K8N Platinum nach BIOS UPDATE auf 3.9 Windows XP Problem
Wir veröffentlichen neue Datenschutzrichtlinien um der europäischen DS-GVO, die ab dem 25.Mai 2018 in Kraft tritt, gerecht zu werden. Die neuen Datenschutzrichtlinien können Einfluss auf die Verwendung Ihrer Daten haben. Durch die weitere Nutzung unsere Webseiten stimmen Sie der Verwendung von Cookies, den neuen Datenschutzrichtlinien und den Geschäftsbedingungen zu.
Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
Erweiterte Suche  

Autor Thema: K8N Platinum nach BIOS UPDATE auf 3.9 Windows XP Problem  (Gelesen 2186 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

illmatic

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6

Hallo Jungs,

ich habe folgendes Problem. Ich habe gestern abend mein BIOS von der V. 34. auf die Aktuelle 3.9 geflasht (mit Live Update)

Hat soweit auch alles super funktioniert, nur das Windows beim Start auf der Oberfläche (Desktop) ca. 1 Min. die Systemdienste nicht gleich startet, sondern vezögert.

In der Zeit macht der Rechner nichts, und wenn ic dann z.b. den I.E. öffne, passiert erstmal nix, erst nachdem er ca. 1 Min danach alle Systemdienste gestartet hat, gehts los...

Betroffen davon ist auch mein Norton Ghost, hat da jmd. eine Idee?

Danek im voraus!
Gespeichert

Duncan

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2.808
K8N Platinum nach BIOS UPDATE auf 3.9 Windows XP Problem
« Antwort #1 am: 15. April 2006, 15:52:05 »

Hallo.

Nach dem BIOS-Update ein CMOS-RESET gemacht ?


Gruss
Duncan
Gespeichert

Keruskerfürst

  • Mitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 49
K8N Platinum nach BIOS UPDATE auf 3.9 Windows XP Problem
« Antwort #2 am: 16. April 2006, 09:21:28 »

1. Wie schon erwähnt, das CMOS löschen (siehe auch Handbuch)
2.  Manchmal reagiert Windows sehr empfindlich auch die Neuprogrammierung des Mainboard Bios. Da ist dann eine Neu- oder Reparaturinstallation von Windows nötig.
Gespeichert

illmatic

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6
K8N Platinum nach BIOS UPDATE auf 3.9 Windows XP Problem
« Antwort #3 am: 23. April 2006, 17:10:57 »

Hallo Jungs,

also das CMOS habe ich gelöscht, Windows XP auch nocheinmal neu drauf gesetzt.

Anfänglich war alles i.O. der Sound ging.

Dann, 1-2 Tage später, das selbe Problem. Der Sound war weg, Winampt spielt die mp3 1-3 Sek. ab, und dann ist aus die Maus.

Ich bekome auch beim Start vom System kein piepton vom Systemlautsprecher (also beim Hochfahren)

Ich kann nur den Treiber immer und immerweider neu installieren,d ann habe ich den Sound für 1-2 Tage und dann ist wieder AUS.

Windows zeigt mir in der Systemsteuerung unter System / Geräte Manager auch keine Probleme an.

Hat da noch jmd. eine Idee?

Vorgestern hatte ich beim Support angerufen, der hat mir nochmal einen Link zu den aktuellsten Treibern für den Onboard Sound gegeben, hat auch nichts gebracht :(

Danke im voraus!
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1145805117 »
Gespeichert