout mit erweiterter Funktion, das sich an X-Window unter Linux orientiert und sowohl Sonderzeichen als Dritt- und Viertbelegung als auch erweiterte Deadkeys bietet.

belegung:


nach der installation muss man noch unter systemsteuerung --> regions- und sprachoptionen --> sprachen --> details... --> hinzufügen --> tastaturlayout --> Deutsch (X11, Komma) oder (X11, Punkt) einstellen

ich nehm mal an der unterschied liegt in der belegung der kommataste im nummernfeld, welche manche sicher auch gern als punkt-taste nehmen würden, da englische programme einen punkt als dezimaltrennzeichen verwenden. habe es aber noch nicht ausprobiert, hab einfach komma genommen.
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1161868693 »
Gespeichert
MSI Megabook S262BT-T2521DL schwarz (MS-1057-SKU7) » Mein Schatzi ;-)
» CPU: T2500 » RAM: 2x TS128MSQ64V5J » HDD: MHV2100BH » DVD: SDVD8821

» MSI Spezialtasten unter Windows sinnvoll nutzen »

tod3sschu3tze

  • Mitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 28
[S270] Spezialtasten unter Windows sinnvoll nutzen
« Antwort #51 am: 19. November 2006, 16:44:41 »

deine screenshots machen lust auf mehr, aber irgendwie krieg ich das nicht zum laufen.
ich lade mir die MSI_Hotkeys_Script_v1.4.exe herunter, installiere und führe das programm aus.
aber ausser dem systray icon finde ich nirgends diese config fenster.
was mache ich falsch?
Gespeichert
MSI Megabook S262 Schwarz
Intel Core 2 Duo T5600 (1,83 GHz/667/2M)
2x 512 MB DDR2-Ram
Samsung SpinPoint 80GB 5400U/Min 8MB
kleiner und großer Akku

ladiko

  • Kaiser
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1.304
[S270] Spezialtasten unter Windows sinnvoll nutzen
« Antwort #52 am: 20. November 2006, 00:15:02 »

kommen den die anzeigen, wenn du FN + {lauter} oder FN + {leiser} drückst?

die einstellungen verstecken sich im kontextmenü des tray-icons.

nebenbei hab ich nen kleines update gemacht:
http://home.arcor.de/ladiko/msi_script/MSI_Hotkeys_Script_v1.4.1.exe

sind nur änderung die laut autohotkey-docu vorteile bezüglich der performance / resourcen-verbrauch bringen und die settings kann man jetzt auch zusätzlich per doppelklick auf das tray-icon öffnen.
Gespeichert
MSI Megabook S262BT-T2521DL schwarz (MS-1057-SKU7) » Mein Schatzi ;-)
» CPU: T2500 » RAM: 2x TS128MSQ64V5J » HDD: MHV2100BH » DVD: SDVD8821

» MSI Spezialtasten unter Windows sinnvoll nutzen »

tod3sschu3tze

  • Mitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 28
[S270] Spezialtasten unter Windows sinnvoll nutzen
« Antwort #53 am: 20. November 2006, 16:08:44 »

oO :rolleyes:

hatte das so verstanden das man nur noch dein skript installieren muss.
autohotkey also auch?
weil wenn ich nur das skript habe passiert mit fn-hotkey nichts.
und das systray mennü enthält nur \"suspend hotkeys\", \"pause script\" und \"exit\".
Gespeichert
MSI Megabook S262 Schwarz
Intel Core 2 Duo T5600 (1,83 GHz/667/2M)
2x 512 MB DDR2-Ram
Samsung SpinPoint 80GB 5400U/Min 8MB
kleiner und großer Akku

ladiko

  • Kaiser
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1.304
[S270] Spezialtasten unter Windows sinnvoll nutzen
« Antwort #54 am: 20. November 2006, 22:58:33 »

sollte auch so sein, dass es ohne autohotkey geht - deswegen liegt ja ne exe im ordner. das script ist nur für leute die gucken wollen ob es nich nen backdoor installiert oder was weiß ich :-)

guck mal ob du folgende dateien in deinem ordner hast:
C:\\Programme\\MSI Hotkeys Script>dir /s
 Datenträger in Laufwerk C: ist SYSTEM
 Volumeseriennummer: 9426-3829

 Verzeichnis von C:\\Programme\\MSI Hotkeys Script

09.11.2006  22:05    
         .
09.11.2006  22:05    
         ..
23.10.2006  09:43               894 favicon.ico
24.10.2006  22:53    
         Images
24.10.2006  22:53            32.768 inpout32.dll
24.10.2006  22:53            17.989 LICENSE
18.11.2006  12:02            17.050 MSI-Hotkeys-Script.ahk
18.11.2006  12:03           199.253 MSI-Hotkeys-Script.exe
24.10.2006  22:53               531 README
24.10.2006  22:53               513 README-WIN32
24.10.2006  22:53            49.152 s270ctrlwin32.dll
18.11.2006  02:09               290 Settings.ini
               9 Datei(en)        318.440 Bytes

 Verzeichnis von C:\\Programme\\MSI Hotkeys Script\\Images

24.10.2006  22:53    
         .
24.10.2006  22:53    
         ..
19.11.2006  19:25                62 OSD_Aqua.bmp
19.11.2006  19:25                62 OSD_Blue.bmp
19.11.2006  19:25                62 OSD_Green.bmp
19.11.2006  19:25                62 OSD_Red.bmp
               4 Datei(en)            248 Bytes

     Anzahl der angezeigten Dateien:
              13 Datei(en)        318.688 Bytes
               5 Verzeichnis(se),  2.745.704.448 Bytes frei
an sich sollten alle da sein, wichtig sind allerdings nur MSI-Hotkeys-Script.exe, s270ctrlwin32.dll, inpout32.dll, Settings.ini und die 4 dateien im verzeichnis \"Images\". der rest is nur lizenzrechtlich relevant bzw. für die, die es interessiert.

bist du administrator? kann sein dass die DLLs admin-rechte brauchen.

edit:
lösch mal testweise das verzeichnis MSI Hotkeys Script (vorher das programm beenden) und installier mal die 1.4.1

an sich müsste das kontexmenü zur zeit so aussehen:
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1164060283 »
Gespeichert
MSI Megabook S262BT-T2521DL schwarz (MS-1057-SKU7) » Mein Schatzi ;-)
» CPU: T2500 » RAM: 2x TS128MSQ64V5J » HDD: MHV2100BH » DVD: SDVD8821

» MSI Spezialtasten unter Windows sinnvoll nutzen »

tod3sschu3tze

  • Mitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 28
[S270] Spezialtasten unter Windows sinnvoll nutzen
« Antwort #55 am: 20. November 2006, 23:39:25 »

hm das macht mir angst.
ja, ich bin administrator und ich hatte noch nie probleme solcher art, naja irgendwann ist immer das erste mal.
hier das selbe mit der 1.4.1. nach löschen des alten msi hotkey script ordners:



komisch ist, dass ja auch beim installieren keine fehlermeldung oder sonst was kommt.
Gespeichert
MSI Megabook S262 Schwarz
Intel Core 2 Duo T5600 (1,83 GHz/667/2M)
2x 512 MB DDR2-Ram
Samsung SpinPoint 80GB 5400U/Min 8MB
kleiner und großer Akku

ladiko

  • Kaiser
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1.304
[S270] Spezialtasten unter Windows sinnvoll nutzen
« Antwort #56 am: 21. November 2006, 02:28:51 »

komisch komisch... sag mal hat der pc ne internet-anbindung?

weil normalerweise zieht das script sich beim ersten start die anderen dateien (im sfx-archiv sind nur die exe und das script) nach und wenn sie nicht da sind, löppts auch nicht :-)

variante 1:
dem programm mal zugriffs aufs internet geben - es macht auch sonst nix - kannst du im script nachgucken! und autohotkey selber ist opensource.

variante 2:
http://home.arcor.de/ladiko/msi_script/ und alles einzeln selber runterlagen :D
(ist jetz aber nix mehr da, weil siehe drittens)

variante 3:
ich pack am besten gleich alles in den download rein und dafür wird der code was kürzer (kein download usw.)...

nachher dann da --> MSI_Hotkeys_Script_v1.4.2.exe

und diesmal viel spaß :-)

script zum angucken --> http://phpfi.com/176896

gute nacht!

p.s.: da sonst keiner wünsche hatte, wenn du welche hast, ich nehm sinnvolle ergänzungen/vorschläge gerne auf :]
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1164073631 »
Gespeichert
MSI Megabook S262BT-T2521DL schwarz (MS-1057-SKU7) » Mein Schatzi ;-)
» CPU: T2500 » RAM: 2x TS128MSQ64V5J » HDD: MHV2100BH » DVD: SDVD8821

» MSI Spezialtasten unter Windows sinnvoll nutzen »

tod3sschu3tze

  • Mitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 28
[S270] Spezialtasten unter Windows sinnvoll nutzen
« Antwort #57 am: 21. November 2006, 19:11:54 »

hm ich danke dir wirklich für deine mühe, aber es will noch immer nicht laufen.
ja der rechner hat ne internetanbindung, und selbst wenn ich die firewall ausmache, passiert nichts.
habs dann also mit variante 3 versucht und siehe da (logisch), die dateien sind da.
allerdings ist das menü immernoch sehr mager und bei fn-tasten benutzung (plus hotkey natürlich) passiert nichts, ausser das das display z.b. dunkler/heller wird.
wenn ich nach programmstart allerdings über das systray icon hover dann steht da noch als tooltip \"MSI-Hotkeys-Script.exe\", wenn ich dann ne fn tastenkombi drücke, kommt immerhin folgendes:



hier nochmal das menü (ja auch mit 1.4.2):



gruß
Gespeichert
MSI Megabook S262 Schwarz
Intel Core 2 Duo T5600 (1,83 GHz/667/2M)
2x 512 MB DDR2-Ram
Samsung SpinPoint 80GB 5400U/Min 8MB
kleiner und großer Akku

ladiko

  • Kaiser
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1.304
[S270] Spezialtasten unter Windows sinnvoll nutzen
« Antwort #58 am: 21. November 2006, 22:20:53 »

sehr komisch... die anzeige von wlan (wlan only) und ton (mute und 16) und lcd-level 2 (wenn das niedrigste 0 ist) neben der windows-uhr scheint ja zu laufen.

kopier das programm mal in den selben ordner und starte es bitte
http://home.arcor.de/ladiko/msi_script/MSI-Hotkeys-Script-Test.exe

doppelklick auf das icon (ist ein anderes damit ich sie bei mir nicht verwechsel ;-)
dann kommt ein fenster mit viel blabla wie diesem:
Script lines most recently executed (oldest first).  Press [F5] to refresh.  The seconds elapsed between a line and the one after it is in parentheses to the right (if not 0).  The bottommost line\'s elapsed time is the number of seconds since it executed.

022: SendMode,Input
024: SettingsFile = %A_ScriptDir%\\Settings.ini
025: Process,wait,RMClock.exe
028: Gosub,FileCheck

. . .

161: Return
147: prevAcLineStatus = %AcLineStatus%
148: SetTimer,PowerStatus,1000
149: Return (0.72)

Press [F5] to refresh.

alles kopieren und hier posten --> http://phpfi.com/
und den link dann hier her :-)

edit:
hab nen kleines update nachgeschoben, da dmitri, der programmierer von rmclock, ne änderung an rmclock vorgenommen hatte, hat das osd ein fehlerhaftes profil angezeigt.
MSI_Hotkeys_Script_v1.4.3.exe
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1164146960 »
Gespeichert
MSI Megabook S262BT-T2521DL schwarz (MS-1057-SKU7) » Mein Schatzi ;-)
» CPU: T2500 » RAM: 2x TS128MSQ64V5J » HDD: MHV2100BH » DVD: SDVD8821

» MSI Spezialtasten unter Windows sinnvoll nutzen »

tod3sschu3tze

  • Mitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 28
[S270] Spezialtasten unter Windows sinnvoll nutzen
« Antwort #59 am: 21. November 2006, 23:57:40 »

so,  ;(  
ich habe der vorsicht halber auch nochmal deine neue version genommen.
installiert, und dann die script-test.exe heruntergeladen.
auch in den msi hotkey script ordner kopiert.
und doppelgeklickt.
allerdings hat sich nichts getan, ausser sich das optisch andere icon von der test.exe zum bereits vorhandenen dazu gesellt.
also kein code ausgespukt, oder hab ich was falsch verstanden? :wall

so siehts aus, aber ist ja klar:

[img=http://img472.imageshack.us/img472/6217/3ia5.th.jpg]

das kann doch einfach nicht sein, scheint doch bei allen lauffähig zu sein, ich will diese tolle funktionen nutzen können :]
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1164150084 »
Gespeichert
MSI Megabook S262 Schwarz
Intel Core 2 Duo T5600 (1,83 GHz/667/2M)
2x 512 MB DDR2-Ram
Samsung SpinPoint 80GB 5400U/Min 8MB
kleiner und großer Akku