K8N Neo4 Platinum BIOS
Wir veröffentlichen neue Datenschutzrichtlinien um der europäischen DS-GVO, die ab dem 25.Mai 2018 in Kraft tritt, gerecht zu werden. Die neuen Datenschutzrichtlinien können Einfluss auf die Verwendung Ihrer Daten haben. Durch die weitere Nutzung unsere Webseiten stimmen Sie der Verwendung von Cookies, den neuen Datenschutzrichtlinien und den Geschäftsbedingungen zu.
Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
Erweiterte Suche  

Autor Thema: K8N Neo4 Platinum BIOS  (Gelesen 6084 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

bjoern1983

  • Jungspund
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 19
K8N Neo4 Platinum BIOS
« am: 27. Februar 2006, 17:31:31 »

Möchte mir das Board kaufen und eine 300GB Festplatte von Maxtor. Nun hat Maxtor ja bekanntlich Probs mit dem nForce4 Ultra Chipsatz, was man aber mit einem Firmware Update in den Griff bekommt. Jetzt ist meine Frage, weil ich mir die BIOS Versionen von diesem Board mal angeschaut habe, ob das aktuelleste BIOS auch alle Optionen von den ältern beinhaltet, weil in Version 1.2 findet man eine Unterstützung für 300GB Festplatten von Maxtor.

Danke für Hilfe

Björn
Gespeichert

der Notnagel

  • Administrator
  • *****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 29.214
  • Der Affe arbeitet nicht bei MSI
K8N Neo4 Platinum BIOS
« Antwort #1 am: 27. Februar 2006, 17:42:37 »

die neueren BIOS-Versionen beinhalten normalerweise auch die Änderungen der älteren Versionen. (Es gibt eine Ausnahme: wenn es Probleme mit einer neuen Funktion gibt, wird sie wieder rausgenommen.)
Gespeichert
der Notnagel

Fragen zum BIOS-Update? BIOS-Update im Detail und Das Flashen einer Grafikkarte
Vor dem Update beachten: Woran erkenne ich, welches Board ich habe und Die Grafikkarte richtig erkennen
Unterstützung bei BIOS-Problemen nur bei vollständiger Angabe des installierten BIOS (z.B A7226NMS.150)
Grundsätzlich Kein Support über PN, ICQ, Skype, WhatsAPP und dgl...

bjoern1983

  • Jungspund
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 19
K8N Neo4 Platinum BIOS
« Antwort #2 am: 07. März 2006, 18:36:36 »

Ok, also ich hab das BIOS geflashed mit dem Neusten (1.9). Jetzt habe ich Probleme, dass meine Laufwerke an dem IDE Port nicht richtig erkannt werden und beim Hochfahren habe ich die Meldung \"Unknownen flash type\"! Habt ihr ne Idee was ich machen kann? :(
Gespeichert

Duncan

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2.808
K8N Neo4 Platinum BIOS
« Antwort #3 am: 07. März 2006, 18:39:29 »

Hallo.

Hast Du nach dem BIOS - Update ein CMOS-RESET gemacht ?
Also Batterie raus oder JBAT1 von 1-2 auf 2-3 und das Ganze wieder zurück. Dabei den Rechner vom Netzt getrennt ?


Gruss
Duncan
Gespeichert

bjoern1983

  • Jungspund
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 19
K8N Neo4 Platinum BIOS
« Antwort #4 am: 07. März 2006, 18:47:12 »

Das Board hat doch diesen CMOS-Clear Botten, den hab ich gedrückt. Batterie hab ich nicht raus gemacht und nen Jumper hab ich nich gefunden. :(
Gespeichert

Duncan

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2.808
K8N Neo4 Platinum BIOS
« Antwort #5 am: 07. März 2006, 18:50:05 »

Hallo.

Zitat
Das Board hat doch diesen CMOS-Clear Botten
Ja, da gibt es Unterschiede auf den Boards.

Und den Rechner vom Netz getrennt ?


Gruss
Duncan
Gespeichert

bjoern1983

  • Jungspund
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 19
K8N Neo4 Platinum BIOS
« Antwort #6 am: 07. März 2006, 18:52:29 »

Glaube habe, bevor ich den Botten gedrückt habe das Netzteil ausgeschaltet. Kann man den vorgang den wiederholen, oder was genau hab ich den nun fürn Prob? :(
Gespeichert

Duncan

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2.808
K8N Neo4 Platinum BIOS
« Antwort #7 am: 07. März 2006, 19:02:35 »

Hallo.

Such mal im Handbuch nach \"BIOS FLash Protection\". Die Funktion ist vielleicht aktiviert.


Gruss
Duncan
Gespeichert

bjoern1983

  • Jungspund
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 19
K8N Neo4 Platinum BIOS
« Antwort #8 am: 07. März 2006, 19:07:16 »

Hm, hab gerade mal nachgeschaut, aber diese Option scheint es nicht zu geben :(
Gespeichert

Duncan

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2.808
K8N Neo4 Platinum BIOS
« Antwort #9 am: 07. März 2006, 19:27:56 »

Hallo.

Mit welchen Programm hast Du denn das BIOS geflasht ?
Lief die Prozedur fehlerfrei durch oder gab es Probleme ?


Gruss
Duncan
Gespeichert

wollex

  • Ehrenmitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 20.501
K8N Neo4 Platinum BIOS
« Antwort #10 am: 07. März 2006, 19:31:24 »

Die Option gibt\'s auch nicht...

Zieh mal alle Kabel von den IDE Laufwerken ab.

Netzstecker raus...Powerbutton kurz betätigen...CMOS Reset mittels Resetbutton...
Gespeichert
Thomas

bjoern1983

  • Jungspund
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 19
K8N Neo4 Platinum BIOS
« Antwort #11 am: 07. März 2006, 19:34:57 »

Also ich hab das BIOS von der Seite gezogen und entpackt, auf ne DOS Diskette gespielt und mit der Floppy halt gebootet. Das Programm zum flashen war Award und ich hatte diese autoexec.bat. Der Prozess lief ohne Schwierigkeiten. Der PC schaltete sich dann selbst aus und wollte wieder hochfahren. Ich sah das Logo \"Platinum\" was sonst schwarz/weis war jetzt in rot,grün usw. Dann hab ich den PC ausgeschaltet und den Clear-CMOS Botten gedrückt. :(
Gespeichert

Duncan

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2.808
K8N Neo4 Platinum BIOS
« Antwort #12 am: 07. März 2006, 19:37:24 »

Hallo.

Hast Du probiert, was wollex vorgeschlagen hat ?


Gruss
Duncan
Gespeichert

wollex

  • Ehrenmitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 20.501
K8N Neo4 Platinum BIOS
« Antwort #13 am: 07. März 2006, 19:38:03 »

Rot und Grün?  Ich hatte das 1.9er auch mal drauf, da war nix mit Rot und Grün...mmh...

Du bist sicher das du das richtige BIOS gezogen hast?
Gespeichert
Thomas

bjoern1983

  • Jungspund
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 19
K8N Neo4 Platinum BIOS
« Antwort #14 am: 07. März 2006, 19:43:34 »

Ja, hab es probiert, hat aber leider nichts verändert. Ja hab das richtige BIOS geladen gehabt. Bin total am verzweifeln omann :(.
Gespeichert

wollex

  • Ehrenmitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 20.501
K8N Neo4 Platinum BIOS
« Antwort #15 am: 07. März 2006, 19:50:27 »

Versuche das BIOS noch mal zu flashen oder nimm gleich das neueste von MSI Taiwan...

7125 V. 1.B
Gespeichert
Thomas

bjoern1983

  • Jungspund
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 19
K8N Neo4 Platinum BIOS
« Antwort #16 am: 07. März 2006, 19:57:37 »

Kann das funktionieren? Kannste mir mal bitte die commandzeile schreiben. hab atm nix auf dem rechner um ne pdf oder doc zu laden. danke
Gespeichert

wollex

  • Ehrenmitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 20.501
K8N Neo4 Platinum BIOS
« Antwort #17 am: 07. März 2006, 20:04:38 »

Eigentlich steht alles genau in dem zip-File....(*.doc kann man auch mit WordPad öffnen ;))

Auch kannst du alles noch mal hier nachlesen...
Gespeichert
Thomas

bjoern1983

  • Jungspund
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 19
K8N Neo4 Platinum BIOS
« Antwort #18 am: 07. März 2006, 22:13:00 »

Boa danke altah ^^. Es geht wieder :) danke danke danke. Kann das alles jetzt irgendwelche Schäden mit sich ziehen? Und noch  ne Frage wenn ich bei nvidia die aktuellen nforce treiber laden will, sind das die nforce 4 AMD oder nforce 4 AMD/Intel x16 ?

DANKE!

Björn
Gespeichert

Percy

  • Global Moderator
  • *****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7.470
K8N Neo4 Platinum BIOS
« Antwort #19 am: 07. März 2006, 23:46:47 »

Zitat
Kann das alles jetzt irgendwelche Schäden mit sich ziehen?

Nö, normal nicht! Geraucht hat ja nichts, oder?

Von den Treiber brauchst du die für AMD!  :winke
Gespeichert

Kein Support über ICQ, Mail oder PN![/b]
[align=center]