Amd- Cpu
Wir veröffentlichen neue Datenschutzrichtlinien um der europäischen DS-GVO, die ab dem 25.Mai 2018 in Kraft tritt, gerecht zu werden. Die neuen Datenschutzrichtlinien können Einfluss auf die Verwendung Ihrer Daten haben. Durch die weitere Nutzung unsere Webseiten stimmen Sie der Verwendung von Cookies, den neuen Datenschutzrichtlinien und den Geschäftsbedingungen zu.
Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
Erweiterte Suche  

Autor Thema: Amd- Cpu  (Gelesen 6558 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

schnurbart

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 8
Amd- Cpu
« am: 14. März 2006, 18:54:05 »

Hallo,
ich habe ein großes Problem.
Ich habe mir einen neuen CPU gekauft, beim einbauen ist ein Pin abgebrochen und
einer verbogen. Lässt sich so was reparieren oder kannich das Ding entsorgen.

Gruß
schnurbart
Gespeichert

Blackfire

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3.315
Amd- Cpu
« Antwort #1 am: 14. März 2006, 18:56:41 »

hmm, wie hast du das den bitte gemacht  ;(

glaube kaum das du da noch etwas machen kannst.. beim löten oder so ändert sich glaube ich der Widerstand und ob das gut ist weiß ich nicht und glaub auch nicht das man so genau löten kann und die CPU dabei nicht beschädigt..

Um welchen Prozessor handelt es sich genau?
Gespeichert
[font='arial']AMD Desktop Prozessoren[/font][/b]

Klarstellung: Ich bin technischer Admin dieses Forums und habe nichts mit MSI zu tun. Wenn ihr Probleme mit der Forumsoftware habt, könnt ihr mich gerne kontaktieren.

Duncan

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2.808
Amd- Cpu
« Antwort #2 am: 14. März 2006, 18:57:59 »

Hallo.

Wenn der Pin abgebrochen ist, keine Chance.
Kannst Du mal ein Bild davon posten ?


Gruss
Duncan
Gespeichert

fire2002de

  • Routinier
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 394
Amd- Cpu
« Antwort #3 am: 14. März 2006, 19:02:21 »

ups, ein bild währe fein, wie passiert so was ?  8o

mein beileid  ;( ^^ die cpu is bestimmt hinüber.

löten wirste keine chance haben ohne noch mehr kaput zu machen.  mach einfach mal ein paar bilder dann sehn wir mehr.
Gespeichert
SYSTEM:<----- GUCKST DU !

wollex

  • Ehrenmitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 20.501
Amd- Cpu
« Antwort #4 am: 14. März 2006, 19:24:17 »

PIN verbogen = wieder hinbiegen klappt meistens....

PIN abgebrochen = CPU entsorgen, leider.... X(
Gespeichert
Thomas

Percy

  • Global Moderator
  • *****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7.471
Amd- Cpu
« Antwort #5 am: 14. März 2006, 19:24:50 »

Autsch, das wird wohl ein Fall für den Mülleimer!!!  :(

Ja, wäre schön wenn du Bildchen machen könntest.
Gespeichert

Kein Support über ICQ, Mail oder PN![/b]
[align=center]

der Notnagel

  • Administrator
  • *****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 29.399
  • Der Affe arbeitet nicht bei MSI
Amd- Cpu
« Antwort #6 am: 14. März 2006, 19:41:15 »

Ein Bild kann man gut mit einem Scanner machen. Ordenliche Auflösung und man sieht einiges;)
Nun zu deinem Problem. Nimm dir ein AMD-Datenblatt und schau welcher Anschluß betroffen ist.
Dann folgt eine Anleitung ohne Garantie auf Erfolg:
Besorge dir einen blanken kupfer-Draht, der genauso dick, wie ein Anschluß ist. Dann steckst du ihn in den Socken und schneidest ihn so ab, daß er gerade in den Sockel paßt. Du kannst für das folgende auch den abgebrochenen Kontakt nehmen. Dann machst du eine Lötperle auf die Spitze vom Draht. Sie muß etwas größer sein, wie das Loch im Sockel aber so klein, daß sie zu beachbarten kontakten keinen Kurzen baut. Den Draht mit Lötperle steckst du in den Sockel und drückst die CPU drauf und machst dann den Hebel zu. Mit etwas Glück reicht dieser Behelf. Kommt darauf an, wie gut du arbeitest und welchen Anschluß es erwischt hat.
Gespeichert
der Notnagel

Fragen zum BIOS-Update? BIOS-Update im Detail und Das Flashen einer Grafikkarte
Vor dem Update beachten: Woran erkenne ich, welches Board ich habe und Die Grafikkarte richtig erkennen
Unterstützung bei BIOS-Problemen nur bei vollständiger Angabe des installierten BIOS (z.B A7226NMS.150)
Für neue Beta-BIOS-Files oder VBIOS-Files bitte dierekt mit Seriennummer an den MSI-Support (Ticketsystem) wenden.
Grundsätzlich Kein Support über PN, ICQ, Skype, WhatsAPP und dgl...

Serge

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 8.634
Amd- Cpu
« Antwort #7 am: 14. März 2006, 19:49:41 »

Ganz unmöglich ist es nicht, hängt im Großen und Ganzen von mehreren Faktoren ab, wie z.B Lage, Funktion...

Beim Sockel A ging es soweit ich es weiß ganz gut, beim S939 schon eher schwieriger.

Einer aus http://www.forumdeluxx.de und Co. befasst sich damit.
Gespeichert

wollex

  • Ehrenmitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 20.501
Amd- Cpu
« Antwort #8 am: 14. März 2006, 20:01:17 »

Ich habe auch schon gelesen das diese \"Reparaturmöglichkeit\" funktioniert....

Mit dem Gedanken, das ein Beinchen abgebrochen ist und nur notdürftig \"geflickt\" ist, könnte ich glaube ich, nicht leben...
Gespeichert
Thomas

schnurbart

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 8
Amd- Cpu
« Antwort #9 am: 14. März 2006, 20:15:08 »

Hallo,
toll schnelle Antworten, leider nicht die erhoften .
Also nochmal von vorne.
Hab mir das Teil gekauft und eingebaut, leider vorher nicht angeschaut. Das teil ist
eigentich ganz leicht reingepflutscht.
Wollte dan den PC hochfahren was erleider nicht machte. Also das Teil wieder
ausgebaut und dann angeschaut,unter der Lupe sah ich dann zwei vebogene
Pins. Habe probiert sie gerade zubiegen, dabei ist einer abgebrochen.
Habe es dann gelassen.Foto hat leider nicht so gut geklappt.
Auf dem Bild fünfte Reihe von Links ist ein heller Punkt da war der abgerochene Pin,
direkt eins drunter ist der Krumme.

Gruß
schnurbart :(
Gespeichert

Tigerjan

  • Ehrenmitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7.238
Amd- Cpu
« Antwort #10 am: 14. März 2006, 20:33:25 »

Also einen leicht gebogenen (etwas heller) sehe ich, aber wo soll da was abgebrochen sein ?
Gespeichert
Stell dich ruhig an, aber nicht dämlich!

fire2002de

  • Routinier
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 394
Amd- Cpu
« Antwort #11 am: 14. März 2006, 20:39:56 »

was für eine cpu ist\\wars den ? würde das mit dem reperatur versuch auf jedenfall probieren. viel glück  :)
Gespeichert
SYSTEM:<----- GUCKST DU !

schnurbart

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 8
Amd- Cpu
« Antwort #12 am: 14. März 2006, 20:40:37 »

Der helle Punkt ist der gebrochene, direkt darunter der verbogene
Gespeichert

Tigerjan

  • Ehrenmitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7.238
Amd- Cpu
« Antwort #13 am: 14. März 2006, 20:42:30 »

Netter Schlüsselanhänger.
Gespeichert
Stell dich ruhig an, aber nicht dämlich!

schnurbart

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 8
Amd- Cpu
« Antwort #14 am: 14. März 2006, 20:43:31 »

AMD Athlon 64 X2 4400+.
Reperatur werde ich in einer ruhigen Minute auch probieren.
Entweder es klappt oder es ist wirklich Schrott.
Gespeichert

schnurbart

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 8
Amd- Cpu
« Antwort #15 am: 14. März 2006, 20:44:54 »

Danke mal für den Reperaturtip

Gruß schnurbart
Gespeichert

Percy

  • Global Moderator
  • *****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7.471
Amd- Cpu
« Antwort #16 am: 14. März 2006, 21:22:14 »

Zitat
AMD Athlon 64 X2 4400+

Das tut X2-fach weh!

Viel Glück mit der Reperatur! :]
Gespeichert

Kein Support über ICQ, Mail oder PN![/b]
[align=center]

wollex

  • Ehrenmitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 20.501
Amd- Cpu
« Antwort #17 am: 14. März 2006, 21:29:39 »

In Bezug auf den Preis eines X2 4400+ würde ich natürlich auch erst mal versuchen zu reparieren... :D
Gespeichert
Thomas

schnurbart

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 8
Amd- Cpu
« Antwort #18 am: 18. März 2006, 17:27:16 »

Hallo alle zusammen,

er lebt noch. Habe die Pins alle gerade gebogen . Habe das Teil dan spaßhalber eingebaut und er lebt. Den abgebrochenen Pin habe ich nicht repariert und es
läuft alles ganz normal. :] :] :]
Dankenochmal für die Tips.
Gruß schnurbart
Gespeichert

Percy

  • Global Moderator
  • *****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7.471
Amd- Cpu
« Antwort #19 am: 18. März 2006, 17:38:29 »

 Das nenn ich mal Dusel!!!
Gespeichert

Kein Support über ICQ, Mail oder PN![/b]
[align=center]