DirectX-Kompatibilität MSI FX5200 T128 DDR?
Wir veröffentlichen neue Datenschutzrichtlinien um der europäischen DS-GVO, die ab dem 25.Mai 2018 in Kraft tritt, gerecht zu werden. Die neuen Datenschutzrichtlinien können Einfluss auf die Verwendung Ihrer Daten haben. Durch die weitere Nutzung unsere Webseiten stimmen Sie der Verwendung von Cookies, den neuen Datenschutzrichtlinien und den Geschäftsbedingungen zu.
Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
Erweiterte Suche  

Autor Thema: DirectX-Kompatibilität MSI FX5200 T128 DDR?  (Gelesen 4311 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

msifriend1985

  • DoppelAss
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 115
DirectX-Kompatibilität MSI FX5200 T128 DDR?
« Antwort #20 am: 05. Juli 2006, 00:25:38 »

Zitat
Original von Promi45
o.O

Zweitens: Von ner 5200(schwächste und Problem-anfälligste Karte der 5er-Reihe)


ich würde mal sagen ne 5200er ist nicht die problemanfälligste karte der fünfer reihe eher eine mit der besten.

schwächste schon eher aber zocken kann man mit dr auch einiges hab mit der sogar mfsu2 gezockt zwar mit alles aus aber naja war nur en versuch gewesen jetzt hab ich in meinen neuen sys ne 6200ax drin auch nicht viel besser würd ich sagen. ist ja auch keine zockerkarte sondern eher ne stilo graka dafür ist sie ja auch gedacht bei mir. silent grakas sind besser als welche mit kleinen hochdrehenden lüftern, die eh viel zu schnell in arsch gehen.
Gespeichert