Wir veröffentlichen neue Datenschutzrichtlinien um der europäischen DS-GVO, die ab dem 25.Mai 2018 in Kraft tritt, gerecht zu werden. Die neuen Datenschutzrichtlinien können Einfluss auf die Verwendung Ihrer Daten haben. Durch die weitere Nutzung unsere Webseiten stimmen Sie der Verwendung von Cookies, den neuen Datenschutzrichtlinien und den Geschäftsbedingungen zu.
Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
Erweiterte Suche  

Autor Thema: K8T Neo Bios Version 7.0 kaputtgeflashed  (Gelesen 2298 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Corollchen

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4
K8T Neo Bios Version 7.0 kaputtgeflashed
« am: 03. März 2006, 01:01:07 »

Hallo zusammen,

ich hab heut abend versucht mein Board auf die neue Version zu flashen und jetz geht mal wieder nix mehr :(

Hab über Nero ne bootfähige CD erstellt, und dann des BIOS mit folgenden Datein geflasht:

A6702VMS.708 (Version 7.00 Beta 8)
aminf342.exe

und seit dem ist bei mir alles tot, er is auch mitten drin abgebrochen mit USB disabled, ich peil gar nix mehr....

Kann mir da vielleicht irgendwer weiterhelfen, der auch auf die Version geflashed hat?
Was ich vielleicht falsch gemacht hab, obwohls nich mei erstes Update war.. *kotz*

Hab hier schon bissal rumgelesen und bei den anderen hats auch geklappt...
Der hatte meinen Sempron 2800+ nicht erkannt, und deswegen wollt ich\'s flashen.

Die Diagnose-LED\'s zeigen alle nur rot, was mir schonmal sagt dass ich da nix gut gemacht hab :(

Is des vielleicht noch irgendwie zu retten? Hab auch ehrlich gesagt kein Floppy, könnt Notfalls aber noch eins irgendwie besorgen.

Merci im voraus.
Gespeichert

Tigerjan

  • Ehrenmitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7.238
K8T Neo Bios Version 7.0 kaputtgeflashed
« Antwort #1 am: 03. März 2006, 01:05:58 »

Den berühmten CMOS-Reset nach dem Update gemacht ?

Sonst Floppy besorgen und Rettungsdisk zum Notflash erstellen. Klick. Ist auch nochmal im BIOS-Kompendium beschrieben.

Dein BIOS-Chip müßte wohl gesockelt sein. Notfalls telefonisch beim MSI-Support zwecks Einschicken erkundigen.
Gespeichert
Stell dich ruhig an, aber nicht dämlich!

Corollchen

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4
K8T Neo Bios Version 7.0 kaputtgeflashed
« Antwort #2 am: 03. März 2006, 12:09:22 »

Ja, hab ich gemacht, mit dem Jumper halt, tat sich halt nix.

Festplatte wurde angesprochen, CD+DVD-Laufwerk geben auch Töne von sich, aber kein
piepsen.

Bis jetz hab ich folgendes versucht:

Über Nacht sämtlichen Strom vom Board genommen, also Batterie raus und Stecker gezogen ---> Kein Erfolg

Bootfähige Diskette erstellt und versucht zu booten wie hier drin irgendwo beschrieben ---> Floppy wird nicht angesprochen.

Des Board hat vorher auch schon Probleme gemacht, keine Lüftertemperatur angezeigt, und wenn ich MSI Core-Center installiert haber kam der Bluescreen rushtop.sys.

Ich könnt verzweifeln :(

Bioschip zu MSI schicken auf Garantie? Geht des?

Vielen Dank für die Hilfe
Gespeichert

Tigerjan

  • Ehrenmitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7.238
K8T Neo Bios Version 7.0 kaputtgeflashed
« Antwort #3 am: 03. März 2006, 12:37:06 »

Na mit Garantie wird wohl nichts. ;)

BIOS-Update immer auf eigene Gefahr. Aber bei gesockeltem Chip ist die Angelegenheit einfacher als wenn du das ganze Brett einschickst.
Gespeichert
Stell dich ruhig an, aber nicht dämlich!

Corollchen

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4
K8T Neo Bios Version 7.0 kaputtgeflashed
« Antwort #4 am: 03. März 2006, 13:21:31 »

Juhu...

Jetz hab ich auch endlich mal an Board zerschossen :(

Öhm, kann ich nich irgendwo hingehn, und die spieln mir dann an neues Bios drauf? Wird ja nich die Welt kosten, oder?

Aber jetz kommts Problem.... hab nochmal genau nachgeschaut.... des is fest verlötet...
Zu MSI schicken und betteln? Aber da kost der Versand fast mehr als an neues...

Merci im voraus
Gespeichert

Percy

  • Global Moderator
  • *****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7.466
K8T Neo Bios Version 7.0 kaputtgeflashed
« Antwort #5 am: 03. März 2006, 13:36:25 »

Macht MSI nicht mehr aber andere Firmen kostet aber so an die 50-60 €.
Gespeichert

Kein Support über ICQ, Mail oder PN![/b]
[align=center]

der Notnagel

  • Administrator
  • *****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 28.981
  • Der Affe arbeitet nicht bei MSI
K8T Neo Bios Version 7.0 kaputtgeflashed
« Antwort #6 am: 03. März 2006, 13:48:54 »

ich würde das Board über den Händler reklamieren. Das BIOS-Flashen muß man dem ja nicht auf die Nase binden. Soll er mal auf Fehlersuche gehen. Wenn MSI BETA-Versionen online stellt, sollen sie auch dafür gerade stehen. Wenn die keinen Fehler finden, der vom User verursacht wurde, geht das Board in die Tonne und du bekommst ein neues.
Gespeichert
der Notnagel

Fragen zum BIOS-Update? BIOS-Update im Detail und Das Flashen einer Grafikkarte
Vor dem Update beachten: Woran erkenne ich, welches Board ich habe und Die Grafikkarte richtig erkennen
Unterstützung bei BIOS-Problemen nur bei vollständiger Angabe des installierten BIOS (z.B A7226NMS.150)
Grundsätzlich Kein Support über PN, ICQ, Skype, WhatsAPP und dgl...

Corollchen

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4
K8T Neo Bios Version 7.0 kaputtgeflashed
« Antwort #7 am: 03. März 2006, 14:01:43 »

Oder die machen mich so zur Sau und zeigen mich wega Betrug an...

Aber ne Idee isses eigentlich. Nunja, mal schaun was ich nun mach *heul*

Was mich halt am meisten aufregt, ich hab bestimmt bei andren schon 7-8 updates gemscht, und nie is was schief gelaufen, und nun des :(

Aber Merci euch
Gespeichert