Suse 10.X 64 bit Abstürze
Wir veröffentlichen neue Datenschutzrichtlinien um der europäischen DS-GVO, die ab dem 25.Mai 2018 in Kraft tritt, gerecht zu werden. Die neuen Datenschutzrichtlinien können Einfluss auf die Verwendung Ihrer Daten haben. Durch die weitere Nutzung unsere Webseiten stimmen Sie der Verwendung von Cookies, den neuen Datenschutzrichtlinien und den Geschäftsbedingungen zu.
Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
Erweiterte Suche  

Autor Thema: Suse 10.X 64 bit Abstürze  (Gelesen 3760 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

tschreier

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1
Suse 10.X 64 bit Abstürze
« am: 15. Mai 2006, 16:28:54 »

Hallo
ich bin etwa noch 1 Tag von der vollständigen Verzweifung entfernt.
Hier meine Konfiguration mit Suse 10.X

MSI P4N SLI / Pentium 4 D
1GB RAM
MSI NX6600GT
2 SATA 250 GB Drives
2 DVD / CD ROM
1 Pinnacle PCTV (auch mit Hauppauge WinTV 350 das selbe)
1 Promise IDE controller.  

in unregelmässigen Abständen hängt sich Suse immer auf d.h. (als User und als Root)
die Maus ist blockiert und auch mit der Tastatur geht gar nichts mehr, nich mal NUM Lock ein und aus, seltsamerweise, dudelt die Soundkarte einfach weiter.

Ich bin sicher, einer von euch kann mir weiter helfen.
Danke
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1147759491 »
Gespeichert

Tucholsky

  • Eroberer
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 62
user und linux
« Antwort #1 am: 16. Mai 2006, 10:26:06 »

Hallo
entweder liegt es an den 64bit,oder am xorg.
würde erst mal auf 32bit umstellen,dein system.
allso auf 32bit neu installieren
benutzt du treiber fuer die Graka????
Gespeichert

ein Nobody

  • König
  • *****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 867
Hi
« Antwort #2 am: 16. Mai 2006, 18:07:20 »

Also wie schon besprochen den Graka treiber installieren, weil meist der dummy treiber von Xorg keine neuere Karte vernünftig unterstützt, is klar das man den installieren muß.
Du mußt natürlich einen 64Bit Graka Treiber dafür verwenden.

Versuch mal ob dein Rechner in Run Level 3 auch einfriert, einfachmal strg Alt F3 gleichzeitig drücken oder in einer Konsole #init 3 und dann sehen ob dein Rechner hier auch einfriert, wenn dann liegt es am Bug den es in Verbindung mit Pentium D Prozessoren auf NF4 SLI Chipsätzen gibt, dann müßtest du ein neues Bios aufs Board aufspielen, wenn das der Fall wäre das dein Rechner auch in Run Level 3 einfriert, würde es durch das neue Bios behoben.

Informationen deiner CPU ob sie richtig erkannt wurde mit #cat /proc/cpuinfo

alle Systeminformationen, welches System du installiert hast mit #uname -a

einige Fehlermeldung beim Systemstart siehst du mit #dmesg | less

vor allem das wichtigste an Linux nie vergessen


um deine Systemtemperaturen zu überwachen gibt es auch viele Tools die Temperaturen und son zeugs (wer es braucht??) dir graphisch anzeigen hier mein Screen
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1147804734 »
Gespeichert
Stirbt die Kuh ganz unverhofft, war die Melksoftware von Juck Norris geschrieben.
"think after you type something" Please response me.
Ist es ein Bug wenn mit der Anzahl der FPS die Game Geschwindigkeit mit steigt ?
High Tech Gamer klar überlegen und im Vorteil mit 980Ti und 60 Hz HD Monitor. LOL