MS-8216 (Starspeed D16) Firmwareupdate fehlgeschlagen
Wir veröffentlichen neue Datenschutzrichtlinien um der europäischen DS-GVO, die ab dem 25.Mai 2018 in Kraft tritt, gerecht zu werden. Die neuen Datenschutzrichtlinien können Einfluss auf die Verwendung Ihrer Daten haben. Durch die weitere Nutzung unsere Webseiten stimmen Sie der Verwendung von Cookies, den neuen Datenschutzrichtlinien und den Geschäftsbedingungen zu.
Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
Erweiterte Suche  

Autor Thema: MS-8216 (Starspeed D16) Firmwareupdate fehlgeschlagen  (Gelesen 2482 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

mario00x

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4
MS-8216 (Starspeed D16) Firmwareupdate fehlgeschlagen
« am: 02. Dezember 2005, 00:33:32 »

System: WinXP Prof.

Liebe Community,

ich habe gestern versucht, mein MS-8216 auf eine aktuelle FW-Version zu bringen. Leider ist dieses Unterfangen komplett fehlgeschlagen. Ich habe das schon mehrfach erfolgreich gemacht und weiß, dass man sich akribisch an die Anleitung halten muss. Das habe ich auch in diesem Fall getan .

Ich habe die Firmware (die richtige Version, nicht \"S\")  auf eine bootfähige Diskette gezogen und im DOS-Modus nach dem Neustart den erforderlichen Befehl ausgeführt: update 3 w m8216msh.150.  (\"3\" steht für die Konfiguration des LW als Secondary Master) Der Prozess startete auch, kurz danach bekam ich die Info, dass die Inputdatei nicht gefunden werden kann.

Folge des Ganzen ist, dass der PC sich beim Booten aufhängt (Suche nach IDE-Laufwerken).  :wall

Auch ein Umstecken des LW bringt keine Änderung. Das Laufwerk ist komplett tot, nicht einmal die LED geht bzw. das Schubfach lässt sich öffnen.

Kennt jemand das Problem? Gibt\'s eine Möglichkeit auf die alte FW zurückzusetzen?

(Weiß jemand welche Funktion die PINs rechts neben dem Stromanschluss am LW besitzen?)

Das Ganze frustriert sehr, da ich mir sehr sicher bin, keinen Fehler gemacht zu haben.

Die Hoffnung noch nicht ganz aufgebend ... beste Grüße

Mario
Gespeichert

Duncan

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2.808
MS-8216 (Starspeed D16) Firmwareupdate fehlgeschlagen
« Antwort #1 am: 04. Dezember 2005, 00:19:33 »

Hallo.

Versuche es nochmal mit dem Programm \"mtkflash\". Klappt manchmal noch, auch wenn das Gerät vom BIOS nicht mehr erkannt wird.


Gruss
Duncan
Gespeichert

mario00x

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4
MS-8216 (Starspeed D16) Firmwareupdate fehlgeschlagen
« Antwort #2 am: 04. Dezember 2005, 19:45:09 »

Hi!

Vielen Dank für den Tipp.

Leider hängt sich der PC beim booten auf (Erkennung der IDE-Laufwerke, kurz nach dem Speichertest). So dass ich gar nicht dazu kommen werde, bei angeschlossenem DVD-ROM das Programm mtkflash auszuführen. :(

LEIDER!

Gruß

Mario
Gespeichert

Duncan

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2.808
MS-8216 (Starspeed D16) Firmwareupdate fehlgeschlagen
« Antwort #3 am: 05. Dezember 2005, 17:26:45 »

Hallo.

Mal probiert, das Laufwerk anzuschließen und zu flashen, wenn der Rechner hochgefahren ist ?


Gruss
Duncan
Gespeichert

der Notnagel

  • Administrator
  • *****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 29.475
  • Der Affe arbeitet nicht bei MSI
MS-8216 (Starspeed D16) Firmwareupdate fehlgeschlagen
« Antwort #4 am: 05. Dezember 2005, 17:32:23 »

Duncan du bist mutig ;)

ich würde die automatische Laufwerkserkennung im BIOS deaktivieren.

Was heißt aufhängt? Wie lange läßt du ihn suchen?
Gespeichert
der Notnagel

Fragen zum BIOS-Update? BIOS-Update im Detail und Das Flashen einer Grafikkarte
Vor dem Update beachten: Woran erkenne ich, welches Board ich habe und Die Grafikkarte richtig erkennen
Unterstützung bei BIOS-Problemen nur bei vollständiger Angabe des installierten BIOS (z.B A7226NMS.150)
Für neue Beta-BIOS-Files oder VBIOS-Files bitte dierekt mit Seriennummer an den MSI-Support (Ticketsystem) wenden.
Grundsätzlich Kein Support über PN, ICQ, Skype, WhatsAPP und dgl...

mario00x

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4
MS-8216 (Starspeed D16) Firmwareupdate fehlgeschlagen
« Antwort #5 am: 05. Dezember 2005, 18:38:56 »

\'n Abend!

Zitat
Original von Duncan
Mal probiert, das Laufwerk anzuschließen und zu flashen, wenn der Rechner hochgefahren ist ?
Habe ich noch nicht. Klingt heikel.

Zitat
Original von der Notnagel
Was heißt aufhängt? Wie lange läßt du ihn suchen?
Ca. 5 Minuten. Länger habe ich ihn nicht suchen lassen.

An die automatische LW-Erkennung im BIOS habe ich, ehrlich gesagt, noch nicht gedacht. Das werde ich mal ausprobieren. Berichte dann.

Danke soweit und viele Grüße

Mario
Gespeichert

mario00x

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4
MS-8216 (Starspeed D16) Firmwareupdate fehlgeschlagen
« Antwort #6 am: 06. Dezember 2005, 19:53:29 »

Hallo!

Kurze Rückmeldung: das DVD-ROM läuft wieder!

Der Tipp mit der Abschaltung der automatischen LW-Erkennung im BIOS war Gold wert. Ich habe im BIOS \"IDE Secondary Master\" von \"Auto\" auf \"None\" gesetzt. Beim XP-Startprozess hat er sich dann zwar wieder aufgehängt, aber mit einer Bootdisk ließ sich das LW via Firmwareupdate-Exe wieder flashen.

Warum der ursprünglich Flashvorgang fehlgeschlagen ist, kann ich mir immer noch nicht erklären. Vielleicht war die Diskette nicht mehr so ganz fit (s.o.).

Also, herzlichen Dank für Eure Hilfe

Beste Grüße von der Ostsee

Mario  :winke
Gespeichert