Am Montag bei Norma: S260 (neue Platinenrev.?!), 1.73 GHz, 1 GB DDR-RAM, 80 GB HDD, Bluetooth, DVB-T
Wir veröffentlichen neue Datenschutzrichtlinien um der europäischen DS-GVO, die ab dem 25.Mai 2018 in Kraft tritt, gerecht zu werden. Die neuen Datenschutzrichtlinien können Einfluss auf die Verwendung Ihrer Daten haben. Durch die weitere Nutzung unsere Webseiten stimmen Sie der Verwendung von Cookies, den neuen Datenschutzrichtlinien und den Geschäftsbedingungen zu.
Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
Erweiterte Suche  

Autor Thema: Am Montag bei Norma: S260 (neue Platinenrev.?!), 1.73 GHz, 1 GB DDR-RAM, 80 GB HDD, Bluetooth, DVB-T  (Gelesen 16617 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

hacker3000

  • Routinier
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 438

jop, auch vor dem firmware update konnte er dvd-ram (steht auch in meinem beitrag  ;)). ihr könnt ja mal mit dem nero infotool schauen, was der brenner so kann. und nein, credits habe ich keine zur verfügung, sonst wäre ich warscheinlich nicht bei einem s260 gelandet sondern bei irgend einem sony vaio oder so  :] ohne infos aus dem net werde ichs bestimmt ned testen, denn so wies im moment ist bin ich zufrieden. aber mal sehen was sich mit der zeit ergibt..
Gespeichert

ladiko

  • Kaiser
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1.304

hab mir alles durchgelesen, aber bin nich ganz schlau drauß geworden und deswegen mal 3 kurze fragen auf die mir auch kurze antworten reichen :-)

1.) Welchee Laufwerke sind zur Zeit empfehlenswert Vielleicht auch welche als Slot-In?!? Wovon ist abzuraten?
2.) Welche Davon gibt es in weiß passend zum weißen S260
3.) Kann man das Laufwerk mittels der 2 Schrauben auf der Unterseite des Books entfernen  und bekommt man dann dafür sowas wie ne Blende für den Laufwerksschacht? macht immerhin ca. 200g und das Laufwerk benutz ich so gut wie nie.
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1144279259 »
Gespeichert
MSI Megabook S262BT-T2521DL schwarz (MS-1057-SKU7) » Mein Schatzi ;-)
» CPU: T2500 » RAM: 2x TS128MSQ64V5J » HDD: MHV2100BH » DVD: SDVD8821

» MSI Spezialtasten unter Windows sinnvoll nutzen »

MisterT

  • Foren Ass
  • *****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 78

zu 1) soviel Hersteller für SlimLine gibt es gar nicht, daher ist LG schon eine gute Wahl, nur eben kein OEM ;)

zu 2) Mittlerweile sind die Hersteller soweit, dass die Blenden oftmals kompatibel sind, das heisst du könntest evt deine alter Blende weiterverwenden.

zu 3) Müsste es wenn dann direkt von MSI geben, ist mir aber nichts bekannt.
Gespeichert

ladiko

  • Kaiser
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1.304

zu 2.) hier hatten doch einige so slot-in-laufwerke von pioneer - sind die gut? aber ich glaub gelesen zu haben, dass die nicht in weiß dabei sind. wenn ich die lackieren lass, geht da irgend ne beschriftung (DVD+RW) oder so verloren?

zu 3.) naja aber die blende sieht doch ziemlich normal aus und der schacht muss ja auch standardisiert sein - also müsste doch auch eine blende von ibm passen, auch wenn die eigentlich nur schwarze blenden machen. ich dachte da ja an was von so nem hersteller, der statt eines laufwerks auch nen 2. akku oder ne hdd erlaubt und vielleicht auch ne blende für geringeres gewicht im angebot hat. hab aber nach ner halbstündigen google-suche nach slimline notebook schacht blende cover und so begriffen nix gefunden :(
Gespeichert
MSI Megabook S262BT-T2521DL schwarz (MS-1057-SKU7) » Mein Schatzi ;-)
» CPU: T2500 » RAM: 2x TS128MSQ64V5J » HDD: MHV2100BH » DVD: SDVD8821

» MSI Spezialtasten unter Windows sinnvoll nutzen »

sinus_welle

  • Foren Ass
  • *****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 85

Habe grade bei EBay unter Stichwort: \"slimline blende\" mehrere in silber gefunden.
Kannst du ja umlackieren.(Die Zeichen musst du nat. wieder draufmachen, geht
ja z.B. mit bedruckbarer Folie)
Blenden-Hersteller sollte ja  für dich egal sein, wenn es um Ausbau des Laufwerks
wegen Gewichtsparen geht.bei der befestigung must du wohl etwas friemeln.

Tipp beim Ausbau:Laptop an, Laufwerk per Tastendruck öffen,offen lassen,Laptop aus
So kann man es leichter rausziehen, danach schließen geht immernoch problemlos.
(Ach ja:Schrauben natürlich vorher lösen  :D)

Grüße
s~w
Gespeichert