Bios für MS 7091 Rev 1.4
Wir veröffentlichen neue Datenschutzrichtlinien um der europäischen DS-GVO, die ab dem 25.Mai 2018 in Kraft tritt, gerecht zu werden. Die neuen Datenschutzrichtlinien können Einfluss auf die Verwendung Ihrer Daten haben. Durch die weitere Nutzung unsere Webseiten stimmen Sie der Verwendung von Cookies, den neuen Datenschutzrichtlinien und den Geschäftsbedingungen zu.
Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
Erweiterte Suche  

Autor Thema: Bios für MS 7091 Rev 1.4  (Gelesen 6124 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

ulrich58

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 8
Bios für MS 7091 Rev 1.4
« am: 13. Februar 2006, 11:36:13 »

hallo,

benötige dringend ein Bios für Ms 7091 bei dem die PnP Einstellungen freigeschaltet sind. Meine externe Soundkarte macht Zicken, da sie mit anderen Geräten auf die gleiche IRQ geschaltet ist. Ich habe schon auf Standard PC gesetzt, muss jetzt aber ACPI ausschalten um die IRQ´s manuell zuweisen zu können.

Mit MODBIN6 habe ich es schon probiert, dies kann aber die Bios-Update Datei von Medion nicht einlesen. Diese ist auch keine richtige BIN datei.

Ich habe es auch mit Tweak Bios probiert, nur komme ich mit dem Programm nicht klar - es würde mir auch evt. weiterhelfen, wenn mir jemand die Funktionsweise dieses Programmes erklären kann.

Oder kann ich für die MS 7091 Rev 1.4 ein offizielles Bios-Update hier von der MSI Homepage laden? Weiß jemand, ob beuspielsweise die MS 7094 passt?

Fragen über Fragen - bin schon ziemlich entnervt - habe das ganze Wochenende drangegeben - ohne Erfolg.


Liege Grüße allerseits


Jürgen
Gespeichert

Voodoo Kid

  • Tester
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 465
Bios für MS 7091 Rev 1.4
« Antwort #1 am: 13. Februar 2006, 13:29:48 »

ist das ein AMI oder AWARD-BIOS von Medion?
Gespeichert
Die Qualität eines Forum steigt und fällt mit den Mitgliedern.

ulrich58

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 8
Bios für MS 7091 Rev 1.4
« Antwort #2 am: 13. Februar 2006, 16:11:49 »

Sorry, das Wichtigst vergessen:

Phoenix Award
vers. 6.00 PG
Herstellungsdatum: 26.7.05
PNP 1.0
SMBios 2.30
EPROM 512 KB

(habe versehentlich das Update Rev. 2.0 statt Rev 1.4 geflasht - scheint aber nichts ausgemacht zu haben)

gruß

Jürgen
Gespeichert

mcihael

  • König
  • *****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 891
Bios für MS 7091 Rev 1.4
« Antwort #3 am: 14. Februar 2006, 00:09:04 »

Hi,

ein Original-BIOS eines ähnlichen Boards von MSI zu flashen, ist der sicherste Weg, das Board zu schrotten. Das wird ja inzwischen auch bei den Retail-Brettern zum Roulette-Spiel.

Um ein Award-BIOS mit Modbin zu bearbeiten, muß die BIOS-Datei nur umbenannt werden. Ich hatte damit übrigens schon ein MD2000 getötet.

Gruß,
Michael
Gespeichert
K8T Neo2-FIR, BIOS 9.40 / Athlon64 3000+, S.939 (Winchester) / Boxed Kühler / 2x1024MB PC3200 CL3 Kingston/ MSI Geforce 6200 (NV44) AGP8x 256MB passiv

ulrich58

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 8
Bios für MS 7091 Rev 1.4
« Antwort #4 am: 14. Februar 2006, 09:45:12 »

Ja,

hatte die Bios Datei von Medion auch umbenannt und dann versucht in Modbin6 einzulesen. Die Datei wird auch erkannt und anfangs eingelesen, nur dann bleibt sie mittendrin hängen - da tut sich nix mehr....

oder muss man mehr als 10 Minuten für das korrekte Einlesen abwarten?


Gruß


Jürgen
Gespeichert

der Notnagel

  • Administrator
  • *****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 29.373
  • Der Affe arbeitet nicht bei MSI
Bios für MS 7091 Rev 1.4
« Antwort #5 am: 14. Februar 2006, 09:58:18 »

häng doch die Datei mal hier rein, dann kann man sich die mal ansehen.
Gespeichert
der Notnagel

Fragen zum BIOS-Update? BIOS-Update im Detail und Das Flashen einer Grafikkarte
Vor dem Update beachten: Woran erkenne ich, welches Board ich habe und Die Grafikkarte richtig erkennen
Unterstützung bei BIOS-Problemen nur bei vollständiger Angabe des installierten BIOS (z.B A7226NMS.150)
Für neue Beta-BIOS-Files oder VBIOS-Files bitte dierekt mit Seriennummer an den MSI-Support (Ticketsystem) wenden.
Grundsätzlich Kein Support über PN, ICQ, Skype, WhatsAPP und dgl...

ulrich58

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 8
Bios für MS 7091 Rev 1.4
« Antwort #6 am: 14. Februar 2006, 19:59:25 »

..habe die Rev. 2.0 von Medion angehängt, die ich auch schon aufgespilet habe. MedBin6 liest diese Datei auch (wenn man sie vorher in BIN umbenannt hat. nach ein paar Sekunden wird das Einlesen gestoppt und es geht nicht weiter.

Habe mal das ganze Paket iwe es von Medion kommt gezippt beigelegt. In den ModBin - Ordner hatte ich allerdings nur die .508 Datei angefügt.


Gruß

Jürgen
Gespeichert

mcihael

  • König
  • *****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 891
Bios für MS 7091 Rev 1.4
« Antwort #7 am: 15. Februar 2006, 22:09:21 »

Wie gesagt, mein erstes MD2000 ist auch an einem mit Modbin behandelten BIOS gestorben...

Michael
Gespeichert
K8T Neo2-FIR, BIOS 9.40 / Athlon64 3000+, S.939 (Winchester) / Boxed Kühler / 2x1024MB PC3200 CL3 Kingston/ MSI Geforce 6200 (NV44) AGP8x 256MB passiv

ulrich58

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 8
Bios für MS 7091 Rev 1.4
« Antwort #8 am: 16. Februar 2006, 08:37:34 »

Ja,

ich bin mir jetzt auch unsicher, was ich tun soll. Ich warte mal die Antwort vom Notnagel ab, ich glaube, er schaut sich das Medion Bios gerade an.



Gruß


Jürgen
Gespeichert

ulrich58

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 8
Bios für MS 7091 Rev 1.4
« Antwort #9 am: 20. Februar 2006, 20:21:57 »

oder auch nicht.... :rolleyes:

vielleicht sollte ich mir einfach ein anderes Interface zulegen..
Gespeichert

mcihael

  • König
  • *****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 891
Bios für MS 7091 Rev 1.4
« Antwort #10 am: 20. Februar 2006, 22:18:53 »

Hi,

noch mal eine Frage: Was ist das für eine \"externe Soundkarte\"? USB oder Firewire? Oder ganz was anderes?

Bei modernen Betriebssystemen wie XP (und auch schon bei W2k) ist eine gemeinsame Nutzung von Ressourcen normalerweise kein Thema. Ausnahme: Die Treiber sind Mist (Terrortec?).
ACPI abschalten ist da meist kontraproduktiv, und manuelle Ressourcenvergabe bringt meist auch nichts.

Michael
Gespeichert
K8T Neo2-FIR, BIOS 9.40 / Athlon64 3000+, S.939 (Winchester) / Boxed Kühler / 2x1024MB PC3200 CL3 Kingston/ MSI Geforce 6200 (NV44) AGP8x 256MB passiv

ulrich58

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 8
Bios für MS 7091 Rev 1.4
« Antwort #11 am: 21. Februar 2006, 19:18:05 »

Es ist eine Tascam US-224 die über USB angeschlossen wird.

Habe das System auch auf ACPI zurückgesetzt - Normal PC hatte nix gebracht, hatte nur noch 15 IRQ statt 23, darüber hinaus würde das bei genauerem googeln auch nicht empfohlen.

Entweder finde ich eine Methode, trotz eingeschaltetem ACPI Modus die IRQ´s manuell zuzuweisen oder ich muss mir tatsächlich ein anderes Audio Interface, dann eben Firewire, anschaffen.

Ich könnte mir gut vorstellen, dass es an den bescheidenen USB Treibern von Tascam liegt. Dort hat man mir zwar den Tipp mit dem Standard PC gegeben - aber ich glaube, der war für mein Motherboard nicht geeignet.


Nun ja....

Liebe Grüße


Jürgen
Gespeichert

mcihael

  • König
  • *****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 891
Bios für MS 7091 Rev 1.4
« Antwort #12 am: 22. Februar 2006, 19:10:06 »

Hi,

bei USB Audio solltest Du eigentlich überhaupt keine Probleme mit IRQs usw. haben.
Probiere mal aus, ob das Ding mit Standard-Treibern ordentlich tut. Dazu die Treiber vom Hersteller gründlich entsorgen, Device neu anstöpseln und darauf achten, daß die Windows-Standardtreiber für USB Audio geladen werden.

Vermutlich werden Dir ein paar Funktionen fehlen. Wenn aber die Hersteller derart bescheidene Treiber anbieten, dann mußt Du mal intensiv recherchieren, ob es baugleiche Geräte gibt, deren Treiber Du eventuell einsetzen kannst. Ein Blick in meine Sig wird Dir sagen, daß sowas grundssätzlich geht;)

Gruß,
Michael
Gespeichert
K8T Neo2-FIR, BIOS 9.40 / Athlon64 3000+, S.939 (Winchester) / Boxed Kühler / 2x1024MB PC3200 CL3 Kingston/ MSI Geforce 6200 (NV44) AGP8x 256MB passiv

ulrich58

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 8
Bios für MS 7091 Rev 1.4
« Antwort #13 am: 23. Februar 2006, 09:57:43 »

...das hört sich gut an..

probiere ich heute Abend gleich mal aus - es gibt Folgegeräte für dieses USB Audiointerface - vielleicht funktionieren die.


Danke für den Tipp.


Gruß


Jürgen
Gespeichert