MSI S262 erster Testbericht
Wir veröffentlichen neue Datenschutzrichtlinien um der europäischen DS-GVO, die ab dem 25.Mai 2018 in Kraft tritt, gerecht zu werden. Die neuen Datenschutzrichtlinien können Einfluss auf die Verwendung Ihrer Daten haben. Durch die weitere Nutzung unsere Webseiten stimmen Sie der Verwendung von Cookies, den neuen Datenschutzrichtlinien und den Geschäftsbedingungen zu.
Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
Erweiterte Suche  

Autor Thema: MSI S262 erster Testbericht  (Gelesen 23066 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

ladiko

  • Kaiser
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1.304
MSI S262 erster Testbericht
« Antwort #100 am: 29. Mai 2006, 23:53:44 »

in sofern als, dass ich mit meinem alten book unter windows ne \"hervorragend\"-verbindung bekam wo ich mit dem s262 nur noch \"sehr gut\" bekomm. dazu muss man allerdings sagen, dass das alte book ne pcmcia-karte hatte die ca. 5cm aus dem notebook rausragte - aber zur vom ap wegliegenden seite. an sich düfte sich das nix mit dem s260 nehmen und viele sagen ja s26x wäre mit dem empfang eines ibook/powerbook 12\'\' vergleichbar.
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1148939662 »
Gespeichert
MSI Megabook S262BT-T2521DL schwarz (MS-1057-SKU7) » Mein Schatzi ;-)
» CPU: T2500 » RAM: 2x TS128MSQ64V5J » HDD: MHV2100BH » DVD: SDVD8821

» MSI Spezialtasten unter Windows sinnvoll nutzen »

eefneef

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1
s262 Leise aber Heiß !
« Antwort #101 am: 02. Juni 2006, 22:10:45 »

Hallo allerseitz, bin hier etwas neu und möglicherweise am falschen ort, ich versuche trotzdem.

Habe hier mein s262 in schwartze ausführung und bin damit sehr zufrieden.. bis auf.. hitze !
Wenn ich über eine Stunde mit dem Laptop Arbeite, kommt es mir so vor als würde mein rechter Hand so zu sagen vorgekocht  ?( Hierbei finde ich die absolute Temperatur nicht wichtig, es ist einfach, nach meinem empfinden, zu heiß.

Erstaunlicherweise habe ich feststellen müßen das wenn ich das Laptop neu starte und einfach in den BIOS-Setup stehen lasse, der lüfter etwa 2 stufe hochfährt und so das Laptop ein wenig kühler macht. Es scheint mir, das XP mit seinen SW umgebung irgendwie die Lüfterzonen, wenn ich die so nennen darf, etwas anders einteilt.
Möglich ist natürlich auch das ich grundsätzlich einen \"Setup\" Fehler mache.

Ich habe dieses Laptop jetzt etwa eine Woche.
Habe die originale SW Umgebung von MSI (XP Pro, Treiber und Tools), T2300 und 1 Gb 533-er Speicher. Festplatte is die Toshiba MK8032GAX.

Ach ja, da fällt mir noch etwas ein, ist es möglich die obere Tasten (speziell die für E-Mail und I-Explorer) statt mit dem defaults, mit beliebig andere Programe zu belegen ?
Wenn ja, wie ?

Thank\'s für eure mühe.

Gruß
Gespeichert
S262 Schwarz T2300