Wir veröffentlichen neue Datenschutzrichtlinien um der europäischen DS-GVO, die ab dem 25.Mai 2018 in Kraft tritt, gerecht zu werden. Die neuen Datenschutzrichtlinien können Einfluss auf die Verwendung Ihrer Daten haben. Durch die weitere Nutzung unsere Webseiten stimmen Sie der Verwendung von Cookies, den neuen Datenschutzrichtlinien und den Geschäftsbedingungen zu.
Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
Erweiterte Suche  

Autor Thema: NX 6600GT > !freeze! trotz Beachtung aller Tips  (Gelesen 11309 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Blackfire

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3.315
NX 6600GT > !freeze! trotz Beachtung aller Tips
« Antwort #20 am: 17. Dezember 2005, 15:20:53 »

Klicke bitte mal das DOT weg.. und teste dann.. das übertaktet nämlich die Grafikkarte..
Gespeichert
[font='arial']AMD Desktop Prozessoren[/font][/b]

Klarstellung: Ich bin technischer Admin dieses Forums und habe nichts mit MSI zu tun. Wenn ihr Probleme mit der Forumsoftware habt, könnt ihr mich gerne kontaktieren.

Fireball2000

  • Jungspund
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 19
NX 6600GT > !freeze! trotz Beachtung aller Tips
« Antwort #21 am: 17. Dezember 2005, 15:25:52 »

ohh, wusste ich nicht, dachte es wär nur ein Schutz. Mach ich und berichte.
Gespeichert
    NT Power Sil. Giant LC6420G 420W
    3.3V/24A*5V/36A*12V/20A*-12V/1A*-5V/0,5A*5Vsb/2A  
    MB ASUS A7N8X-E Del. WLAN Northbridgelüfter
    CPU AthlonXP3200+ Kupferkk/Dualheatp.
    RAM Corsair 2GB TwinX XMS (2x 1GB) Dualch. 6/3/3/2,5 400Mhz m.Lüfter
    Grafik MSI NX6600GT AGP
    Sound C-labs SB Audigy2ZS
    Typhoon 5.1 Amp Sys Pro
    Storage Raid0 SATA 2x160GB/7200/8MB + 1x 250GB/7200/8MB
    TV Haupauge Win-TV Nexus-S
    [/li][/list][/SIZE]

    Fireball2000

    • Jungspund
    • **
    • :
    • Offline Offline
    • Beiträge: 19
    NX 6600GT > !freeze! trotz Beachtung aller Tips
    « Antwort #22 am: 17. Dezember 2005, 20:01:21 »

    n\'Abend, meine Ohren hängen bis zum Boden. DOT abschalten hilft nicht, AGP hab ich auch mal testweise auf 4x gestellt. Nichts hilft.

    Hat keiner ähnliche Probs und die Lösung ?
    « Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1134858017 »
    Gespeichert
      NT Power Sil. Giant LC6420G 420W
      3.3V/24A*5V/36A*12V/20A*-12V/1A*-5V/0,5A*5Vsb/2A  
      MB ASUS A7N8X-E Del. WLAN Northbridgelüfter
      CPU AthlonXP3200+ Kupferkk/Dualheatp.
      RAM Corsair 2GB TwinX XMS (2x 1GB) Dualch. 6/3/3/2,5 400Mhz m.Lüfter
      Grafik MSI NX6600GT AGP
      Sound C-labs SB Audigy2ZS
      Typhoon 5.1 Amp Sys Pro
      Storage Raid0 SATA 2x160GB/7200/8MB + 1x 250GB/7200/8MB
      TV Haupauge Win-TV Nexus-S
      [/li][/list][/SIZE]

      Tigerjan

      • Ehrenmitglied
      • ***
      • :
      • Offline Offline
      • Beiträge: 7.238
      NX 6600GT > !freeze! trotz Beachtung aller Tips
      « Antwort #23 am: 18. Dezember 2005, 00:21:54 »

      Andere Karte oder anderes Board.
      Vorher würde ich die Karte aber nochmal in einem anderen Gerät testen.
      Gespeichert
      Stell dich ruhig an, aber nicht dämlich!

      Fireball2000

      • Jungspund
      • **
      • :
      • Offline Offline
      • Beiträge: 19
      NX 6600GT > !freeze! trotz Beachtung aller Tips
      « Antwort #24 am: 18. Dezember 2005, 16:16:46 »

      naja, hab ich ja auch schon in Betracht gezogen, nur
        [/li]
      • wenn anderes Board: dann neue CPU
      • wenn anderes Board: dann sowieso Gkarte mit PCIe
      • wenn anderes Board: andere RAMs (meine Corsair TwinXhab ich erst 3 Monate)

        [/li]
      • wenn anderes GKarte: welche für das gleiche Geld mit AGP ?

      Du vermutest also den Fehler im Chipsatz oder bei ASUS ?
      « Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1134928967 »
      Gespeichert
        NT Power Sil. Giant LC6420G 420W
        3.3V/24A*5V/36A*12V/20A*-12V/1A*-5V/0,5A*5Vsb/2A  
        MB ASUS A7N8X-E Del. WLAN Northbridgelüfter
        CPU AthlonXP3200+ Kupferkk/Dualheatp.
        RAM Corsair 2GB TwinX XMS (2x 1GB) Dualch. 6/3/3/2,5 400Mhz m.Lüfter
        Grafik MSI NX6600GT AGP
        Sound C-labs SB Audigy2ZS
        Typhoon 5.1 Amp Sys Pro
        Storage Raid0 SATA 2x160GB/7200/8MB + 1x 250GB/7200/8MB
        TV Haupauge Win-TV Nexus-S
        [/li][/list][/SIZE]

        rdimail

        • DoppelAss
        • *
        • :
        • Offline Offline
        • Beiträge: 145
        NX 6600GT > !freeze! trotz Beachtung aller Tips
        « Antwort #25 am: 19. Dezember 2005, 08:08:18 »

        Hast Du das Problem nur mit Myst? Wenn ja, schau doch mal nach einem Update dafür. Alternativ, teste doch mal ein anderes Spiel oder lass 3D-Mark mal so länger laufen. Ich habe so den Eindruck, daß das Problem nicht an Deiner Hardware oder an Windows liegt.
        Gespeichert
        E2180@2666MHz auf P35 /
        ASUS 3850 /
        2 GB ADATA DDR2 800 /
        Targan TG380-U01 /

        Fireball2000

        • Jungspund
        • **
        • :
        • Offline Offline
        • Beiträge: 19
        NX 6600GT > !freeze! trotz Beachtung aller Tips
        « Antwort #26 am: 22. Dezember 2005, 14:15:31 »

        Hi zusammen,
        habe für Myst ein Update gezogen, und es geht zumindest länger. Habe das gleich Problem aber auch mit FS2004, da ich sehr oft spiele. Dort ist das aktuellste Update schon länger drauf.

        Habe mir testweise mal eine Sapphire Rad9600XTViVo bestellt. Aber die ist bei 3D nicht sooo performant, oder?
        Werd das mal ausprobieren.

        Hat noch jemand eine andere Erfahrung machen können ?
        Gespeichert
          NT Power Sil. Giant LC6420G 420W
          3.3V/24A*5V/36A*12V/20A*-12V/1A*-5V/0,5A*5Vsb/2A  
          MB ASUS A7N8X-E Del. WLAN Northbridgelüfter
          CPU AthlonXP3200+ Kupferkk/Dualheatp.
          RAM Corsair 2GB TwinX XMS (2x 1GB) Dualch. 6/3/3/2,5 400Mhz m.Lüfter
          Grafik MSI NX6600GT AGP
          Sound C-labs SB Audigy2ZS
          Typhoon 5.1 Amp Sys Pro
          Storage Raid0 SATA 2x160GB/7200/8MB + 1x 250GB/7200/8MB
          TV Haupauge Win-TV Nexus-S
          [/li][/list][/SIZE]

          Joeck

          • Grünschnabel
          • *
          • :
          • Offline Offline
          • Beiträge: 3
          NX 6600GT > !freeze! trotz Beachtung aller Tips
          « Antwort #27 am: 24. Dezember 2005, 02:33:55 »

          Hallo zusammen!

          Ich habe genau die gleichen Probleme.

          Hardware:

          - ASUS A7N8X Deluxe
          - AMD Athlon XP 3200+
          - MSI NX6600GT AGP

          Temperaturprobleme schließe ich fast aus, da mein System durch mehrere Gehäuselüfter absolut kühl gehalten wird.

          Symptome:
          Bei 3D-Spielen geht nach einer bestimmten Zeit nix mehr (Bluescreen, Freeze oder das Spiel schließt einfach und ich bin wieder in Windows).

          Hab schon alle BIOS-Einstellungen und GeForce Einstellungen (z.B. D.O.T) ausprobiert, ohne Erfolg.

          Ich hoffe jemand hat noch eine Idee.

          Viele Grüße
          Jochen
          Gespeichert

          Fireball2000

          • Jungspund
          • **
          • :
          • Offline Offline
          • Beiträge: 19
          EverestHome>wo ist die Gk-Temp zufinden ????
          « Antwort #28 am: 25. Dezember 2005, 14:55:47 »

          Hallo zusammen, hallo Joeck-als Leidensgenosse mit identischer Hardware  :tongue:

          Eine Frage an alle: Wo finde ich unter EverestHomeV2.20.45 die Info zur GK-Temp ?
          2.Frage: Wie heiss wird eure Karte im fehlerfreien Betrieb ???

          Vielen Dank !!
          « Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1135518985 »
          Gespeichert
            NT Power Sil. Giant LC6420G 420W
            3.3V/24A*5V/36A*12V/20A*-12V/1A*-5V/0,5A*5Vsb/2A  
            MB ASUS A7N8X-E Del. WLAN Northbridgelüfter
            CPU AthlonXP3200+ Kupferkk/Dualheatp.
            RAM Corsair 2GB TwinX XMS (2x 1GB) Dualch. 6/3/3/2,5 400Mhz m.Lüfter
            Grafik MSI NX6600GT AGP
            Sound C-labs SB Audigy2ZS
            Typhoon 5.1 Amp Sys Pro
            Storage Raid0 SATA 2x160GB/7200/8MB + 1x 250GB/7200/8MB
            TV Haupauge Win-TV Nexus-S
            [/li][/list][/SIZE]

            micha39

            • TrippleAss
            • **
            • :
            • Offline Offline
            • Beiträge: 190
            NX 6600GT > !freeze! trotz Beachtung aller Tips
            « Antwort #29 am: 25. Dezember 2005, 15:03:52 »

            Also ,ohne die Sensoren frei zu schalten ,findeste glaub ich selbst bei Everest nix .
            Gespeichert

            Percy

            • Global Moderator
            • *****
            • :
            • Offline Offline
            • Beiträge: 7.466
            NX 6600GT > !freeze! trotz Beachtung aller Tips
            « Antwort #30 am: 25. Dezember 2005, 16:42:55 »

            Wenn ihr die gleichen Rechner habt muss das Prob. ja nicht an der Graka sein, gibt es ein ASUS Forum an die ihr euch wenden könnt?
            Gespeichert

            Kein Support über ICQ, Mail oder PN![/b]
            [align=center]

            Tigerjan

            • Ehrenmitglied
            • ***
            • :
            • Offline Offline
            • Beiträge: 7.238
            NX 6600GT > !freeze! trotz Beachtung aller Tips
            « Antwort #31 am: 25. Dezember 2005, 18:20:42 »

            Die Versuche mit Everest halte ich auch für verschenkte Zeit.

            Hier findet man wohl ein Forum von/für/über/mit ASUS. Ob das mit dem OEM-Brett von Fireball2000 was bringt ...

            Edit: Ist nur die sehr merkwürdige Registrierung. Danach nennt man sich ASUS-Mitglied :rolleyes:

            Das eigentliche Forum ist dann hier (nach 15min gefunden). Hab mal reingeschaut ... gefällt nicht wirklich ...
            Gespeichert
            Stell dich ruhig an, aber nicht dämlich!

            Joeck

            • Grünschnabel
            • *
            • :
            • Offline Offline
            • Beiträge: 3
            NX 6600GT > !freeze! trotz Beachtung aller Tips
            « Antwort #32 am: 27. Dezember 2005, 16:30:10 »

            Hallo nochmal.

            Ich habe eine Mail an den Support von MSI geschrieben.
            Antowort:
            ------------------------------
            Wenn Sie das Netzteil als Fehlerquelle ausschließen können wenden Sie sich bitte Zwecks Umtausch an den Fachhändler bei dem Sie das Produkt erworben haben.
            Er hilft Ihnen gerne weiter und wird gegebenenfalls ein defektes Produkt, im Wege der Garantie, wieder in Stand setzen oder austauschen.

            Die Garantiezeit beträgt 24 Monate.

            Wir können leider Endkunden gegenüber keine direkte Garantieleistung erbringen.

            Ihr MSI Tech. Support Team
            ------------------------------

            Das Netzteil (450Watt / 3,3V: 30A / 5V: 29A) sollte aber eigentlich ausreichend sein, oder?
            Gespeichert

            Steffön

            • Foren Experte
            • ****
            • :
            • Offline Offline
            • Beiträge: 2.989
            NX 6600GT > !freeze! trotz Beachtung aller Tips
            « Antwort #33 am: 27. Dezember 2005, 16:34:02 »

            Ich denke ja, es müsste reichen.
            Gespeichert
            "Little fluffy bunnies powers SLI." Fertiger FISI mit einigen Microsoft Zertifikaten, die er aufgrund von FreeBSD und CENTOS gar nicht braucht :D

            deppgreen

            • Mitglied
            • ***
            • :
            • Offline Offline
            • Beiträge: 35
            NX 6600GT > !freeze! trotz Beachtung aller Tips
            « Antwort #34 am: 27. Dezember 2005, 16:41:55 »

            Hallo!
            Ich habe folgendes System:
            P4 3,2Ghz
            2,0 Gb Ram
            NX6800GT-TD256
            Meine Temps nach 3 Stunden Vollast:
            CPU 54°
            GPU 59°
            Gehäuse 32°
            Board 31°
            HDD 30°
            Ich denke12V/20A sind defenitiv zu wenig. Es müssen schon 28A sein, aber absolut stabil!!
            « Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1135698239 »
            Gespeichert

            Steffön

            • Foren Experte
            • ****
            • :
            • Offline Offline
            • Beiträge: 2.989
            NX 6600GT > !freeze! trotz Beachtung aller Tips
            « Antwort #35 am: 27. Dezember 2005, 16:45:42 »

            Öhm ab 20A is bei mir alles Stabil, selbst bei 4GHz ;)
            Gespeichert
            "Little fluffy bunnies powers SLI." Fertiger FISI mit einigen Microsoft Zertifikaten, die er aufgrund von FreeBSD und CENTOS gar nicht braucht :D

            deppgreen

            • Mitglied
            • ***
            • :
            • Offline Offline
            • Beiträge: 35
            NX 6600GT > !freeze! trotz Beachtung aller Tips
            « Antwort #36 am: 27. Dezember 2005, 16:49:08 »

            Öhm!
            4 Ghz, wohl flüssig gekühlt oder?
            20A sind absolutes Limit, wenns läuft ok!
            Sorry ich kann 5Ghz!
            Gespeichert

            Steffön

            • Foren Experte
            • ****
            • :
            • Offline Offline
            • Beiträge: 2.989
            NX 6600GT > !freeze! trotz Beachtung aller Tips
            « Antwort #37 am: 27. Dezember 2005, 16:53:16 »

            Dann zeig ;)
            Gespeichert
            "Little fluffy bunnies powers SLI." Fertiger FISI mit einigen Microsoft Zertifikaten, die er aufgrund von FreeBSD und CENTOS gar nicht braucht :D

            deppgreen

            • Mitglied
            • ***
            • :
            • Offline Offline
            • Beiträge: 35
            NX 6600GT > !freeze! trotz Beachtung aller Tips
            « Antwort #38 am: 27. Dezember 2005, 16:55:53 »

            Sorry, meine Stickstoffkühlung wird leider gerade gewartet =)
            Gespeichert

            Steffön

            • Foren Experte
            • ****
            • :
            • Offline Offline
            • Beiträge: 2.989
            NX 6600GT > !freeze! trotz Beachtung aller Tips
            « Antwort #39 am: 27. Dezember 2005, 16:57:15 »

            Mit Stickstoff is ja einfach, aber mit Wakü sowas zu schaffen, dafür brauch man Können.. ;)

            B2T
            Gespeichert
            "Little fluffy bunnies powers SLI." Fertiger FISI mit einigen Microsoft Zertifikaten, die er aufgrund von FreeBSD und CENTOS gar nicht braucht :D