Über Bluetooth Zugriff auf Internet (PC)
Wir veröffentlichen neue Datenschutzrichtlinien um der europäischen DS-GVO, die ab dem 25.Mai 2018 in Kraft tritt, gerecht zu werden. Die neuen Datenschutzrichtlinien können Einfluss auf die Verwendung Ihrer Daten haben. Durch die weitere Nutzung unsere Webseiten stimmen Sie der Verwendung von Cookies, den neuen Datenschutzrichtlinien und den Geschäftsbedingungen zu.
Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
Erweiterte Suche  

Autor Thema: Über Bluetooth Zugriff auf Internet (PC)  (Gelesen 3316 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

.::sNaKe::.

  • Eroberer
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 70
Über Bluetooth Zugriff auf Internet (PC)
« am: 09. März 2006, 19:23:32 »

Hallo

Habe daheim noch einen BT Stick herumliegen und habe mir gedacht, ich könnte mit IVT Bluetooth eine Verbindung vom Laptop zum PC erstellen, um dann im inet zu surfen. Doch leichter gesagt als getan..
Beim PC habe ich zuerst unter \"eigene dienste -> eigenschaften -> personal area networking\" die Funktion \"PAN einstellen (+DHCP)\" gewählt und beim Notebook die Funktion \"zugreifen auf LAN-Netzwerk\". Der PC hat dann ein PAN gestartet, danach habe beim Notebook die Verbindung gestartet, dann habe ich auch eine Verbindung und eine IP erhalten. Doch irgendwie konnte ich nicht ins Internet.. Muss ich noch etwas zusätzlich einstellen bei den Netzwerkverbindungen? Wäre cool wenn mir jemand helfen könnte!

.::sNaKe::.
Gespeichert

wollex

  • Ehrenmitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 20.501
Über Bluetooth Zugriff auf Internet (PC)
« Antwort #1 am: 09. März 2006, 20:45:05 »

Ich bin mir da auch nicht so ganz sicher....Gehst du mit einem Router ins I-Net?

Eventuell in der aktiven Verbindung des Notebooks noch unter Gateway und DNS die IP des Routers eintragen...
Gespeichert
Thomas

.::sNaKe::.

  • Eroberer
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 70
Über Bluetooth Zugriff auf Internet (PC)
« Antwort #2 am: 09. März 2006, 21:03:14 »

Zitat
Original von wollex
Ich bin mir da auch nicht so ganz sicher....Gehst du mit einem Router ins I-Net?

Ähm, benutze ein Modem (ADSL), aber mit Switch, von dem her fast ein Router..

Zitat
Eventuell in der aktiven Verbindung des Notebooks noch unter Gateway und DNS die IP des Routers eintragen...

Weiss nicht, ob das gehen wird, da ich ja über das Bluetooth Modul direkt mit dem PC eine Verbindung herstelle (bekomme dann auch eine andere IP, als wenn ich über das lan-kabel am switch hänge). Und irgendwie muss der PC seine  Lan-Verbindung mit dem Bluetooth Modul \"teilen\". Also ich habe schon versucht, eine feste IP-Adresse zu vergeben, habe dann einfach die IP des PC\'s eingegeben als Gateway und DNS, aber das ging auch nicht..
Probiere jetzt mal deine Idee aus..
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1141934615 »
Gespeichert

wollex

  • Ehrenmitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 20.501
Über Bluetooth Zugriff auf Internet (PC)
« Antwort #3 am: 09. März 2006, 21:10:32 »

Ich glaub das geht dann nicht....dein Modem hat keine eigene IP....

Hast du schon mal den Netzwerkinstallationsassistenten ausgeführt und den Punkt \"Eine Internetverbindung über einen anderen Computer im Netzwerk herstellen\" ausprobiert?
Gespeichert
Thomas

.::sNaKe::.

  • Eroberer
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 70
Über Bluetooth Zugriff auf Internet (PC)
« Antwort #4 am: 09. März 2006, 21:34:08 »

Zitat
Original von wollex
Ich glaub das geht dann nicht....dein Modem hat keine eigene IP....

Doch doch.. unser ganzes Netzwerk (4 PC´s) haben eine feste IP vom Router (Modem..).

Zitat
Hast du schon mal den Netzwerkinstallationsassistenten ausgeführt und den Punkt \"Eine Internetverbindung über einen anderen Computer im Netzwerk herstellen\" ausprobiert?

Werds mal probieren.. mir ist jedoch noch etwas aufgefallen, und zwar wenn ich die Bluetooth Verbindung (\"LAN-Verbindung2\") zwischen PC und Laptop aktiviert habe, dann funktioniert die eigentliche LAN Verbindung nicht mehr richtig, manchmal kann man surfen und manchmal nicht..
Gespeichert

wollex

  • Ehrenmitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 20.501
Über Bluetooth Zugriff auf Internet (PC)
« Antwort #5 am: 09. März 2006, 21:40:29 »

Na gut....dann hast du vllt. einen Router mit integriertem Modem....
Gespeichert
Thomas

.::sNaKe::.

  • Eroberer
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 70
Über Bluetooth Zugriff auf Internet (PC)
« Antwort #6 am: 09. März 2006, 21:45:56 »

Zitat
Original von wollex
Na gut....dann hast du vllt. einen Router mit integriertem Modem....

Aber das ist ja auch nicht das eigentliche Problem..

btw: was ist ein Router mit integriertem Modem?
Gespeichert

wollex

  • Ehrenmitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 20.501
Über Bluetooth Zugriff auf Internet (PC)
« Antwort #7 am: 09. März 2006, 21:57:38 »

Ich geb zu das ich nicht viel Erfahrung mit irgendwelchen Bluetooth-Verbindungen habe....

Ich versuche das irgendwie auf WLAN bzw. LAN-Verbindungen umzusetzen....

Noch mal von vorn....

Dein PC besitzt eine statische, also feste IP im Netzwerk....hat also indirekt eine Internetverbindung....

Dein Schlepptop möchte sich diese Verbindung teilen....du könntest noch versuchen die gleichen Verbindungsdaten einzugeben, das wäre dann ein \"Sharing\" der Verbindung...
Gespeichert
Thomas

ladiko

  • Kaiser
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1.304
Über Bluetooth Zugriff auf Internet (PC)
« Antwort #8 am: 10. März 2006, 01:04:35 »

hast du nun ein dsl-modem bei dem du vom pc aus die login-daten eingeben musst oder einen router mit integriertem modem bei dem die daten im gerät sleber gespeichert sind und jeder pc der am switch hängt sofort im internet ist?

hast du nen dsl-router:
versuch es doch mal mit der netzwerkbrücke (beide verbindungen lan1, lan2 markieren, rechtsklick --> netzwerkbrücke. dann ist dein laptop auch im lan der anderen 4 pc\'s sichtbar und sollte somit auch wie diese ins internet können. er hat dann auch eine ip in diesem netz glaub ich.

hast du nen dsl-modem:
versuch doch mal rechtsklick auf die einwahl-dfü-verbindung --> eigenschaften --> \"diese verbindung für andere nutzer im lan verfügbar machen\" oder so ähnlich
Gespeichert
MSI Megabook S262BT-T2521DL schwarz (MS-1057-SKU7) » Mein Schatzi ;-)
» CPU: T2500 » RAM: 2x TS128MSQ64V5J » HDD: MHV2100BH » DVD: SDVD8821

» MSI Spezialtasten unter Windows sinnvoll nutzen »

.::sNaKe::.

  • Eroberer
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 70
Über Bluetooth Zugriff auf Internet (PC)
« Antwort #9 am: 10. März 2006, 17:50:07 »

Zitat
Original von ladiko
hast du nun ein dsl-modem bei dem du vom pc aus die login-daten eingeben musst oder einen router mit integriertem modem bei dem die daten im gerät sleber gespeichert sind und jeder pc der am switch hängt sofort im internet ist?
Nein, das mit dem einwählen hatten wir früher, als nur ein PC am ADSL lief, dann haben wir jetzt warscheinlich einen Router (siehe Link weiter oben).

Zitat
hast du nen dsl-router:
versuch es doch mal mit der netzwerkbrücke (beide verbindungen lan1, lan2 markieren, rechtsklick --> netzwerkbrücke. dann ist dein laptop auch im lan der anderen 4 pc\'s sichtbar und sollte somit auch wie diese ins internet können. er hat dann auch eine ip in diesem netz glaub ich.

hast du nen dsl-modem:
versuch doch mal rechtsklick auf die einwahl-dfü-verbindung --> eigenschaften --> \"diese verbindung für andere nutzer im lan verfügbar machen\" oder so ähnlich
Netzwerkbrücke ist auch das erste, das mir eingefallen ist, doch wenn ich eine erstelle, kann ich nachher mit dem PC nicht mehr ins Internet und mit dem Laptop erst recht nicht.

Aber etwas habe ich schon erreicht, der PC ist endlich zu einem Router geworden, das PAN wurde erstellt und mit dem Laptop bin ich jetzt in der Netzwerkumgebung (jedoch sehe und kann ich nur auf die Daten vom PC zugreifen, auf die anderen PC´s im Netzwerk nicht).

Jetzt muss ich eigentlich nur noch erreichen, dass die LAN Verbindung mit dem Laptop geteilt wird, dann kann ich warscheinlich auch auf die anderen PC´s im (Kabel-)LAN zugreifen. Eben, mit dem überbrücken gibts irgendwie Probleme, und mein PC bekommt dann auch eine IP, die nicht der des PAN´s oder der LAN Verbindung entspricht: 169.254.45.210.
DSL-Router: 192.168.1.1
PAN: 192.168.50.1
Laptop.192.168.50.101

edit:

Also, habe das hier bei Microsoft gefunden. Dort steht unter Hinweis etwas, dass das was ich hier probiere nicht funktionieren wird (wenn ich das richtig verstehe), ich bräuchte dafür einen Netzwerkzugriffspunkt (NAP). Nur ist das Problem, dass man nur mit Microsoft Server 2003 ein solches NAP erstellen kann.
Es muss aber einen Weg geben, da es in den BT Einstellungen einen Punkt \"Zugreifen auf Internet\" gibt.

edit vol.2:

habs geschafft, musste nur bei den Netzwerkverbindungseinstellungen den Punkt \"anderen Computern im Netzwerk gestatten ...\" aktivieren :rolleyes:

Jedoch habe ich das gestern schon gemacht, da ich dort aber noch kein richtiges PAN gehabt habe, gings natürlich nicht..

Danke an alle die mir geholfen haben! :D
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1142011790 »
Gespeichert