CPU Kühler Empfehlung gesucht
Wir veröffentlichen neue Datenschutzrichtlinien um der europäischen DS-GVO, die ab dem 25.Mai 2018 in Kraft tritt, gerecht zu werden. Die neuen Datenschutzrichtlinien können Einfluss auf die Verwendung Ihrer Daten haben. Durch die weitere Nutzung unsere Webseiten stimmen Sie der Verwendung von Cookies, den neuen Datenschutzrichtlinien und den Geschäftsbedingungen zu.
Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
Erweiterte Suche  

Autor Thema: CPU Kühler Empfehlung gesucht  (Gelesen 6192 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Promi45

  • DoppelAss
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 131
CPU Kühler Empfehlung gesucht
« Antwort #20 am: 01. Mai 2006, 07:08:11 »

Zitat
Original von MSIGOTT
und auch so nen sempron das issen billigabklatsch vom athlon den ich mein eigen nennen darf der läuft mit meinen arctic cooling cooper silent 2 normal bei 37 grad und bei last 41 grad glaub da kommt kein zalman ran

äääähm....lies mal meinen Post nochmal, wenn du mit den Temps angeben willst (41°C? bin froh wenn meiner unter last auf 38 kommt) ..... :rolleyes:

Ein Sempron is auch kein \"Billig-Abklatsch\", sondern eine Energie-spar-Version mit beschnittenem L2-Cache (Der im übrigen nur bei Games ins gewicht fällt) aber außerordentlichem OC-Potenzial. (unter umständen um 50%!).

Naja....aber ich glaube mit unserm \"MSIGOTT\" brauch ich mich auch nich streiten....bei den Kommentaren die hier immer kommen, weis ich was ich von seinem Hören-Sagen-Wissen zu halten habe.  :P :rolleyes: :D
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1146460336 »
Gespeichert
Meine GehHilfe
techsolo TP-420W
Sempron64 2800+@3200+ (2128 MHz; 256KB)
Asus K8N Ai-Series
2x512MB Infineon DDR400@425MHz
MSI NX6800SP (12/6; 400/800)
ZalmanVF700Cu

MSIGOTT

  • Gast
CPU Kühler Empfehlung gesucht
« Antwort #21 am: 01. Mai 2006, 16:09:44 »

naklar sempron ist der nachfolger vom athlon das ist und bleibt nen billigabklatsch für mich athlon rules meine kumpels hatten auch schon mal semprons drinne alle durchgebrannt beim oc athlon nichweil bevor man nen athlon übertaktet entscheidet er für sich ob er das kann oder nich wenn nicht muss man cmos löschen sempron bleibt ein billigabklatsch weil athlon xp eingestampft wurde sempron ist für welche die keinen 64 kaufen wollen und keinen athlon mehr gekriegt haben deswegen hat amd sepron rausgebracht alles klar!!!!!!!!
Gespeichert

Knuckles

  • König
  • *****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 873
CPU Kühler Empfehlung gesucht
« Antwort #22 am: 01. Mai 2006, 16:12:48 »

Immer schön unruhig bleiben. ;)


Tip: Wenn du deine Posts noch mit Satz-Zeichen ausstattest, kann sie auch jeder problemlos lesen. :]
Gespeichert
Rettet den Wald! Esst mehr Biber und Spechte!!!

Skyscraper

  • Kaiser
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1.430
CPU Kühler Empfehlung gesucht
« Antwort #23 am: 01. Mai 2006, 16:35:34 »

Man MSIGOTT...wenn du wirklich meinst, dass ein Sempron ein \"Abklatsch\" is meinetwegen. Wie Promi schon richtig sagte, ein Sempron ist eine abgespeckte Energiespar Version und für office Arbeiten mehr als ausreichend, dazu noch sehr günstig.

So...
Zitat
wenn ihr meint das zalman besser ist und auch so nen sempron das issen billigabklatsch vom athlon den ich mein eigen nennen darf der läuft mit meinen arctic cooling cooper silent 2 normal bei 37 grad und bei last 41 grad glaub da kommt kein zalman ran is sowieso nur nen bißchen alu was mit kupferfarbe besprüht is und sau schwer sind se auch noch wenn man da nen billiges mobo hat reißt der dir den sockel ab warum müssen die so schwer sein die brauchen nur an der unterseite kupfer das wars dann schon der rest macht der kühler !!!!!!!Zalman=Wenig für viel geld AC=Viel für wenig geld


Hör auf zu glauben und sie her...mein AMD Athlon 64 3200+ ist in idle und der Zalman auf 5V gedrosselt, auf 23°C. Da kommt kein Alu AC oder CU AC dran. Guck im Anhang als Beweis. Und bei der Graka genau das selbe, die is mit GPU Takt auf 589 und Zalman auf 5V gedrosselt und trotzdem gerade mal 47°C Idle. Unter Last wird die Graka zwar 69°C warm, aber nachdem man von der Last weg ist, kühlt er schnell wieder auf 46°C runter. Beim CPU isses das selbe Spiel, 55°C Last, dann aber schnell wieder 23°C...und in meinem Sysprofile stehen noch falsche Angaben;)

So nun...für OC ist ein Vollkupfer Zalman besser geeignet als jeder AC (außer ein paar ausnahmen). Das Gewicht? Kupfer wiegt mehr als Alu Driss...der reißt doch den Sokcel nich runner, wie du bei dir schon sagtest wenn man ein Driss board hat dann ja...aber dafür kann der kühler nichts. Und woher willst du wissen, dass der zalman kupferfarbenen lack hat!? Hattest doch noch nie einen. Ich hatte schon nen AC, der läuft nimmer an...Aber du hattest noch nie nen Zalman und somit kannst du einen Zalman auch nicht einschätzen. Eben nicht, wenn er nur Unterseite Kupfer hat, leitet das Kupfer schnell die wärme bis zu dem punkt wo alu kommt und das alu bekommt nich so schnell die ganze wärme abgetragen, -->hitzestau:)

Zitat
naklar sempron ist der nachfolger vom athlon das ist und bleibt nen billigabklatsch für mich athlon rules meine kumpels hatten auch schon mal semprons drinne alle durchgebrannt beim oc athlon nichweil bevor man nen athlon übertaktet entscheidet er für sich ob er das kann oder nich wenn nicht muss man cmos löschen sempron bleibt ein billigabklatsch weil athlon xp eingestampft wurde sempron ist für welche die keinen 64 kaufen wollen und keinen athlon mehr gekriegt haben deswegen hat amd sepron rausgebracht alles klar!!!!!!!!

Ehm soweit ich weiß ist jeder Prozzi von AMD ein AMD Athlon....im übrigen liegt es am kühler wenn der prozzi durchbrennt. Nix da mit Prozzi...wahrscheinlich ne AC Kühlung;)
OK...Der 64er is ja auch um einiges teurer als der sempron, aber wiegesagt ein Sempron ist ein Office-Prozzessor...
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1146494400 »
Gespeichert
Gruß Skyscraper :winke


Besser bekannt als MSI-Fan. :)
______________________________________________________________________

Steffön

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2.988
CPU Kühler Empfehlung gesucht
« Antwort #24 am: 01. Mai 2006, 17:16:02 »

Soll ich meinen kleinen Intel mal hochtakten? Dann wird ein AC verglühen ;)

Selbst mit meiner Wakü macht der noch 65° auf 4,2GHz

Also KInnas schön ruhig bleiben es wird immer verschiedene Ansichten eines Subjekts geben ;)
Gespeichert
"Little fluffy bunnies powers SLI." Fertiger FISI mit einigen Microsoft Zertifikaten, die er aufgrund von FreeBSD und CENTOS gar nicht braucht :D

Promi45

  • DoppelAss
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 131
CPU Kühler Empfehlung gesucht
« Antwort #25 am: 01. Mai 2006, 17:21:08 »

Zitat
Original von MSIGOTT
naklar sempron ist der nachfolger vom athlon das ist und bleibt nen billigabklatsch für mich athlon rules meine kumpels hatten auch schon mal semprons drinne alle durchgebrannt beim oc athlon nichweil bevor man nen athlon übertaktet entscheidet er für sich ob er das kann oder nich wenn nicht muss man cmos löschen sempron bleibt ein billigabklatsch weil athlon xp eingestampft wurde sempron ist für welche die keinen 64 kaufen wollen und keinen athlon mehr gekriegt haben deswegen hat amd sepron rausgebracht alles klar!!!!!!!!

Nachfolger vom Athlon ....ja klar....warum sollte AMD sowas machen frag ich mich?!?
Ich mein im Laden stand direkt neben meinem Sempron64 ein Athlon64 im Regal.
Fakt ist, dass der sempron vergleichbar mit Intels Celeron is, also eine günstigere Variante für Leute die keinen Kraft-Protz brauchen (bzw. nen engen Geldbeutel haben) und trotzdem nicht auf Leistung verzichten wollen.

Zum OC sag ich nur: Wenn man keine Ahnung hat, dann kommt sowas schonmal vor. :rolleyes: :P

/edit: Sry....aber micht macht sowas immer wild, wenn irgendwer der anscheinend null Plan von Hardware und Physik hat den Allwissenden raushängen lässt.  ?( *Asche auf mein Haupt*
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1146496995 »
Gespeichert
Meine GehHilfe
techsolo TP-420W
Sempron64 2800+@3200+ (2128 MHz; 256KB)
Asus K8N Ai-Series
2x512MB Infineon DDR400@425MHz
MSI NX6800SP (12/6; 400/800)
ZalmanVF700Cu

Skyscraper

  • Kaiser
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1.430
CPU Kühler Empfehlung gesucht
« Antwort #26 am: 01. Mai 2006, 17:29:50 »

Mein Zalman auf 12V bekommt den auch noch auf 70°C^^ oder kühler:)
Gespeichert
Gruß Skyscraper :winke


Besser bekannt als MSI-Fan. :)
______________________________________________________________________

Lord Helmchen

  • Jungspund
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 14
ähemm ...
« Antwort #27 am: 04. Mai 2006, 12:16:18 »

um dieses Thema jetzt zu schliessen: vielen Dank für Eure Tipps - nicht streiten, wegen sowas.

Ausserdem habe ich jetzt komplett umdisponiert.
Werde die CPU mittels \"Reserator 1 plus\" passiv WaKühlen ...

Vielen Dank trotzdem ...

Maddin
Gespeichert
==SCHWERTER STATT WÖRTER==


K7T266 Pro2-RU / v.2.0
AMD XP 2400+
2 x 512 MB Infineon CL2 (nie wieder...)
Asus V9999 TD (GF6800)
Live Player 5.1
Devolo Microlink D-Lan USB
und des Redmonders liebstes Kind XP Pro

Steffön

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2.988
CPU Kühler Empfehlung gesucht
« Antwort #28 am: 04. Mai 2006, 14:11:01 »

Akzeptable Lösung den gibts bei Ebax ganz günstig ;)
Gespeichert
"Little fluffy bunnies powers SLI." Fertiger FISI mit einigen Microsoft Zertifikaten, die er aufgrund von FreeBSD und CENTOS gar nicht braucht :D

MSIGOTT

  • Gast
CPU Kühler Empfehlung gesucht
« Antwort #29 am: 04. Mai 2006, 14:48:05 »

yo jetz kommen hier auch noch die intelfreaks zum vorschein. naja jeder hat so seine ansichten. jedem das seine sag ich immer.
Gespeichert

Steffön

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2.988
CPU Kühler Empfehlung gesucht
« Antwort #30 am: 04. Mai 2006, 16:30:41 »

Ich habe auch einen SemTron im Wahnzimmer, ja?  8)
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1146753051 »
Gespeichert
"Little fluffy bunnies powers SLI." Fertiger FISI mit einigen Microsoft Zertifikaten, die er aufgrund von FreeBSD und CENTOS gar nicht braucht :D

keule011

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2.556
CPU Kühler Empfehlung gesucht
« Antwort #31 am: 04. Mai 2006, 23:06:10 »

Und zu...  ;)
Gespeichert
Gruß, Keule.


  • A64X2 4600 S.939
  • Asus A8R32-MVP Del  ATI RD580  
  •  2 gig ADATA Vitesta pc4000
  • 2x Radeon X1800 GTO in SW-CF
  • LC Power SilentGiant 550 W
  •  WinXp Pro SP2
  • Wassergekühlt  
[/FONT][/SIZE][/B][/COLOR][/I]