Hallo vieleicht liest es jemand??
Wir veröffentlichen neue Datenschutzrichtlinien um der europäischen DS-GVO, die ab dem 25.Mai 2018 in Kraft tritt, gerecht zu werden. Die neuen Datenschutzrichtlinien können Einfluss auf die Verwendung Ihrer Daten haben. Durch die weitere Nutzung unsere Webseiten stimmen Sie der Verwendung von Cookies, den neuen Datenschutzrichtlinien und den Geschäftsbedingungen zu.
Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
Erweiterte Suche  

Autor Thema: Hallo vieleicht liest es jemand??  (Gelesen 8875 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

ein Nobody

  • König
  • *****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 867
Hallo vieleicht liest es jemand??
« am: 04. März 2006, 01:42:48 »

Hallo MSI (und deren User Freunde)

Worüber sich alle (oder zumindest sehr viele Linux User) sehr sehr freuen würden.

Das wären Linux Treiber für Mainboards, \"das ist nämlich immer noch nicht in Mode gekommen\" das es für Mainboards standartmäßig für alle \"nicht kernelmäßig unterstützten Komponenten\" Treiber zum download gäbe. Wäre hilfreich für alle Einsteiger und Umsteiger und alle die sich an einem sehr funktionellen, stabilen wirklich ernstzunehmenden, User definiertem (ja User können vieles selber erstellen) Betriebsystem erfreuen. Der Dank kommt schon mal vorab im vorraus (nur für den Gedanken), wäre ja auch nur ein vorschlag von \"einem Niemand\"...

(Treiber kommen zum Glück noch von engagierten Hobby Entwicklern, tja wenn wir die nicht hätten, wenn die Hersteller Treiber liefern würden wäre dies ein nicht zu verachtender Fortschritt)

mfg Nobody  ;)
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1141433413 »
Gespeichert
Stirbt die Kuh ganz unverhofft, war die Melksoftware von Juck Norris geschrieben.
"think after you type something" Please response me.
Ist es ein Bug wenn mit der Anzahl der FPS die Game Geschwindigkeit mit steigt ?
High Tech Gamer klar überlegen und im Vorteil mit 980Ti und 60 Hz HD Monitor. LOL

Percy

  • Ehrenmitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7.471
Hallo vieleicht liest es jemand??
« Antwort #1 am: 04. März 2006, 10:11:45 »

Jo, habs mal gelesen.

Wenn du das ganze kopiert und an MSI direkt schickst wirst du mehr erreichen.

Wann ist schon mal einer von MSI hier im Forum!!!???

MSI bekommt ja nicht mal die normalen Treiber auf die Reihe!

Du hast ja noch Glück das jemand sich mit den Linux Treiber auskennt und euch versorgt.
Gespeichert

Kein Support über ICQ, Mail oder PN![/b]
[align=center]

Tucholsky

  • Eroberer
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 62
Kernel ????
« Antwort #2 am: 15. März 2006, 19:55:17 »

Hallo ihr MSI Fans...
wer sich mit linux auskennt,der weiss wo er Treiber bekommt.
das ist kein xp
mal ganz im ernst ,ihr solltet mal auf kernel.org einen Kernel laden.
und schon klapt es wieder mit dem Nachbarn
Treiber wie bei xp !!!!!!!!!!!!!!!!1
lol.lol
nein danke
Gespeichert

ein Nobody

  • König
  • *****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 867
Hallo vieleicht liest es jemand??
« Antwort #3 am: 15. März 2006, 22:50:10 »

Zitat
Hallo ihr MSI Fans...
wer sich mit linux auskennt,der weiss wo er Treiber bekommt.
das ist kein xp
mal ganz im ernst ,ihr solltet mal auf kernel.org einen Kernel laden.
und schon klapt es wieder mit dem Nachbarn
Treiber wie bei xp !!!!!!!!!!!!!!!!1
lol.lol
nein danke

Ein Checker des \"make menueconfig\" aha.

Isja schön das auch du compilieren kannst. Aber du hast leider vergessen das nicht alle Hardware Treiber bekommt, leider wird nur bestimmte Hardware in den Kernel aufgenommen. Es wäre schon von vorteil für neu erschienene Hardware Treiber zu haben, falls nicht gerade ein Kernel Patch existiert, das ist besonders bei Notebooks sehr ärgerlich da alles nicht unterstützte im extremfall per Hand gefriekelt werden muß damits läuft (wenn es dafür Treiber gäbe wärs kein Thema).

mahlzeit Nobody  ;)
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1142459954 »
Gespeichert
Stirbt die Kuh ganz unverhofft, war die Melksoftware von Juck Norris geschrieben.
"think after you type something" Please response me.
Ist es ein Bug wenn mit der Anzahl der FPS die Game Geschwindigkeit mit steigt ?
High Tech Gamer klar überlegen und im Vorteil mit 980Ti und 60 Hz HD Monitor. LOL

Tissy

  • Jungspund
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 24
Hallo vieleicht liest es jemand??
« Antwort #4 am: 15. März 2006, 23:27:25 »

Das Linux kein XP ist ist schon richtig, das will es auch nicht sein. Aber die Treiber sind mit das größte Problem weshalb sich Linux nicht behaupten kann.

Die fehlende Unterstützung der Hardwarehersteller sorgt nicht gerade für die Beliebtheit von Linux, egal welcher Distri, ob nun Debian, SuSE, Ubuntu & Co.
Der \"normale\" Anwender möchte sich nicht 2 Stunden damit beschäfftigen seine Grafikkarte einzurichten oder seinen Chipsatz zu instalieren. Reinstecken, Treiber laden, funktionier! Das ist das was der Anwender möchte und das findet er bei Linux \"noch\" nicht.

Problem ist aber auch das die Distris untereinander teilweise nicht grün sind, sicher möchte jeder sein Stück vom Kuchen ab haben, aber wenn man an einem Strang ziehen würde, wäre der Kuchen viel größer!!!

In diesem Sinne ...

MfG Tissy
Gespeichert

ein Nobody

  • König
  • *****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 867
Hallo vieleicht liest es jemand??
« Antwort #5 am: 16. März 2006, 00:02:20 »

Hi

Das würde ich so nicht sagen es gibt eine eingeschworene Gemeinde, in jeder Stadt existieren \"LUGS\" Linux User Groups mit proffessionellen Mitgliedern und es gibt so auch viele \"eingefleischte\" die alle Vorteile von Linux sehr wohl zu schätzen wissen. Kann halt noch viele Dinge die XP nicht so gut kann. Ja das mit den Treibern is ärgerlich für den Einsteiger, jemand der sich damit beschäftigt und länger mit von der Partie ist wird sich schnell zurecht finden und wissen welche Hardware gestützt wird.  

mfg Nobody ;)
Gespeichert
Stirbt die Kuh ganz unverhofft, war die Melksoftware von Juck Norris geschrieben.
"think after you type something" Please response me.
Ist es ein Bug wenn mit der Anzahl der FPS die Game Geschwindigkeit mit steigt ?
High Tech Gamer klar überlegen und im Vorteil mit 980Ti und 60 Hz HD Monitor. LOL

Tissy

  • Jungspund
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 24
Hallo vieleicht liest es jemand??
« Antwort #6 am: 16. März 2006, 00:25:19 »

Zitat
Original von ein Nobody
Hi

Das würde ich so nicht sagen es gibt eine eingeschworene Gemeinde, in jeder Stadt existieren \"LUGS\" Linux User Groups mit proffessionellen Mitgliedern und es gibt so auch viele \"eingefleischte\" die alle Vorteile von Linux sehr wohl zu schätzen wissen.

Ich meine auch nicht die User untereinander, sondern die Herausgeber, jeder kocht mit bestimmten Sachen sein eigenes Süppchen und was unter SuSE läuft, muß noch lange nicht unter ubuntu laufen.

Zitat
Kann halt noch viele Dinge die XP nicht so gut kann.

Da gebe ich dir vollkommen Recht, ich möchte mein Linux auch nicht mehr missen!!!

Zitat
Ja das mit den Treibern is ärgerlich für den Einsteiger, jemand der sich damit beschäftigt und länger mit von der Partie ist wird sich schnell zurecht finden und wissen welche Hardware gestützt wird.

Genau hier liegt das Problem. Es hat nicht jeder die Zeit, Geduld und eventuell das Verständnis dafür.
Von Windows ist es der Nutzer gewohnt die Sache in den PC zu stecken, den Treiber zu laden und es dann zu nutzen. Ob das nun gut oder schlecht ist weiß er nicht, in den meisten Fällen funktioniert es eben.
Und genau das erwarten die Meisten auch von Linux und wenn es nicht so ist, dann hat sich das Thema Linux auch schnell wieder erledigt.
Denn die Hausfrau und 3fache Mutter die am Vormittag mal schnell einen Latz für die Jüngste ersteigern möchte will nicht vorher 2 Stunden einen Treiber in den Kernel basteln nur um den Monitor in der richtigen Auflösung nutzen zu können (dummes Beispiel, aber verständlich) und hat am Abend sicherlich andere Dinge vor als das.
Auch wenn man sich in den Supportforen umschaut, liest man immer wieder \"Unter Windows ging das alles ohne Probleme, ich werd es dann wohl doch weiter nutzen\", und schon wieder ein Linuxuser weniger. Ich finde das kann es nicht sein.

Linux muß aus seiner Niesche kommen und anwenderfreunlicher werden, wenn es gegen das kommende Windows Vista bestehen will. Ansonsten wird es immer ein Betriebssystem für eingefleischte Fans bleiben und das will man ja eigentlich nicht.

Es sollten einheitliche Richtlinien her an die sich jede Distri hält, das könnte schon vieles vereinfachen.

MfG Tissy
Gespeichert

ein Nobody

  • König
  • *****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 867
Hallo vieleicht liest es jemand??
« Antwort #7 am: 16. März 2006, 02:11:31 »

Hi

Sag mal arbeitest du für Microsoft?

Zitat
Denn die Hausfrau und 3fache Mutter die am Vormittag mal schnell einen Latz für die Jüngste ersteigern möchte will nicht vorher 2 Stunden einen Treiber in den Kernel basteln nur um den Monitor in der richtigen Auflösung nutzen zu können (dummes Beispiel, aber verständlich) und hat am Abend sicherlich andere Dinge vor als das.

So schlimm wie du schreibst ists eben überhaupt nicht. Es ist betrifft halt nur bestimmte ganz neue Hardware. Aber da hab ich ein Mittel gefunden, ein sehr erfolgreiches und zwar abwarten.

mfg Nobody  ;)
Gespeichert
Stirbt die Kuh ganz unverhofft, war die Melksoftware von Juck Norris geschrieben.
"think after you type something" Please response me.
Ist es ein Bug wenn mit der Anzahl der FPS die Game Geschwindigkeit mit steigt ?
High Tech Gamer klar überlegen und im Vorteil mit 980Ti und 60 Hz HD Monitor. LOL

Tissy

  • Jungspund
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 24
Hallo vieleicht liest es jemand??
« Antwort #8 am: 16. März 2006, 02:41:01 »

Zitat
Original von ein NobodySo schlimm wie du schreibst ists eben überhaupt nicht. Es ist betrifft halt nur bestimmte ganz neue Hardware. Aber da hab ich ein Mittel gefunden, ein sehr erfolgreiches und zwar abwarten.

Doch so schlimm ist das bei manchen Distris. Kleines Beispiel:
http://forum.ubuntuusers.de/topic/26245/?highlight=monitore
Sowas könnte dir unter Windows nicht passieren, da Windows die Farbtiefe dann gar nicht zu läßt. Kleinigkeiten, aber die machen die Sache knifflig.

Ich arbeite sicherlich nicht für Microsoft, aber es ist nun mal leider so.
Wie gesagt, ich möchte mein SuSE auch nicht missen, aber in der 10.0er Version war das betreiben von 2 Monitoren ein Akt für sich und das hinzubekommen nicht gerade einfach. Das sagen selbst Leute die seit mehreren Jahren mit SuSE arbeiten und auch selber programmieren.

Ein K8T Neo-FIS2R und eine GeForce 6600 sind bestimmt keine neue Hardware, können aber einiges an Problemen bereiten.

Mir geht es einfach um die anwenderfreundlichkeit, und da muß bei Linux einfach noch was getan werden und das vorallem auf dem Gebiet der Hardwarehersteller. Aber zum Teil werden eben auch sehr gute Ansätze zu Lösungen im Keim erstickt, weil sich kein einheitlicher Nenner unter den Distris findet. Da muß dann ein extra Treiber für SuSE, Debian, ubuntu und wie sie alle heißen geschrieben werden, welcher Hersteller tut sich das an?
Schaut man sich manche Downloadseiten für Linuxtreiber an, findet man zum Teil für eine Distri 8 verschiedene Treiber.

Ich möchte hier aber auch nichts schlecht reden, ich bastel selber gerne an meinem Kernel und versuche hier und da neue Dinge ans laufen zu bekommen und auch die 64Bit Unterstützung ist bei Linux sehr viel besser als bei Windows, aber es hat nun mal nicht jeder Lust und Zeit das alles selber in den Kernel einzutragen.

Der \"Otto-Normal-User\" will die Sache an seinen PC klemmen und dann soll das funktionieren, ist aber bei Linux leider nicht immer der Fall. Da muß dann hier noch was besorgt werden, da ein Modul umgeschrieben oder zusätzlich gestartet werden. Sicher wenn man sich gerne mit der Materie auseinander setzt macht das Spaß und ist sicherlich auch eine Herausforderung, aber wenn man es einfach nur benutzen will nervt es einfach nur.

Und mal ehrlich, wenn ich mir neue Hardware kaufe soll die auch neu sein, ich kaufe mir doch nicht nur weil das Betriebssystem nicht mitspielt etwas älteres. Ich muß doch erwarten können das das Betriebssystem da mit macht.
Da sehe ich allerdings im Moment nur bei Novell (SuSE) Licht am Ende des Tunnels, da die wirklich sehr bemüht sind etwas anwenderfreundliches und vorallem ein für die Zukunft ausgerichtetes System auf die Beine zustellen.
Die 10.1 wird in Kürze erscheinen und ich bin wirklich gespannt was sich dann wieder geändert hat.

MfG Tissy
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1142473978 »
Gespeichert

ein Nobody

  • König
  • *****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 867
Hallo vieleicht liest es jemand??
« Antwort #9 am: 17. März 2006, 02:11:48 »

Nun

Nach ein wenig friekeln läuft doch alles :P . Sogar etwas wo man vermutet hätte das es nie läuft klappt dann unter Linux, das ist ja das schöne daran. Darum benutzen es ja die PC Liebhaber unter uns um noch selber Hand anlegen zu können. Nicht jammern tun ist angesagt.   Sei ein \"Mann\" und kein Weichei benutz Linux ist mein Werbe Slogan  :] .

Es gibt derzeit sogar sehr erfreuliches sogar einige Tools um .swf (Flashanimationen) zu erstellen zum Beispiel und das alles sehr sehr benutzerfreundlich und auch noch Gratis also kostenlos, es läuft auch noch auf jeder Distri  :]

swftools oder drawswf oder swfdec, Jpeg2SWF oder zur .gif bearbeitung gAnim8

also sozusagen alles was das Homepage Bastler Herz begehrt.

Also so sei immer herzlich willkommen im Club der \"echten Männer\" und Linux User hier, weil \"geht nicht hilfe es klappt nicht\" gibts echt schon zuviel überall, lies es doch selbst, die Foren sind voll davon, die jammerei ist echt schlimm, manchmal sind die Probleme echt wirklich geringfügig und schon zigmal geklärt.

Zur 10.1 Open Suse soweit ich weiß noch mit KDE 3.5, doch hat Novell auch einen eigenentwickelten Desktop parat (kein KDE, kein Gnome, kein Windowmaker, was wirklich ganz eigenes), hab ihn selber leider noch nicht gesehen. Soll aber genial in der Handhabung sein, müßte man die User befragen die auf der Cebit waren. Die sollten es gesehen haben. Bin selber obergespannt wie diese Benutzeroberfläche mal aussieht, Suse ist nach wie vor toll in der Anwendung, sehr bequem und Anwenderfreundlich deshalb auch für Einsteiger sehr sehr zu Empfehlen.

Hier ein Link zu Golem http://www.golem.de/0603/43914.html

Ich glaub jeder der graue Zellen besitzt wird ab jetzt sein bestes tun  =)

mfg Nobody   ;)
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1142592055 »
Gespeichert
Stirbt die Kuh ganz unverhofft, war die Melksoftware von Juck Norris geschrieben.
"think after you type something" Please response me.
Ist es ein Bug wenn mit der Anzahl der FPS die Game Geschwindigkeit mit steigt ?
High Tech Gamer klar überlegen und im Vorteil mit 980Ti und 60 Hz HD Monitor. LOL

longi

  • Foren Gott
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2.177
Hallo vieleicht liest es jemand??
« Antwort #10 am: 17. März 2006, 11:00:19 »

Hi

also umsonst ist eigentlich negativ belastet, kostenlos wäre wohl die bessere Wahl.  :]

Cu

ein Nobody

  • König
  • *****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 867
Hallo vieleicht liest es jemand??
« Antwort #11 am: 17. März 2006, 11:22:48 »

Hi Longi

Habs ja editiert jetzt  =) umsonst klingt doof ich weiß, aber ich meinte damit kostenlos. Aber ich habe gemeint das man es aus dem Wortlaut kapieren kann, tja so kann ich mich irren.

cu Nobody  ;)
Gespeichert
Stirbt die Kuh ganz unverhofft, war die Melksoftware von Juck Norris geschrieben.
"think after you type something" Please response me.
Ist es ein Bug wenn mit der Anzahl der FPS die Game Geschwindigkeit mit steigt ?
High Tech Gamer klar überlegen und im Vorteil mit 980Ti und 60 Hz HD Monitor. LOL

longi

  • Foren Gott
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2.177
Hallo vieleicht liest es jemand??
« Antwort #12 am: 18. März 2006, 15:05:09 »

Hi

ja, man kann es sich vorstellen, aber Linuxsys ist meist/oft kostenlos.

Eine Neuinstallation eines Windowssystem um sich vor Viren zu schützen/befreien ist meist umsonst.  :D *jetztschnellflücht*

Cu  :winke

Percy

  • Ehrenmitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7.471
Hallo vieleicht liest es jemand??
« Antwort #13 am: 19. März 2006, 01:41:55 »

Zitat
*jetztschnellflücht*

Gibt es schon Raumschiffe mit Warp? :D
Gespeichert

Kein Support über ICQ, Mail oder PN![/b]
[align=center]

Tucholsky

  • Eroberer
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 62
kurz gesagt
« Antwort #14 am: 21. März 2006, 12:03:06 »

wenn alles nicht klaptmit den Treiben
schon mal den windoof Treber benutzt.
geht auch
Gespeichert

Tucholsky

  • Eroberer
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 62
Linux
« Antwort #15 am: 21. März 2006, 12:15:53 »

nicht make menuconfig
make xconfig bitte schoen
wer sein Motherbord nicht findet neuster Kernel 6.15.....
restliche Treiber nahladen fertig
pciexpress kein Problem
neuer M Bord Chip kei Problem
und die Hausfrau soll am Herd bleiben oder mir einen Auftrag geben
hier wird geholfen um von windoof weg zu kommen
Gespeichert

ein Nobody

  • König
  • *****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 867
Hallo vieleicht liest es jemand??
« Antwort #16 am: 21. März 2006, 16:14:17 »

Zitat
wenn alles nicht klaptmit den Treiben
schon mal den windoof Treber benutzt.
und die Hausfrau soll am Herd bleiben oder mir einen Auftrag geben

stell dich einfach mit an den Herd dann klappts auch besser mit dem kochen  =) .
Gespeichert
Stirbt die Kuh ganz unverhofft, war die Melksoftware von Juck Norris geschrieben.
"think after you type something" Please response me.
Ist es ein Bug wenn mit der Anzahl der FPS die Game Geschwindigkeit mit steigt ?
High Tech Gamer klar überlegen und im Vorteil mit 980Ti und 60 Hz HD Monitor. LOL