PS2 am Netzwerk?
Wir veröffentlichen neue Datenschutzrichtlinien um der europäischen DS-GVO, die ab dem 25.Mai 2018 in Kraft tritt, gerecht zu werden. Die neuen Datenschutzrichtlinien können Einfluss auf die Verwendung Ihrer Daten haben. Durch die weitere Nutzung unsere Webseiten stimmen Sie der Verwendung von Cookies, den neuen Datenschutzrichtlinien und den Geschäftsbedingungen zu.
Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
Erweiterte Suche  

Autor Thema: PS2 am Netzwerk?  (Gelesen 3347 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

chkucke

  • Routinier
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 342
PS2 am Netzwerk?
« am: 05. Februar 2006, 00:05:58 »

Hei  :winke

Ich habe eine PS2 und möchte mir denn Netzwerkadapter zulegen.
Der soll dann am Netzwerk vom Rechner angeschlossen werden.
Ich habe ADSL über eine Fritzbox mit Roter und eine Netzwerkplatte.

Frage:  :evil:

Ist es möglich mit der PS2 auf diese Festplatte zugreifen zu können um zumbeispiel MP3s laufen zu lassen so wie ein Mediacenter?

Ist es überhaubt möglich die PS2 als Mediacenter zu nutzen? in verbindung mit dem PC.

Ich möchte mir nur nicht unnötig denn Adapter kaufen, da ich die PS2 so gut wie garnicht zum Zocken nutze  nutze ihn mehr für DVDs.
Gespeichert
:winke Chkucke :winkeMein Rechner

ein Nobody

  • König
  • *****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 867
PS2 am Netzwerk?
« Antwort #1 am: 05. Februar 2006, 01:30:29 »

Klingt zwar interessant doch ist mir nix bekannt das es möglich ist nen PC oder ne Netzwerkplatte mit der PS2 zu vernetzen.

mfg Nobody  :winke
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1139099494 »
Gespeichert
Stirbt die Kuh ganz unverhofft, war die Melksoftware von Juck Norris geschrieben.
"think after you type something" Please response me.
Ist es ein Bug wenn mit der Anzahl der FPS die Game Geschwindigkeit mit steigt ?
High Tech Gamer klar überlegen und im Vorteil mit 980Ti und 60 Hz HD Monitor. LOL

chkucke

  • Routinier
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 342
PS2 am Netzwerk?
« Antwort #2 am: 05. Februar 2006, 01:47:28 »

Habe auch schon heute ( Gestern ) lange Gegooglet aber nicht in dieser richtung gefunden.
Aber wenn die PS2 am netz vom rechner hängt müste der Rechner ja auch die erkennen können oder auch anders rum.
Es ist nur die Frage wenn ich eine Festplatte an der PS2 anschliesse was für ein Format die dann hat.
Und ob WindowsXP dieses Format auch erkennt.
Gespeichert
:winke Chkucke :winkeMein Rechner

ein Nobody

  • König
  • *****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 867
PS2 am Netzwerk?
« Antwort #3 am: 05. Februar 2006, 02:04:22 »

also (lange Story kurze logik) TCP/IP (ein Protokoll) kann die PS2 ja wenn sie online gehen kann. Ob sie jetzt andere Geräte als solche erkennt mag ich bezweifeln (vieleicht ne andere PS2 aber keinen PC), geschweige ob sie NTFS (ein M$ Dateisystem) lesen kann glaub ich eher nicht..

mfg Nobody  :winke
Gespeichert
Stirbt die Kuh ganz unverhofft, war die Melksoftware von Juck Norris geschrieben.
"think after you type something" Please response me.
Ist es ein Bug wenn mit der Anzahl der FPS die Game Geschwindigkeit mit steigt ?
High Tech Gamer klar überlegen und im Vorteil mit 980Ti und 60 Hz HD Monitor. LOL

MSIFreak

  • DoppelAss
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 131
PS2 am Netzwerk?
« Antwort #4 am: 10. Februar 2006, 17:12:58 »

nu...es gibt da ein paar treiber für die PS2 die dieser ermöglichen diese als Mediacenter plattform zu nutzen....(wie die XBox 360 auch)

nur wäre diese halt nicht kompatibel mit win MCE05....aber da dieser treiber so einiges wan wünschen erfüllt ist dieser demensprechend groß und kostet was...

(ich glaube 30€)...man kann es eigendlich schon nicht mehr treiber nennen da man dafür eine komplette Memory Card frei haben muss....es gibt dieses Prog auf einer CD die ein kollege von mir hat...funzt auch supi.....

man kann dann sogar nicht online games wie GT4 die eine LAN unterstützung haben trotzdem via internet zocken... :D

und die PS2 erkennt dann auch MP3;AAC;OGG;WAV und so weiter.....
ich kann dir aber ncht garantieren das ich dir den namen sagen kann...denn dieser kollege wohnt in der nähe von Tschechien...

aber versuchs dochmal mit einer USB Festplatte die im Format FAT32 oder FAT16 formatiert sind....(das sind ja die Memory Sticks auch)


ach...@ein nobody

dein tastatur/nagel link ist nicht grade erfreulich für meine augen....
stell du dir dochmal vor DU wärst diese ARME TASTA
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1139588429 »
Gespeichert

ein Nobody

  • König
  • *****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 867
PS2 am Netzwerk?
« Antwort #5 am: 13. Februar 2006, 03:04:36 »

Hoi

USBextreme (USB Festplattentreiber und Winkovertierungstool)

>>gibt es genau hier zum Beispiel<<

So zumal diese kleine Software nun existiert, kann man damit ja tatsächlich Spiele von einer Festplatte laden. Die erste vorraussetzung ist \"ein PC\", damit man auf die Platte die Spiele verschieben kann. Frag mich nur was es bringen soll, wenn ich alle Spiele statt auf CD oder DVD jetzt auf Platte habe??

Fakt ist das ich halt jetzt nur keine Scheiben mehr wechseln müßte, aber wirklichen nutzen oder Vorteil sehe ich keinen.

Naja lieber treibe ich alle Nägel die ich zuhause rumliegen habe, durch solche und ähnliche CDs die ich z.b. auf eine gehasste Hardware (denn sie hat es wirklich verdient, so hat die dann wenigstens nen ebenso unwürdigen als auch Qualvollen Abgang  =) ) legen werde.


mfg ein Nobody  :winke

Ich denke man kann gar nicht kreativ genug sein seinen alten PC im Alltag richtig zu benutzen, das ist ein gutes Beispiel für einen Gelungenen Abend am See, aber bitte alle Plastikteile vorher entfernen, wenn dann diese gesondert verbrennen.. und einen guten Appetit wünsch ;)
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1139797484 »
Gespeichert
Stirbt die Kuh ganz unverhofft, war die Melksoftware von Juck Norris geschrieben.
"think after you type something" Please response me.
Ist es ein Bug wenn mit der Anzahl der FPS die Game Geschwindigkeit mit steigt ?
High Tech Gamer klar überlegen und im Vorteil mit 980Ti und 60 Hz HD Monitor. LOL

chkucke

  • Routinier
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 342
PS2 am Netzwerk?
« Antwort #6 am: 18. Februar 2006, 23:45:18 »

Danke erst mal für die Antworten  :winke

Ich habe jetzt eine USB Platte an der PS2 und die CD USBExtreme, der Vorteil ist das ich alle ORIGINAL Spiele auf der Platte Installiere und sie von da aus Starten kann.
Das bringt denn Vorteil das der Laser Geschont wird da er sehr heiß beim Zocken werden soll.
Mit USBExtreme kann man aber nur die Spiele Starten, nur MP3 erkennt er nicht.
Ich kriege aber nässte woche ein Netzwerkadapter wo man auch ein Festplatte anschließen kann und mal kucken was mir das bringt.
Ansonsten gibt es noch die CD HD Loader Advance 3.0 werde es aber erst mal so versuchen.
Gespeichert
:winke Chkucke :winkeMein Rechner

chkucke

  • Routinier
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 342
PS2 am Netzwerk?
« Antwort #7 am: 19. März 2006, 20:24:35 »

So habe jetzt eine Netzwerkplatte mit usb anschluss!  ABER

da die Spiele für die Playstation2 direckt auf der platte liegen müssen damit die Bootcd die auch laden kann und ich nur übers netzwerk auf einen ordner der freigegeben wurde zuzugreifen kann ich das spiel nicht übers netzwerkkabel kopieren.

War ein versuch wert  X(
Gespeichert
:winke Chkucke :winkeMein Rechner

JFA

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4
PS2 am Netzwerk?
« Antwort #8 am: 31. März 2006, 21:15:10 »

besser spät wie nie    :winke

für jedes problem gibt es eine lösung -

obwohl die usb variante nicht unbedingt die beste ist

guckst du hier nach

www.nemesiz.com

und viel spass dabei
Gespeichert
und aus dem chaos sprach eine stimme zu mir -
lächle und sei froh -
denn es könnte schlimmer kommen
und ich lächelte und war froh -
und es kam schlimmer