Problem mit BIOS Version 2.1 für K8N Neo
Wir veröffentlichen neue Datenschutzrichtlinien um der europäischen DS-GVO, die ab dem 25.Mai 2018 in Kraft tritt, gerecht zu werden. Die neuen Datenschutzrichtlinien können Einfluss auf die Verwendung Ihrer Daten haben. Durch die weitere Nutzung unsere Webseiten stimmen Sie der Verwendung von Cookies, den neuen Datenschutzrichtlinien und den Geschäftsbedingungen zu.
Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
Erweiterte Suche  

Autor Thema: Problem mit BIOS Version 2.1 für K8N Neo  (Gelesen 6745 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

schnuffiz

  • Jungspund
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 16
Problem mit BIOS Version 2.1 für K8N Neo
« am: 08. Dezember 2005, 13:57:05 »

heho zusammen!

hab gestern wieder mal live update geschaut was neues gibt und gesehen 2.1er version!
hab mich zuerst im forum informiert und nichts negatives gelesen.

doch jetzt funktionierts bei mir nicht!!

hab 2.1 heruntergeladen - antivir usw. deaktiviert und winflash startete sich dann - muss zu meiner schande gestehen das ich keine rettungsdiskette angelegt habe!!

update aufs neue bios dauerte meiner meinung nach schon länger als sonst.
war dann fertig und dann die schlimmste meldung \"checksum error\" denk ich wars!

naja winflash blieb offen nicht veränderte sich und ich dachte starte mal den PC neu.
beim neustart kam dann die meldung:

BIOS ROM Checksum Error
Insert System Boot Disk in A:

nach 20sek. oder so schaltet er sich dann selbst aus

hab dann gehäuse geöffnet und dachte ich mach mal bios reset mit jumper. strom eben vorhin vom pc genommen, jumper umgesteckt mich für 10min vorm TV gelegt und dann wieder umgesteckt in normalposition.
strom dran und wieder eingeschaltet. selber fehler wieder wie oben!!!

bitte dringend um hilfe?? was tun ?? weiß wer hilfe???  :wall

lg & danke
Gespeichert
----------------------------------------
MSI K8N Neo Platium Bios Vers. 2.1.
AMD64 3400+
Be quiet 450W NT
2 x 512MB DDR

MurdoK

  • Kaiser
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1.046
Problem mit BIOS Version 2.1 für K8N Neo
« Antwort #1 am: 08. Dezember 2005, 14:07:05 »

Hallo !!  :winke

Hättest du das gelesen wär dir das ganze wahrscheinlich erspart geblieben.  ?(
How-to´s für AWARD & AMI Winflash
Schaus dir für die Zukunft an......

Du brauchst nen neu beschriebenen Chip, wenn du ein zweites solches Board hast kannst du ein hotflash machen. Du kannst auch bei e-bay nach Bios Chips suchen da gibts viele gute Angebote. Ich kann dir den Chip auch flashen.......wenn du das willst schreib mir ne PN.

Gruss MurdoK
Gespeichert
/ K8N DIAMOND Plus / Bios 1.2 BETA3 / Zalman7700Cu / RX1900XT@XTX Bios  / SB Audigy SE / 3000 Winchester @ 300Mhz x 8 = 2400 / 2x 512MB DS MDT@200mhz / 470W BeQuiet / MaXtor160GB SATA / WD250GB SATAII / ext. IBM80GB / ....and don´t forget: Everytime you eat an egg, it´s like you are eating a chicken baby...:D

schnuffiz

  • Jungspund
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 16
Problem mit BIOS Version 2.1 für K8N Neo
« Antwort #2 am: 08. Dezember 2005, 14:23:55 »

heho!

danke mal für die schnelle antwort!

d.h. es gibt keine andere möglichkeit als nen neuen bios chip einzusetzen??

hui... das klingt schlimm das ganze... hatte vorher nie probleme mit bios updates und jetzt das  :(

http://cgi.ebay.de/BIOS-Chip-MSI-Sockel-A-462-478-754-775-939_W0QQitemZ6826318824QQcategoryZ23186QQrdZ1QQcmdZViewItem

hab ich eben gefunden auf die schnelle... du könntest mir das also auch machen.... ich schreib dir mal ne PN deswegen..

was ist mit der system boot disk? meint er damit die rettungsdiskette?

lg & danke nochmal
Gespeichert
----------------------------------------
MSI K8N Neo Platium Bios Vers. 2.1.
AMD64 3400+
Be quiet 450W NT
2 x 512MB DDR

Keruskerfürst

  • Mitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 49
Problem mit BIOS Version 2.1 für K8N Neo
« Antwort #3 am: 10. Dezember 2005, 10:37:05 »

Ich habe auch das MSI K8Neo Platinum.
Alle Biosversionen >1.7 führen zu einem nicht stabil laufenden System.
Z.B.: Grub Harddisk Error, Bluescreens beim Booten, etc.
Inzwischen benutze ich wieder die Biosversion 1.7, welche sehr stabil läuft.
  :motzX( :wall :wall
Gespeichert

o$$!ram

  • Mitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 47
Problem mit BIOS Version 2.1 für K8N Neo
« Antwort #4 am: 10. Dezember 2005, 13:40:22 »

hab mal ne kleine frage ... undzwar: laufen die 90nm Semprons mit E6 stepping erst ab dem 21\'er bios? oder schon früher?
Gespeichert
AMD Phenom II X2 545 | 4GB GSkill 1600 | MSI 790FX-GD70 | ZOTAC GTX280 | Samsung F1 320GB

edlerwolf

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1
RE: Problem mit BIOS Version 2.1 für K8N Neo
« Antwort #5 am: 13. Dezember 2005, 09:30:12 »

Hi,
mir ist das gleiche passiert,aber mit anderer Fehlermeldung \"flash block verify error \".Da ich das alte BIOS auf Diskette gesichert hatte,wollte ich es zurückspielen.Leider wird meine Tastatur nicht mehr erkannt ( weder PS2 noch USB ).Ich bin mit meinem Zweitrechner auf die Homepage von MSI gegangen und siehe da,die version 2.1 existiert dort gar nicht sondern nur die 1.9???Das Resultat bleibt allerdings das Gleiche,ich werde mir wohl einen neuen BIOS-Chip besorgen müssen.
cu
Gespeichert

n4tl

  • Jungspund
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 12
Problem mit BIOS Version 2.1 für K8N Neo
« Antwort #6 am: 07. Januar 2006, 20:24:26 »

... und was hast du jetzt gemacht?

mir ist genau das gleiche passiert  ?( -- ich weiss mein fehler, hätte vorher lesen sollen, aber bis jetzt haben alle bios-updates immer problemlos funktioniert bei mir.

kann es sein dass auch eine kleine schlamperei von seiten msi passiert ist?

auf jeden fall danke für die tips.
Gespeichert

kappel64bit

  • DoppelAss
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 147
Problem mit BIOS Version 2.1 für K8N Neo
« Antwort #7 am: 10. Januar 2006, 21:12:04 »

Zitat
Originally posted by o$$!ram
hab mal ne kleine frage ... undzwar: laufen die 90nm Semprons mit E6 stepping erst ab dem 21\'er bios? oder schon früher?


hab das 1.8 laufen und einen E6 sempron 2800+ wird mit dieser bios version erstmalig erkannt. die 2.0 oder 2.1 hab ich nicht da das 1.8 sehr stabil läuft und der pc mit sat-tv und bitotrrent usw oft tagelang läuft und läuft.

also alle ab 1.8 kennen den E6 Sempron

el burro

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5
RE: Problem mit BIOS Version 2.1 für K8N Neo
« Antwort #8 am: 24. Januar 2006, 11:10:07 »

Hallo,

bin neu im Forum und deshalb grüße ich erst einmal alle Forumsmitglieder!

Leider ist der Grund für mein erstes Posting auch die neue Version 2.1 des BIOS für mein K8N Neo-Platinum. Ich weiß inzwischen, dass es sehr dumm ist ein BIOS nur zu aktualisieren, weil es eine neue Version gibt. - \"Never change a running system!\"

Das letzte BIOS, das ich aus diesem Grund installierte, war Version 1.9. Bei dieser fiel mir jedoch auf, dass die ANzeige der Prozessorgeschwindigkeit unter Arbeitsplatz-->Rechtsklick-->Eigenschaften bei Cool & Quiet nach einem Neustart falsch dargestellt wurde. Im CoreCenter stimmte sie zwar, aber zuvor war die Anzeige in den Systemeigenschaften jedenfalls anders gewesen. Ich weiß, dass die Anzeige in den Systemeigenschaften nie wirklich genau ist und nur eine Momentaufnahme darstellt, das war nicht mein Problem.

Auf jeden Fall kam bei mir auch die Fehlermeldung \"flash block verify error \".

Aber wozu ist eigentlich die Rettungsdiskette gut, die ich vor der BIOS-Installation angelegt habe??? Bei mir startet der PC nicht mal mehr. Der Lüfter läuft zwar, aber der Monitor bekommt kein Signal, es kommen keine Bootgeräusche, etc. ...

Könnte es sein, dass das Mainboard bei mir nun ganz im Eimer ist, oder würde auch mir so ein Chip helfen?

Bin ziemlich verzweifelt!  ;( :( :( ;(
Gespeichert
Mein System:

MSI K8N Neo Platinum Edition - BIOS 1.7
AMD Athlon 64 2800+, 1,8 GHz, FSB800 (Newcastle)
CPU-Kühler: Aerocool HT-101 SE
CPU-Lüfter: YS-Tech FD 1281251B-2A
2x 512 MB DDR-RAM PC-400 MDT
Sapphire Atlantis Radeon 9600, 128 MB ATI Radeon
160 GB, Samsung SpinPoint SP1614N, 7200 UPM, PATA, 8 MB Cache
DVD LG GDR 8163B
DVD-Brenner: NEC ND-3500A
Gehäuse: Chieftec LCX-01SL-SL-B Mesh-Midi - silber/schwarz
Netzteil: LC Power LC6550 gold (550W)
WinXP Home SP2

MurdoK

  • Kaiser
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1.046
Problem mit BIOS Version 2.1 für K8N Neo
« Antwort #9 am: 24. Januar 2006, 11:48:10 »

Hallo !

Wenn dein PC versucht noch aufs Floppy zuzugreifen hast du ne chance.....
Ansonsten wird wohl ein neuer Chip benötigt.
Den kannste hier bekommen:
http://www.biosflash.de

Viel Erfolg

Gruss MurdoK
Gespeichert
/ K8N DIAMOND Plus / Bios 1.2 BETA3 / Zalman7700Cu / RX1900XT@XTX Bios  / SB Audigy SE / 3000 Winchester @ 300Mhz x 8 = 2400 / 2x 512MB DS MDT@200mhz / 470W BeQuiet / MaXtor160GB SATA / WD250GB SATAII / ext. IBM80GB / ....and don´t forget: Everytime you eat an egg, it´s like you are eating a chicken baby...:D

el burro

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5
Problem mit BIOS Version 2.1 für K8N Neo
« Antwort #10 am: 24. Januar 2006, 16:42:40 »

Erstmal vielen Dank für die schnelle Antwort!  =) =) =)

Meinst du, dass es mit einem neuen Chip getan ist, oder könnte in meinem Fall auch das Mainboard beschädigt sein?

Gruß,

El Burro  :]
Gespeichert
Mein System:

MSI K8N Neo Platinum Edition - BIOS 1.7
AMD Athlon 64 2800+, 1,8 GHz, FSB800 (Newcastle)
CPU-Kühler: Aerocool HT-101 SE
CPU-Lüfter: YS-Tech FD 1281251B-2A
2x 512 MB DDR-RAM PC-400 MDT
Sapphire Atlantis Radeon 9600, 128 MB ATI Radeon
160 GB, Samsung SpinPoint SP1614N, 7200 UPM, PATA, 8 MB Cache
DVD LG GDR 8163B
DVD-Brenner: NEC ND-3500A
Gehäuse: Chieftec LCX-01SL-SL-B Mesh-Midi - silber/schwarz
Netzteil: LC Power LC6550 gold (550W)
WinXP Home SP2

Kademilia

  • Eroberer
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 59
Problem mit BIOS Version 2.1 für K8N Neo
« Antwort #11 am: 24. Januar 2006, 18:43:47 »

Zitat
Original von Keruskerfürst
Ich habe auch das MSI K8Neo Platinum.
Alle Biosversionen >1.7 führen zu einem nicht stabil laufenden System.
Z.B.: Grub Harddisk Error, Bluescreens beim Booten, etc.
Inzwischen benutze ich wieder die Biosversion 1.7, welche sehr stabil läuft.
  :motzX( :wall :wall

siehe schon hier Ms 7030 Fsr (nforce) V1

da wird darüber schon sehr diskutiert ....
Gespeichert

Kademilia

  • Eroberer
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 59
Problem mit BIOS Version 2.1 für K8N Neo
« Antwort #12 am: 24. Januar 2006, 18:45:10 »

Zitat
Original von el burro

Meinst du, dass es mit einem neuen Chip getan ist, oder könnte in meinem Fall auch das Mainboard beschädigt sein?

Gruß,

El Burro  :]

besser : wenn diu den rechner hochfahren kannst -> 2.1 ziehen und das alte 1.7 als 2.1 umbennen und flashen -> so war bei mir der fehler ausgemerzt
Gespeichert

el burro

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5
Problem mit BIOS Version 2.1 für K8N Neo
« Antwort #13 am: 25. Januar 2006, 00:08:43 »

Hallo Kademilia,

vielen Dank für deine Antworten, aber wie meinst du das genau? Erst 2.1 ziehen? Ich kann ja den PC sowieso nicht hochfahren. Der Bildschirm bleibt schwarz! Aber worauf ich eigentlich hinaus will: Kann ich ein älteres BIOS über ein neueres flashen und wie geht das mit dem Umbenennen von 1.7 zu 2.1 und warum soll ich vorher 2.1 ziehen? Konkret: Sollte ich einen BIOS-Chip mit Version 2.1 haben - kann ich dann 1.7 drüberflashen?

Ich würde den Chip gerne bei eBay kaufen (10,00 EUR inkl. Porto)

Bei biosflash.com blicke ich bei Bestellvorgang und Reparaturchance nicht ganz durch.

Was meint ihr zu dem eBay-Angebot?

Gruß,

El Burro
Gespeichert
Mein System:

MSI K8N Neo Platinum Edition - BIOS 1.7
AMD Athlon 64 2800+, 1,8 GHz, FSB800 (Newcastle)
CPU-Kühler: Aerocool HT-101 SE
CPU-Lüfter: YS-Tech FD 1281251B-2A
2x 512 MB DDR-RAM PC-400 MDT
Sapphire Atlantis Radeon 9600, 128 MB ATI Radeon
160 GB, Samsung SpinPoint SP1614N, 7200 UPM, PATA, 8 MB Cache
DVD LG GDR 8163B
DVD-Brenner: NEC ND-3500A
Gehäuse: Chieftec LCX-01SL-SL-B Mesh-Midi - silber/schwarz
Netzteil: LC Power LC6550 gold (550W)
WinXP Home SP2

Kademilia

  • Eroberer
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 59
Problem mit BIOS Version 2.1 für K8N Neo
« Antwort #14 am: 27. Januar 2006, 18:37:45 »

Biso von neu auf alt geht nur so:

1.7 und 2.1 ziehen

1.7 mit den namen der 2.1er umbennen und zu der setuop dazu

starte das ganze -  er flasht dir die V1.7 druff (denkt is 2.1)

fertig
Gespeichert

DarkmanAW

  • Foren Ass
  • *****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 90
Problem mit BIOS Version 2.1 für K8N Neo
« Antwort #15 am: 29. Januar 2006, 18:05:10 »

Dem kann ich nicht so ganz zustimmen. Ich hatte auch auf das 2.1er geflasht, weil ich dachte das etwas nicht so richtig funzte. Wollte dann aber wieder zurück auf 1.7. Hab dann eine Startdisk erstellt, die AWDFlash und das 1.7 druff und das Update lief problemlos durch ohne das ich was umbenennen mußte.
Gespeichert
Mein System:


Chieftec Big Tower (be quiet NT 420W)
MSI K8N Neo Plat. nForce3 (BIOS 1.7)
AMD Athlon64 3200 Clawh. (2 GHz-1024 KB L2)
Nvidia GF FX6800GT
Creative SB Audigy LS
1024 MB DDR PC3200 (Infinion)
HDD: 2x160GB SATA (Samsung)
LG DVD-ROM ; LG DVD+/-RW;  LiteOn CD-RW
WinXP Prof. SP2

el burro

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5
PC läuft wieder!
« Antwort #16 am: 30. Januar 2006, 16:27:34 »

Danke für eure Tipps!!! Vor allem an  MurdoK! Habe bei eBay den gesuchten mit BIOS 1.7-Version geflashten Chip sehr schnell und preiswert erhalten. Jetzt läuft mein PC dank Vers. 1.7 wieder bombenstabil  ;) !

Gruß,

El Burro
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1138635148 »
Gespeichert
Mein System:

MSI K8N Neo Platinum Edition - BIOS 1.7
AMD Athlon 64 2800+, 1,8 GHz, FSB800 (Newcastle)
CPU-Kühler: Aerocool HT-101 SE
CPU-Lüfter: YS-Tech FD 1281251B-2A
2x 512 MB DDR-RAM PC-400 MDT
Sapphire Atlantis Radeon 9600, 128 MB ATI Radeon
160 GB, Samsung SpinPoint SP1614N, 7200 UPM, PATA, 8 MB Cache
DVD LG GDR 8163B
DVD-Brenner: NEC ND-3500A
Gehäuse: Chieftec LCX-01SL-SL-B Mesh-Midi - silber/schwarz
Netzteil: LC Power LC6550 gold (550W)
WinXP Home SP2

Kademilia

  • Eroberer
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 59
RE: Problem mit BIOS Version 2.1 für K8N Neo
« Antwort #17 am: 31. Januar 2006, 18:35:43 »

laut Support ist diese Bios Version Fehlerfrei und bei mir läufts fehlerfrei !!

http://www.msi.com.tw/program/support/bi...?UID=571&kind=1

Für WIN - Flasher:

normal die 2.1 ziehen und die alte 2.1 mit der bugfreien flashen
Gespeichert

el burro

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5
RE: Problem mit BIOS Version 2.1 für K8N Neo
« Antwort #18 am: 01. Februar 2006, 16:18:36 »

Sorry, also für mich kommt ein BIOS-Update derzeit absolut nicht in Frage. Da müsste es schon einen sehr guten Grund geben!

Ich hoffe, du hattest einen. Bei mir ist jetzt jedenfalls alles in Ordnung. Deinen Link gibt es übrigens nicht (mehr?).

Gruß,

El Burro
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1138807324 »
Gespeichert
Mein System:

MSI K8N Neo Platinum Edition - BIOS 1.7
AMD Athlon 64 2800+, 1,8 GHz, FSB800 (Newcastle)
CPU-Kühler: Aerocool HT-101 SE
CPU-Lüfter: YS-Tech FD 1281251B-2A
2x 512 MB DDR-RAM PC-400 MDT
Sapphire Atlantis Radeon 9600, 128 MB ATI Radeon
160 GB, Samsung SpinPoint SP1614N, 7200 UPM, PATA, 8 MB Cache
DVD LG GDR 8163B
DVD-Brenner: NEC ND-3500A
Gehäuse: Chieftec LCX-01SL-SL-B Mesh-Midi - silber/schwarz
Netzteil: LC Power LC6550 gold (550W)
WinXP Home SP2

TermyLucky

  • Jungspund
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 17
Problem mit BIOS Version 2.1 für K8N Neo
« Antwort #19 am: 07. Februar 2006, 15:35:41 »

Also bei mir läuft das 2.1 BIOS einwandfrei. Ich musste nur im BIOS den Vcore manuell einstellen. Ich habs mit der WinFlash-Utility geflasht (komplett  mit BOOT-Sector und allen drum und dran). Und nun erfreue ich mich einer korrekten Temperaturanzeige. Hatte vorher auch das 1.7 drauf.
Gespeichert
AMD Phenom 9750 (95W)
GigaByte GA MA 770 DS3
4GB Corsair XMS2 DDR 800
PoV 8800 GT