Wir veröffentlichen neue Datenschutzrichtlinien um der europäischen DS-GVO, die ab dem 25.Mai 2018 in Kraft tritt, gerecht zu werden. Die neuen Datenschutzrichtlinien können Einfluss auf die Verwendung Ihrer Daten haben. Durch die weitere Nutzung unsere Webseiten stimmen Sie der Verwendung von Cookies, den neuen Datenschutzrichtlinien und den Geschäftsbedingungen zu.
Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
Erweiterte Suche  

Autor Thema: RAID wird nicht erkannt  (Gelesen 2067 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Khartak

  • Mitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 49
RAID wird nicht erkannt
« am: 30. Dezember 2005, 00:12:36 »

also ich habe ein neues System mit einem Athlon 64 4000+ und ein MSI K8N Neo4

Ich habe meine 2 SATA2 Festplatten an dem Nvidia RAID Controller gepackt an Port 1 & 2. Wenn ich nun im BIOS das RAID für diese beiden SATA Ports aktiviere dann werden die beiden Festplatten nicht mehr im BIOS erkannt. also es werden nicht einmal mehr die Kanäle angezeigt also Third Master und Fourth Master, vorher standen die noch da.

Die HDDs werden auch nicht im Windows Setup erkannt wenn ich aber den RAID controller ausschalte dann werden die HDDs wieder im BIOS erkannt und auch beim Win Setup. Ich will aber ein RAID0 System aufbauen.

Ich habe die BIOS version 1A vom 4.11.05 also da steht 110405 ist ja amerikanisches datumsformat
Gespeichert

Percy

  • Global Moderator
  • *****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7.466
RAID wird nicht erkannt
« Antwort #1 am: 30. Dezember 2005, 01:01:20 »

Hallo, im Raid Bios die Platten anmelden und was sie zu tun (Mirror od. Stripping) haben und beim Windoof Setup mit (F6) Treiber manuell per Diskette einbinden!

Sollte dann funzen.!
Gespeichert

Kein Support über ICQ, Mail oder PN![/b]
[align=center]

Khartak

  • Mitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 49
RAID wird nicht erkannt
« Antwort #2 am: 30. Dezember 2005, 02:02:51 »

Ne das geht ja nicht, sobald ich im RAID Menü (F10 drücken) die HDDs Stripen tue dann werde sie nicht mehr im BIOS erkannt und beim Windows Setup auch nicht. Dann kommt so ne mledung das keine HDDs vorhanden sind und man soll mit F3 fortfahren(abbrechen also)

Wenn ich RAID aber deaktiviere ob im BIOS oder im Nvidia RAID Menü werde die HDDs nach einem neustart erkannt aber nicht als RAID sondern 2 einzelne, logisch RAID ist ja aus

@Killer-PS
Welches BIOS hast du denn?
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1135904687 »
Gespeichert

Percy

  • Global Moderator
  • *****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7.466
RAID wird nicht erkannt
« Antwort #3 am: 30. Dezember 2005, 12:38:39 »

Noch das 1.6er!

Aber im SATA Bios hast du die Platten als Raid markiert?

Das Bios hat nichts mit dem Board Bios zu tun!
Gespeichert

Kein Support über ICQ, Mail oder PN![/b]
[align=center]

Khartak

  • Mitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 49
RAID wird nicht erkannt
« Antwort #4 am: 30. Dezember 2005, 13:28:25 »

Ja klar habe ich die beiden HDDs als RAID markiert und zwar als Stripe. Kann ja nicht so schwer sein. Und was jetzt noch krasser ist, ich kann kein BIOS update machen Ich habe nämlich versucht das XMOD BIOS 1B zu installieren. funktionierte nicht. dann habe ich einfach mal das BIOS 1.9 von der Deutschen MSI Homepage runtergeladen und die Batch Datei gestartet. Als er dann \"fertig\" war (ging recht schnell) und ich dann ein CMOS reset gemacht habe, war immer noch die version 1A drauf. Hat sich also nix geändert.

Oder sollte ich mal den Treiber aus dem NForce 4 Treiberpaket auf die Diskette packen und dann ausprobiern (Kann erst wieder am Montag)
Denn bei der XP installation wurden mit 3 einträge zur auswahl angezeigt, 2 mal was mit PATA und einmal für SATA aber kein class driver oder sowas wie es in der beschreibung steht
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1135962046 »
Gespeichert