ISDN Telefon/e
Wir veröffentlichen neue Datenschutzrichtlinien um der europäischen DS-GVO, die ab dem 25.Mai 2018 in Kraft tritt, gerecht zu werden. Die neuen Datenschutzrichtlinien können Einfluss auf die Verwendung Ihrer Daten haben. Durch die weitere Nutzung unsere Webseiten stimmen Sie der Verwendung von Cookies, den neuen Datenschutzrichtlinien und den Geschäftsbedingungen zu.
Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
Erweiterte Suche  

Autor Thema: ISDN Telefon/e  (Gelesen 3734 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Xervek

  • Haudegen
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 578
ISDN Telefon/e
« am: 21. Februar 2006, 10:28:28 »

Hallöchen,

da wir seit gestern nun Arcor haben, wie dem auch sei, eine Leitung ist frei, demnach kann ich diese Leitung für mich selbst nutzen. Nun habe ich allerdings keine Lust mir nen Analogwandler zu kaufen nur damit ich die alten Telefone nutzen kann, ich möchte nun also ein ISDN Kabel, aber UNBEDINGT mit externer Stromversorgung (da das Kabel doch bisher bereits 15Meter lang ist) kaufen und für mich benutzen.

War gestern bereits im Media Markt und habe die wunderschönsten Telefone mit den wunderbarsten Preisen gefunden, wirklich knorke was so ein Telefon heutzutage noch kostet... nunja und da der Preis ehh schon so hoch ist und es dann auf 2-3€ nicht mehr ankommt... generell hatte ich noch nie etwas mit ISDN zutun, daher weiß ich leider nicht auf was man achten sollte - das Preiswärteste das ich bei Media Markt gefunden habe war Schnurlos und kostet 89€.

Jemand einen Tipp was man da kaufen sollte, bzw. welches man kaufen sollte? Oder ist es Schnuppe?

Liebe Grüße und vielen Dank im Voraus!
Gespeichert
Liebe Grüße und vielen Dank!  :winke

Nur echt in Ultra High Definition Video.

|/ Übrigens, mein Rechner |/

Steffön

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2.988
ISDN Telefon/e
« Antwort #1 am: 21. Februar 2006, 10:54:06 »

Dieses hier ist extremst nice ;)

Und sonst schau einfach weiter bei Ebay, die neuen Siemens Geräte sind schon fast so klein und gut wie Handys ^^

Und wegen des Kabels, schnurlos, ganz einfach ^^
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1140515682 »
Gespeichert
"Little fluffy bunnies powers SLI." Fertiger FISI mit einigen Microsoft Zertifikaten, die er aufgrund von FreeBSD und CENTOS gar nicht braucht :D

Xervek

  • Haudegen
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 578
ISDN Telefon/e
« Antwort #2 am: 21. Februar 2006, 11:05:13 »

Vielen Dank, ne Frage hätte ich aber schon... was ist dieses \"DECT\" ?

Edit: bzw. kabellos sowieso, jedoch muss ich erst ein 15 M Kabel nach hier oben legen. Ich wohne über meinen Eltern und da sind dicke Beton-Wände im Weg, deshalb brauche ich das lange Kabel bis hier oben damit es nicht zu störungen kommt (so wie es im Moment mit dem Telefon von ihnen ist).
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1140518208 »
Gespeichert
Liebe Grüße und vielen Dank!  :winke

Nur echt in Ultra High Definition Video.

|/ Übrigens, mein Rechner |/

Steffön

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2.988
ISDN Telefon/e
« Antwort #3 am: 21. Februar 2006, 14:16:10 »

Das telefon schafft die Wände, keine Angst.

http://www.dafu.de/redir/dect.html

Alles über Dect.
Gespeichert
"Little fluffy bunnies powers SLI." Fertiger FISI mit einigen Microsoft Zertifikaten, die er aufgrund von FreeBSD und CENTOS gar nicht braucht :D

Skyscraper

  • Kaiser
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1.430
ISDN Telefon/e
« Antwort #4 am: 21. Februar 2006, 14:20:37 »

Ehm...was bringen ISDN Telefone überhaupt für Vorteile?
Gespeichert
Gruß Skyscraper :winke


Besser bekannt als MSI-Fan. :)
______________________________________________________________________

Xervek

  • Haudegen
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 578
ISDN Telefon/e
« Antwort #5 am: 21. Februar 2006, 16:33:34 »

Wie sieht es denn damit aus? News ist auch noch von 2006, war der Meinung das ich sowas schonmal um die 2002 gelesen hätte, aber irgendwie klingt das nicht allzugut?
Gespeichert
Liebe Grüße und vielen Dank!  :winke

Nur echt in Ultra High Definition Video.

|/ Übrigens, mein Rechner |/

Steffön

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2.988
ISDN Telefon/e
« Antwort #6 am: 21. Februar 2006, 18:33:15 »

Ich sags mal so... du wirst nicht mit deinem Telefon rumrennen und schlafen oder?
Das gibts bei Handys auch und wird es immer geben.
Gespeichert
"Little fluffy bunnies powers SLI." Fertiger FISI mit einigen Microsoft Zertifikaten, die er aufgrund von FreeBSD und CENTOS gar nicht braucht :D

Skyscraper

  • Kaiser
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1.430
ISDN Telefon/e
« Antwort #7 am: 21. Februar 2006, 19:31:24 »

Pah die machen ein Geschiss....gut es gibt gefährliche Strahlen bei Handy und Mobiltelefon. Bei den Mobitels. sind die die strahlen aber relativ gering da sie im Haus max. bis 50m funken müssen. Ein Handy muss zum nächsten Mast schonmal mehrere Kilometer funken. Und jetzt kombinier das. :rolleyes:

Also solange du das ding nicht, wie Steffön schon sagte, mit ins Bett nimmst, besteht keine Gefahr. Übrigens: Unser Körper is ja auch nit so dumm und lässt alles rein. Wenn wir uns um  alles en riesen kopp machen würden,  dann kannste dich direkt innen Sarg legen. Man muss auch mal bissel was riskieren^^ So das zum Thema Strahlen.

Nun nochmal. Was für Vorteile bringen ISDN Telefone?

€ Auch wenn du das Ding mal mit ins Bett nimmst, solange das nicht die Regel ist besteht keine Gefahr. So oft wie ich vergessen hab mien Handy über Nacht auszumachen, müsste ich schon mit Strahlen vollgepumpt sein^^ Aber was ist...nichts. Gar Nichts...Und da wird sich in den nächsten 100Jahren auch nicht viel ändern^^
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1140546796 »
Gespeichert
Gruß Skyscraper :winke


Besser bekannt als MSI-Fan. :)
______________________________________________________________________

Percy

  • Global Moderator
  • *****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7.471
ISDN Telefon/e
« Antwort #8 am: 21. Februar 2006, 23:44:45 »

Zum Glück weist du nicht was dich sonst noch bestrahlt!!!  :D
Gespeichert

Kein Support über ICQ, Mail oder PN![/b]
[align=center]

Xervek

  • Haudegen
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 578
ISDN Telefon/e
« Antwort #9 am: 22. Februar 2006, 02:05:48 »

Mal ne Frage, sind diese DECT Telefone generell bereits ISDN Telefone oder gibt es die DECT auch für Analog?

@ MSI-Fan

Ja, die genauen Unterschiede würden mich auch mal interessieren, generell sind es aber solche Sachen wie Rufnummern anzeige und sowas... SMS versenden...
Gespeichert
Liebe Grüße und vielen Dank!  :winke

Nur echt in Ultra High Definition Video.

|/ Übrigens, mein Rechner |/

Percy

  • Global Moderator
  • *****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7.471
ISDN Telefon/e
« Antwort #10 am: 22. Februar 2006, 09:39:50 »

Fast alles was früher nur ISDN vorbehalten war ist jetzt mit analogen Anschlüssen zu machen.

ISDN bietet halt eine Telefonleitung mehr an.

Privat hab ich ein analogen Anschluss telefonier aber übers Internet (DSL) sind dann auch zwei Leitungen.  :D
Gespeichert

Kein Support über ICQ, Mail oder PN![/b]
[align=center]

Xela

  • Ehrenmitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3.503
ISDN Telefon/e
« Antwort #11 am: 22. Februar 2006, 12:17:07 »

Hier mal ein paar Infos zu DECT:
>>>KLICK DECT<<<

und Hier noch e bisserl was über ISDN:
>>>KLICK ISDN<<<

Mit ISDN hast DU natürlich den Vorteil mehrere Nummern schalten zu lassen.

Aber um es gerade raus zu sagen, den Unterschied wirst Du beim telefonieren nicht merken.
Alles wie Rufumleitung wird heutzutage von der Telekom bereitgestellt, egal ob Du nun Analog oder nen Digitalen Anschluss hast.

Bei Interesse, ich hab hier noch ein Original ISDN Telefon der Telekom rumliegen mit Riesen Display
Das Ding sieht so aus:
Gespeichert

Xervek

  • Haudegen
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 578
ISDN Telefon/e
« Antwort #12 am: 23. Februar 2006, 10:08:01 »

Hallo,

auf meiner Suche durchs Netz nach ISDN Telefonen bekomme ich sogut wie nie \"ISDN Telefone\" angezeigt sondern permanent \"DECT Telefone\". In deren Beschreibung steht rein gar nichts von ISDN, aber angezeigt wird, dass ich nach ISDN Telefonen suche  :wall

Sind diese DECT Dinger jetzt gleichzeitig ISDN Telefone oder warum zeigt er mir nur solche an?
Gespeichert
Liebe Grüße und vielen Dank!  :winke

Nur echt in Ultra High Definition Video.

|/ Übrigens, mein Rechner |/

Steffön

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2.988
ISDN Telefon/e
« Antwort #13 am: 23. Februar 2006, 13:36:00 »

Vllt suchst du falsch..

Such mal nach Siemens SL1

(Und DECT ist ja nur das Prinzip von schnurlos ;) )
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1140698181 »
Gespeichert
"Little fluffy bunnies powers SLI." Fertiger FISI mit einigen Microsoft Zertifikaten, die er aufgrund von FreeBSD und CENTOS gar nicht braucht :D

Xervek

  • Haudegen
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 578
ISDN Telefon/e
« Antwort #14 am: 23. Februar 2006, 19:41:15 »

Hallo,

*hier* Das Telefon gibt es nicht mehr. War jetzt noch einmal bei Media Markt und habe eines gefunden, dass es auch bei Amazon nicht mehr zu kaufen gibt: *dashier*
Generell bin ich mit dem letztlich genannten zufrieden was die Ausstattung angeht, ist es denn gut? Weiß das jemand?

Das SL1 habe ich glaube ich vorhin in einem anderen Laden zu kaufen gesehen für knappe 50€, allerdings stand drauf, dass es nur in Kombi mit einer bereits vorhandenen Basisstation zu gebrauchen ist. Eine solche habe ich allerdings nicht. Daher...

Edit:

Ahh ich habe jetzt doch ein SL1 gefunden und zwar *hier* aber wenn ich ehrlich bin unterstützt das nicht so viel wie das was das CX 450. Außerdem ist das CX 450 knapp 6€ preiswerter.
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1140720252 »
Gespeichert
Liebe Grüße und vielen Dank!  :winke

Nur echt in Ultra High Definition Video.

|/ Übrigens, mein Rechner |/