7800 Gt > 7800 Gtx
Wir veröffentlichen neue Datenschutzrichtlinien um der europäischen DS-GVO, die ab dem 25.Mai 2018 in Kraft tritt, gerecht zu werden. Die neuen Datenschutzrichtlinien können Einfluss auf die Verwendung Ihrer Daten haben. Durch die weitere Nutzung unsere Webseiten stimmen Sie der Verwendung von Cookies, den neuen Datenschutzrichtlinien und den Geschäftsbedingungen zu.
Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
Erweiterte Suche  

Autor Thema: 7800 Gt > 7800 Gtx  (Gelesen 2703 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Steiner

  • Eroberer
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 55
7800 Gt > 7800 Gtx
« am: 19. Dezember 2005, 11:52:50 »

_____:hi
 :winke  


Habebei Ebay gelesen das man eine 7800 GT in ne 7800 GTX umwandeln kann, da gibt es eine Anleitung...!
Hat schon mal jemand davon gehört bzw. hat schon irgend einer damit erfahrung?

schon mal THX für die antworten....
Gespeichert
AMD Athlon 64, 2400 MHz 4800 X2
MSI K8N Neo4 (MS-7125)
Croshair 2048 MB PC3200 DDR
NVIDIA GF 7900 GTX (512 MB)
Samsung SyncMaster  913N (19" LCD)
Creativen Audigy X-FI Sound Card
Seagate (250GB, SATAII)
Logitech G7

supergamer

  • Foren Legende
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1.962
7800 Gt > 7800 Gtx
« Antwort #1 am: 19. Dezember 2005, 15:19:46 »

Ich glaube dies schon sind zwar 10% leistungsunterschied aber zur series edition nur praktisch hochgetaktet und paar pixelpiplines mehr ....
Ich denke mt übertakten kann man da schon viel machen aber mehr kann ich dir dazu nicht sagen  :)

Wo hast du das bei ebay gesehen? Kannst du da ein link geben :)
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1135002025 »
Gespeichert
https://f-a.nz/

""The only intuitive interface is the nipple. After that it's all learned""

Duncan

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2.808
7800 Gt > 7800 Gtx
« Antwort #2 am: 19. Dezember 2005, 16:27:06 »

Hallo.

Eine Anleitung zum Übertakten bei ebay ? Was soll die denn kosten ?   ;)
Da haust Du bestimmt was durcheinander  :D


Gruss
Duncan
Gespeichert

lancelotti

  • Routinier
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 437
7800 Gt > 7800 Gtx
« Antwort #3 am: 19. Dezember 2005, 19:37:07 »

Hallo

Hier ein Link glaube aber das es sich da nur um eine Anleitung zum Übertakten handelt obwohl er ja schreibt das alles OHNE jeglichen Garantieverlust geschehen soll ;).

Würde mich ja eigentlich mal brennend interressieren was man da genau bekommt :].


MfG
lancelotti
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1135017598 »
Gespeichert
[Blink]
Wo kämen wir hin, wenn alle sagten: Wo kämen wir hin
und niemand ginge, um einmal zu schauen, wohin man käme, wenn man ginge.

    [/li][li]Core2Duo E6420@3200MHZ
    [/li]
  • Gigabyte GA-P35-DS4
  • 4x1024 MB AData Vitesta Extreme DDR800 @5-5-5-15 @2.0V @DDR960
  • Gainward Bliss 8800 GTS
  • X-Fi XtremeMusic
  • HDD: 2x400GB Samsung + 2x250GB Hitachi
  • Vista Ultimate 32bit[/color]
[/Blink]

Benchmarc

  • Routinier
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 449
7800 Gt > 7800 Gtx
« Antwort #4 am: 19. Dezember 2005, 19:38:59 »

War da nicht ma was, dass die vier Pipelines die der GT fehlen, defekt sind?
Ich bin der Meinung gehört zu haben, dass Nvidia dieses Quad deaktiviert und den Chip runter taktet und somit als GT verkauft.
Von den Taktraten geht das bestimmt auf Niveau einer GTX aber die volle Leistung wird die nie haben zumal sich das Quad nicht reaktivieren lässt.
Gespeichert
Was nit passt, wird halt passend gemacht !
MSI S270 white ::Turion  MT30:: 1024MB PC400 :: 120GB WD Scorpio WD1200VE

Steffön

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2.988
7800 Gt > 7800 Gtx
« Antwort #5 am: 19. Dezember 2005, 19:42:47 »

Zitat
Ich glaube dies schon sind zwar 10% leistungsunterschied aber zur series edition nur praktisch hochgetaktet und paar pixelpiplines mehr .

Schon mal einer der nich viel Ahnung hat ;)

Das Layout der GTX ist anders al s das der GT...

Wenn man nun durch eine sehr gute Wakü den Takt der GT sehr hoch bringen kann, kann eine GT so schnell werden wie eine GTX, da die Pipelines der GTX noch nicht ausgelastet sind.

Freischalten kann man die Pipes atm noch nicht.

Und diese Anleitungen bekommt man auch, wenn man intelligent genug dazu ist, google zu benutzen ;)
Gespeichert
"Little fluffy bunnies powers SLI." Fertiger FISI mit einigen Microsoft Zertifikaten, die er aufgrund von FreeBSD und CENTOS gar nicht braucht :D

Steiner

  • Eroberer
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 55
7800 Gt > 7800 Gtx
« Antwort #6 am: 19. Dezember 2005, 23:44:44 »

Zitat

Und diese Anleitungen bekommt man auch, wenn man intelligent genug dazu ist, google zu benutzen ;)

Habe ich gemacht (Gegooglet) ....  ;)
Da hat einer das Bios geflasht, und raus kam eine GTX mit 20 Pipes, sie wurde als GTX erkannt und auch gestartet aber dann gab es laut ihm nur prob´s falsche treiber usw...auch hatte er das prob das sie mehr Saft haben wollte...

Fazit es geht im moment noch nicht und wird auch wohl in nächster Zeit nicht gehen...

NVIDIA hat wohl aus den erfahrungen der 6800 LE gelernt...LEIDER  :(
Gespeichert
AMD Athlon 64, 2400 MHz 4800 X2
MSI K8N Neo4 (MS-7125)
Croshair 2048 MB PC3200 DDR
NVIDIA GF 7900 GTX (512 MB)
Samsung SyncMaster  913N (19" LCD)
Creativen Audigy X-FI Sound Card
Seagate (250GB, SATAII)
Logitech G7

Percy

  • Global Moderator
  • *****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7.471
7800 Gt > 7800 Gtx
« Antwort #7 am: 19. Dezember 2005, 23:49:52 »

Und solange kann er die Karte in die Tonne treten!!!

Wer solche Scherze macht muss mit den Konsequenzen leben!!!
Gespeichert

Kein Support über ICQ, Mail oder PN![/b]
[align=center]