[K8N Neo4] Probleme mit CoreCenter, DigiCell und LiveUpdate
Wir veröffentlichen neue Datenschutzrichtlinien um der europäischen DS-GVO, die ab dem 25.Mai 2018 in Kraft tritt, gerecht zu werden. Die neuen Datenschutzrichtlinien können Einfluss auf die Verwendung Ihrer Daten haben. Durch die weitere Nutzung unsere Webseiten stimmen Sie der Verwendung von Cookies, den neuen Datenschutzrichtlinien und den Geschäftsbedingungen zu.
Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
Erweiterte Suche  

Autor Thema: [K8N Neo4] Probleme mit CoreCenter, DigiCell und LiveUpdate  (Gelesen 2466 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

neon

  • Eroberer
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 71
[K8N Neo4] Probleme mit CoreCenter, DigiCell und LiveUpdate
« am: 09. November 2005, 17:13:07 »

Hallo,

ich hab ein K8N Neo4 Platinum mit Windows XP 64Bit. Ich habe das Treiberpacket (großes Lob an MSI!! Nicht wie bei anderen Herrstellern alles einzelnd  :rolleyes:) installiert.

Nun wollte ich die dazugehörigen Programme installieren und er meldet mir beim Start etliche Fehler.
Das CoreCenter kann die ganzen Treiber nicht laden und öffnet sich nicht.
DigiCell öffnet sich zwar, kann aber fast nix machen.
Das LiveUpdate meldet zwar Fehler, aber es startet.

Ich denke mal, dass es an der 64Bit Windowsversion liegt. Wie kann ich das Problem umgehen? Wird MSI die Software auch für Windows 64Bit bereitstellen? Immerhin bieten sie ja auch die Treiber dafür an.

Was bringt mir ein 64Bit Mainboard + 64Bit Prozessor + 64Bit Windows, wenn die Programme nicht gehen  ;(

neon
Gespeichert
Board: X58 Platinum
CPU: Intel Core i7 920
Kühler: Noctua NH-D14
RAM:G.Skill 6GB DDR3-1600 CL9 NQ-Serie
HDD: Intel SSD X25-M + WD Caviar Blue 640GB (RAID 0)
Grafik: HD5850 (Setsugen2)
Netzteil: Enermax MODU87+ 500Wat t

der Notnagel

  • Administrator
  • *****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 29.508
  • Der Affe arbeitet nicht bei MSI
[K8N Neo4] Probleme mit CoreCenter, DigiCell und LiveUpdate
« Antwort #1 am: 09. November 2005, 18:13:47 »

schau mal hier nach. ob du aktuelle Versionen hast: http://www.msi.com.tw/program/support/software/swr/spt_swr_list.php?kind=1
CoreCenter 2.0.0.5 soll auf 64bit laufen. Die neue Version von DigiCell auch.
Gespeichert
der Notnagel

Fragen zum BIOS-Update? BIOS-Update im Detail und Das Flashen einer Grafikkarte
Vor dem Update beachten: Woran erkenne ich, welches Board ich habe und Die Grafikkarte richtig erkennen
Unterstützung bei BIOS-Problemen nur bei vollständiger Angabe des installierten BIOS (z.B A7226NMS.150)
Für neue Beta-BIOS-Files oder VBIOS-Files bitte dierekt mit Seriennummer an den MSI-Support (Ticketsystem) wenden.
Grundsätzlich Kein Support über PN, ICQ, Skype, WhatsAPP und dgl...

neon

  • Eroberer
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 71
[K8N Neo4] Probleme mit CoreCenter, DigiCell und LiveUpdate
« Antwort #2 am: 09. November 2005, 18:29:11 »

Hi,

auf der Seite steht nur, dass DigiCell 64Bit unterstützt. Ich werd es aber trotzdem versuchen.

neon
Gespeichert
Board: X58 Platinum
CPU: Intel Core i7 920
Kühler: Noctua NH-D14
RAM:G.Skill 6GB DDR3-1600 CL9 NQ-Serie
HDD: Intel SSD X25-M + WD Caviar Blue 640GB (RAID 0)
Grafik: HD5850 (Setsugen2)
Netzteil: Enermax MODU87+ 500Wat t

neon

  • Eroberer
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 71
[K8N Neo4] Probleme mit CoreCenter, DigiCell und LiveUpdate
« Antwort #3 am: 09. November 2005, 18:55:33 »

Hi,

es hat sich nix geändert!

Als ich den Cool \'n\' Quite Treiber installiert habe

http://www.msi-computer.de/produkte/main_idx_view.php?Prod_id=430&Seite=Treiber

ging nach dem Neustart das System nicht mehr. Die nts... Datei war fehlerhaft. Mit der LastKnowGood Konfiguration gehts wieder.

neon
Gespeichert
Board: X58 Platinum
CPU: Intel Core i7 920
Kühler: Noctua NH-D14
RAM:G.Skill 6GB DDR3-1600 CL9 NQ-Serie
HDD: Intel SSD X25-M + WD Caviar Blue 640GB (RAID 0)
Grafik: HD5850 (Setsugen2)
Netzteil: Enermax MODU87+ 500Wat t

mcihael

  • König
  • *****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 891
RE: [K8N Neo4] Probleme mit CoreCenter, DigiCell und LiveUpdate
« Antwort #4 am: 09. November 2005, 22:07:22 »

Zitat
Original von neon
Hallo,

ich hab ein K8N Neo4 Platinum mit Windows XP 64Bit. Ich habe das Treiberpacket (großes Lob an MSI!! Nicht wie bei anderen Herrstellern alles einzelnd  :rolleyes:) installiert.

Nun wollte ich die dazugehörigen Programme installieren und er meldet mir beim Start etliche Fehler.
Das CoreCenter kann die ganzen Treiber nicht laden und öffnet sich nicht.
DigiCell öffnet sich zwar, kann aber fast nix machen.
Das LiveUpdate meldet zwar Fehler, aber es startet.

Ich denke mal, dass es an der 64Bit Windowsversion liegt. Wie kann ich das Problem umgehen?
Das Geraffel (damit meine ich CoreCenter &Co) gar nicht erst installieren. Diese funktionieren nur auf unsicher konfigurierten Systemen, egal ob 32 oder 64 bit.

Zitat
Was bringt mir ein 64Bit Mainboard + 64Bit Prozessor + 64Bit Windows, wenn die Programme nicht gehen  ;(
XP64 bit ist ein eher halbherziger Versuch, bevor Vista kommt. Es geht schon damit los, daß es für bewährte Hardware keine Treiber mehr gibt, und es auch keine mehr geben wird. An dieser Stelle danke ich MS für die Bereitstellung der Beta-Version, die es mir erst ermöglichte, zu erkennen, wie mies die Treiberversorgung wirklich ist. Aktuelle Linux-Distributionen sind hier meilenweit voraus - zumal hier auch noch klassische Hardware unterstützt wird. Wer auf Windows setzt, der darf erstmal neu kaufen :(

Michael
Gespeichert
K8T Neo2-FIR, BIOS 9.40 / Athlon64 3000+, S.939 (Winchester) / Boxed Kühler / 2x1024MB PC3200 CL3 Kingston/ MSI Geforce 6200 (NV44) AGP8x 256MB passiv

neon

  • Eroberer
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 71
[K8N Neo4] Probleme mit CoreCenter, DigiCell und LiveUpdate
« Antwort #5 am: 09. November 2005, 23:34:42 »

Das ist aber nicht die Schuld von MS. Schließlich sind die Herrsteller der Hardware dazu verpflichtet die Treiber bereitzustellen. Wenn sie sich aber nicht dazu bereitstellen, dann ist es ihr Problem, da man dieses Hardware meidet. Gut, einige werden sich deswegen kein XP x64 installieren, aber MS kommt damit keinen Gewinn daher auch keinen Verlust.

Ich hab mir einen komplett neuen Computer zugelegt und bis auf meine DLink WLAN Karte hab ich für alles Treiber (dank MSI  :D)

Ok, ich werd die Software schmeißen, aber ich würd gern einen Hardwaremonitor haben. Speziell für die Temperatur (CPU, Board) und die S.M.A.R.T. Auswertung.

Was könnt ihr da empfehlen?

neon
Gespeichert
Board: X58 Platinum
CPU: Intel Core i7 920
Kühler: Noctua NH-D14
RAM:G.Skill 6GB DDR3-1600 CL9 NQ-Serie
HDD: Intel SSD X25-M + WD Caviar Blue 640GB (RAID 0)
Grafik: HD5850 (Setsugen2)
Netzteil: Enermax MODU87+ 500Wat t

rompriest

  • Eroberer
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 65
[K8N Neo4] Probleme mit CoreCenter, DigiCell und LiveUpdate
« Antwort #6 am: 10. November 2005, 08:02:48 »

Zitat
Original von neon


Ok, ich werd die Software schmeißen, aber ich würd gern einen Hardwaremonitor haben. Speziell für die Temperatur (CPU, Board) und die S.M.A.R.T. Auswertung.

Was könnt ihr da empfehlen?

neon

Speedfan kann das alles und mehr- ich bin sehr zufrieden

leider ist der NB-Kühler hardwaretechnisch beim nf4 nicht regelbar, aber das wäre auch nur noch ein zusätzlicher bonus

ich bin nur nicht sicher, ob es eine x64 version gibt- einfach mal gucken
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1131606271 »
Gespeichert
[FONT="Trebuchet MS"]A64 X2 3800+ Manchester @ 1,0-2,3 Ghz - AI-N.O.S. & C'n'Q - Nexxxos XP Bold
Asus A8R32-MVP Deluxe 0404 - Nexxxos NBX-N
Corsair TWINX2048-3200C2 (Nanya) @ 3-4-4-8 1T 230Mhz 2,75V
160GB Raid0 - 2x Samsung SP0812C in BTBs
ATI X800GTO @ XT PE 550/550 - Nexxxos GPX2-A
Ichbinleise Greenpower 400W +5V@30A+3V@30A+12V1@15A+12V2@14A
Chieftec CS601  Audigy 2ZS@4  Mora2Core passiv  BlackIce Single mit Turbine  Laing DCC Pro @ 8V[/FONT]

running_moe

  • Jungspund
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 12
[K8N Neo4] Probleme mit CoreCenter, DigiCell und LiveUpdate
« Antwort #7 am: 10. November 2005, 18:55:33 »

[/quote]
Das Geraffel (damit meine ich CoreCenter &Co) gar nicht erst installieren. Diese funktionieren nur auf unsicher konfigurierten Systemen, egal ob 32 oder 64 bit.

also ich hab ein K8N Neo4 Platinum (MS-7125) wird mit corecenter geregelt und eine asus 6600gt, welche mit einen tool von gainward(expertool) die lüfterdrehzahl regelt. leider wird  die regelung der  graka nicht von asus unterstützt(die hat jedoch einen temp-sensor)
meine frage ist jetzt ganz einfach - kann ich das ganze mit speedfan auch so simpel regeln? als ich das mal mit ner älteren version probiert hab, ging es nicht  die graka zu regel. lohnt sich der umstieg von corecenter auf speedfan(ich meine jetzt von den resourcenbelastung und den einstellungsmöglichkeiten).
ich betreibe eigentlich kein oc.
naja ich weiss ist ein bisschen offtopic, aber wenn jemand antworten will bin ich immer dankbar.

gruß _moe
Gespeichert
I KNOW I WAS BORN AND I KNOW THAT I DIE
THE IN BETWEEN IS MINE...
(eddie vedder)

mcihael

  • König
  • *****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 891
[K8N Neo4] Probleme mit CoreCenter, DigiCell und LiveUpdate
« Antwort #8 am: 12. November 2005, 21:58:26 »

Zitat
Original von running_moe

also ich hab ein K8N Neo4 Platinum (MS-7125) wird mit corecenter geregelt und eine asus 6600gt, welche mit einen tool von gainward(expertool) die lüfterdrehzahl regelt. leider wird  die regelung der  graka nicht von asus unterstützt(die hat jedoch einen temp-sensor)
meine frage ist jetzt ganz einfach - kann ich das ganze mit speedfan auch so simpel regeln?
Probiere es einfach aus - oder sieh auf der HP des Herstellers von Speedfan  nach, dort findest Du auch Listen mit Übersichten, welche Hardware unterstützt wird. Aktuell ist Version 4.27 \"Added support for(...) and more nVidia video cards. \"
Gespeichert
K8T Neo2-FIR, BIOS 9.40 / Athlon64 3000+, S.939 (Winchester) / Boxed Kühler / 2x1024MB PC3200 CL3 Kingston/ MSI Geforce 6200 (NV44) AGP8x 256MB passiv