Erste 100$ Laptops vorsgestellt
Wir veröffentlichen neue Datenschutzrichtlinien um der europäischen DS-GVO, die ab dem 25.Mai 2018 in Kraft tritt, gerecht zu werden. Die neuen Datenschutzrichtlinien können Einfluss auf die Verwendung Ihrer Daten haben. Durch die weitere Nutzung unsere Webseiten stimmen Sie der Verwendung von Cookies, den neuen Datenschutzrichtlinien und den Geschäftsbedingungen zu.
Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
Erweiterte Suche  

Autor Thema: Erste 100$ Laptops vorsgestellt  (Gelesen 4929 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Skyscraper

  • Kaiser
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1.430
Erste 100$ Laptops vorsgestellt
« am: 25. Mai 2006, 20:29:14 »

Zitat
Die ersten Fotos des 100-Dollar-Laptop wurden der Öffentlichkeit vorgestellt
Als die Initiative \"One laptop per child\" (OLPC) von Nicholas Negroponte auf dem \"Weltgipfel zur Informationsgesellschaft\" letztes Jahr den Computer vorstellte, war der Laptop, der für 100 US-Dollar verkauft werden soll, ein Modell aus Balsaholz.
Jetzt wurden die ersten Fotos vom richtigen Modell, das in mehreren Farben und mit unterschiedlichen Funktionen vertrieben werden soll, ins Internet gestellt. Die Herstellung beginnt aber erst, wenn mindestens fünf Millionen davon in Serie gehen.
Eine kritische Stimme zu dem Projekt kommt von einer NGO. Sie meint, dass Schwellenländer, die eine Beta Ver 1.0 des Laptops in ihrem Schulsystem einführen wollen, kaum dazu in der Lage sind. Bedingung für den Kauf ist, dass vorab bezahlt wird.
  Quelle:  http://www.theregister.co.uk


Ich finde, dass die Laptops eher wie Spiel- und Lerncomputer für Kleinkinder aussehen.:D
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1148581842 »
Gespeichert
Gruß Skyscraper :winke


Besser bekannt als MSI-Fan. :)
______________________________________________________________________

der Notnagel

  • Administrator
  • *****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 29.363
  • Der Affe arbeitet nicht bei MSI
Erste 100$ Laptops vorsgestellt
« Antwort #1 am: 25. Mai 2006, 20:49:09 »

Hier ein Link zu den Bildern vom geplanten Laptop: http://www.laptop.org/download.en_US.html
Intel wettert dagegen und AMD unterstützt das Projekt. M$ hält Handys mit PC-Funktion für das Projekt besser.
Wie immer wissen alle es besser, aber nur wenige packen es an.
Gespeichert
der Notnagel

Fragen zum BIOS-Update? BIOS-Update im Detail und Das Flashen einer Grafikkarte
Vor dem Update beachten: Woran erkenne ich, welches Board ich habe und Die Grafikkarte richtig erkennen
Unterstützung bei BIOS-Problemen nur bei vollständiger Angabe des installierten BIOS (z.B A7226NMS.150)
Für neue Beta-BIOS-Files oder VBIOS-Files bitte dierekt mit Seriennummer an den MSI-Support (Ticketsystem) wenden.
Grundsätzlich Kein Support über PN, ICQ, Skype, WhatsAPP und dgl...

malekxx

  • König
  • *****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 872
Erste 100$ Laptops vorsgestellt
« Antwort #2 am: 25. Mai 2006, 21:01:45 »

Zitat
Ich finde, dass die Laptops eher wie Spiel- und Lerncomputer für Kleinkinder aussehen.großes Grinsen


Dennoch, das grüne würde ich kaufen.    :tongue:  


Gespeichert

Skyscraper

  • Kaiser
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1.430
Erste 100$ Laptops vorsgestellt
« Antwort #3 am: 25. Mai 2006, 21:03:51 »

Ich wenn überhaupt auch!

Was meint ihr, lassen die sich gut vermarkten?
Gespeichert
Gruß Skyscraper :winke


Besser bekannt als MSI-Fan. :)
______________________________________________________________________

malekxx

  • König
  • *****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 872
Erste 100$ Laptops vorsgestellt
« Antwort #4 am: 25. Mai 2006, 21:13:51 »

Bestimmt, denn schon einfache Lerncomputer für Kinder Kosten z.T mehr !
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1148598330 »
Gespeichert

red2k

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 10.496
Erste 100$ Laptops vorsgestellt
« Antwort #5 am: 26. Mai 2006, 08:54:32 »

hi,

ist sicher ein schöner einstieg in den pc alltag...aber ob sich das durchsetzt ist die andere frage.

cu red2k
Gespeichert

Skyscraper

  • Kaiser
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1.430
Erste 100$ Laptops vorsgestellt
« Antwort #6 am: 26. Mai 2006, 09:06:32 »

Was sollen die denn für eine Ausstattung bekommen?

Ich nehm alles zurück
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1148630420 »
Gespeichert
Gruß Skyscraper :winke


Besser bekannt als MSI-Fan. :)
______________________________________________________________________

red2k

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 10.496
Erste 100$ Laptops vorsgestellt
« Antwort #7 am: 26. Mai 2006, 09:08:54 »

ich glaube bei der fensterzukunft hatten die mal was darüber geschrieben

frag jetzt aber nicht nach dem link 8)
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1148627355 »
Gespeichert

der Notnagel

  • Administrator
  • *****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 29.363
  • Der Affe arbeitet nicht bei MSI
Erste 100$ Laptops vorsgestellt
« Antwort #8 am: 26. Mai 2006, 09:42:20 »

MSI-Fan du beleidigst mit deinen Bemerkungen die Initiative. Bevor du weiter dummes Geschwätz verbreitest solltest du dich auf der HP der Initiative umsehen. (Wir sind hier übrigens nicht in der Plauderecke.)
Mit den Laptops sollen Kinder in den ärmsten Entwicklungsländern den Umgang mit Computern lernen. Es ist nicht beabsichtigt, zukünftig die Kindersoldaten im Kongo mit Doom oder HL auszubilden. Beteiligt ist (wie ich oben schrieb) die Firma AMD. Und da M$ kein Befürworter ist, kann man nur hoffen, daß er ein solider Laptop mit AMD-CPU und Linux wird.
Wie man sich die Stromversorgungin den Bambushütten vorstellt, ist mir aber schleierhaft.
Gespeichert
der Notnagel

Fragen zum BIOS-Update? BIOS-Update im Detail und Das Flashen einer Grafikkarte
Vor dem Update beachten: Woran erkenne ich, welches Board ich habe und Die Grafikkarte richtig erkennen
Unterstützung bei BIOS-Problemen nur bei vollständiger Angabe des installierten BIOS (z.B A7226NMS.150)
Für neue Beta-BIOS-Files oder VBIOS-Files bitte dierekt mit Seriennummer an den MSI-Support (Ticketsystem) wenden.
Grundsätzlich Kein Support über PN, ICQ, Skype, WhatsAPP und dgl...

malekxx

  • König
  • *****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 872
Erste 100$ Laptops vorsgestellt
« Antwort #9 am: 26. Mai 2006, 09:48:35 »

Zitat
Wie man sich die Stromversorgung vorstellt, ist mir aber schleierhaft.

Soweit ich weiß, ist da ein Dynamo eingebaut, welcher mit einer Handkurbel manuell betätigt wird und so den integrierten Akku aufläd.

So in der Art:

« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1148629854 »
Gespeichert

Percy

  • Global Moderator
  • *****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7.471
Erste 100$ Laptops vorsgestellt
« Antwort #10 am: 26. Mai 2006, 09:58:32 »

Schätze mal eher das die sich die Sonnenenergie zu nutze machen!

Für das Radio reicht ein Fahrraddynamo was wohl bei dem Schlepptop nicht mehr reicht!
Gespeichert

Kein Support über ICQ, Mail oder PN![/b]
[align=center]

malekxx

  • König
  • *****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 872
Erste 100$ Laptops vorsgestellt
« Antwort #11 am: 26. Mai 2006, 10:09:16 »

Vor einigen Monaten gab es einen Fernsehbericht darüber, wobei auch die Möglichkeit des Einsatzes eines Kurbeldynamos in Betracht gezogen wurde.

Ob es sinnvoll oder auch ausreichend ist, ist natürlich eine andere Frage !

Na, was sage ich: (also wenn das keine Handkurbel ist !)



weitere Bilder unter der Linkadresse vom Notnagel !!!
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1148631571 »
Gespeichert

supergamer

  • Foren Legende
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1.962
Erste 100$ Laptops vorsgestellt
« Antwort #12 am: 26. Mai 2006, 10:26:25 »

Also ich finde das auch eine gute idee!

Will aber dann mal sehen wie die sich machen ...              
Weil Laptoptasche haben die nicht das zb kein Sand dran kommt ?!

Und wie zuverlässig die sind .. weil die können sich ja kein neues kaufen wenns
kaputt geht!
Gespeichert
https://f-a.nz/

""The only intuitive interface is the nipple. After that it's all learned""

Skyscraper

  • Kaiser
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1.430
Erste 100$ Laptops vorsgestellt
« Antwort #13 am: 26. Mai 2006, 10:51:20 »

Wie will man denn mit der Kurbel ne volle Drhung machen, ohne es hochkant zu stellen?

Wahrscheinlich werden die ne Backup CD bekommen und du siehst ja wie die Dinger versiegelt sind usw^^
Gespeichert
Gruß Skyscraper :winke


Besser bekannt als MSI-Fan. :)
______________________________________________________________________

malekxx

  • König
  • *****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 872
Erste 100$ Laptops vorsgestellt
« Antwort #14 am: 26. Mai 2006, 11:01:17 »

Zitat
Wie will man denn mit der Kurbel ne volle Drhung machen, ohne es hochkant zu stellen?
:rolleyes: :rolleyes: :rolleyes:

Vielleicht an der Tischkante vorbei ???
Gespeichert

Skyscraper

  • Kaiser
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1.430
Erste 100$ Laptops vorsgestellt
« Antwort #15 am: 26. Mai 2006, 11:47:31 »

Oh natürlich :wall Ich dummerle;)

Mit der Sonnenenergie vermute ich weniger, weil Solarzellen ne Menge kosten, und die müsste man ja dann am Bildschirm anbringen(also Rückseite) und dann würde das DIng um einiges dicker werden, als es ohne hin schon ist.
Gespeichert
Gruß Skyscraper :winke


Besser bekannt als MSI-Fan. :)
______________________________________________________________________

Zyxx

  • Routinier
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 316
Erste 100$ Laptops vorsgestellt
« Antwort #16 am: 26. Mai 2006, 14:13:30 »

vllt muss man die dinger ja aufziehen :)

ich befürchte die werden sowieso nur das billigste verbauen um die 100$ grenze zu erreichen. vllt werden es monochrom-displays? keine zusätzlichen anschlüsse und irgendwelche billighardware die vorerst nichtmals unter linux laufen würde.
auf sound könnte man verzichten, auf alle möglichen laufwerke... damit es solide und wartungsfrei bleibt vllt smd karten anstelle von hdds?

dann gäbe es ein maximum von einem gig hdd der ram wäre komplett in die karte ausgelagert. so ein laptop ist billig, aber ob man mit ihm was anderes ausser einschalten machen kann?

bin mal gespannt.
Zyxx
Gespeichert
amd x2 7750be "kuma" 2700@~2840mhz (boxed)
2*2048mb ocz sli ready pc 8000
(standard@420mhz)
saphire radeon hd4870
be quiet 600w straight power quad rail
asus m3a78pro

supergamer

  • Foren Legende
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1.962
Erste 100$ Laptops vorsgestellt
« Antwort #17 am: 26. Mai 2006, 14:15:40 »

Zitat
Mit der Sonnenenergie vermute ich weniger, weil Solarzellen ne Menge kosten, und die müsste man ja dann am Bildschirm anbringen(also Rückseite) und dann würde das DIng um einiges dicker werden, als es ohne hin schon ist.

Jap ich denke das auch weil die sind 1. schnell kaputt und 2. Teuer ... zu teuer!
Gespeichert
https://f-a.nz/

""The only intuitive interface is the nipple. After that it's all learned""

Percy

  • Global Moderator
  • *****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7.471
Erste 100$ Laptops vorsgestellt
« Antwort #18 am: 26. Mai 2006, 14:41:19 »

An einer Solarzelle ist nichts was sich dreht deswegen wahrscheinlich haltbarer und kaputt gehen die normalerweise nicht!
Gespeichert

Kein Support über ICQ, Mail oder PN![/b]
[align=center]

Knuckles

  • König
  • *****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 873
Erste 100$ Laptops vorsgestellt
« Antwort #19 am: 26. Mai 2006, 18:52:09 »

Den Betrieb der Geräte mit Solarenergie halte ich für sehr unwahrscheinlich.
Solarzellen sind einfach viel zu teuer um damit tausende \"Bambushütten\" auszustatten.
Da es ja bereits Handys mit Kurbel gibt, dürfte diese Konzept auch passend für diese Notebooks sein.

Allerdings möchte ich nicht wissen, wie lange man da rumkurbelt, bis das Teil voll ist.
Gespeichert
Rettet den Wald! Esst mehr Biber und Spechte!!!