Linux 10.1und Neo 2 K8T
Wir veröffentlichen neue Datenschutzrichtlinien um der europäischen DS-GVO, die ab dem 25.Mai 2018 in Kraft tritt, gerecht zu werden. Die neuen Datenschutzrichtlinien können Einfluss auf die Verwendung Ihrer Daten haben. Durch die weitere Nutzung unsere Webseiten stimmen Sie der Verwendung von Cookies, den neuen Datenschutzrichtlinien und den Geschäftsbedingungen zu.
Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
Erweiterte Suche  

Autor Thema: Linux 10.1und Neo 2 K8T  (Gelesen 4460 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

blechverdreher

  • DoppelAss
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 118
Linux 10.1und Neo 2 K8T
« am: 08. Juli 2006, 15:09:15 »

Hallo Leute

Na ich habe mich ja nicht mehr lange bei euch blicken lassen.

Na denn man kennt das ja,keine Zeit.

Aber ich möcht euch mal mitteilen meine Erfahrungen mit Linux 10.1 und den K8T Neo2.

Da ich ja schon seit einiger Zeit meinen Rechner habe,und immer schön  mit Win 2000 und Win Xp bertreibe,dachte ich denn mal so,mach doch mal Linux drauf.

Eine Festplatte 10 Gb hatte ich ja noch,und weil es Linus ja kostenlos habe ich mir auch gleich die 10.2 Version runter geladen.

Ihr werdet euch wunder was euer Pc auf einmal alles kann,das Installieren ist super einfach,zum reinschnupper müsst ihr mal die DVD Linus 10.1 runter ziehen.
 
Dann könnt ihr es ohne auf der Festplatte es zu installieren,von der DVD laufen lassen.

So jetzt kam der etwas schwierige Teil,da ich auf meiner Festplatte C: Win 2000 habe und auf d: XP

Muß leider weg

Bis Morgen
Gespeichert

Blackfire

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3.315
Linux 10.1und Neo 2 K8T
« Antwort #1 am: 09. Juli 2006, 08:13:43 »

Ich habe dieses Mainboard nicht also kann nicht da nichts sagen/testen

Will aber nur sagen das es kein Linux 10.1 gibt  :rolleyes:
Linux ist erst bei 2.6 (Kernel)

Glaube du meinst Suse oder?
Gespeichert
[font='arial']AMD Desktop Prozessoren[/font][/b]

Klarstellung: Ich bin technischer Admin dieses Forums und habe nichts mit MSI zu tun. Wenn ihr Probleme mit der Forumsoftware habt, könnt ihr mich gerne kontaktieren.