512 SDRAM läuft nicht (MS-6156VA)
Wir veröffentlichen neue Datenschutzrichtlinien um der europäischen DS-GVO, die ab dem 25.Mai 2018 in Kraft tritt, gerecht zu werden. Die neuen Datenschutzrichtlinien können Einfluss auf die Verwendung Ihrer Daten haben. Durch die weitere Nutzung unsere Webseiten stimmen Sie der Verwendung von Cookies, den neuen Datenschutzrichtlinien und den Geschäftsbedingungen zu.
Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
Erweiterte Suche  

Autor Thema: 512 SDRAM läuft nicht (MS-6156VA)  (Gelesen 1936 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

asdf12345

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3
512 SDRAM läuft nicht (MS-6156VA)
« am: 25. Januar 2006, 06:26:37 »

Moin Moin,

ich habe bei meinem Board  MSI-MS 6156VA eine neue 512 MB PC133 SDRAM Modul
eingebaut, leider zeigt mein System nur 128 MB an.
Kann das Motherboard keine 512 MB unterstützen.

Gruß von der Insel Sylt
Björn
Gespeichert

Serge

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 8.634
512 SDRAM läuft nicht (MS-6156VA)
« Antwort #1 am: 25. Januar 2006, 13:37:01 »

Hallo,

CMOS resert durchgeführt?
Laut MSI soll das Board max. 1Gb unterstützen, bei zwei Slots macht es 2x512. Die Tatsache ist aber dass bei Verwendung von 512 oder 256 Doppelseitigen Modulen auf den Boards aus der Generation fast immer zu Problemen mit der Erkennung kommt. Empfehlenswert ist es auf 256e einseitig bestückte Module zuzugreifen.
Gespeichert

asdf12345

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3
Aber wie
« Antwort #2 am: 25. Januar 2006, 15:05:55 »

Wie bekommt man denn ein CMOS Reset hin?

Björn
Gespeichert

Serge

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 8.634
512 SDRAM läuft nicht (MS-6156VA)
« Antwort #3 am: 25. Januar 2006, 15:09:18 »

PC vom Netz trennen, Powerschalter betätigen und anschließend Batterie für ein Paar Sekunden rausnehmen.
Gespeichert

asdf12345

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3
Geht noch immer nicht
« Antwort #4 am: 25. Januar 2006, 16:14:53 »

Moin,

CMOS Reset habe ich gemacht, bringt aber nichts.

Wenn ich ein 2.Modul einstecke (128 MB) habe ich auch nur 256MB.
Und das 512MB mit einem  64MB ergibt auch nur 192MB.


 Noch eine Idee??

Björn
Gespeichert

Serge

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 8.634
512 SDRAM läuft nicht (MS-6156VA)
« Antwort #5 am: 25. Januar 2006, 16:26:11 »

Eventuell Biosupdate, beim MS-6156VA PCB 2.X Bios VA2.2
steht folgendes im Change Log.

Zitat
- Fixed Some PC133 SDRAM compatiblity issue.

http://www.msi.com.tw/program/support/bios/bos/spt_bos_detail.php?UID=112&kind=1
Gespeichert

mcihael

  • König
  • *****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 891
512 SDRAM läuft nicht (MS-6156VA)
« Antwort #6 am: 25. Januar 2006, 23:12:20 »

Hi,

gerade bei den 512MB-Riegeln ist viel RAMsch auf dem Markt. Sowas kann laufen, muß aber nicht.

Wenn ich mich recht erinnere, dann hat mein Bruder auch so ein Brett (läuft ein PIII/600 drauf), bestückt ist es mit 64+256MB RAM. Und wenn ich das noch richtig im Kopf habe, dann lief das erste Nachrüstmodul auch nicht anständig und wurde umgetauscht.

Michael
Gespeichert
K8T Neo2-FIR, BIOS 9.40 / Athlon64 3000+, S.939 (Winchester) / Boxed Kühler / 2x1024MB PC3200 CL3 Kingston/ MSI Geforce 6200 (NV44) AGP8x 256MB passiv