120iger Gehäuselüfter
Wir veröffentlichen neue Datenschutzrichtlinien um der europäischen DS-GVO, die ab dem 25.Mai 2018 in Kraft tritt, gerecht zu werden. Die neuen Datenschutzrichtlinien können Einfluss auf die Verwendung Ihrer Daten haben. Durch die weitere Nutzung unsere Webseiten stimmen Sie der Verwendung von Cookies, den neuen Datenschutzrichtlinien und den Geschäftsbedingungen zu.
Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
Erweiterte Suche  

Autor Thema: 120iger Gehäuselüfter  (Gelesen 3903 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Xervek

  • Haudegen
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 578
120iger Gehäuselüfter
« am: 26. Dezember 2005, 18:36:05 »

Hallo,

ich habe vor mir erst mal 2 120iger Gehäuselüfter zu kaufen und die WaKü später (da ich allerdings für die WaKü später sowieso 120iger Lüfter brauche...) anschaffen. Generell möchte ich mir 2 Noiseblocker Lüfter 120mm kaufen. Nun habe ich allerdings Fragen dazu, damit ich am Ende nicht mit halben Lüftern in der Hand dastehe.

Es geht entweder um *denhier* oder aber um *dehier*

Ich wollte jetzt mal fragen, da der SX2 mehr als doppelt soviel Leistung bringt, allerdings 31dB/A hat, wollte ich mal fragen ob man diese merkbar lauter ist oder nicht. Denn der SX1 hat wiegesagt viel weniger Leistung, dafür ist er aber leiser und generell bin ich für den SX2, allerdings möchte ich sicherstellen, dass er nicht so laut ist wie eine Düsenturbine eines Flugzeugs. Wäre also nett wenn mir hierzu mal jemand einen Tip geben könnte.

Des Weiteren habe ich jetzt eine Frage zur Anrbingung der Lüfter -> Ich bin grade bei meiner Freundin und kann deshalb nicht gucken wieviel freie Pins ich noch auf meinem Board habe, würde jetzt aber gern mal fragen, wie und ob ich diese Lüfter überhaupt anbringen kann. Wiegesagt ich bräuchte 2, einer vorne in den Tower, einer hinten und dann eben aufs Mainboard, oder? Oder kommen die einfach direkt in einen der Stromanschlüsse ans Netzteil? Wiegesagt, bin mit diesen Sachen noch nicht so bewandert da ich das vorher nicht nötig hatte mit meinem alten PC und der nie so warm wurde wie mein neuer jetzt...

Vielen Dank schon mal im Voraus!

Liebe Grüße
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1135618634 »
Gespeichert
Liebe Grüße und vielen Dank!  :winke

Nur echt in Ultra High Definition Video.

|/ Übrigens, mein Rechner |/

Tecci

  • Routinier
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 281
120iger Gehäuselüfter
« Antwort #1 am: 26. Dezember 2005, 18:47:37 »

Also, ich denke, du solltest den SX1 nehmen. 31 dbA sind schon ne ganze menge, da kannst du den auch nicht so richtig leise stellen mit dem potti. auf 17 dba 65 m³/h ist schon sehr gut und eigentlich mehr als aussreichend.

Anschliessen tust du die Luefter ans Mainboard, oder eben mit einem Adapter wie diesenhier
direkt ans netzteil.

Denk dran : vorne die Luft rein und hinten raus :)
Gespeichert

wollex

  • Ehrenmitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 20.501
120iger Gehäuselüfter
« Antwort #2 am: 26. Dezember 2005, 18:56:49 »

Ich habe einen SX1 an 7 Volt laufen und bin mit der Lautstärke und der Leistung zufrieden...

An 12 Volt ist er schon etwas zu hören, aber nicht aufdringlich. Im Lieferumfang ist glaub ich, auch ein Poti inkl. 3,5\" Blende, mit dem du die Drehzahl auch an deine Ansprüche anpassen kannst...
Gespeichert
Thomas

Xervek

  • Haudegen
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 578
120iger Gehäuselüfter
« Antwort #3 am: 26. Dezember 2005, 19:31:49 »

Hallo,

danke für die doch schnellen Antworten. Generell ist es ja okay wenn ich den SX1 kaufe und ihr meint, dass er ausreicht. Allerdings habe ich jetzt mal eine Frage dann zu... beim SX2 ist auf der rechten Seite ein Bild zu sehen mit einem Drehknopf wo es mir so aussieht, als könnte ich damit die Geschwindigkeit einstellen oder täusche ich mich?
Wenn ich nun also mit dem SX2 die Geschwindigkeit einstellen kann, ist es dann nicht ratsamer den zu kaufen und ihn eben einfach langsamer laufen zu lassen um ihn, wenn ich ihn dann mal voll ausnutzen muss, einfach höher zu drehen und mir dann keinen neuen kaufen muss oder geht das nicht? Außerdem hätte ich für den absoluten Notfall auch noch 2 unbenutzte Zalman Fan Mate II\'s die ich doch theoretisch benutzen könnte oder nicht?

Es geht mir nur darum, dass die beiden anscheinend gleichviel kosten und ich dann keinen Sinn darin sehe, etwas schlechteres zu kaufen (was ich per Zusatz (in dem Falle durch die bereits vorhandene Lüftersteuerung oder aber meine beiden Fan Mates)) selbst runterregeln kann, demnach es leiser wird und ich später, sofern ich es brauche, noch immer die möglichkeit habe, die Leistung doch noch voll Ausnutzen, sprich den Lüfter voll aufdrehen und in dem Falle eben für den gleichen Preis etwas besseres gekauft habe.

Oder bringt die Lüftersteuerung nichts im Bezug auf die Lautstärke?

Ich hoffe ihr versteht jetzt wie ich das meine...

Vielen Dank und liebe Grüße
Gespeichert
Liebe Grüße und vielen Dank!  :winke

Nur echt in Ultra High Definition Video.

|/ Übrigens, mein Rechner |/

wollex

  • Ehrenmitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 20.501
120iger Gehäuselüfter
« Antwort #4 am: 26. Dezember 2005, 19:43:40 »

Ich habe nicht gesagt das du den SX2 nicht kaufen sollst!  ;)

Ich habe den SX1, weil es um die Lautstärke ging...Ich habe ein ausreichend großes Gehäuse mit guter Luftzirkulation. Ich brauchte also einen leisen 120er, der die erwärmte Luft hinten rausbläst (deswgen auch an 7Volt)

Mit dem mitgelieferten Poti kannst du die Drehzahl des Lüfters runterregeln, bzw. ein gutes Maß zwischen Lautstärke und Leistung finden.
Gespeichert
Thomas

Xervek

  • Haudegen
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 578
120iger Gehäuselüfter
« Antwort #5 am: 26. Dezember 2005, 20:35:42 »

Hallo,

ich habe nen kleinen Tower von Fujitsu Siemens (war mein alter PC drin). Würde das Ding dann soweit ausnander nehmen, dass die Luft vorne und hinten gut durchkommt, es kommt ja meiner Meinung nach nicht auf das Aussehen des PC\'s selber an, sondern auf die Leistung/Kühlung/usw.

Nur um es jetzt nicht falsch zu verstehen... wenn ich mir nen SX2 kaufe, kann ich ihn doch so einstellen wie einen SX1 (also von der Leisung her)... wäre dann auch die Lautstärke gleichzusetzten mit dem SX1, sofern die Leistung so eingestellt ist wie der SX1 oder ist der SX2 generell lauter auf gleicher Stufe wie der SX1? Wenn er gleichlaut ist auf gleicher Stufe werde ich nen Teufel tun und sofort den SX2 kaufen, wenn nicht dann würde mich interessieren wieso nicht. Aber generell müsste er doch, wenn er auf gleiche Leistung eingesellt ist, gleichlaut sein, oder nicht?

Vielen Dank wollex für die netten Antworten!
Gespeichert
Liebe Grüße und vielen Dank!  :winke

Nur echt in Ultra High Definition Video.

|/ Übrigens, mein Rechner |/

wollex

  • Ehrenmitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 20.501
120iger Gehäuselüfter
« Antwort #6 am: 26. Dezember 2005, 20:58:37 »

Um den Luftdurchlass des SX2 zu erreichen, wird er logischerweise mit 12V schneller drehen als der SX1...

Inwieweit Noiseblocker an den Lagern gearbeitet hat, um den SX1 leiser zu bekommen, weiß ich nicht.

Fakt ist:

SX1 = langsamere Drehzahl = geringere Leistung

SX2 = schnellere Drehzahl = größere Leistung

Ich denke, du wirst beiden nichts falsch machen. Noiseblocker ist dafür bekannt Qualität herzustellen. Im Verhältnis zur Leistung sind beide leise...

Du musst einen Kompromiss finden zwischen kühl und leise.
Gespeichert
Thomas

Xervek

  • Haudegen
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 578
120iger Gehäuselüfter
« Antwort #7 am: 26. Dezember 2005, 21:23:13 »

Hallo,

also bringt mir die Lüftersteuerung selber gar nichts? Ich meine das jetzt viel mehr so

SX1 = 1200 U/min
SX2 = 1850 U/min

und durch die Lüftersteuerung müsste ich dich beispielweise den SX2 auf 1200 U/min runterregeln können, notfalls wiegesagt durch den Fan Mate II. Demnach hat er die gleiche Leistung wie ein SX1, kann aber im Falle das ich es später mal brauche auch mit mehr, also mit 1850 U/min laufen. Mich würde jetzt nur interessieren ob es nen großen geräuschlichen Unterschied macht nen SX1 mit 1200 U/min laufen zu lassen und einen SX2 mit 1200 U/min laufen zu lassen. Letztlich bringen sie in diesem Fall die gleiche Leistung, oder sehe ich das falsch? Demnach sollten sie etwa gleich laut sein? Wenn jemand bescheid weiß diesbezüglich wäre es nett wenn er kurz etwas dazu sagen könnte.

Vielen Dank für die Hilfe und liebe Grüße!
Gespeichert
Liebe Grüße und vielen Dank!  :winke

Nur echt in Ultra High Definition Video.

|/ Übrigens, mein Rechner |/

wollex

  • Ehrenmitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 20.501
120iger Gehäuselüfter
« Antwort #8 am: 26. Dezember 2005, 21:45:23 »

Zitat
Demnach hat er die gleiche Leistung wie ein SX1, kann aber im Falle das ich es später mal brauche auch mit mehr, also mit 1850 U/min laufen

Genau...

Zitat
Mich würde jetzt nur interessieren ob es nen großen geräuschlichen Unterschied macht nen SX1 mit 1200 U/min laufen zu lassen und einen SX2 mit 1200 U/min laufen zu lassen.

Ich glaube nicht...
Gespeichert
Thomas

Tecci

  • Routinier
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 281
120iger Gehäuselüfter
« Antwort #9 am: 26. Dezember 2005, 22:06:22 »

Das stimmt schon, aber ich wuerde den Sx1 2 x kaufen, ich hab nen chieftec big gehaeuse, also so ziemlich eines der groessten dies gibt, und selbst da wuerde der sx1 normal reichen oder auch ein bisschen leiser geregelt. Dazu muesste man wissen was du sonst noch so drin hast an Lueftern... bei mir z.b. zieht der Graka-Luefter die Luft von inntne und pustet sie durch ein 2. Slotblech nach draussen, d.h. die waerme ist schonmal nicht im tower.

Wenn du nicht einen extremleisen PC brauchst, kannst du den SX2 nehmen und auf 6 Volt runterdrehen. bei http://www.caseking.de steht bei den Details, dass der Luefter nen Regel-potti hast, ansonsten kannst du auch den FanMate von Zalman nehmen, ist garkein problem.

Wie weit du den SX2 nun runterdrehen kannst, also auf welches geraeuschniveau, kann ich dir leider nicht sagen.

MfG
TeCci
Gespeichert

Xervek

  • Haudegen
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 578
120iger Gehäuselüfter
« Antwort #10 am: 26. Dezember 2005, 22:32:19 »

Hallo,

okay dann werde ich glaube ich den SX2 nehmen. Ich habe wiegesagt vor später mal ne WaKü zu kaufen und werde diese beiden Lüfter dann schon mal dafür benutzen. Kommt also dann glaube ich besser wenn man nen paar unbenutzte Reserven hat.

Vielen Dank für eure schnelle Hilfe!

Liebe Grüße!
Gespeichert
Liebe Grüße und vielen Dank!  :winke

Nur echt in Ultra High Definition Video.

|/ Übrigens, mein Rechner |/

Xervek

  • Haudegen
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 578
120iger Gehäuselüfter
« Antwort #11 am: 27. Dezember 2005, 11:03:55 »

Hallo,

ich bins nochmal wegen des Lüfters... habe nicht editiert wegen dem Hochrutschen, wollte mir den gleich kaufen ist also schon etwas dringlich (soll ja heute sehr voll sein in der Stadt und deshalb...). Nunja, ich habe jetzt in sau vielen Läden geschaut aber ich finde keinen Laden, der den SX2 als Retail verkauft. Man hat *hier* die Möglichkeit nachzuschauen, welche Händler die Lüfter anbietet aber irgendwie hat bisher keiner von denen die Retailbox des SX2\'s angeboten. Kann mir eventuell jemand sagen, wer die Retailbox hier in der Nähe von Hamm-Westfalen verkauft? Irgendwie finde ich da wie gesagt nur welche, die den als Bulk Version verkaufen...

Vielen Dank schon mal im Voraus!
Gespeichert
Liebe Grüße und vielen Dank!  :winke

Nur echt in Ultra High Definition Video.

|/ Übrigens, mein Rechner |/

Tigerjan

  • Ehrenmitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7.238
120iger Gehäuselüfter
« Antwort #12 am: 27. Dezember 2005, 12:38:54 »

Zitat
habe nicht editiert wegen dem Hochrutschen
Was laut Regeln nicht gestattet ist.

Künftig dann beachten ... ;)
Gespeichert
Stell dich ruhig an, aber nicht dämlich!

wollex

  • Ehrenmitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 20.501
120iger Gehäuselüfter
« Antwort #13 am: 27. Dezember 2005, 13:09:46 »

Hochrutschen?    :rolleyes:
Gespeichert
Thomas

Percy

  • Global Moderator
  • *****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7.471
120iger Gehäuselüfter
« Antwort #14 am: 27. Dezember 2005, 14:25:44 »

Sein Thread wieder an erste Stelle heben, Wolly, is nich nett!!! :(
Gespeichert

Kein Support über ICQ, Mail oder PN![/b]
[align=center]

wollex

  • Ehrenmitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 20.501
120iger Gehäuselüfter
« Antwort #15 am: 27. Dezember 2005, 14:34:41 »

Ja, ich weiss was gemeint war...den Ausdruck fand ich a bisserl komisch... 8o
Gespeichert
Thomas

Tigerjan

  • Ehrenmitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7.238
120iger Gehäuselüfter
« Antwort #16 am: 27. Dezember 2005, 15:12:38 »

Klebt hier irgendwo Baldrian ?

Husch ins Körbchen  :evil:
Gespeichert
Stell dich ruhig an, aber nicht dämlich!

Steffön

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2.988
120iger Gehäuselüfter
« Antwort #17 am: 27. Dezember 2005, 16:23:33 »

Der katzen thread HIlfe ^^
Gespeichert
"Little fluffy bunnies powers SLI." Fertiger FISI mit einigen Microsoft Zertifikaten, die er aufgrund von FreeBSD und CENTOS gar nicht braucht :D

Percy

  • Global Moderator
  • *****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7.471
120iger Gehäuselüfter
« Antwort #18 am: 27. Dezember 2005, 17:40:35 »

@Steffön

Ein Äffchen haben wir auch noch hier und sein Boss kommt sicher auch bald!!!  :D

@Xervek

Das Teil wirst du bestellen müssen wenn du keinen grösseren Laden in der Gegend hast!
Gespeichert

Kein Support über ICQ, Mail oder PN![/b]
[align=center]

Xervek

  • Haudegen
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 578
120iger Gehäuselüfter
« Antwort #19 am: 27. Dezember 2005, 21:40:59 »

Zitat
Original von Killer-PS
@Xervek

Das Teil wirst du bestellen müssen wenn du keinen grösseren Laden in der Gegend hast!

Habe ich bereits vorhin gemacht. Nur wie gesagt, ich habe außerdem keine im Online Handel soweit gefunden, ist jetzt aber auch viel mehr egal. Habe jetzt 2xBulk gekauft, habe ja wiegesagt 2 Fan Mate\'s zuhause. Sollten die nicht funktionieren (ich weiß ja nicht...) dann hole ich mir die Lüftersteuerung von NB selbst. Ansonsten aber vielen Dank.
Gespeichert
Liebe Grüße und vielen Dank!  :winke

Nur echt in Ultra High Definition Video.

|/ Übrigens, mein Rechner |/