Wir veröffentlichen neue Datenschutzrichtlinien um der europäischen DS-GVO, die ab dem 25.Mai 2018 in Kraft tritt, gerecht zu werden. Die neuen Datenschutzrichtlinien können Einfluss auf die Verwendung Ihrer Daten haben. Durch die weitere Nutzung unsere Webseiten stimmen Sie der Verwendung von Cookies, den neuen Datenschutzrichtlinien und den Geschäftsbedingungen zu.
Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
Erweiterte Suche  

Autor Thema: Bluescreen nach Live Update 3  (Gelesen 1867 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

.:Leo:.

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2
Bluescreen nach Live Update 3
« am: 25. Dezember 2005, 15:15:37 »

Hallo!

Ich habe ein großes Problem. Ich habe Live Update 3 installiert und es gestartet. Es hat angefangen upzudaten und beim vierten Punkt oder so gab es einen Bluescreen und der Computer ist neugestartet. Jedesmal, wenn ich ihn normal hochfahre und der Desktop geladen ist, erscheint ein Bluescreen und der Computer startet neu. Was ist passiert? Ich hoffe ihr könnt mir helfen.

Gruß .:Leo:.
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1135522334 »
Gespeichert

mcihael

  • König
  • *****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 891
RE: Bluescreen nach Live Update 3
« Antwort #1 am: 25. Dezember 2005, 21:52:04 »

Hi,

funktioniert das System im abgesicherten Modus?
Wenn ja, dann deinstalliere dieses Live-Update-Zeugs.
Crasht das System hinterher immer noch, dann ist zu vermuten, daß in Deinem System Trümmer einer gescheiterten Treiberinstallation rumliegen. Wenn es Dir nicht gelingt, diese zu entsorgen (WAS hat Live-Update zuletzt zu aktualisieren versucht? Das ist wichtig!), dann wirst Du wahrscheinlich Dein Windows neu installieren müssen.

Michael
Gespeichert
K8T Neo2-FIR, BIOS 9.40 / Athlon64 3000+, S.939 (Winchester) / Boxed Kühler / 2x1024MB PC3200 CL3 Kingston/ MSI Geforce 6200 (NV44) AGP8x 256MB passiv

.:Leo:.

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2
Bluescreen nach Live Update 3
« Antwort #2 am: 26. Dezember 2005, 11:38:13 »

Jippieh!

Mir ist gestern auch noch die Idee gekommen, vielleicht mal zu verhindern, dass dieses MSI Live Update 3 immer mit Windows startet. Vorher hatte ich schon ein paar mal versucht, neue Grafiktreiber und Mainboard Treiber im abgesicherten Modus zu installieren. Nütze aber nichts. Also habe ich die Option deaktiviert, MSI Live Update mit Windows zu starten. Und siehe da xD, funktioniert. D.h. dein Tipp hätte mir geholfen. Also vielen Dank ^^
Ich dachte schon Live Update hätte irgendwie das BIOS oder so kaputt gemacht.

Gruß Daniel
Gespeichert

mcihael

  • König
  • *****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 891
Bluescreen nach Live Update 3
« Antwort #3 am: 26. Dezember 2005, 20:45:12 »

Hi,

freut mich, daß Dein System wieder läuft.
Meine Empfehlung: Live-Update in die Tonne und im Browser geeignete Lesezeichen anlegen. Manche Browser wie Mozilla und Firefox können - wenn ich mich richtig erinnere - regelmäßig die Lesezeichen überprüfen.

Ansonsten die Treiber nur dann aktualisieren, wenn irgendwas nicht richtig funktioniert.

Gruß,
Michael
Gespeichert
K8T Neo2-FIR, BIOS 9.40 / Athlon64 3000+, S.939 (Winchester) / Boxed Kühler / 2x1024MB PC3200 CL3 Kingston/ MSI Geforce 6200 (NV44) AGP8x 256MB passiv